Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 100 Antworten
und wurde 6.416 mal aufgerufen
 Aktuelle Filme (DVD, Kino, TV)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
eastmancolor Offline



Beiträge: 2.513

22.10.2020 17:19
#61 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Hier ein weiterer sehr guter Unboxing Clip. Die Edition sieht einfach traumhaft schön aus!
https://www.youtube.com/watch?v=vfIFddGGHCs

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.513

23.10.2020 17:57
#62 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Meine Bildbewertung, der Limited Edition Blu-ray:
Ich habe den Film gerade ganz angesehen und bin völlig geplättet von der unglaublich guten Bildqualität. Wow!
Einen derartigen Detailreichtum kannte ich bei Schlangengrube bisher nicht. Das kommt speziell in den dunklen Gewölben und Verließen zur Geltung und besonders bei den aufwändigen Wandmalereien von Gabriel Pellon.
Das Bild sieht sehr filmisch aus, mit feinem aber niemals störenden Filmkorn.
Die Kontraste sind wirklich hervorragend, da Reinl viel wert auf eine gute Ausleuchtung gelegt hat ist die neue Abtastung ein echter Hochgenuß.
Gerade dieser Film mit seinem aufwändigen Set Design punktet in dieser Abtastung noch viel mehr.
Die gewollt surreal künstlichen, theatralen, Settings sehen nun wunderschön aus.
Ich würde mal sagen, besser geht es nicht mehr.

In ein paar kurzen Szenen ist der Bildstand leicht wackelig aber das ist so minimal, dass ich mich wirklich darauf konzentrieren musste. Also nicht der Rede wert.
Ich denke, den Film konnte man wenn überhaupt, nur 1967 mit völlig frischen Erstaufführungskopien in dieser Qualität sehen.

Der deutsche Ton:

Der neue deutsche Ton hat mich echt begeistert. Selten einen so guten Monoton eines Films von 1967 gehört. Die Dialoge klingen frisch und die Musik hebt sich wunderschön ab.
Diese neue deutsche Tonspur hebt das ganze noch auf einen weiteren Level, wenn Peter Thomas hippe Endsechziger Filmmusik durch die dunklen Verließe und Gänge donnert.
1A





Für die unsicheren User, die den Film noch nicht kennen.
Meine Film Bewertung:

Sicherlich werden "Hammer Film", Christopher Lee und "Edgar Wallace" Fans bei diesem kleinen Gothic Grusler schneller aufmerksam aber man sollte Schlangengrube nicht zu sehr vergleichen, sondern ihn als vollkommen eigenständig und andersartig genießen.

Mit diesem fantastischen Transfer und frischem Ton wird das Seherlebnis immens gesteigert und der Film erreicht somit einen neuen Level!
Selten hat die Filmmusik von Peter Thomas so geil gewirkt!
Die unheimliche Kutschfahrt, mit den wunderschönen, märchenhaft, künstlerisch, ausgeleuchteten Leichenwäldern ist schon eine Nummer für sich,
vorbei an knallrot, künstlich, einkopierten Sonnenuntergängen und der mit jeder Minute, unheimlicher werdenden Stimmung.
Nach etwa 35 Minuten legt Harald Reinl dann ein paar Nummern zu, indem er jede paar Minuten seine Peeks setzt. um dann gegen Ende hin alles auf die Spitze zu treiben, indem er zwischen Karin Dor in der Schlangengrube und Lex Barker unterm Pendel hin und her schneidet. Das ist einfach überragend inszeniert und Karin Dor stößt dann noch den geilsten Angstschrei der Filmgeschichte aus!
Die aufwändigen Sets, sind unglaublich liebevoll gestaltet und mit den grotesken Malereien von Gabriel Pellon bekommt das Ganze eine Atmosphäre, die ich so, bei keinem anderen Film gefunden habe.
Mit Hilfe der frischen, neuen Tonspur donnert dann noch die hippe 60s Filmmusik von Peter Thomas durch die Verließe und Gänge, dass das ganze noch zum absoluten Ohrenschmaus wird.

Die Schlangengrube rockt im neuem Sound und in HD gewaltig! Ein ernsthafter Horror Film? No way aber ein Unikat!
Ein Horror Märchen und zugleich ist Schlangengrube das, was jede Geisterbahn gerne wäre.



... und laut Aufdrehen nicht vergessen, weil der Film, nicht nur eine fetzige Filmmusik hat, sondern auch tolle Sounds und die jetzt richtig zur Geltung kommen!

DanielL Offline




Beiträge: 3.929

23.10.2020 19:54
#63 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Ein bisschen schmunzeln muss ich ja schon: Selbst bei einer solchen Ausnahme-Veröffentlichung, die wirklich jedes überbordende Lob verdient hat, schaffst du es gefühlt noch, durch den Einsatz von so verschwenderisch vielen Superlativen, den Bogen zu überspannen. Aber das nur nebenbei. Danke für all die Updates hier. Ich werde das Set wohl erst in der nächsten Woche in den Händen halten.

Gruß,
Daniel

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.513

23.10.2020 21:57
#64 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Die Limited Edition gibt es dank MwSt. Aktion bei Amazon gerade für 42,00 Euro. Ein super HD Transfer + neuer frischer deutscher Ton und noch eine Filmmusik Premiere CD von Peter Thomas. Wer kann dazu noch Nein sagen.
https://www.amazon.de/Schlangengrube-Pen...03482896&sr=8-1


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
eastmancolor Offline



Beiträge: 2.513

25.10.2020 10:19
#65 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Ich habe es nur im Movieside Forum gehört aber angeblich soll Müller die Limited Edition für 39,99 anbieten und mit Rossmann 5 Euro Gutschein, dann nur noch 34,99 kosten. Das wäre ein Megapreis für dieses Set mit Bonus DVD und Filmmusik CD!


Zitat Movieside:
Kleiner Tipp: Im Müller steht die Edition aktuell für 39,99€ im Regal. Mit Rossmann Gutschein also 34,99€.

DanielL Offline




Beiträge: 3.929

31.10.2020 14:37
#66 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Nachdem ich mir die Edition ins Büro schicken ließ und doch ein paar Tage früher als erwartet wieder 100% aus dem Home Office arbeite, musste ich bis gestern warten, bis mein Paket endlich weitergeleitet war. Es handelt sich wirklich um eine außergewöhnliche Veröffentlichung, die mir heute als Matineé diente (Blu-ray mit Audiokommentar angesehen).

Die VÖ ist wirklich, wirklich gut. Aber - gemessen an den ganzen Vorschusslorbeeren und dem euphorischen Kommentaren von Ewu - "nur" gut, aber keine 1,0 mit Sternchen bei 50,- UVP. Ich würde jederzeit wieder zuschlagen, will aber auch kurz ein paar Dinge relativieren.

+ Tolles Seherlebnis. Einfach eine ganz andere Wirkung des Filmes, ihn in solch prachtvollem HD mal zu sehen.
+ Sehr gelungenes, kompetentes und professionell aufgenommenes Audiokommentar. Wirklich interessant, gute Mischung gefunden aus szenenunabhängiger Besprechung und Eingehen auf Szenen. Das Trio würde ich gerne öfter hören. Übrigens schön, das Joachim Kramp als Reinl-Experte kurz Erwähnung fand.
+ Tolle Verpackung mit den herausgestellten Artworks im Innenteil und dem sehr wertigen Booklet. Da geht einem wirklich das Herz auf.
+ Vermutlich ist der Soundtrack ein weiterer großer Pluspunkt. Ich habe vor einiger Zeit meinen CD Player in den Keller verbannt und bin was Musik angeht komplett digital unterwegs. Ich kann die CD also aktuell nicht abspielen. Falls jemand seine Disc in MP3s in guter Datenrate umwandelt, würde ich mich freuen, wenn man mir die zur Verfügung stellen könnte. Ich würde mit einem eindeutig mir zuzuordnenden Bild nachweisen, dass ich die CD besitze und es sich somit um eine legale Privatkopie für mich handelt.

- Es haben sich leider ein paar technische Macken eingeschlichen. Die "dümmste" davon ist eine minimale Bildverzerrung auf der BR, die zwar längst nicht so gravierend ist, wie sie im Movieside Forum dargestellt wird, wo man sich nun mit Lupen bewaffnet darauf "eingeschossen" hat. Mir wäre das garnicht aufgefallen, ärgerlich finde ich nur, dass es sich um einen absolut unnötigen Fehler handelt, der durch strengere Qualitätskontrolle total vermeidbar gewesen wäre. Manch einer kritisiert Schwarzwerte und Tonhöhe der englischen Tonspur - liegt auch irgendwie außerhalb meines persönlichen "Messbereichs". Absolute Kleinigkeit aber auch total vermeidbar: Die Constantin Fanfare in Cinemascope vor den Film schneiden.
- Das meiste Bonusmaterial wie die S8-Fassungen, das Karin Dor Audiointerview, das TV Interview von 1970 und die meisten Drehberichte kannte ich schon durch andere DVD-Veröffentlichungen. Gut, das kann man ehrlicherweise der VÖ nicht ankreiden. Aber dadurch hatte ich z.B. auf etwas Neues bei der "Drehortsuche in Rothenburg" gehofft. Da findet man jetzt idR. auch keine High End Produktionen bei solch einem Bonus sondern vielleicht Slideshows oder wenn ambitionierter, ein paar schön gedrehte Vergleichsaufnahmen. Das sich dieser Bonuspunkt dann aber als YouTube-Amateurvideo entpuppt, das so auch schon seit langem auf YouTube zu finden ist, fand ich ein bisschen Schade. Das bricht ein bisschen mit dem hohen Anspruch, den man beim Auspacken des Sets spürt. Im Übrigen gibt es in Rothenburg unmittelbar an den Schauplätzen ein Kriminalmuseum, dass ähnliche echte historische Folterinstrumente ausstellt, wie im Film in den Sets zu sehen gibt. Diese gegebene Brücke hätte man wunderbar Nutzen können um noch ein wirklich exklusives Bonusmaterial aus Rothenburg herzustellen mit noch mal einer anderen Einordnung und Perspektive. Und solche Drehs lassen sich heutzutage mit wirklich ganz kleinem Besteck professionell inszenieren, ohne das wahnsinnige Kosten entstehen. Wie ja z.B. auch manch gut aufgenommenes Bonus-Interview - sowas war ja auch durchaus schon möglich. Man muss natürlich sagen dass man mit der ganzen Ausstattung auch "viel zu besprechen" hat, was bei einer 0815 VÖ überhaupt nicht da wäre und daher auch nicht kritisiert werden könnte. Insofern nochmal: Tolle Veröffentlichung, leider nicht 100% fehlerfrei.

Gruß,
Daniel

DanielL Offline




Beiträge: 3.929

31.10.2020 15:09
#67 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Ach, noch was vergessen: Am Anfang des Films wird im Audiokommentar über Reinls Cameo auf dem Marktplatz gesprochen. Ich erkenne Reinl in der Gruppe stehend mit einem grauen, großen Hut. Die Kommentatoren beziehen sich aber auf den Mann am Pferd in der Nahaufnahme. Ist das wirklich auch Reinl, oder nur ein Mann, der ihm ähnlich sieht? Ich kenne Reinl ja von verschiednen Fotos und Drehberichten, aber Einstellung und Winkel sind so, dass ich nicht ganz sicher bin...

Gruß,
Daniel

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.513

02.11.2020 01:17
#68 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Zitat von DanielL im Beitrag #67
Ach, noch was vergessen: Am Anfang des Films wird im Audiokommentar über Reinls Cameo auf dem Marktplatz gesprochen. Ich erkenne Reinl in der Gruppe stehend mit einem grauen, großen Hut. Die Kommentatoren beziehen sich aber auf den Mann am Pferd in der Nahaufnahme. Ist das wirklich auch Reinl, oder nur ein Mann, der ihm ähnlich sieht? Ich kenne Reinl ja von verschiednen Fotos und Drehberichten, aber Einstellung und Winkel sind so, dass ich nicht ganz sicher bin...



Gleiches ging mir auch durch den Kopf.

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.513

02.11.2020 01:20
#69 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Zitat von DanielL im Beitrag #66
Nachdem ich mir die Edition ins Büro schicken ließ und doch ein paar Tage früher als erwartet wieder 100% aus dem Home Office arbeite, musste ich bis gestern warten, bis mein Paket endlich weitergeleitet war. Es handelt sich wirklich um eine außergewöhnliche Veröffentlichung, die mir heute als Matineé diente (Blu-ray mit Audiokommentar angesehen).

Die VÖ ist wirklich, wirklich gut. Aber - gemessen an den ganzen Vorschusslorbeeren und dem euphorischen Kommentaren von Ewu - "nur" gut, aber keine 1,0 mit Sternchen bei 50,- UVP. Ich würde jederzeit wieder zuschlagen, will aber auch kurz ein paar Dinge relativieren.

+ Tolles Seherlebnis. Einfach eine ganz andere Wirkung des Filmes, ihn in solch prachtvollem HD mal zu sehen.
+ Sehr gelungenes, kompetentes und professionell aufgenommenes Audiokommentar. Wirklich interessant, gute Mischung gefunden aus szenenunabhängiger Besprechung und Eingehen auf Szenen. Das Trio würde ich gerne öfter hören. Übrigens schön, das Joachim Kramp als Reinl-Experte kurz Erwähnung fand.
+ Tolle Verpackung mit den herausgestellten Artworks im Innenteil und dem sehr wertigen Booklet. Da geht einem wirklich das Herz auf.
+ Vermutlich ist der Soundtrack ein weiterer großer Pluspunkt. Ich habe vor einiger Zeit meinen CD Player in den Keller verbannt und bin was Musik angeht komplett digital unterwegs. Ich kann die CD also aktuell nicht abspielen. Falls jemand seine Disc in MP3s in guter Datenrate umwandelt, würde ich mich freuen, wenn man mir die zur Verfügung stellen könnte. Ich würde mit einem eindeutig mir zuzuordnenden Bild nachweisen, dass ich die CD besitze und es sich somit um eine legale Privatkopie für mich handelt.

- Es haben sich leider ein paar technische Macken eingeschlichen. Die "dümmste" davon ist eine minimale Bildverzerrung auf der BR, die zwar längst nicht so gravierend ist, wie sie im Movieside Forum dargestellt wird, wo man sich nun mit Lupen bewaffnet darauf "eingeschossen" hat. Mir wäre das garnicht aufgefallen, ärgerlich finde ich nur, dass es sich um einen absolut unnötigen Fehler handelt, der durch strengere Qualitätskontrolle total vermeidbar gewesen wäre. Manch einer kritisiert Schwarzwerte und Tonhöhe der englischen Tonspur - liegt auch irgendwie außerhalb meines persönlichen "Messbereichs". Absolute Kleinigkeit aber auch total vermeidbar: Die Constantin Fanfare in Cinemascope vor den Film schneiden.
- Das meiste Bonusmaterial wie die S8-Fassungen, das Karin Dor Audiointerview, das TV Interview von 1970 und die meisten Drehberichte kannte ich schon durch andere DVD-Veröffentlichungen. Gut, das kann man ehrlicherweise der VÖ nicht ankreiden. Aber dadurch hatte ich z.B. auf etwas Neues bei der "Drehortsuche in Rothenburg" gehofft. Da findet man jetzt idR. auch keine High End Produktionen bei solch einem Bonus sondern vielleicht Slideshows oder wenn ambitionierter, ein paar schön gedrehte Vergleichsaufnahmen. Das sich dieser Bonuspunkt dann aber als YouTube-Amateurvideo entpuppt, das so auch schon seit langem auf YouTube zu finden ist, fand ich ein bisschen Schade. Das bricht ein bisschen mit dem hohen Anspruch, den man beim Auspacken des Sets spürt. Im Übrigen gibt es in Rothenburg unmittelbar an den Schauplätzen ein Kriminalmuseum, dass ähnliche echte historische Folterinstrumente ausstellt, wie im Film in den Sets zu sehen gibt. Diese gegebene Brücke hätte man wunderbar Nutzen können um noch ein wirklich exklusives Bonusmaterial aus Rothenburg herzustellen mit noch mal einer anderen Einordnung und Perspektive. Und solche Drehs lassen sich heutzutage mit wirklich ganz kleinem Besteck professionell inszenieren, ohne das wahnsinnige Kosten entstehen. Wie ja z.B. auch manch gut aufgenommenes Bonus-Interview - sowas war ja auch durchaus schon möglich. Man muss natürlich sagen dass man mit der ganzen Ausstattung auch "viel zu besprechen" hat, was bei einer 0815 VÖ überhaupt nicht da wäre und daher auch nicht kritisiert werden könnte. Insofern nochmal: Tolle Veröffentlichung, leider nicht 100% fehlerfrei.


Es riecht zumindest nach Austausch Disc.

DanielL Offline




Beiträge: 3.929

03.11.2020 21:37
#70 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Zitat von eastmancolor im Beitrag #69

Es riecht zumindest nach Austausch Disc.



Da hast du das richtige Näschen gehabt. Bei Movieside wird eine Austauschaktion angeboten.

Wie hier im Forum schon angemerkt wurde, ist das Format bei der Blu-Ray des Films leider in der DELUXE EDITION verrutscht. Unsere Überprüfungen diesbezüglich haben ergeben, dass die Abnahme-Blu-Rays zwar richtig waren, zum Presswerk dann aber eine etwas andere Version gesendet wurde. Aus diesem Grund hatte es auch vorher niemand bemerkt. Dies ist nicht nur für Käufer ärgerlich, sondern auch für alle, die an diesem Produkt mitgearbeitet haben. Dafür möchten wir uns ausdrücklich entschuldigen!

Wir bieten jedem aus dem Forum movieside an, die Blu-Ray aus der DELUXE EDITION gegen eine neue Blu-Ray mit richtigem Format auszutauschen. Damit wir planen können (und die nötige Stückzahl auch im Büro haben), bitten wir darum, uns im Fall eines Austauschwunsches bis einschließlich 18.11.2020 eine E-Mail an schlangengrube@ucm.one mit Versandadresse und Kaufbeleg im Anhang zuzusenden. Ab 23. November würden wir dann die Austausch-Discs versenden.

Quelle: https://www.movieside.de/index.php?threa...-53#post-719883

Gruß,
Daniel

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.513

05.11.2020 10:45
#71 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

So wie ich heute vernommen habe, ist die Limited Edition ausverkauft beim "Label" und die Händler können nicht mehr nachbestellen.
Nun habe ich gerade nachgesehen. Zum Beispiel bei OFDB ist die Edition nicht mehr bestellbar. Falls die Limited Edition noch jemand haben will, gibt es aber sicherlich noch genügend Händler, die das gute Stück vorrätig haben.

Ich wiederhole mich ganz bewusst, nur dass sich im Nachhinein keiner von Euch ärgert, dass es eine Austasuchaktion (noch bis zum 18.11.) der Blu-ray gibt, bei der Fehler korrigiert wurden. Wo Ihr austauschen könnt, könnt Ihr diesem Thread entnehmen.
Bei der Infrmationsfülle heutzutage kann solch eine Info schon mal überlesen werden, deswegen weise ich nochmal darauf hin.


Wichtig: Das kommende Mediabook für 19,99 € wird die korrigierte Blu-ray enthalten.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.401

06.11.2020 07:33
#72 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Der Film soll angeblich im falschen Format sein. Ist an diesem Gerücht etwas dran?
Beim Amazon sol die 4er-Box ab 08.11. wieder lieferbar sein, aktuell ja nicht. Kommt die Box dann mit der korrigierten Disc?

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.513

06.11.2020 08:44
#73 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Zitat von Edgar007 im Beitrag #72
Der Film soll angeblich im falschen Format sein. Ist an diesem Gerücht etwas dran?
Beim Amazon sol die 4er-Box ab 08.11. wieder lieferbar sein, aktuell ja nicht. Kommt die Box dann mit der korrigierten Disc?


Hallo Edgar,

im Bild gab es eine minimale Verzerrung, die 95% der Käufer nicht aufgefallen ist und mir auch nicht.
Trotzdem bin ich froh, dass nun eine korrekte Disc nachgeschoben wird.
Desweiteren wurde nun die im Format korrekte Constantin Verleihmarke angefügt und der Schwarzwert richtig eingestellt.

Die kommenden Mediabooks werden ganz sicher, die korrigierte Disc enthalten.

Die Limited Edition ist beim Hersteller ausverkauft und Händler können nicht mehr nachordern.
Zumindest habe ich das so mitgekriegt.
Falls dir die Soundtrack CD und der Bonus wichtig sind, würde ich die Limited Edition einfach bestellen, wo sie noch lieferbar ist und "sofort" bis zum 18.10 eine Nachricht an die angegebene E-Mail Adresse, mit der Bitte um Austausch und der Quittung schicken.
Ich habe meine Zweifel, dass die Discs in den restlichen Limited Editions ausgetauscht werden, von daher empfehle ich dir den sofortigen Kauf und dann und die "sofortige" Email ans Label.



Hier nochmal alles zum Umtausch.
Zitat Joachim Keinl (UCM) aus dem Movieside Forum:

Wie hier im Forum schon angemerkt wurde, ist das Format bei der Blu-Ray des Films leider in der DELUXE EDITION verrutscht. Unsere Überprüfungen diesbezüglich haben ergeben, dass die Abnahme-Blu-Rays zwar richtig waren, zum Presswerk dann aber eine etwas andere Version gesendet wurde. Aus diesem Grund hatte es auch vorher niemand bemerkt. Dies ist nicht nur für Käufer ärgerlich, sondern auch für alle, die an diesem Produkt mitgearbeitet haben. Dafür möchten wir uns ausdrücklich entschuldigen!

Wir bieten jedem aus dem Forum movieside an, die Blu-Ray aus der DELUXE EDITION gegen eine neue Blu-Ray mit richtigem Format auszutauschen. Damit wir planen können (und die nötige Stückzahl auch im Büro haben), bitten wir darum, uns im Fall eines Austauschwunsches bis einschließlich 18.11.2020 eine E-Mail an schlangengrube@ucm.one mit Versandadresse und Kaufbeleg im Anhang zuzusenden. Ab 23. November würden wir dann die Austausch-Discs versenden.

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.513

09.11.2020 19:49
#74 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Die Limited Edition ist beim Label ausverkauft, bzw. noch bei ein paar Händler erhältlich.
Wer die korrigierte Blu-ray haben möchte kann noch bis zum 18.10 eine Mail an das Label schicken und bekommt eine fehlerbereinigte Disc.
Alles wissenswerte zum Umtausch steht hier im Thread.

Das kommende Mediabook wird bereits die korrigierte Blu-ray enthalten.

DanielL Offline




Beiträge: 3.929

09.11.2020 21:29
#75 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Scheinen hier nicht viele Käufer am Start zu sein.

Mich würde immer noch die Reinl Sache interessieren.

Gruß,
Daniel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz