Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 100 Antworten
und wurde 6.432 mal aufgerufen
 Aktuelle Filme (DVD, Kino, TV)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Edgar007 Offline




Beiträge: 2.401

10.11.2020 06:50
#76 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Mir ist die Box zu teuer. Von den 4 Scheiben interessieren mich nur 2. Die DVD mit dem Film und die Soundtrack-CD interessieren mich überhaupt nicht. Und dann müsste ich auch noch die defekte BluRay austauschen...Aber anscheinend gab's trotzdem genügend Käufer, sonst wäre die Box ja nich ausverkauft.

TV-1967 Offline



Beiträge: 524

10.11.2020 13:25
#77 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Also ich hab sie und bin froh darüber!!! Was meinst Du mit REINL-Sache??? Interessant das Interview mit Karin Dor, worin Sie erzählt, daß Sie 197O nach Amerika möchte um neue Filmangebote zu bekommen, weil Ihr hierzulande die "Fernsehangebote" finanziell nicht zusagen. Witzigerweise drehte Frau Dor drüben dann ja leider nur Serien im B-Picture Format. Da ging wohl damals die Rechnung leider nicht ganz auf. Was hätte Sie hier für tolle Fernsehfilme (z.B. bei RINGELMANN) drehen können....! Sehr schade! Leider ist dieses "Audiointerview" (vermute mal das war von Ralf Waldau im Jahre 2OOO/2OOO) schon sehr unterirdisch. Frau Dor erinnerte sich auch nicht daran, daß Blacky 1965 sogar mit Ihr in "Ich habe Sie gut gekannt" mitspielte. Auch waren die Fragen manchmal etwas dämlich...! Leider!

StefanK Offline



Beiträge: 925

10.11.2020 19:12
#78 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Zitat von TV-1967 im Beitrag #77
Was meinst Du mit REINL-Sache???


Zitat von DanielL im Beitrag #67
Ach, noch was vergessen: Am Anfang des Films wird im Audiokommentar über Reinls Cameo auf dem Marktplatz gesprochen. Ich erkenne Reinl in der Gruppe stehend mit einem grauen, großen Hut. Die Kommentatoren beziehen sich aber auf den Mann am Pferd in der Nahaufnahme. Ist das wirklich auch Reinl, oder nur ein Mann, der ihm ähnlich sieht? Ich kenne Reinl ja von verschiednen Fotos und Drehberichten, aber Einstellung und Winkel sind so, dass ich nicht ganz sicher bin...


Ich denke das ist gemeint.

DanielL Offline




Beiträge: 3.929

10.11.2020 20:50
#79 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Zitat von StefanK im Beitrag #78

Ich denke das ist gemeint.



Ja, genau.

Zitat von Edgar007 im Beitrag #76
Mir ist die Box zu teuer. Von den 4 Scheiben interessieren mich nur 2. Die DVD mit dem Film und die Soundtrack-CD interessieren mich überhaupt nicht. Und dann müsste ich auch noch die defekte BluRay austauschen...


Kann ich so nachvollziehen. Ich nutze die Blu und perspektivisch sicher auch mal den Soundtrack. Ist preislich aber schon Schmerzgrenze.

Zitat von TV-1967 im Beitrag #77
Also ich hab sie und bin froh darüber!!! Was meinst Du mit REINL-Sache??? Interessant das Interview mit Karin Dor, worin Sie erzählt, daß Sie 197O nach Amerika möchte um neue Filmangebote zu bekommen, weil Ihr hierzulande die "Fernsehangebote" finanziell nicht zusagen. Witzigerweise drehte Frau Dor drüben dann ja leider nur Serien im B-Picture Format. Da ging wohl damals die Rechnung leider nicht ganz auf. Was hätte Sie hier für tolle Fernsehfilme (z.B. bei RINGELMANN) drehen können....! Sehr schade! Leider ist dieses "Audiointerview" (vermute mal das war von Ralf Waldau im Jahre 2OOO/2OOO) schon sehr unterirdisch. Frau Dor erinnerte sich auch nicht daran, daß Blacky 1965 sogar mit Ihr in "Ich habe Sie gut gekannt" mitspielte. Auch waren die Fragen manchmal etwas dämlich...! Leider!


Das kurze Interview von 1970 ist in der Tat ein kurzes, aber wunderbares Fundstück. Stichwort Nacktwelle. Die Karriere von Frau Dor ab ab 1968 ist ein spannendes Thema, dass vielleicht eine Fortsetzung im Karin-Dor-Thread finden sollte. Die späten Sechziger und frühen Siebziger haben da ja so einiges mit sich gebracht: zwischenzeitliche Krebserkrankung, Trennung von Reinl, usw. Die Aussage zum Fernsehen finde ich vor allem überraschend ehrlich. Man muss kein erfahrener Künstler-Manager sein um nachzuvollziehen, dass nach der Hitchcock-Besetzung zunächst der Fokus auf weiteren Filmprojekten lag und nicht gleich der Gang ins deutsche Fernsehen bei weniger Gage angestrebt wurde. Das Audiointerview von 2000: Klar als Ästhet gebe ich dir recht. War ja wohl auch eher ursprgl. eine interne Aufzeichnung. Ich bin aber froh um jedes solcher Interviews, dass geführt wurde und für Interessierte zugänglich gemacht wird. Vor allem weil hier mal im Detail zu nieschigen Projekten nachgefragt wird und nicht immer die gleichen Mainstream-Fragen, die man aus den "großen Interviews" kennt (Wie war's denn mit Connery? Wie war's denn mit Hitchcock?). Auch wenn sie sich da nicht mehr an alles erinnert.

Gruß,
Daniel

Havi17 Offline




Beiträge: 3.300

10.11.2020 22:44
#80 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Zitat von DanielL im Beitrag #79
Das kurze Interview von 1970 ist in der Tat ein kurzes, aber wunderbares Fundstück. Die Aussage zum Fernsehen finde ich vor allem überraschend ehrlich.
Karin Dor war auch sehr ehrlich bei den Premiere-Interviews zu den Edgar-Wallace Filmen und deren Hauptdarstellern. Das hat mich seinerzeit auch überrascht.

Gruss
Havi17

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.515

11.11.2020 02:30
#81 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Zitat von Edgar007 im Beitrag #76
Mir ist die Box zu teuer. Von den 4 Scheiben interessieren mich nur 2. Die DVD mit dem Film und die Soundtrack-CD interessieren mich überhaupt nicht. Und dann müsste ich auch noch die defekte BluRay austauschen...Aber anscheinend gab's trotzdem genügend Käufer, sonst wäre die Box ja nich ausverkauft.



Am 27.11. kommt ja das Mediabook für 19,99, welches dann die korrigierte Disc erhält.

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.515

11.11.2020 02:46
#82 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Zitat von TV-1967 im Beitrag #77
Also ich hab sie und bin froh darüber!!! Was meinst Du mit REINL-Sache??? Interessant das Interview mit Karin Dor, worin Sie erzählt, daß Sie 197O nach Amerika möchte um neue Filmangebote zu bekommen, weil Ihr hierzulande die "Fernsehangebote" finanziell nicht zusagen. Witzigerweise drehte Frau Dor drüben dann ja leider nur Serien im B-Picture Format. Da ging wohl damals die Rechnung leider nicht ganz auf. Was hätte Sie hier für tolle Fernsehfilme (z.B. bei RINGELMANN) drehen können....! Sehr schade! Leider ist dieses "Audiointerview" (vermute mal das war von Ralf Waldau im Jahre 2OOO/2OOO) schon sehr unterirdisch. Frau Dor erinnerte sich auch nicht daran, daß Blacky 1965 sogar mit Ihr in "Ich habe Sie gut gekannt" mitspielte. Auch waren die Fragen manchmal etwas dämlich...! Leider!



Karin Dor hat in den Jahren 69/70 ausschließlich in USA gearbeitet, weil aus Deutschland nur noch billige Sexklamotten Angebote kamen.
Es gibt keinen einzigen europäischen Film, den sie in dieser Zeit gedreht hat. Beim Drehscheibe Interview war sie gerade aus USA zurückgekommen und der Hitchcock Film war gerade angelaufen. Da saß sie noch auf ihrem "Star Thron",
allerdings erwischte die Kinoflaute auch die USA, weswegen sie Ende 1970 wieder nach Deutschland kam.
Sie hat in den USA, in Serien wie IRONSIDE, IT TAKES A THIEF, THE F.B.I mitgewirkt, das waren gewiss KEINE "B Picture Format Serien", sondern sehr erfolgreiche und bekannte Namen. Für die Episoden hat sie mehr Geld als, für ihre deutschen Kinofilme bekommen.

In den 70ern war in Deutschland das Kinosterben angesagt, der Markt hatte sich aber auch weltweit verändert und fast nichts, was in den 60ern noch cool und angesagt war, konnte sich auf dem ehemaligen Level in die 70er retten aber das ist ein Thema für sich.

Im Drehscheibe Interview war sie wegen dieser Situation recht angezickt, nach dem Motto, dann bleibe ich halt in USA. In dieser Zeit haben es viele deutsche Schauspieler dann im Ausland versucht, was ein allgemeines Thema war. Die deutsche Presse hat das dann auch noch schön aufgebauscht, nicht nur im Bezug auf Karin Dor.


1969 und 1970 hat sie keinen europäischen Film gedreht, nicht mal den spanischen Film "Dracula jagt Frankenstein", denn der wurde bereits 1968 abgedreht und kam dann 1970 ins Kino.
Dass sie sich nicht an Fuchsberger in ICH HABE SIE GUT GEKANNT erinnert ist ganz klar, weil sie keine einzige Szene mit ihm hatte.
Das Audiointerview ist aus dem Jahre 2001 und war nie zur Veröffentlichung gedacht. Das war einfach eine Diktiergerät Aufnahme für den damaligen Redakteur. Deswegen die schlechte Qualität.

Der Mönch mit der Peitsche Offline



Beiträge: 105

13.11.2020 08:45
#83 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Ein sehr guter Film, mit einer wundervollen Karin Dor und einem sehr überzeugend bösen Christopher Lee!!!.

Einer, der seltenen deutschen Ausflüge ins Horror-Segment, wenn man von "Hexen-Bis auf´s Blut gequält", "Magdalena, vom Teufel besessen", "Lady Dracula", "Der Fluch der grünen Augen", etc., mal von absieht!!!.

Habe die normale Box von "e.m.s" zu Hause, werde aber die überarbeitete 4 er "DVD-Box" von "Die Schlangengrube und das Pendel" auf jeden Fall, Ende November 2020, holen, alleine schon wegen der genialen gleichnamigen "Soundtrack"-CD von Peter Thomas ( habe schon sehr viele CD´s, neben Martin Böttcher, Gert Wilden, Raimund Rosenberger etc., von ihm )!!!.

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.515

14.11.2020 09:13
#84 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Zitat von Der Mönch mit der Peitsche im Beitrag #83
Ein sehr guter Film, mit einer wundervollen Karin Dor und einem sehr überzeugend bösen Christopher Lee!!!.

Einer, der seltenen deutschen Ausflüge ins Horror-Segment, wenn man von "Hexen-Bis auf´s Blut gequält", "Magdalena, vom Teufel besessen", "Lady Dracula", "Der Fluch der grünen Augen", etc., mal von absieht!!!.

Habe die normale Box von "e.m.s" zu Hause, werde aber die überarbeitete 4 er "DVD-Box" von "Die Schlangengrube und das Pendel" auf jeden Fall, Ende November 2020, holen, alleine schon wegen der genialen gleichnamigen "Soundtrack"-CD von Peter Thomas ( habe schon sehr viele CD´s, neben Martin Böttcher, Gert Wilden, Raimund Rosenberger etc., von ihm )!!!.



Beeile dich damit, weil das gute Stück beim Hersteller ausverkauft ist und die korrigierte Disc beim Label bis zum 18.11 per Mail mit Beleg, angemeldet werden muss. Wie das geht, steht hier im Thread. Die günstigen Mediabooks werden aber die korrigierte Disc enthalten.

Ja Schlangengrube ist wirklich etwas ganz Feines!
Ein kleines Meisterwerk, mit einer wunderbaren, unheimlichen Atomsphäre, einer tollen Ausstattung, streckenweise mit einer künstlich, surrealen Anmutung. Eine Inszenierung mit tollen Schauspielern und gänzlich ohne Längen. Man sollte den Film, als das nehmen, was er ist und zwar eine richtig gelungene Geisterbahnfahrt.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.401

14.11.2020 12:05
#85 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Bei Amazon ist die 4er-Box jetzt wieder lieferbar. Ich dachte, sie sei ausverkauft? Ist jetzt bei der neuen Charge evtl. die korrekte BluRay dabei?

Der Mönch mit der Peitsche Offline



Beiträge: 105

14.11.2020 15:00
#86 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Hallo eastmancolor,

danke für Deine nette Nachricht!!!.

Ich habe die 4 er Disc bei "Media Markt" für 52 Euro gekauft, dort waren noch einige auf Lager, ich bekomme sie dann in einer Woche am Samstag, den 21.11.2020, zu geschickt!!!.

Ja, ich mag den Film, wie gesagt, auch sehr gerne, besonders, wegen Karin Dor und Christopher Lee...schön, dass neben Lex Barker auch Dieter Eppler mit dabei ist!!!.

StefanK Offline



Beiträge: 925

14.11.2020 15:01
#87 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Zitat von Edgar007 im Beitrag #85
Bei Amazon ist die 4er-Box jetzt wieder lieferbar. Ich dachte, sie sei ausverkauft? Ist jetzt bei der neuen Charge evtl. die korrekte BluRay dabei?


Davon würde ich nicht ausgehen. Die neue Disc dürfte es noch gar nicht geben. Amazon hat da vermutlich über irgendwelche Großhändler noch was bekommen.

DanielL Offline




Beiträge: 3.929

14.11.2020 15:14
#88 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Zitat von Der Mönch mit der Peitsche im Beitrag #86
Ich habe die 4 er Disc bei "Media Markt" für 52 Euro gekauft, dort waren noch einige auf Lager, ich bekomme sie dann in einer Woche am Samstag, den 21.11.2020, zu geschickt


Dann sollte dir ja die Rechnung bereits vorliegen, daher wäre auch mein Tipp: Austauschdisc umgehend wie oben beschrieben beantragen. Bei dem Kurs solltest du dir das nicht entgehen lassen.

Gruß,
Daniel

Der Mönch mit der Peitsche Offline



Beiträge: 105

14.11.2020 17:25
#89 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Hallo DanielL,

danke für Dein Tipp, werde mich dort mal erkundigen, auch wenn ich die "Blu Ray" sowieso nicht brauche, ich habe nur einen normalen DVD-Recorder, der reicht mir auch, denn manchmal ist die Bild-Tonqualität bei einer "Blu Ray" nicht zwingend besser, wie ich schon von Bekannten gehört habe...also mir reichen die normalen DVD´s, die haben auch eine sehr gute Qualität, für meine bescheidenen Bedürfnisse!!!.

Was soll das denn für ein Fehler sein, den die "Blu Ray"-DVD´s haben???.

Gruß

-Der Mönch mit der Peitsche-

DanielL Offline




Beiträge: 3.929

14.11.2020 18:52
#90 RE: Die Schlangengrube und das Pendel Blu-ray 4K Abtastung Zitat · Antworten

Hi Mönch,

In Beitrag #66 habe ich es letztlich ja beschrieben. Das Wesentliche: Das Bild ist (nur bei der Blu-ray) irrtümlich ca. 4% breiter als normalerweise, was nicht groß auffällt, außer man weiß es und dann achtet man halt darauf. Wenn du DVD-Nutzer bist, klar, betrifft dich das nur insofern, wenn du eine fehlerfreie Blu-ray als "Zukunftssicherung" haben möchtest, falls du doch mal auf Blu-ray umsteigst. Zu Erkundigen gibt es eigentlich nichts groß, ist ja genau beschrieben was zu tun ist. Muss natürlich jeder selber wissen.

Gruß,
Daniel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz