Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.460 Mitglieder
173.020 Beiträge & 6.569 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Karin Dor ist verstorbenDatum19.09.2019 07:37
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Ob der "Sohn" nun geerbt hat oder nicht. Ich finde es als eine Schande. Die paar Euro für die Inschrift wird er sich wohl leisten können. Übrigens entspricht der "Pflichtteil" immerhin der Hälfte des gesetzl. Erbteils.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von Tarzan im Beitrag #31
    Hinsichtlich der Drehbuchverfasser wollte ich eigentlich nur sagen, dass egal wie die Vergangenheit bei Bartsch & Co. war, das nicht auf die Wallace-Filme abfärbte.

    Sehe ich genau so! Hat ja auch fast 60 Jahre keiner "gemerkt"...

  • Louba der Spieler (1927)Datum06.09.2019 15:29
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von Gubanov im Beitrag #7
    Pauschalvergleiche, wessen Bücher besser sind, sind schwierig bis unmöglich anzustellen.

    Das ist sicher korrekt. Aber man kann definitiv nicht pauschal behaupten, dass die Christie-Romane besser sind. An Deiner Argumentation mit dem Marketig ist sicher etwas dran.

  • Louba der Spieler (1927)Datum06.09.2019 12:52
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von Dr. Oberzohn im Beitrag #4
    die Bücher kommen immer ein wenig stiefmütterlich weg.
    Gerade die aktuelle Besprechung zeigt ja auch, dass Wallace nicht nur Fließbandprodukte lieferte, sondern immer mal ein paar Genre-Experimente machte.

    Vor allem in den letzten Jahren (Jahrzehnten), finde ich, wurde Wallace immer mehr verschmäht. O.K., es handelt sich bei seinen Romanen sicher nicht um hohe literarische Kunst, aber unterhaltsam und spannend sind die allermeisten Romane dennoch. Ich habe in den letzten Monaten die Agatha Chrsitie-Romane (ein paar habe ich noch) chronologisch gelesen und finde nicht, das diese besser sind als die Wallace-Bücher. Obwohl Agatha Christie (mittlerweilen) einen erheblich höhreren Stellenwert besitzt als Edgar Wallace.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von Gubanov im Beitrag #56
    Insgesamt hoffe ich aber, die kommenden Teile werden tatsächlich wieder besser.

    Die werden tatsächlich besser. BALDUIN DER HEIRATSMUFFEL war von jeher mein Favorit und Liebling der Gendarm-Reihe. Ist ja, glaube ich, der nächste Teil.

  • Edgar Wallace AusstrahlungenDatum11.07.2019 07:11
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Bin beim zappen kurz hängengeblieben. Leider wurde der Film im falschen Bildformat gezeigt.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Mich hat das auch noch nie gestört, aber hier wurde es ja diskutiert. Und da frage ich mich dann schon, warum wird das nicht schon bei den toten Augen - ein für mich völlig überbewerteter Film - angesprochen.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Ein paar JAhre vorher sollte ein Blinder den Zuschauern Angst einjagen. Komisch, dass sich daran noch keiner gestört hat.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von Baal1985 im Beitrag #14
    Nehme ich sie raus, werden sich andere beschweren, dass sei doch gar kein Wallace-Film mehr. "Das Geheimnis der grünen Stecknadel" ist für mich ein Musterbeispiel.

    Das ist auch kein "Wallace-Film" mehr. Er hat weder mit den Romanvorlagen noch mit den "klassischen" Wallace-Filmen etwas gemeinsam. Wer Thriler mag, für den ist es ja in Ordnung. Aber das muss ich nicht als Wallace verkaufen.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Ich finde, dass sie perfekt zu ihrer Rolle im Hexer passte. Wer hätte denn Deiner Meinung nach diese Rolle besser verkörpern können?

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von patrick im Beitrag #4
    Sophie Hardy wurde wieder einmal als Dummerchen eingesetzt

    Ich weiß nicht, was ihr gegen Sophie Hardy und ihre Rollen habt? Ich fand sie im Hexer ausgezeichnet und amüsant. Und "dumm" war sie sie sicher nicht, wenn sie sich einen Kriminalinspektor angelt und anscheinend nichts arbeiten muss und das Leben genießen kann. Da finde ich viele weibliche Rollen (u.a. auch Karin Dor) um einiges "dümmer".

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von Markus im Beitrag #50
    Gibt's doch auf Blu-ray:

    Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe - Louis de Funes [Blu-ray] https://www.amazon.de/dp/B00K10FU0Y/ref=...i_02kWCbZKRRN2H

    Gruß
    Markus

    Mißverständnis. Ich meinte die Hasch mich, ich bin der Mörder-Ausgabe von Filmjuwelen.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Warum bringen die keine BluRay? Ist das Ausgangsmaterial zu schlecht? Ich hatte die alte DVD, die ja ziemlich mies war - zum Glück bei Ebay wieder verscherbeln können.

  • Tarzan Collection - Lex BarkerDatum13.03.2019 22:19
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Hochskalieren macht auch keinen Sinn. Trotzdem gebe ich mein Geld nicht (mehr) für DVDs aus bzw. nur noch in den aller seltensten Fällen.

  • Tarzan Collection - Lex BarkerDatum13.03.2019 20:26
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Ich verstehe nicht, warum die in 2019 nur DVDs veröffentlichen. Ich kaufe nur noch BluRays.

  • CCC Mabuse Blu-rays kommen 2020Datum10.03.2019 12:04
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Das ist eine sehr gute Nachricht. Ich hoffe, Sie kommen dann auch wirklich in bestmöglicher Qualität und mit den Original-Verleihfahnen usw. Vom Prinzip war ja die DVD-Box schon toll. Vielleicht wird die Blu-Ray-Box genauso.

  • Wallace & Blu-rayDatum22.02.2019 07:54
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von Edgar007 im Beitrag #713
    Ich kann da aber nichts davon lesen, dass DIE 1000 AUGEN DES DR. MABUSE dabei sind.






    Hab gerade gesehen, dass hier schon 2014 die Restauration mit einem Zuschuß bewilligt wurde.

  • Wallace & Blu-rayDatum22.02.2019 07:50
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Ich kann da aber nichts davon lesen, dass DIE 1000 AUGEN DES DR. MABUSE dabei sind.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von Ray im Beitrag #424
    Filmjuwelen bringt am 07.06. eine Neuauflage von "Sanders und das Schiff des Todes".

    Wer soll sich denn diese DVD für über 20 EUR kaufen?

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von patrick im Beitrag #12
    Auch mir ist das mit Conners Stimme bei der ersten Sichtung nie und nimmer aufgefallen, drum würde ich das auch nicht als Kritikpunkt anführen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es diesbezüglich den allermeisten herkömmlichen Kinobesuchern wohl ähnlich gegangen ist.

    Mir ist es auch nicht aufgefallen! Und mal ehrlich, den meisten hier ist's beim ersten mal auch nicht aufgefallen. Trotzdem ist der Film eher einer der schwächeren Filme.

Inhalte des Mitglieds Edgar007
Beiträge: 2332
Ort: Anzenkirchen (Niederbayern)
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 50 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen