Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 1.502 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Georg Offline




Beiträge: 3.118

18.06.2020 21:45
#1 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Dieser schöne Giallo erscheint demnächst von Pidax auf DVD und BluRay mit umfassendem Bonusmaterial (Ton: Deutsch, Englisch, Italienisch). Ich bin seit einiger Zeit mit dem Sohn des Regisseurs in gutem Kontakt und so konnte eine Menge Bonusmaterial zusammen getragen werden: Videointerviews mit dem mittlerweile verstorbenen Regisseur Armando Crispino, mit dem Drehbuchautor Lucio Battistrada, mit dem Kameramann Erico Menczer, mit dem Komponisten Riz Ortolani und dem Darsteller Carlo De Mejo. Außerdem konnte Crispinos Sohn das Originaldrehbuch zur Verfügung stellen, das noch den Titel Raptus trägt. Daneben weitere Boni wie Werberatschlag, Filmbühne, dt. Vorspann und Originaltrailer.

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2020 20:15
#2 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Das ist eine Spitzennachricht. Das "gelbe Grab" ist ein nicht ganz makelloses, aber sehr reizvolles Kleinod mit guter Besetzung, tollem Flair, Soundtrack und Schauplatz. Wir haben ihn bereits in guter Qualität von Universum Film vorliegen, aber die Extras klingen so gut, dass der Kauf ein No-Brainer sein dürfte!

DerHexer Offline



Beiträge: 23

19.06.2020 21:04
#3 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Tolle Nachricht! Verwendet Pidax das Master der US-Blu-Ray? Und es wird die ungekürzte italienische Fassung sein, oder?

Georg Offline




Beiträge: 3.118

22.06.2020 13:21
#4 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Ja, die ungekürzte Fassung und remastered, bei DVD und Blu-ray.

Die Boni schauen so aus:

Sprachen: Deutsch + Italienisch + Englisch - DVD & BluRay
Ungekürzte Originalfassung

- Interview mit Regisseur Armando Crispino (1997, OmU)
- Interview mit Drehbuchautor Lucio Battistrada (2004, OmU)
- Interview mit Kameramann Erico Menczer (2006, OmU)
- Interview mit Darsteller Carlo de Mejo (2009, OmU)
- Doku "Linee d'ombra" ("Schattenlinien") von Francesco Crispino (2006, OmU), inkl. Interview mit Komponist Riz Ortolani
- Exklusiv produziertes Interview mit Francesco Crispino (2020, OmU)
- deutscher Trailer
- englischer Trailer
- deutscher Originalvorspann
- Originaldrehbuch "Raptus" von Armando Crispino und Lucio Battistrada (PDF)
- deutscher Werberatschlag (PDF)
- Bildergalerie (Aushangfotos)
- Nachdruck Filmbühne

Aus den Interviews geht hervor, dass Alex Cord nicht gerade beliebt am Set war.

DerHexer Offline



Beiträge: 23

22.06.2020 16:15
#5 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Wenn "remastered" nicht "totgefiltert" heißt, könnte das ganz, ganz groß werden

Ich liebe den Film und die Extras lesen sich hervorragend.

DanielL Offline




Beiträge: 3.936

22.06.2020 21:47
#6 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Wow, was für ein Paket! Sehr coole Sache mit dem PDF-Drehbuch und Werberatschlag. Ich besitze zwar als Macbook User kein entsprechendes Laufwerk mehr, mit dem ich auf Dateien zugreifen könnte aber der Umweg über einen Bekannten, der mir das entsprechend einmal herunterzieht ist immer noch tausend mal besser als sich durch einen Drehbuchauszug per Bildergalerie zu klicken. So kann man richtig darin schmökern und schauen, was sich gegenüber dem Film verändert hat.

Gruß,
Daniel

StefanK Offline



Beiträge: 925

22.06.2020 22:41
#7 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Oh das sind ja super Nachrichten. Mit so einem "fetten Paket" hätte ich nicht gerechnet. Sehr schön!

Georg Offline




Beiträge: 3.118

23.06.2020 16:34
#8 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Noch zwei Boni, als Ergänzung:

- Originaldrehplan
- Fotos von den Dreharbeiten

DerHexer Offline



Beiträge: 23

23.06.2020 18:41
#9 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Jetzt reicht's aber :D

Sensationelle Extras!

Gibt es schon einen groben Zeitplan?

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.675

26.06.2020 12:07
#10 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Das klingt super!
Basis ist dann wahrscheinlich das von Code Red (USA) von einem Interpositiv erstellte Master?
Hat Pidax die Rechte für einen längeren Zeitraum oder ähnlich wie Koch nur für eine gewisse Frist?
cCc digitalisiert aktuell ja die Bryan Edgar Wallace-Reihe und dementsprechend werden da ja wohl auch Blu-Rays erscheinen.
Oder bringt Pidax möglicherweise sogar auch die früheren Bryan Edgar Wallace-Filme auf Blu-Ray?

Georg Offline




Beiträge: 3.118

26.06.2020 14:12
#11 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Alle CCC-Wallace-Titel erscheinen ab September nochmals bei Pidax.

GRAB am 16.10., sowohl BLU-RAY als auch DVD.

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

26.06.2020 14:25
#12 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Die DVD-Ankündigung (mit dem gewohnten deutschen Plakatmotiv) ist jetzt auch über die Pidax-Seite einzusehen:
https://www.pidax-film.de/IN-KUeRZE-VERF...abes::1911.html

Ist es richtig, dass für den 100-minütigen Film plus mindestens sechs Featurettes und weitere Extras wirklich nur eine DVD geplant ist? Ich bitte, die Datenraten zu berücksichtigen - 2 Discs wären bei der sich ergebenden Gesamtlaufzeit wohl angebracht.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.675

30.06.2020 12:55
#13 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #82
Die DVD-Ankündigung (mit dem gewohnten deutschen Plakatmotiv) ist jetzt auch über die Pidax-Seite einzusehen:
https://www.pidax-film.de/IN-KUeRZE-VERF...abes::1911.html

Ist es richtig, dass für den 100-minütigen Film plus mindestens sechs Featurettes und weitere Extras wirklich nur eine DVD geplant ist? Ich bitte, die Datenraten zu berücksichtigen - 2 Discs wären bei der sich ergebenden Gesamtlaufzeit wohl angebracht.

Die Featurettes dürften ja alle ohnehin nur in SD vorliegen. Da darf man ruhig ordentlich komprimieren und dem Hauptfilm den Platz lassen, den er braucht. Aber zumindest ist natürlich BD-50 zwingend. Mit BD-25 wäre da Nix zu machen...

c.n.-tonfilm Offline




Beiträge: 138

11.10.2020 12:23
#14 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Zitat von DerHexer im Beitrag #75
Wenn "remastered" nicht "totgefiltert" heißt, könnte das ganz, ganz groß werden


Würde mich auch interessieren, ob die deutsche Tonspur ungefiltert auf der neuen BD drauf ist. Der Ton auf der DVD war völlig kaputtgefiltert und bestand nur noch aus digitalen Artefakten...

--------------------------------------------------

Filme im falschen Bildformat sind wie ein Gemälde, aus dem ein Dieb den Teil herausgeschnitten hat, der ihm am wichtigsten erschien, weil das Bild als Ganzes nicht durchs Fenster passte.

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Georg Offline




Beiträge: 3.118

11.10.2020 13:17
#15 RE: Bewertet: "Das Geheimnis des gelben Grabes" (1972, BEW 10) Zitat · Antworten

Deshalb wurde aus anderer Quelle auch die Tonspur neu restauriert. Deshalb hat sich die Veröffentlichung auch um zwei Wochen verschoben. Die Universumspur war völlig totgefiltert.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz