Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.446 Mitglieder
171.383 Beiträge & 6.476 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Tarzan Collection - Lex BarkerDatum13.03.2019 22:19
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Hochskalieren macht auch keinen Sinn. Trotzdem gebe ich mein Geld nicht (mehr) für DVDs aus bzw. nur noch in den aller seltensten Fällen.

  • Tarzan Collection - Lex BarkerDatum13.03.2019 20:26
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Ich verstehe nicht, warum die in 2019 nur DVDs veröffentlichen. Ich kaufe nur noch BluRays.

  • CCC Mabuse Blu-rays kommen 2020Datum10.03.2019 12:04
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Das ist eine sehr gute Nachricht. Ich hoffe, Sie kommen dann auch wirklich in bestmöglicher Qualität und mit den Original-Verleihfahnen usw. Vom Prinzip war ja die DVD-Box schon toll. Vielleicht wird die Blu-Ray-Box genauso.

  • Wallace & Blu-rayDatum22.02.2019 07:54
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von Edgar007 im Beitrag #713
    Ich kann da aber nichts davon lesen, dass DIE 1000 AUGEN DES DR. MABUSE dabei sind.






    Hab gerade gesehen, dass hier schon 2014 die Restauration mit einem Zuschuß bewilligt wurde.

  • Wallace & Blu-rayDatum22.02.2019 07:50
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Ich kann da aber nichts davon lesen, dass DIE 1000 AUGEN DES DR. MABUSE dabei sind.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von Ray im Beitrag #424
    Filmjuwelen bringt am 07.06. eine Neuauflage von "Sanders und das Schiff des Todes".

    Wer soll sich denn diese DVD für über 20 EUR kaufen?

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von patrick im Beitrag #12
    Auch mir ist das mit Conners Stimme bei der ersten Sichtung nie und nimmer aufgefallen, drum würde ich das auch nicht als Kritikpunkt anführen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es diesbezüglich den allermeisten herkömmlichen Kinobesuchern wohl ähnlich gegangen ist.

    Mir ist es auch nicht aufgefallen! Und mal ehrlich, den meisten hier ist's beim ersten mal auch nicht aufgefallen. Trotzdem ist der Film eher einer der schwächeren Filme.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von patrick im Beitrag #15
    Von mangelnder Abwechslung kann man ab 1969 sicher nicht mehr sprechen. Dass dies der Reihe Gut getan hat, kann ich aber nun wirklich nicht unterschreiben

    Das waren auch keine "echten" deutschen Wallace-Filme mehr, sondern Krimis, die in Deutschland unter dem Namen Edgar Wallace vermarktet wurden.

  • Edgar Wallace AusstrahlungenDatum25.12.2018 08:52
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Wahrscheinlich hat derjenige, der die "Empfehlungen" schreibt, die Filme noch nicht einla gesehen...Allerdings halte ich persönlich die AUGEN für total überschätzt. HAbe gestern im TV wieder mal reingesehen und bleibe bei meiner Meinung.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Logik in Filmen...Es handelt sich hier um einen Spielfilm und nich tum eine Dokumentation. "Logikfehler" gibt'S in jedem Wallace-, Winnetou- oder James Bond-Film. Nicht nur beim RÄCHER

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Na ja, 16 EUR für eine DVD - die wird wohl wie Blei in den Regalen liegen bleiben. Und eine BluRay ist anscheinend, im Gegensatz zum unbekannteren Pagode-Film, nicht geplant. Schade.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Ich mag ja die Filme irgendwie. Aber Kalhofe als Darsteller ist eine Null. Leider.

  • Lex BarkerDatum14.10.2018 13:52
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Ich habe erst vor kurzem zwei Biografien über ihn gelesen. Er war schon seit meiner Kindheit immer mein Held; damals natürlich aus den Karl-May-Verfilmungen, später dann als Joe Como und diversen Abenteuerfilmen. Schade, daß ihm der große internationale Durchbruch versagt blieb. Er ist und bleibt einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Hab die erstren drei Teile gestern abend gesehen. Allerdings kann ich (bis jetzt) den Hype um die Serie nicht verstehen. Sicher nicht schlecht gemacht, aber da muss noch mehr kommen.

  • Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Aber warum machen die dann in 2018 nicht gleich eine 4K-Abtastung und bringen den Film auch auf BluRay?

  • Wallace & Blu-rayDatum14.09.2018 08:33
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Alle Wallace-Filme liegen in HD vor. Sie wurden seinerzeit für die DVDs bereits in HD abgetastet. Neu bei BluRays ist die Abtastung in 4K, was ja nochmals eine deutliche Steigerung der Pixel bedeutet. Also, keine Panik. Ich gehe mal davon aus, dass keiner hier im Forum etwas mit der Produktion der BDs u´zu tun hat und dementsprechend auch keine seriösen Angaben machen kann. Alles reine Spekulation...

  • Wallace & Blu-rayDatum12.09.2018 07:12
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Ich bin auch der Meinung, dass es (große) Qualitätsunterschiede zwischen einer (guten) BluRay und dem Streaming gibt. Wenn ich das richtig gelesen habe, hat ein Film per Streaming ca. 1 GB DAtenvolumen. Ein Film auf BluRay hat meist 20 oder auch mehr GB. Trotz unterschiedlicher Dateiformate dürfte hier auch ein großer Qualitätsunterschied liegen. Wer natürlich seine Filme auf dem Handy oder Tablet schaut, wird diesen nicht bemerken. Aber einen Film kann man nur auf einem entsprechenden (größeren) TV-Gerät wirklich genießen.

  • Wallace & Blu-rayDatum11.09.2018 20:30
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Ich kann mich mit Streaming immer noch nicht anfreunden und habe lieber einen physischen Datenträger (Disc oder Festplatte). 'Diesen kann ich imer und überal anschauen und bin nicht auf eine gute Internetverbindung angewiesen.

  • Café Wernicke (1979/80, TV)Datum06.09.2018 07:31
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Sehe ich ähnlich wie Gubanov. Leider.

  • Wallace & Blu-rayDatum01.09.2018 21:23
    Foren-Beitrag von Edgar007 im Thema

    Zitat von lasher1965 im Beitrag #589
    Ich kann dieses Gejammer bald nicht mehr hören!

    Wer jammert hier denn? Wir leben (noch) in einem freien Land, in dem Kritik immer gefordert wird. Wenn sie jedoch dann geäussert wird - in diesem Fall sogar konkret - dann past es auch wieder nicht.

    Es wurde hier ja das mangelnde Interess an den BDs angesprochen. Da ich momentan keine Lust auf die Filme habe, gebe ich hier einfach kein Geld dafür aus. Vielleicht sieht's in ein paar Monatgen oder Jahren wieder anders aus. Mal sehen...

Inhalte des Mitglieds Edgar007
Beiträge: 2319
Ort: Anzenkirchen (Niederbayern)
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 50 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen