Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 254 Antworten
und wurde 29.996 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 17
Gubanov Online




Beiträge: 14.783

05.07.2009 21:20
Wallace-Tour in Berlin Zitat · antworten

Hallo an alle Eingeweihten und Einheimischen,

vom 27. bis 30. Juli werde ich mich in und um Berlin aufhalten und ich habe dementsprechend vor, interessante "Wallace-Orte" zu besichtigen. Wie jedes Mal steht natürlich die Pfaueninsel ganz oben auf meiner Liste. Allerdings möchte ich dieses Mal auch etwas mehr sehen und habe deshalb folgende Fragen:

- Ich würde gern die Zitadelle Spandau samt Katakomben (Rächer / Koffer / Hexer / Buckliger) besichtigen. Ich habe dazu nur, wie anfangs angemerkt, von Montag bis Donnerstag die Möglichkeit. Planmäßige Führungen gibt es aber nur an Sams-, Sonn- und Feiertagen. Deshalb: Ist es nötig, eine eigene Führung vorzubuchen oder kommt man auch "auf eigene Faust" in das "unterirdische Labyrinth"?

- Lohnt es sich, die im gleichen Stadtteil gelegenen CCC-Studios anzusehen oder steht man dort sowieso nur vor verschlossenen Türen?

- Welche Orte mit Wallace-Film- oder sonstigem Bezug sind überdies empfehlenswert, d.h. lohnen sich wirklich?

Schon einmal vielen Dank im Voraus!

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

lasher1965 Offline




Beiträge: 382

06.07.2009 09:26
#2 RE: Forum-Thema Nr. 4000: Wallace-Tour in Berlin Zitat · antworten

Da verpassen wir uns ja knapp, denn ich bin vom 31.07. bis zum 04.08. wieder in Berlin.

Als ich das letzte Mal dort war, war ich noch an der Dorfkirche Dahlem (St. Annen-Kirche) ("Im Banne des Unheimlichen"), in der aber nur Innenaufnahmen stattfanden. Leider aber ist die Kirche, wenn ich mich recht erinnere, nur am Wochenende geöffnet, ich bin jedenfalls an einem normalen Wochentag nicht reingekommen. Auf dem zugehörigen Kirchhof, direkt hinter der Kirche, befindet sich übrigens das Grab Rudi Dutschkes.

http://de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Dahlem

Interessant wäre auch das Jagdschloss Grunewald ("Die blaue Hand"), dessen östliches Torgebäude, Innenhof und der Eingang zum Hauptgebäude im Film zu sehen sind (inzwischen haben wohl Umbauten stattgefunden, ein Vergleich ist daher ganz interessant). Als ich dort war, war zwar nicht offiziell geöffnet, aber das Verwaltungspersonal war sehr freundlich und hat uns netterweise reingelassen und auch fotografieren lassen. Auf der deutschen Wikipedia-Seite habe ich vier meiner Fotos von Mai platziert:

http://de.wikipedia.org/wiki/Jagdschloss_Grunewald

Viele Grüße

Lasher

DanielL Offline




Beiträge: 3.697

06.07.2009 09:31
#3 RE: Forum-Thema Nr. 4000: Wallace-Tour in Berlin Zitat · antworten

Hallo Gubanov,

- Ohne Führung kommt man nach meiner Kentniss nicht in die Katakomben. Zudem liegen einige der "einschlägigen Wallace Motive" auch nicht auf der Route der "normalen Führung". Zu unserem 2. Forentreffen hatten wir daher gleich darauf aufmerksam gemacht, dass wir als Wallace-Fans unterwegs sind und dann einige "Extrabonbons" bekommen. Ich würde da an deiner Stelle mal bei einem der Mitarbeiter deinen Charme spielen lassen, vielleicht schließt er ja für dich ein paar Bereiche auf. Einige Bereiche sind allerdings von Fledermäusen bevölkert, daher ist dort kein freier Zugang ohne Aufsicht.
- In der Regel steht man bei den CCC-Studios vor geschlossenen Türen. Und von außen... Eigentlich muss man es mal gesehen haben um sich den Zustand mal vor Augen zu führen, obwohl es einem die Tränen in die Augen treibt... Wirklich zu sehen gibt's dort aber eigentlich nichts mehr. Aber auch hier kann ja Kommissar Zufall helfen, wenn du einen Mitarbeiter antriffst, der in redseliger Laune ist.
- Lese Dir zu den Motiven doch mal die Forentreffen-Berichte durch. Die noch bestehenden, unveränderten Innenaufnahmen sind natürlich etwas besonderes. So die Innenaufnahmen der Kirchen in MÖNCH MIT DER PEITSCHE und IM BANNE DES UNHEIMLICHEN.

http://home.arcor.de/wallaceweb/treffen/...orentreffen.htm (Nur Bilder vom 1. Treffen)

Gruß,
Daniel

Gubanov Online




Beiträge: 14.783

06.07.2009 11:03
#4 RE: Forum-Thema Nr. 4000: Wallace-Tour in Berlin Zitat · antworten

Zitat von lasher1965
Als ich das letzte Mal dort war, war ich noch an der Dorfkirche Dahlem (St. Annen-Kirche) ("Im Banne des Unheimlichen"), in der aber nur Innenaufnahmen stattfanden. Leider aber ist die Kirche, wenn ich mich recht erinnere, nur am Wochenende geöffnet, ich bin jedenfalls an einem normalen Wochentag nicht reingekommen. Auf dem zugehörigen Kirchhof, direkt hinter der Kirche, befindet sich übrigens das Grab Rudi Dutschkes.
http://de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Dahlem

Wenn eine Besichtigung nur am Wochenende möglich ist, habe ich wenigstens noch etwas fürs nächste Mal übrig.
Zitat von lasher1965
Interessant wäre auch das Jagdschloss Grunewald ("Die blaue Hand"), dessen östliches Torgebäude, Innenhof und der Eingang zum Hauptgebäude im Film zu sehen sind (inzwischen haben wohl Umbauten stattgefunden, ein Vergleich ist daher ganz interessant). Als ich dort war, war zwar nicht offiziell geöffnet, aber das Verwaltungspersonal war sehr freundlich und hat uns netterweise reingelassen und auch fotografieren lassen. Auf der deutschen Wikipedia-Seite habe ich vier meiner Fotos von Mai platziert:
http://de.wikipedia.org/wiki/Jagdschloss_Grunewald

Das ist ein guter Tipp, vielen Dank. Werde sehen, was sich machen lässt.
Zitat von Daniel Lantelme
- Ohne Führung kommt man nach meiner Kentniss nicht in die Katakomben. Zudem liegen einige der "einschlägigen Wallace Motive" auch nicht auf der Route der "normalen Führung". Zu unserem 2. Forentreffen hatten wir daher gleich darauf aufmerksam gemacht, dass wir als Wallace-Fans unterwegs sind und dann einige "Extrabonbons" bekommen. Ich würde da an deiner Stelle mal bei einem der Mitarbeiter deinen Charme spielen lassen, vielleicht schließt er ja für dich ein paar Bereiche auf. Einige Bereiche sind allerdings von Fledermäusen bevölkert, daher ist dort kein freier Zugang ohne Aufsicht.

Danke für die Zitadellen-Antwort. Dann wird wohl alles auf eine vorangemeldete Führung hinauslaufen. Ich hoffe, man wird bereit sein, ein kleines Extraprogramm einzubauen, zumal Fledermäuse das Krimiflair ja nur noch verstärken können...
Zitat von Daniel Lantelme
- In der Regel steht man bei den CCC-Studios vor geschlossenen Türen. Und von außen... Eigentlich muss man es mal gesehen haben um sich den Zustand mal vor Augen zu führen, obwohl es einem die Tränen in die Augen treibt... Wirklich zu sehen gibt's dort aber eigentlich nichts mehr. Aber auch hier kann ja Kommissar Zufall helfen, wenn du einen Mitarbeiter antriffst, der in redseliger Laune ist.

Hmm, okay. Es hört sich also nicht nach dem großen, freudigen Wiedersehen an. Ist eigentlich die Möglichkeit noch gegeben, den Turm auf dem Gelände (schwarzer Abt) irgendwie zu Augen zu bekommen?

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

DanielL Offline




Beiträge: 3.697

06.07.2009 11:21
#5 RE: Forum-Thema Nr. 4000: Wallace-Tour in Berlin Zitat · antworten

Der Turm steht nicht mehr, wenn ich mich recht entsinne. Die Hälfte des Geländes ist eine Ruine!

Gruß,
Daniel

Gubanov Online




Beiträge: 14.783

06.07.2009 11:35
#6 RE: Forum-Thema Nr. 4000: Wallace-Tour in Berlin Zitat · antworten

Schade!

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

DanielL Offline




Beiträge: 3.697

06.07.2009 15:13
#7 RE: Forum-Thema Nr. 4000: Wallace-Tour in Berlin Zitat · antworten

Hier erhältst einen Vorgeschmack:
http://www.digital-zone.de/fotogalerie.h...page=1#category

Auf einem Bild ist hier noch ein Turm zu sehen. Kann mich gerade nicht an das ABT Motiv erinnern. Müsste man mal vergleichen!

Gruß,
Daniel

Gubanov Online




Beiträge: 14.783

06.07.2009 15:32
#8 RE: Forum-Thema Nr. 4000: Wallace-Tour in Berlin Zitat · antworten

Bei Bild 13 handelt es sich um den Turm aus "Abt":

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

DanielL Offline




Beiträge: 3.697

06.07.2009 15:35
#9 RE: Forum-Thema Nr. 4000: Wallace-Tour in Berlin Zitat · antworten

Ok, Danke.

Gruß,
Daniel

Barnaby Offline




Beiträge: 309

06.07.2009 21:10
#10 St. Peter und Paul auf Nikolskoe Zitat · antworten

Hallo Gubanov,

für die Pfaueninsel wäre eigentlich ein Ausflug im Spätherbst passender – jedenfalls in remembris Wallace-Filme. Wochentags ist es aber bestimmt nicht so voll und lohnt immer.

Wenn du dort hinfährst, dann solltest du auch auf der „Festlandseite“ den Berg hochlaufen zur Kirche St. Peter und Paul Nikolskoe, ist nicht weit entfernt. Im Sommer ist täglich von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Der Innenraum dürfte einer der wenigen Orte sein, der seit den Drehtagen nahezu unverändert geblieben ist. Die Kirche, von Stüler und Schadow gebaut, steht unter Denkmalschutz und ist – so oder so – sehr sehenswert. Ich nehme an, die alten Gesangbücher sind inzwischen ausgetauscht worden, aber sei trotzdem vorsichtig beim Blättern – man kann ja nie wissen... ;-)

Das Jagdschloss Grunewald ist auch einen Ausflug wert, aber plane genug Zeit ein. Zur Pfaueninsel kommt man, wenn nicht ab Wannsee mit einem Dampfer, mit dem Ausflugsbus 218 ab Bhf. Wannsee (fährt aber nur alle zwei Stunden). Alternativ mit dem Bus 316 ab Wannsee bis Königstr./Schäferberg, von dort ca. 2 km durch den Wald zu Fuß.

Ich muss leider arbeiten an den Wochentagen. Aber ein Mini-Forentreffen im „Nussbaum“ am Bundesplatz lässt sich ja einrichten, wenn du Lust hast. Vielleicht haben ja auch noch andere Zeit. Mit dem Ort waren im letzten Jahr wohl alle (4) ganz zufrieden.

Best regards,
Barnaby

kaeuflin Offline




Beiträge: 1.259

07.07.2009 07:13
#11 RE: St. Peter und Paul auf Nikolskoe Zitat · antworten

Bin leider erst Ende August in Berlin .....

25-31.08.09

@ Barnaby : villeicht hast du ja an dem Wochenende 29/30 auch Zeit - letes Jahr im Nussbaum war wirklich nett ... unser Forenmitglied Danny Fergusson waehre da auch in Berlin ....

Peter

Don't think twice, it's all right ...

Bob Dylan

Happiness IS the road ! (Marillion)

Gubanov Online




Beiträge: 14.783

09.07.2009 11:41
#12 Drehortführung Zitadelle Spandau Zitat · antworten

Ich möchte mich ganz sehr für die viele Hilfestellung bedanken, die mir auf meine Anfrage hin zuteil geworden ist und mir, auf dem Postwege, noch zuteil werden wird. Infolge der konkreten Hinweise und der Interessensbekundung an meinem Berlinbesuch war es mir möglich, ein kleines Bonbon zu organisieren:

Am 28.07. (Dienstag) um 17.00 Uhr treffen sich Florian, Barnaby und ich an der Zitadelle Spandau und werden dort an einer Wallace-Drehortführung durch die Kasematten und weitere Schauplätze der Filme teilnehmen. Auf dieser Tour werden wir Impressionen aus "Der Rächer", "Das Geheimnis der schwarzen Koffer", "Der Hexer" und "Der Bucklige von Soho" vor unseren Augen wiederauferstehen lassen und Vergleiche zwischen den 1960er Jahren und dem heutigen Zustand ziehen. Wer Interesse, Zeit und Möglichkeit hat, an dieser Zusammenkunft teilzunehmen, kann sich uns gern anschließen. In diesem Fall bitte ich um eine vorherige Benachrichtigung hier im Thread oder per PM. Um festes Schuhwerk und Beteiligung am Führungspreis wird gebeten.

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

Barnaby Offline




Beiträge: 309

15.07.2009 23:50
#13 RE: Nussbaum Zitat · antworten

Zitat von kaeuflin
Bin leider erst Ende August in Berlin .....
25-31.08.09
@Peter


Es scheint, als ob diverse Forenmitglieder im Sommer in Berlin sind, leider aber alle zu unterschiedlichen Zeiten. Ende August bin ich nun im Urlaub und werde wahrscheinlich nicht da sein. Falls doch, melde ich mich auf jeden Fall.

Regards,
Barnaby

Barnaby Offline




Beiträge: 309

20.07.2009 00:26
#14 RE: Forum-Thema Nr. 4000: Wallace-Tour in Berlin Zitat · antworten

@Gubanov: "Bei Bild 13 handelt es sich um den Turm aus dem "Abt"

Der Turm kommt nicht nur dort vor. Im "Hexer" ist er für einen kurzen Moment zu sehen, als Inspektor Higgi mit Warren aus der Tür auf das Dach rennt, um die Verfolgung aufzunehmen. Links sieht man den Turm, einmal ganz kurz, kurz darauf noch einmal ganz deutlich. Anschließend geht es in wilder Jagd zwischen kräftig qualmenden Schornsteinen hindurch. Damit es etwas englischer aussieht, wurden auf die berliner Ziegelschornsteine noch röhrenartige Aufsätze gesetzt. Leider nicht sehr stabil, auf einem der Schornsteine wackeln diese Aufsätze ziemlich beim Vorbeirennen.

Regards,
Barnaby

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

21.07.2009 08:38
#15 RE: Forum-Thema Nr. 4000: Wallace-Tour in Berlin Zitat · antworten

Der Turm ist zudem im "Indischen Tuch" (Cleopatra-Szene) kurz zu sehen sowie im "Mönch mit der Peitsche" im Hintergrund von Cabble wenn er den Kasten übergibt.

Joachim.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 17
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen