Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.619 Mitglieder
179.954 Beiträge & 7.032 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Zitat von Der Mönch mit der Peitsche im Beitrag #2
    [...] Klingt sehr unterhaltend, wenn dort aber schon Wolfgang Neuss mitspielt, ist der Film bei mir gleich sofort unten durch, [...]
    Wegen Wolfgang Neuss sollte man um SERENADE FÜR ZWEI SPIONE keinen Bogen machen - seine Rolle ist marginal.

    Gruß
    Joe Walker

  • Zitat von eastmancolor im Beitrag #84
    Mir kommt es so vor als sei auch die Tonspur vom TODESRÄCHER neu abgetastet. Die Titelmusik klingt nun wie sie soll und nicht mehr wie aus der Blechbüchse.
    Du hörst m.M.n. richtig, der Ton ist insb. an dieser Stelle mit der Titelmusik merkbar besser und nicht mehr blechern/topfig wie zuvor. Kunststück, die jetzige Abtastung auf der Blu-ray wurde von einer anderen Quelle gemacht und nicht von der Fernseh-MAZ wie die bish. DVD. Dadurch sich sowohl die Rollenrisse weg als auch der 'nachgemachte' Fernsehabspann. Der Film sieht auf der Blu-ray nach meinem subjektiven Empfinden sehr gut aus; hier lohnt definitiv ein Update (wie bei den anderen BEWs auch).

    Gruß
    Joe Walker

  • Zitat von TV-1967 im Beitrag #86
    Also. Ich habe heute bei "Pidax" nachgefragt wann denn nun "Das Geheimnis der schwarzen Koffer" und "Das Phantom von Soho" auf BluRay erscheinen. Es ist ja kein Geheimnis! Sie erscheinen nicht! Warum? Weil es kein passendes HD-Material gibt. Leider. Müssen wir uns also in diesem Fall mit den neu abgetasteten DVD´S zufriedengeben.
    Sofern es mit der Digitalisierung aus dem Förderprogramm Filmerbe (https://www.ffa.de/foerderprogramm-filmerbe.html) weitergehen sollte und die beiden Filme dabei sind (womit zumindest mit großer Wahrscheinlichkeit zu rechnen ist), dann werden die auch auf Blu-ray erscheinen. Viele Konjunktive, sicherlich - und bis dahin begnüge ich mich mit den DVDs (mangels besserer Alternative); aber ganz abschreiben würde ich die beiden Filme in HD noch nicht.

    Gruß
    Joe Walker

  • Wallace & Blu-rayDatum08.12.2020 06:51
    Foren-Beitrag von Joe Walker im Thema Wallace & Blu-ray
  • Wallace & Blu-rayDatum29.11.2020 15:22
    Foren-Beitrag von Joe Walker im Thema Wallace & Blu-ray

    Zitat von Jan im Beitrag #918
    Wie Rosenbergers Musik gerade ins "Dreieck" kamen, ist in der Tat fraglich. Nicht einmal der Verleih beider Filme ist identisch.
    Die Musik wurde von Raimund Rosenberger ursprünglich für "Das 7. Opfer" komponiert. Der Film lief zwar über den Nora-Filmverleih in den Kinos, die Musik wurde aber bei CCC-Ton verlegt, einer Edition des Schacht-Musikverlages (SMV). SMV hatte damals einen Kooperationsdeal mit dem Constantin-Filmverleih, was immer wieder dazu führte, dass sich Constantin-Film resp. Filmproduktionen, die über Constantin-Film verliehen wurden, im SMV-Repertoire bedienten, um Musik auszutauschen oder den Film komplett mit solcher Library-Musik auszustatten. So geschah es auch bei der deutschen Fassung von "Das Geheimnis des silbernen Dreieck".

  • Zitat von DanielL im Beitrag #66
    [...]
    + Vermutlich ist der Soundtrack ein weiterer großer Pluspunkt. Ich habe vor einiger Zeit meinen CD Player in den Keller verbannt und bin was Musik angeht komplett digital unterwegs. Ich kann die CD also aktuell nicht abspielen. Falls jemand seine Disc in MP3s in guter Datenrate umwandelt, würde ich mich freuen, wenn man mir die zur Verfügung stellen könnte. Ich würde mit einem eindeutig mir zuzuordnenden Bild nachweisen, dass ich die CD besitze und es sich somit um eine legale Privatkopie für mich handelt.[...]

    https://open.spotify.com/album/4enS4usse...BRLSTyc_apF81Cg

  • Zitat von StefanK im Beitrag #38
    Hmmm ich müsste mal die alte VHS ausgraben, aber die habe ich auch etwas holprig in Erinnerung. Vielleicht wurde die ja als Tonquelle genutzt.

    Was die Tonhöhe angeht, sollte das eigentlich (hoffentlich) passen. Ich ertappe mich auch immer wieder dabei, dass man die von TV-Ausstrahlungen, DVDs, Videos gewohnten Tonspuren mit PAL Speedup als "richtig" ansieht bzw hört und sich bei den BDs fragt, ob das so passt. Sofern es sich um eine für das Kino hergestellte Synchro handelt, dürfte es in den meisten Fällen passen. Ja auch da gibt es ein paar Ausnahmen in denen das Synchrostudio seienerzeit schon Murks gemacht hat, in den meisten Fällen sollte es aber hinkommen.
    Nach Sichtung des ganzen Films gibt es aus meiner Wahrnehmung folgende markierte Passagen, wo einzelne Satzteile "verschluckt" werden:

    Timecode 0:00:45 - "... in der Toskana archäologisch erfasst ..."
    Timecode 0:01:06 - "Die Etrusker verstanden zu leben ..."
    Timecode 0:01:10 - "... Tabus bei der Malerei ihrer Grabstätten ..."
    Timecode 0:05:33 - "Was ist denn das für ein Zeitgenosse?"
    Timecode 0:40:02 - "Ich habe einen ganz entsetzlichen Verdacht"

    Damit das nicht falsch verstanden wird: das ist für mich ganz persönlich lediglich ein Schönheitsfehler, der wie o.g. nur selten auftritt. Da er am Anfang des Filmes gleich 3x kurz hintereinander vorliegt, hatte ich schlimme Befürchtungen, die sich aber auf die Filmlänge hin nicht bewahrheitet haben. Einzig etwas schade ist es deshalb, weil die Universum-DVD in diesen Passagen komplett war, aber durch die Filterung andere Malaisen hatte. Perfekt ist eben nichts auf dieser Welt.

    Von diesem "Schönheitsfehler" abgesehen ist die Tatsache, dass es nun eine Blu-ray von DAS GEHEIMNIS DES GELBEN GRABES mit sehr gutem Bild und - dank Georg - vielen Boni gibt, sehr schön und ich hoffe auf gute Verkäufe, sodass Pidax auf Grundlage der FFA-Restaurierungen auch die anderen BEW-Filme noch wie angedacht irgendwann nachschiebt.

    Übrigens dürfte die Tonhöhe der deutschen Synchro bei DAS GEHEIMNIS DES GELBEN GRABES korrekt sein - dass die Musik auf der Blu-ray 1:1 mit der Soundtrack-CD in Tonart/Tempo übereinstimmt, ist zumindest ein sehr sicheres Indiz dafür.

  • Zitat von Georg im Beitrag #35
    ... @Joe Walker, kannst Du eine Stelle nennen, wo das der Fall ist? Würde das gerne mal selbst hören.[...]
    Timecode 0:00:45 - "... in der Toskana archäologisch erfasst ..."
    Timecode 0:01:06 - "Die Etrusker verstanden zu leben ..."
    Timecode 0:01:10 - "... Tabus bei der Malerei ihrer Grabstätten ..."

    Die o.g. markierten Passagen werden bei der mir vorliegenden Blu-ray leider "verschluckt". Ebenfalls hat die Titelmusik 2-3 kleine Stellen, wo sie 'aus dem Takt' kommt. Für mich klang es auf's erste Hinhören nach typischen Rollenrissen, wie es früher häufiger der Fall war.

  • Zitat von Fabi88 im Beitrag #32
    [...] Die deutsche Tonspur ist glücklicherweise nicht totgefiltert, es drängt sich mir aber der Verdacht auf, dass hier nicht etwa der Lichtton einer deutschen Verleihkopie, sondern eine VHS oder MAZ als Vorlage diente. Das ist definitiv besser als die Universum-Variante[...]
    Etwas problematisch finde ich, dass - unabhängig davon, welche Quelle für den gegenüber der Universum-DVD verbesserten Ton Pate gestanden hat - anscheinend einige Rollenrisse drin waren. Das führt dazu, dass bei der BD (zumindest bei meinem Exemplar) einige Textpassagen auf deutsch fehlen bzw. "verschluckt" werden, die auf der Universum-DVD noch drin waren.

  • Operation "Kleiner Bruder" (1967)Datum08.07.2020 18:46

    Zitat von Markus im Beitrag #2
    Wann ist denn der Film zum letzten Mal auf deutsch gelaufen? Und wer spricht Neil Connery? Doch nicht etwa GGH?

    https://www.synchronkartei.de/film/31154

  • Wallace & Blu-rayDatum30.06.2020 07:40
    Foren-Beitrag von Joe Walker im Thema Wallace & Blu-ray

    Zitat von StefanK im Beitrag #861
    1. Für die weiteren Bryan Edgar Wallace Blu-rays liegen die 4K Master noch nicht vor.
    2. Die Blu-rays von GRAB und HANDSCHUHE haben das neue 4K Master
    3. Die augenblicklich angekündigten restlichen BEW DVDs werden lediglich "remastered" erscheinen aber nicht die neuen Master als Grundlage haben.

    https://www.movieside.de/index.php?threa...e-2#post-597679

    Wobei sich mir mittlerweile die Frage stellt, inwiefern z.B. bei DAS GEHEIMNIS DES GELBEN GRABES mit Kürzungen zu rechnen ist. Die ungeschnittene Fassung, wie wir sie auf der Universum-DVD sehen konnten, wird es wohl nicht sein.

  • Wallace-Tour in BerlinDatum02.09.2019 21:45
    Foren-Beitrag von Joe Walker im Thema Wallace-Tour in Berlin

    Zitat von Lord Low im Beitrag #296
    Wo genau ist denn der Schlachthof? Also welche Adresse?

    https://www.google.com/maps/place/Staake...77!4d13.1814992

    Gruß
    Joe Walker

  • Zitat von DanielL im Beitrag #419
    Amazon listet für den 3. Mai 2019 die Gaunerkomödie "DM-Killer" von Filmjuwelen. Das finde ich aus zwei Gründen bemerkenswert: 1. Ist es mal wieder ein neuer Titel, der kein Re-Release ist. 2. Es handelt sich um eine Produktion von Karl Spiehs. Ich hatte darauf gehofft, dass mehr oder weniger alle Spiehs-Produktionen bei Subkultur liegen, die ja gerade eine Lisa-Film-Reihe gestartet haben.

    Vielleicht umfasst der "Deal" von Subkultur nur die Filme, die tatsächlich unter dem LISA-Signet produziert wurden. "DM-KILLER" war jedoch eine Produktion der Wiener Stadthalle - Stadion Betriebs- und Produktions GmbH, die Karl Spiehs als Herstellungsleiter/ Produzent betreut hat. Die in der gleichen Funktion von ihm betreuten Filme der Firma Intercontinental-Film GmbH (Wien) (z.B. "Maigret und sein größter Fall" oder "Das Geheimnis der gelben Mönche") haben auch mit der LISA-Film vom Grunde nichts zu tun, außer dass Karl Spiehs eben der Produzent war.

    Gruß
    Joe Walker

  • Ich habe mal zum Vergleich angehängt zwei Screenshots sowie ein Bild von Zbonek mit Kameramann Richard Angst bei den Dreharbeiten zum "Henker". M.M.n. sind die beiden Männer nicht identisch.

    Gruß
    Joe Walker|addpics|mif-1-4142.jpg,mif-2-b771.jpg,mif-3-6d6f.jpg|/addpics|

  • Wallace & Blu-rayDatum17.09.2018 20:12
    Foren-Beitrag von Joe Walker im Thema Wallace & Blu-ray
  • Wallace & Blu-rayDatum14.09.2018 13:36
    Foren-Beitrag von Joe Walker im Thema Wallace & Blu-ray

    Zitat von Havi17 im Beitrag #646
    Die Information habe ich von Tobis

    Vielen Dank für Deine Antwort, Havi17.

    Gruß
    Joe Walker

  • Wallace & Blu-rayDatum14.09.2018 08:01
    Foren-Beitrag von Joe Walker im Thema Wallace & Blu-ray

    Zitat von Havi17 im Beitrag #639
    Nach Auskunft des Verleihers ist "Das Verrätertor" auf Full-HD also 1920x1080 abgetastet worden.
    Der Film erscheint jedoch leider weder in Box Nr. 6 (Bogenschütze, Neues v. Hexer, Gräfin) noch
    Box Nr. 7 (Bucklige, Hand, Zimmer 13), also vermutlich (auch) nicht mehr auf einem physikalischen
    Medium (Blue Ray). [...]

    Die beiden von Dir erwähnten Boxen mit den genannten Filmen sollen aber definitiv noch auf Blu-Ray erscheinen, ja?

    Gruß
    Joe Walker

  • Heidrun HankammerDatum18.07.2017 19:00
    Foren-Beitrag von Joe Walker im Thema Heidrun Hankammer

    Zitat von chris2011 im Beitrag #2
    Könnte das hier vielleicht Frau Hankammer sein oder ist es nur namens Ähnlichkeit. Hier ein link zu einer Psychoanalytikerin/Therapeutin in Berlin.
    http://hankammer.berlin/uber-mich/
    Ja, sie ist es.

    Gruß
    Joe Walker

  • Das ist Arnold Marquis.

    Gruß
    Joe Walker

  • Wallace & Blu-rayDatum10.04.2017 06:51
    Foren-Beitrag von Joe Walker im Thema Wallace & Blu-ray
Inhalte des Mitglieds Joe Walker
Beiträge: 755
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 37 « Seite 1 2 3 4 5 6 37 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz