Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 100 Antworten
und wurde 8.014 mal aufgerufen
 Filmbewertungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Dirk Offline



Beiträge: 2.788

21.03.2005 09:10
Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1959, 1) Zitat · antworten

Hallo,

anstatt den unzähligen Bewertungsthreads in Form von Aufzählungen könnten wir doch, wie im James Bond-Forum, jeden Film einzeln und ausführlich bewerten. Wenn ich mich recht entsinne war die Idee damals sogar fürs Edgar Wallace-Forum angedacht, ist dann aber irgendwie in Vergessenheit geraten!? Egal. Ich hatte an einen wöchentlichen Abstand, jeweils Montags, gedacht.

Ich fange einfach mal an:

DER FROSCH MIT DER MASKE
Nicht nur der erste Wallace-Film, sondern ohne Zweifel auch einer der besten. Eine durchweg spannende Story, begleitet von einer zum Teil heiteren Stimmung sorgen für beste Unterhaltung. Die Stimmung wird perfektioniert durch die in Nebel getauchte Lolitabar und Umgebung. Genial! An der Besetzung ist ebenfalls nichts auszusetzen. Neben Fuchsberger sind vorallem Lowitz und Rasp hervorzuheben. Die Musik ist zwar noch nicht auf Thomas/Böttcher-Niveau, was der Sache allerdings keinen Abbrucht tut. Volle Punktzahl! 5/5

Gruß
Dirk

tilomagnet Offline



Beiträge: 496

21.03.2005 09:52
#2 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

Für mich der beste Wallace. Der Film hat alles, was ein wirklich guter Wallace braucht. Die Schauspieler sind durchweg exzellent besetzt, besonders gefallen mir auch Fürbringer als Chef von Scotland Yard and Lowitz als Inspektor Elk. Die Schauplätze sind allesamt klasse, die alte düstere Mörtelfabrik, die Lolitabar, das Landhaus. Besonders beeindruckend finde ich, wie die einzelnen Handlungen geschickt und immer logisch miteinander verwoben wurden, das gelang glaube ich in diesem Film am besten. Insgesamt ein sehr gutes Drehbuch, das Reinl routiniert, atmosphärisch und mit Liebe zu Details umgesetzt hat.
Fazit:Ein sehr guter Start für die Wallace-Serie, der die Meßlatte für alle Nachfolger, was Schauspieler, Atmosphäre und Spannung anbelangt, sehr hoch gelegt hat. 5/5 Punkten.

ewureuab ( Gast )
Beiträge:

21.03.2005 10:53
#3 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

klasse idee! wenn ich mehr zeit habe kommt meine bewertung natürlich auch. kann man bei den folgenden threads darauf achten das schon aus dem titel hervorgeht das es sich um einen bewertungsthread handelt? z.B Bewertet....1

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

21.03.2005 11:12
#4 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

In Antwort auf:
kann man bei den folgenden threads darauf achten das schon aus dem titel hervorgeht das es sich um einen bewertungsthread handelt? z.B Bewertet....1

Selbstverständlich!

Andreas Offline




Beiträge: 349

21.03.2005 13:44
#5 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

auf den Punkt gebracht:
5/5

ewureuab ( Gast )
Beiträge:

21.03.2005 13:55
#6 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

tatsächlich hat dirk perfekt ausgedrückt was vom "frosch" zu halten ist.

ein paar bemerkungen von mir:
karl lange hat im frosch seine beste wallace performance. "nachts im nebel an der themse" ist vielleich der beste wallace song? stimmung und atmosphäre des films sind klasse! Reinl in Topform! Arent so erstklassig wie in keinem anderen wallace danach!

Mönch Offline




Beiträge: 219

21.03.2005 20:27
#7 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

Für den allerersten Wallace auf jeden Fall sehr gut gelungen - kein Wunder, waren ja auch schon ein Großteil des "who is who" der Serie mit dabei :-). Der noch fast jugendlich wirkende Fuchsberger gibt schon hier eine großartige Leistung ab. Meine Wertung: 4 von 5 Punkten.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

21.03.2005 22:26
#8 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

Das Wallace-Debüt liefert eine klasse Geschichte (kein Wunder, denn doch ziemlich Romangetreu) und die Darsteller geben ihr bestes. Die Musik ist auch ordentlich, so dass man den Film als sehr gelungen bezeichnen kann. 5/5
Gez.:
H.

DerKoyote Offline




Beiträge: 203

21.03.2005 23:59
#9 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

Ich finde den Film zwar ausgezeichnet, doch soweit zu gehen und ihn als besten der Serie zu bezeichnen möchte ich nicht gehen. Der Film unterscheidet sich von der Atmosphäre doch irgendwo noch ein wenig von der für mich "klassischen" Wallace-Charme. Zuviele Zwischenmenschlichkeiten finde ich. Trotzdem: gigantisch!

--------------------------------
"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." (Klaus Kinski)

SpikeHolland Offline




Beiträge: 160

22.03.2005 05:05
#10 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

Ich halte den "Frosch" auch für einen der besten "Wallace"-Filme. Zum einen, weil er sich, wie hier schon erwähnt wurde, recht eng an die Romanvorlage hält (das habe ich bei anderen Filmen oft vermisst), und zum anderen hat er über die Jahre rein gar nichts von seiner Wirkung eingebüßt - was ich von anderen EW-Filmen nicht behaupten kann (z.B. "Der schwarze Abt" und "Die blaue Hand", die mir heute im Gegensatz zu früher - "früher" bedeutet in meinem Fall in den siebziger Jahren, als mein "Wallace-Erstkontakt" stattfand - nicht mehr besonders gefallen).

Christopher Offline



Beiträge: 236

22.03.2005 08:39
#11 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

Für mich ist der "Frosch"der Wallace Film schlecht hin,und es beweist wieder einmal der erste Film ihn einer Reihe ist meistens am besten nicht immer aber fast.Ob der Film jetzt nah am Buch ist oder nicht ist mir wurscht.Alleine schon der anfang vom Film als Lady Farnsworth den Frosch sieht im Zimmer einfach köstlich,oder auch die Szene als der Henker seinen eigenen Sohn hängen soll,und sich beide dann ihn den Galgenraum verschanzen.Und Fuchsberger mit Bart sieht man auch nicht alle Tage. 5/5 Punkte


Gruss
Chris

Benny Offline




Beiträge: 2.451

22.03.2005 09:49
#12 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ich finde den Film zwar ausgezeichnet, doch soweit zu gehen und ihn als besten der Serie zu bezeichnen möchte ich nicht gehen. Der Film unterscheidet sich von der Atmosphäre doch irgendwo noch ein wenig von der für mich "klassischen" Wallace-Charme. Zuviele Zwischenmenschlichkeiten finde ich. Trotzdem: gigantisch!


Also zu den besten zähle ich ihn auch nicht. Da werden sich Atmosphäre und Schauspieler im Laufe der Filme noch weiterentwickeln. Das mit den Zwischenmenschlichkeiten verstehe ich jetzt aber nicht so...
Gez.:
H.

ewureuab ( Gast )
Beiträge:

22.03.2005 10:44
#13 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

@kojote
gerade die zwischenmenschlichen situationen sind eine besonderheit dieses films.
zum besten wallace reicht es nicht ganz. mit sicherheit aber kurz dahinter. als grundstein der serie aber absolut spitze! im rahmen der kompletten serie meiner meinung nach note 1,5

ewureuab ( Gast )
Beiträge:

22.03.2005 10:47
#14 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

allerdings finde ich das eddi arent seinen absolut besten und richtungsweisenden auftritt hatte! diese Figur im frosch ist definitiv KULT! frosch ist auch DER film in dem er am "coolsten" aussieht. die versteinerte miene passt perfekt!

blofeld Offline




Beiträge: 407

22.03.2005 14:28
#15 RE:Bewertet: "Der Frosch mit der Maske" (1) Zitat · antworten

Der "Frosch" ist nach dem "Gasthaus" auch mein nächster Favorit. Im Prinzip ist der "Frosch" die Blaupause für fast alle späteren Wallace-Filme.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen