Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 123 Antworten
und wurde 9.089 mal aufgerufen
 Filmbewertungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
Prisma Offline




Beiträge: 7.464

31.12.2006 12:38
#31 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

Das sehe ich genau so. Ulrich Beiger sagte zwar "Machen wirs schnell, da stimmt doch was nicht" doch Alf Marholm sagte "Der Chef hat genaue Anweisungen gegeben". Das finde ich ist eine gute Erklärung dafür, dass es nicht einfach nur schnell gehen sollte, obwohl es Möglichkeiten gegeben hätte. Das Motiv war immerhin Rache und dabei will man sein Opfer doch leiden sehen...

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

31.12.2006 12:44
#32 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

eben und das wird daurch perfekt zum ausdruck gebracht!
mfg Dittmann

Boris Offline




Beiträge: 83

31.12.2006 13:26
#33 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

stimmt, die Erklärung, dass es genaue Anweisungen vom Chef gibt, die einen schnellen Tod verhindern, sind plausibel. Jedoch Blacky zu quälen oder ihn leiden zu sehen scheint mir unwahrscheinlich, da sowohl der Sturz in den Fahrstuhlschacht als auch der Schuß aus dem Telefonhörer den direkten Tod und keine lange Folter bedeutet hätten. Wahrscheinlich ging es eher um einen spektakulären, aufsehenerregenden Tod (als "Unfall" hätte man beides wohl kaum kaschieren können).
Völlig richtig ist jedoch, daß natürlich ein toller Spannungsbogen dadurch eröffnet wird! Man folgt atemlos dem Geschehen bis zum Schluß.

Prisma Offline




Beiträge: 7.464

31.12.2006 13:47
#34 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

Stimmt, der Tod wäre auf jeden Fall schnell eingetreten. Aber der Chef wollte den Wetter Long denke ich mal überlisten, demonstrieren, dass sie die stärkere ist. Das sieht man auch daran, wie Mrs. Revelstoke über oder mit Long redet. Sie will, dass er seine Wette unter allen Umständen verliert.

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

31.12.2006 13:54
#35 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

ja und da der sehr oft wettet, wollte sie ihm endlich zeigen, das sie die besser ist und wollte sozusagen einen tod für ihn, wo sie später behaupten kan:,,seht her, so habt ihr noch nie jemanden umgelebt was?''
mfg Dittmann

Boris Offline




Beiträge: 83

31.12.2006 15:28
#36 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

ja, das kann ich mir auch vorstelen, das würde gut zu ihr passen, zumal sie sich nicht scheut, Long als "unfähigen Kriminalisten" zu bezeichnen...wie pikant, wo sie doch sogar mit seinem Vater liiert war - kein Wunder, dass sie sich umbringt, als alles auffliegt, ihr Wetteinsatz war sehr hoch - sie bezahlt mit dem eigenen Leben...

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

31.12.2006 15:32
#37 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

genau! also deshalb stellt das mit dem: er hätte tausendmal getötet werden können für mich kein manko dar! wenn dann eher die musik! aber die stört nicht und so liegt mit diesem film ein meisterstück da!
mfg Dittmann

Boris Offline




Beiträge: 83

31.12.2006 15:39
#38 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

also, ich finde die Musik gar nciht so schlecht, ich finde, sie ist gut auf die Bilder abgestimmt, z.B. kurz vor der Hinrichtung, als die Uhr mit den verbleibenden Minuten eingeblendet wird, nimmt die Musik sehr schön das "ticktack" auf, auch ansonsten untermalt sie die Szenerie sehr gut. Sie wirkt, anders als andere Soundtracks, jedoch ohne die Bilder weitaus weniger.

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

31.12.2006 17:06
#39 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

naja, die musik an sich mag ja noch gut sein, allerdings ist es mehr sowas unmelodisches, was einem nicht im gedächtins bleibt und man es nachsummt! zudem finde ich kommt die musik in ,,die bande'' zu wenig und zu selten!
mfg Dittmann

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.388

31.12.2006 20:30
#40 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

Interessant ist es, den Film mit Untertiteln zu sehen. Da steht dann "spannende Musik" bei den Szenen, in denen die Geräuscheuntermalung zu hören ist ...
Irgendwie erinnert mich der Sound an das Trautonium, welches z.B. Oskar Sala bei "Der Würger von Schloss Blackmoor" benutzte. Eigentlich keine Musik, sondern nur Toneffekte. Finde ich sehr passend für Kriminalfilme. Einen Song hätte man bei der "Bande" auch schwerlich einbauen können. Er hätte nicht zur Stimmung gepasst ...

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

31.12.2006 20:44
#41 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

na das it klar, dass kein titelsong gepasst hätte, aber eine unheimliche titelmelodie (bsp.: schwarzer abt), hätte super gepasst!
mfg Dittmann

Gubanov Offline




Beiträge: 14.589

20.04.2007 09:03
#42 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

Und auf Platz 1 der Drittplatziertenwertung - somit auf Gesamtplatz 19 des 2. Edgar-Wallace-Grand-Prix - befindet sich (was für eine Überraschung, nicht wahr, Blinder Jack? ) "Die Bande des Schreckens".
Der Film erhielt 110 von 135 möglichen Punkten, d.h. einen Prozentsatz von 81,48 % und eine durchschnittliche Einzelwertungspunktzahl von 7,33 von 9 Punkten. Damit hat "Die Bande des Schreckens" fünf Punkte mehr bekommen als der Erstplatzierte der Viertplatziertenwertung, "Der schwarze Abt".
Es wurde acht Mal die Höchstpunktzahl von 9 von 9 Punkten (entspricht Platz 1 von 9) und ein Mal die niedrigste Punktzahl von 1 von 9 Punkten (entspricht Platz 9 von 9) verteilt. Weiterhin gaben die User folgende Stimmen ab: ein Mal 3 Punkte (Platz 7 von 9), zwei Mal 5 Punkte (Platz 5 von 9) und drei Mal 8 Punkte (Platz 2 von 9).


36 35 34 33 32 31 30 29 28 / 27 26 25 24 23 22 21 20 19 / 18 17 16 15 14 13 12 11 10 / 9 8 7 6 5 4 3 2 1
Wir sind momentan in Runde 5 (Erstplatziertenwertung) und geben jeden Tag eine Platzierung aus Runde 3 bekannt. Runde 5 läuft noch bis zum 24. April (Dienstag) und stellt folgende Filme zur Wahl: "Frosch" / "Augen" / "Gasthaus" / "Tuch" / "Gruft" / "Mönch" / "Banne" / "Stecknadel" / "Fluch"

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.510

20.04.2007 11:37
#43 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

Ganz klar einer der allerbesten Edgar Wallace-Filme und somit viel zu weit hinten!

http://www.euro-spy-trash.de.ms
Bunte Agentenabenteuer der 60er

Havi17 Offline




Beiträge: 2.943

20.04.2007 12:11
#44 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

Es gibt noch mehr "Unstimmigkeiten"

Gruss
Havi17

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

20.04.2007 14:18
#45 RE: Bewertet: "Die Bande des Schreckens" (3) Zitat · antworten

@ Fabi: Du hast vollkommen recht! Kann sich bitte mal der outen, der die Bande auf den letzten Platz gesetzt hat?

!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen