Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.467 Mitglieder
173.555 Beiträge & 6.607 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Die alte DVD von Studio Hamburg war in Punkto Bildqualität nicht gerade überragend. Mittlerweile gibt es von dem Film eine Neuauflage von Filmjuwelen. Auf dem Cover ist beim Bildformat von 1,66:1, 16:9 Widescreen die Rede. Darunter kann man ja mal wieder alles mögliche verstehen. Bei Filmjuwelen befürchte ich jedoch, dass hier einfach nur wieder das bekannte Master genutzt wurde. Als Extras werden der Trailer und ein Interview mit Klaus Kinski angegeben. Hat sich schon jemand diese Neuauflage geholt und kann etwas mehr dazu berichten?

  • Der WiXXer - Die DVDDatum05.07.2019 22:52
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Passend zum 15-jährigen erscheint im Herbst 2019 eine "Der Wixxer" Blu-ray Disc mit altem und neuem Bonusmaterial, sowie einem neu gezeichneten Cover von Turbine Media. Quelle: Turbine Media auf Facebook. Ebenfalls wird eine neue Blu-ray zu "Neues vom Wixxer" erscheinen, ebenfalls mit altem und neuem Bonus, sowie einem neuen Cover.

  • Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Naja, den Vertrieben ist's scheinbar oft egal was sie da vertreiben und Saturn und Co stellt sich halt hin was von den Vertrieben angeboten und den Kunden gekauft wird. Lizenzverträge lässt man sich dort nicht zeigen. Ist auch echt bedauerlich, dass das oft so einfach möglich ist. Schau mal nach dem Louis de Funès Film "Hasch mich ich bin der Mörder". Wird auch überall angeboten und ist ebenfalls mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit keine legale VÖ.

  • Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Zu früh gefreut, die TV-Reihe wird leider nicht auf DVD erscheinen.

  • Wallace-Fan Peer SteinbrückDatum04.07.2017 22:59
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema
  • Wallace & Blu-rayDatum03.05.2017 18:03
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Auch mal eine interessante Info eines Mitarbeiters von Koch Media die neue "Das Geheimnis der grünen Stecknadel" Blu-Ray betreffend. (bezogen auf die Langfassung)

    Zitat
    Und die Untertitel der Fehlstellen basieren übrigens auf dem alten Synchronbuch. Der großartige Joachim Kramp hatte mir vor vielen Jahren mal eine Kopie des Dialogbuchs geschenkt und mit dem Wissen, dass es zumindest geplant war die Szenen zu synchronsiieren, hatten wir mit den Tobis-Kollegen und Magic Picture nochmal die Archive durchsucht, ob vielleicht irgendwo noch rausgetrennte Tonrollen liegen. War aber leider nicht so.



    http://cinefacts-forum.kino.de/224617-ed...tml#post8548302

  • Wallace & Blu-rayDatum02.05.2017 18:59
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Aktuell gibt es die 2. Blu-Ray Edition bei amazon.de für 30,97 EUR.

  • Wallace & Blu-rayDatum09.02.2017 22:58
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Zum Thema Filmerbe und verrottendes Material gibt es im dirtypictures Forum einen sehr interessanten Beitrag des Labels Subkultur. Dort geht es um den Film "Jet Generation". Ich hoffe ein Link dorthin ist okay http://dirtypictures.phpbb8.de/subkultur...eht-t10427.html

  • Eye in the Labyrinth (1972)Datum23.01.2017 23:13
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Zitat von Gubanov im Beitrag #3
    .... dass der Film trotz Kooperation mit der in Monaco ansässigen, personell aber ziemlich deutschen TV-13-Filmproduktion jemals in hiesigen Kinos anlief...

    Das mit Monaco ist übrigens ein Irrglaube, dem ich auch jahrelang anhing. Ich habe mich schon des Öfteren bei italienischsprachigen Credits eigentlich deutsch koproduzierter Filme gefragt, weshalb diese plötzlich oft ihren Sitz in Monaco haben sollen. Kürzlich habe ich (in einem anderen Zusammenhang) zufällig des Rätsels einfache Lösung bemerkt: München heißt auf italienisch Monaco oder ausführlich Monaco di Baviera.

    Mir hat der Film übrigens sehr zugesagt. Nicht unbedingt ein übermäßig spannender Streifen, die Atmosphäre bzw. Stimmung, die schön eingefangenen Bilder haben den Film für mich jedoch zu einem sehr angenehmen Filmerlebnis werden lassen.

  • Edgar-Wallace-Fantreffen 2017Datum14.01.2017 17:33
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Bin dann wohl auch dabei

  • Edgar-Wallace-Fantreffen 2017Datum11.01.2017 19:29
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Alte Garde Jep, ich war damals auch dabei, ist sogar auf einem der Bilder hier im Thread dokumentiert

    Wäre aber eigentlich eine ganz gute Maßnahme bei dem Treffen vorbeizuschauen.

  • Edgar-Wallace-Fantreffen 2017Datum10.01.2017 23:36
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Aus welchem Jahr sind die Bilder eigentlich? Da könnten wir ja schon fast eine "10 year later Reunion" machen

  • Die blaue Hand - US DVDDatum17.10.2016 22:58
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Sam Sherman hatte hauptsächlich Filme im Programm, die man heute als Grindhouse Filme bezeichnen würde, also beispielsweise für die Autokinos oder die entsprechenden anderen Kinos. Da war ihm wohl der originale Wallacestreifen zu "lahm", so dass er ihn etwas straffte und die sog. Kannibalenszenen einfügte. Kann sein, dass er im Audiokommentar etwas dazu sagt, ist aber schon eine ganze Weile her, dass ich da reingehört habe.

  • Lümmel- und Paukerfilme (1968-1974)Datum15.07.2016 19:40
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Heute Abend 22:05 auf Tele5: SchleFaZ Staffel 4. Als Auftaktfilm wird "Musik, Musik - da wackelt die Penne" verschlefazt.

  • Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Zitat von Georg im Beitrag #3
    Die erste Folge war ja ganz nett. Joachim Wichmann hat mich ein wenig in seiner Art an Erik Ode als Ermittler erinnert. Die Geschichte auf dem Land mit dem Mord und drei Frauen als Verdächtigen war ja als Whodunit auch ganz ok!
    Leider eine Bavaria-Produktion und damit ist die Chance, das auf DVD zu sehen, leider schwindend gering.


    Wie kommt es eigentlich, dass Bavaria Produktionen so schwierig sind? Liegt es eher an der Bavaria selbst oder sind die Rechte bei deren Produktionen irgendwie "kompliziert"?

  • Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Teste mal eine Folge ab der Nummer 5 an. Da sind die Kinder nicht mehr dabei .

  • Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Die maritim Klassiker Reihe wird übrigens momentan nach und nach auf CD veröffentlicht. Die ersten vier Folgen gibt es bereits, die weiteren folgen demnächst.

  • Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Eine deutsche VÖ - allerdings noch ohne Termin - wurde auf der Platinum Cult Edition Facebookseite am 25.12.2015 angekündigt ("Ach ja, noch zwei Perlen gesichert").

  • Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Einige der Label haben auch kein großes Interesse die Titel in die Kaufhäuser zu bringen, da die höheren Aufwendungen wie FSK Prüfung, höhere Auflage und die damit verbundene Gefahr der Retournierung nicht verkaufter Einheiten und eine gute Markteinschätzung "was so verkauft werden kann" das "Kaufhausgeschäft" nicht sehr interessant machen. Problematisch ist auch die Masse an DVD/BD Neuheiten die jeden Monat erscheint und die immer kleiner werdenden Verkaufsflächen in den Märkten vor Ort, wo sich die Einkäufer der Märkte eher selten "so alte Schinken" hinstellen. Nicht zu vergessen, dass die Preise die die Label aufrufen müssen um profitabel arbeiten zu können im "normalen" Handel nicht durchsetzbar sind.

    Argento ist eine Ausnahme, da er mittlerweile nicht ausschließlich den "Freaks" bekannt ist. Da können die Köche den Titel auch mal "normal" in die Läden bringen. Wobei mir bisher weder "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" noch "Opera" in den Läden begegnet ist.

    Bei vielen "kleineren" Titeln sind die Label schon froh, wenn sie überhaupt ihre beispielsweise 1000er Auflage abverkaufen. Somit ist also trotz der höheren Aufwendungen die das Label erbringen müsste, nicht auch höhere Verkaufszahlen garantiert.

  • Wallace & Blu-rayDatum10.01.2016 16:31
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema

    Hallo Torsten,

    erstmal vielen Dank für die ausführlichen - wie auch bei cinefacts - sehr interessanten Anmerkungen :)

    Kannst du zu den Gründen im zitierten Punkt noch etwas genaueres sagen? Würde mich sehr interessieren.

    Zitat von TLEFilms FRPS im Beitrag #211

    Zitat Fabi88
    Während die DVD zwischen "ausgebleichte Farben" und "einfach nur knallebunt" pendelt, überzeugt die Blu-Ray mit erdigen, glaubhaften Farben und weit weniger steilem Kontrast.
    Die DVD hat klare Schwächen, die Farben der Blu-ray allerdings auch, aus einer Reihe von Gründen.


Inhalte des Mitglieds StefanK
Beiträge: 901
Seite 1 von 42 « Seite 1 2 3 4 5 6 42 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz