Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.692 Mitglieder
182.058 Beiträge & 7.238 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Kommissar XDatum09.08.2021 22:48
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema Kommissar X

    Am 03.12.2021 erscheint bei Filmjuwelen eine Box mit allen 7 KX Filmen auf DVD.
    https://alive-ag.de/detail/index/sArticle/26254

  • Wallace & Blu-rayDatum04.08.2021 22:40
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema Wallace & Blu-ray

    Achtung erstmal nur ein Gerücht.... An anderer Stelle behauptet jemand, er will von Leonine auf die Frage ob bzw wann "Der Fluch der gelben Schlange" auf BD erscheint, die Antwort (sinngemäß) "nur in einer im November erscheinenden BD-Gesamtbox der Edgar Wallace Filme" erhalten haben.
    Hat hier auch schon jemand etwas in der Richtung gehört? Wäre ja mal wieder ein Schlag in das Gesicht derer, die schön artig die 3er Boxen gekauft haben und durch die Käufe letztlich auch dafür gesorgt haben, dass die BDs überhaupt erschienen sind. Zumal ich eigentlich dachte, dass CCC jetzt neue BDs über Pidax veröffentlicht. Kann natürlich auch sein, dass Leonine tatsächlich auch noch immer die Rechte an einigen CCC Titeln hat. Die grottige "Es geschah am hellichten Tag" BD, sowie beispielsweise die CCC Karl May Titel gibt es ja auch noch immer von Leonine (ex Universum).

  • Narziss SokatscheffDatum13.06.2021 19:20
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema Narziss Sokatscheff

    Beim Wallacetreffen war er seinerzeit leider nicht. Er hat dort auch kurzfristig abgesagt, aber wohl zumindest eine Videobotschaft hingeschickt (wenn ich mich noch richtig erinnere).

  • Der Mann, der sich Abel nannte (1966)Datum23.03.2021 17:04

    Ja, das ist manchmal merkwürdig. Könnte mir höchstens vorstellen, dass bei den Titeln hier dann eine Stücklizenz oder so vorliegt. Wenn die Anzahl x verkauft ist, war es das dann.

  • Gibt es eigentlich irgendwelche Argumente, die für die DVDs vom Koffer oder Phantom für Soho sprechen? Ich habe bisher die Universum DVDs und die waren eigentlich in Ordnung. Gut beim Koffer ist der Laufstreifen etwas sehr präsent. Die Pidax DVDs dürften doch vermutlich auf den selben Mastern wie bei Universum basieren?

  • Der Mann, der sich Abel nannte (1966)Datum22.03.2021 15:09

    Danke für die indirekte Erinnerung. Abel, wie auch Klaus Fuchs, sind wohl mittlerweile nicht mehr lieferbar und werden bei nur noch wenigen Händlern abverkauft. Habe da direkt mal zugeschlagen.

  • Giallo Hörspiel ReiheDatum16.02.2021 19:07
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema Giallo Hörspiel Reihe

    Stand heute leider nicht. Audionarchie (das produzierende Label) hat sonst auch immer auf CD veröffentlicht. Nachdem die Verkäufe der CDs aber leider sehr schlecht waren, musste man sich entschließen auf Download bzw. Stream only umzuschwenken. Die erste Folge war übrigens sehr hörenswert (und eigentlich bin ich auch kein großer Fan von Downloads/Streams)

  • Das kann ich bestätigen, hat mich auch gewundert. Kann ich aber ganz gut mit leben ;)

  • Naked Girl Killed in the Park (1972)Datum13.02.2021 12:10

    Der Film ist kürzlich in den USA auf Blu Ray veröffentlicht worden.

  • Das ist ja schade, vor allem auch, da dann das Bonusmaterial wohl erstmal nicht benötigt wird. Beim gelben Grab fand ich die Boni sehr interessant und informativ. Danke an der Stelle an Georg, der ja dort scheinbar die treibende Kraft war.

    Sorry falls das schon beantwortet wurde... Die gelbe Schlange vom "alten" Wallace kommt aber noch als BD?

  • Zitat von Edgar007 im Beitrag #115
    Ich habe aktuell das 4-Disc-Mediabook (Ltd. Edition) und das 2-Disc-Mediabook in OVP vorliegen. Kann mir mal jemand sagen, ob die BluRay der 2-Disc-Edition bereits im korrekten Format ausgeliefert wurde?


    Das 2 Disc Mediabook konnte man noch vor Auslieferung stoppen, dort ist bereits die korrigierte Disc enthalten.

  • Zitat von Edgar007 im Beitrag #85
    Bei Amazon ist die 4er-Box jetzt wieder lieferbar. Ich dachte, sie sei ausverkauft? Ist jetzt bei der neuen Charge evtl. die korrekte BluRay dabei?


    Davon würde ich nicht ausgehen. Die neue Disc dürfte es noch gar nicht geben. Amazon hat da vermutlich über irgendwelche Großhändler noch was bekommen.

  • Das wurde bzw wird in diesem Fall tatsächlich schnell gelöst.
    Grundsätzlich - mal losgelöst von der Schlangengrube - verschicken die Presswerke normalerweise Checkdiscs. Das sind dann - je nach Presswerk - gebrannte oder gepresste DVDs/BDs die der Kunde nach Prüfung freigeben muss. Somit soll verhindert werden, dass sich auf den letzten Metern noch Fehler einschleichen. Erst nach erfolgreicher Freigabe durch den Kunden (also dem DVD/BD Anbieter) fängt die Massenproduktion im Presswerk an.

  • Hmmm ich müsste mal die alte VHS ausgraben, aber die habe ich auch etwas holprig in Erinnerung. Vielleicht wurde die ja als Tonquelle genutzt.

    Was die Tonhöhe angeht, sollte das eigentlich (hoffentlich) passen. Ich ertappe mich auch immer wieder dabei, dass man die von TV-Ausstrahlungen, DVDs, Videos gewohnten Tonspuren mit PAL Speedup als "richtig" ansieht bzw hört und sich bei den BDs fragt, ob das so passt. Sofern es sich um eine für das Kino hergestellte Synchro handelt, dürfte es in den meisten Fällen passen. Ja auch da gibt es ein paar Ausnahmen in denen das Synchrostudio seienerzeit schon Murks gemacht hat, in den meisten Fällen sollte es aber hinkommen.

  • Zitat von TV-1967 im Beitrag #77
    Was meinst Du mit REINL-Sache???


    Zitat von DanielL im Beitrag #67
    Ach, noch was vergessen: Am Anfang des Films wird im Audiokommentar über Reinls Cameo auf dem Marktplatz gesprochen. Ich erkenne Reinl in der Gruppe stehend mit einem grauen, großen Hut. Die Kommentatoren beziehen sich aber auf den Mann am Pferd in der Nahaufnahme. Ist das wirklich auch Reinl, oder nur ein Mann, der ihm ähnlich sieht? Ich kenne Reinl ja von verschiednen Fotos und Drehberichten, aber Einstellung und Winkel sind so, dass ich nicht ganz sicher bin...


    Ich denke das ist gemeint.

  • edgar wallace film top 10Datum08.11.2020 16:19
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema edgar wallace film top 10

    Zitat von Jan im Beitrag #219
    Was Horst Tapperts Inspektor Perkins anbelangt, so ist aus meiner Sicht stets anzumerken, dass "Gorilla", "Glasauge", "Perrak" und "Derrick" unter Alfred Vohrers Regie hier eigentlich ein und dieselbe Figur zeigen. Im "Derrick" änderte sich das zwar nach Protesten von Zuschauern und der ZDF-Redaktion wieder, jedoch war Vohrers Oberinspektor Derrick zunächst sehr vergleichbar angelegt zu Perkins und Perrak. Man könnte hier sogar noch den Kommissar Klevenow aus "Sieben Tage Frist" hinzunehmen, der unverkennbar ebenfalls Züge der Vorgenannten trägt.

    Gruß
    Jan



    Da bin ich ganz bei dir und ich finde es auch ziemlich bedauerlich, dass man das beim ZDF seinerzeit geändert hat. Als ich das erste mal die ganz frühen Derrick Folgen gesehen habe, war ich ziemlich überrascht, dass es dort ja einiges an "Action" gab.

  • Giallo Hörspiel ReiheDatum30.10.2020 22:26
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema Giallo Hörspiel Reihe

    Die erste Folge oder meinetwegen auch Folge 0 erschien als MindNapping 27: Giallo. Hat mir seinerzeit sehr gut gefallen.

  • Agent 505 - Todesfalle BeirutDatum26.10.2020 19:30
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema Agent 505 - Todesfalle Beirut

    Was da seinerzeit wie abgetastet wurde, kann ich leider nicht sagen. Ich meine aber, speziell beim ersten war es ziemlich schwierig etwas brauchbares aufzutreiben. Bei einigen anderen hingegen war das Material vom Lizenzgeber wohl recht gut.

  • Agent 505 - Todesfalle BeirutDatum24.10.2020 19:33
    Foren-Beitrag von StefanK im Thema Agent 505 - Todesfalle Beirut

    Zitat von Dr. Oberzohn im Beitrag #11


    Man hat die Discs vernichtet ? Unglaublich. Da hätte es doch wohl bessere Wege gegeben. Das mit dem Lizenzrecht verstehe ich nicht, wird in diesem Leben wohl auch nichts mehr damit.
    Aus dem Bauch raus hätte ich jetzt einen Preis von ca. 50 EUR für diese Sammelbox angemessen gefunden. Liege ich da so verkehrt mit ?




    Man hätte die DVDs für nen 5er oder 10er oder so verramschen können, das wollte man aber bewusst nicht, da viel Aufwand seitens der Macher in die DVDs geflossen ist. Ist sicherlich auch ein bisschen Bockigkeit dabei, aber ich kann es irgendwie nachvollziehen. Die Lizenz kam damals noch über Studio Canal, kurz bevor die Rechte aus dem ehemaligen Kirchstock dann an Filmjuwelen ging. Studio Canal war da damals zum Schluss recht freigiebig mit Unterlizenzen, die dann aber halt nur eine kurze Laufzeit und Abverkaufszeit hatten.

    Ich meine die DVDs hätten ca 20 EUR pro Titel gekostet. Sprich die Box kostete dann gut 120 EUR, was ich bei dem Aufwand der betrieben wurde aber auch angemessen fand.

  • Zitat von Fabi88 im Beitrag #118

    Seltsam auch, dass die Scheibe zumindest bei mir mit dem Trailer-Menü startet und man erst von dort ins Hauptmenü kommt, aber das ist nebensächlich.




    Das ist bei Pidax aber eigentlich üblich.

Inhalte des Mitglieds StefanK
Beiträge: 936
Seite 1 von 44 « Seite 1 2 3 4 5 6 44 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz