Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 222 Antworten
und wurde 16.550 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 15
Fabi88 Offline



Beiträge: 3.511

14.07.2007 14:38
#46 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten

Es ist mir schon klar, aber in den 80ern beispielsweise war es doch nicht groß anders! Da hat sich einer die Platte gekauft und 20 Mal auf Kassette überspielt. Es war damals nichts anderes als heute. Manchmal habe ich auch das Gefühl, die Plattenfirmen würden durch die Verfolgung von Raubkopierern mehr Geld verlieren als durch Raubkopien an sich!

---
http://www.euro-spy-trash.de.ms
Bunte Agentenabenteuer der 60er

http://fabi88.blogspot.com
Mein Blögchen

DanielL Offline




Beiträge: 3.737

14.07.2007 14:54
#47 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten



Wer bitte kopiert denn ein Hörspiel zwanzig mal?

Gruß,
Daniel

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

14.07.2007 15:06
#48 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten
Zitat von Fabi88
... und SICHER ist das auch nur dieses EEEINEE Mal vorgekommen, oder?
Durchaus nicht - was mich interessierte habe ich mir zum persönlichen Gebrauch aufgenommen oder erhalten. Wie hätte ich sonst zuerst die Wallace-Filme (Narzissen, Orchidee, Gruft, Zimmer 13, Mönch) mir anhören können?
Hier geht es zudem auch um eine Zeit lange bevor es CDs gab. Musik hatte man in dieser Zeit, sofern man nicht die Singles bekam, vom Radio mitgeschnitten. Aber dies alles gehört hier nicht zum Thema.

Joachim.
Fabi88 Offline



Beiträge: 3.511

14.07.2007 16:16
#49 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten

Ich hätte noch zwei Fragen zu den O-Ton-Hörspielen:
1. Warum werden die Boxen für knapp 15 €uro angeboten? Für drei CDs kann man da ja schon fast von "verscheuern" sprechen!
2. Was hat euch dazu bewogen, die Hörspiele nicht chronologisch zu veröffentlichen? Ich vermute ja, dass ihr damit die drohenden Absatzschwierigkeiten der Hörspiele zu Filmen wie "Gesicht im Dunkeln" verhinden wollt...

---
http://www.euro-spy-trash.de.ms
Bunte Agentenabenteuer der 60er

http://fabi88.blogspot.com
Mein Blögchen

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

14.07.2007 16:44
#50 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten
Zitat von Fabi88
Ich hätte noch zwei Fragen zu den O-Ton-Hörspielen:
1. Warum werden die Boxen für knapp 15 €uro angeboten? Für drei CDs kann man da ja schon fast von "verscheuern" sprechen!
2. Was hat euch dazu bewogen, die Hörspiele nicht chronologisch zu veröffentlichen? Ich vermute ja, dass ihr damit die drohenden Absatzschwierigkeiten der Hörspiele zu Filmen wie "Gesicht im Dunkeln" verhinden wollt...
1. In Verkaufspreisen kenne ich mich nicht aus. Ist Sache des Verlags.
2. Das ist eine Entscheidung, die ich ganz allein treffe. Hier weiß ich schon was ich tue.

Joachim.
Fabi88 Offline



Beiträge: 3.511

14.07.2007 17:45
#51 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten

Natürlich weiß ich, was du tust, ich denke nur eben, dass sich eine Box mit "Die Tote aus der Themse", "Das Geheimnis der grünen Stecknadel" und "Das Rätsel des silbernen Halbmonds" schlechter verkaufen lässt als eine Box, die nur einen Italo beeinhaltet und mindestens einen absolut typischen Wallace-Klassiker. Ich wollte nur wissen, ob dies tatsächlich der Grund für diese Zusammenstellunen ist, oder ob sowieso nicht alle Filme umgesetzt werden, oder ob es einfach nur aus Spaß geschieht, oder...
Wenn es darum geht, irgendwie auch die Italos und Filme wie den "Gorilla" an den Mann zu bringen, kann ich das absolut verstehen...

---
http://www.euro-spy-trash.de.ms
Bunte Agentenabenteuer der 60er

http://fabi88.blogspot.com
Mein Blögchen

Gubanov Offline




Beiträge: 15.208

14.07.2007 17:49
#52 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten

Ich fände es am klügsten, immer mindestens einen starken sw-"Klassiker" und einen (schwächeren?) Farbfilm sowie einen Film der "Mittelschicht" in eine Box zu packen. So könnte man das Interesse am ehesten erhalten, denke ich.


2. EWGP: 36 35 34 33 32 31 30 29 28 / 27 26 25 24 23 22 21 20 19 / 18 17 16 15 14 13 12 11 10 / 9 8 7 6 5 4 3 2 1 / Übersicht
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3 / DVD-Cover

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

31.07.2007 20:45
#53 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten

...wenn alles gut geht wird die erste Edition ca. am 16.August erscheinen!

Joachim.

Die blaue Hand Offline



Beiträge: 56

03.08.2007 19:54
#54 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten

Bei amazon.de ist als Erscheinungsdatium für die erste Box der 31. August 2007 angegeben, der Preis fürs 3er CD-Set beträgt 15,99 EURO.

Gubanov Offline




Beiträge: 15.208

19.08.2007 19:48
#55 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten

Zitat von Joachim Kramp
...wenn alles gut geht wird die erste Edition ca. am 16.August erscheinen!
Joachim.
Wie sieht es denn aus?


2. EWGP: 36 35 34 33 32 31 30 29 28 / 27 26 25 24 23 22 21 20 19 / 18 17 16 15 14 13 12 11 10 / 9 8 7 6 5 4 3 2 1 / Übersicht
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum / JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3 / DVD-Cover

DanielL Offline




Beiträge: 3.737

20.08.2007 12:21
#56 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten

PREVIEW

Ich konnte nun DAS GASTHAUS AN DER THEMSE aus der bevorstehenden Veröffentlichung probehören.

Fritz von Hardenberg als Sprecher habe ich dabei als Sprecher sehr angenehm empfunden.

Man könnte meinen, Filmkenner kommen bei den Hörspielen weniger auf ihre Kosten. Ich finde aber, es ist genau umgekehrt. Als Fan der Kinofilme macht es Spaß sich die Bilder im Kopfe auszumalen und es ist eine willkommene Abwechslung zum DVD schauen.

Neulinge haben dafür mehr an der Spannung. Einige Passagen, etwa mit Eddi Arent oder Siegfried Schürenberg, leben aber im Film von Gestik und Mimik. Hier bleibt der Hörgenuß für Neulinge hinter dem der Filmkenner zurück.

Umfassende Berichte erscheinen nach Kentniss der kompletten Hörspiele auf meinen Internetseiten.

Gruß,
Daniel

StefanK Offline



Beiträge: 899

20.08.2007 23:04
#57 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten

Im maritim Newsletter von vor ein paar Tagen wurde bei den August Auslieferungen auch die erste Wallace O-Ton Box aufgeführt. Von daher sollten die CDs wohl noch diesen Monat erscheinen.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

21.08.2007 06:57
#58 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten

Ich kann Euch versichern, dass sich die Hörspiele derzeit im Presswerk befinden, so dass sie noch diesen Monat veröffentlicht werden.

Joachim.

Mamba91 Offline



Beiträge: 745

21.08.2007 14:25
#59 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten

Auch wenn es noch etwas dauern dürfte, bis alle Rialto Wallace Hörspiele erschienen sind. Darf man auch mit einer Veröffentlciung der Towers Filme als O-Ton Hörspiel rechnen?

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.511

21.08.2007 18:58
#60 RE: Edgar Wallace-O-Ton-Hörspiele Zitat · antworten

Ich denke eher nicht. Erstens muss sich erst einmal herausstellen, ob sich die Hörspiele gut verkaufen lassen und zweitens ist die Situation bei den Towers-Produktionen wohl eine andere. Wenn man da die Tonspuren einzeln veröffentlichen will, muss man wohl an das damalige Synchron-Studio herankommen. Bei Rialto lagen die Rechte ja alle in "einer Hand".

---
http://www.euro-spy-trash.de.ms
Bunte Agentenabenteuer der 60er

http://fabi88.blogspot.com
Mein Blögchen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 15
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen