Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 148 Antworten
und wurde 10.804 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Der Mönch mit der Peitsche Offline



Beiträge: 476

09.02.2021 21:33
#91 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

Zitat von Froschmaske im Beitrag #88
Zitat von TV-1967 im Beitrag #86
Also. Ich habe heute bei "Pidax" nachgefragt wann denn nun "Das Geheimnis der schwarzen Koffer" und "Das Phantom von Soho" auf BluRay erscheinen. Es ist ja kein Geheimnis! Sie erscheinen nicht! Warum? Weil es kein passendes HD-Material gibt. Leider. Müssen wir uns also in diesem Fall mit den neu abgetasteten DVD´S
zufriedengeben.


Nein...meine DVDs sind schon weg😢😤



Genau deswegen sollte man warten und nicht zu vorschnell ( ausmustern ) auf alles neuere ( was dann auch irgendwann wieder erneuert wird, weil es wieder was anderes gibt...keines ist so schnelllebig wie die "moderne Technik" ) umsteigen, man sägt sich damit nur selbst ins Bein...meine Meinung...jeder kann eine andere haben!!!.

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.589

09.02.2021 21:53
#92 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

Die beiden verbleibenden Filme werden sicherlich in HD kommen. Auch von denen werden irgendwann Neuabtastungen gemacht. Manchmal dauert es halt.

TV-1967 Offline



Beiträge: 583

10.02.2021 00:29
#93 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

Aber nicht in absehbarer Zeit von Pidax! Das "Förderprogramm" hat diese 2 Filme nicht berücksichtigt. Vielleicht findest ja Du "HD-Material"...?

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.821

11.02.2021 14:49
#94 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

Zitat von Marmstorfer im Beitrag #80
Zitat von Fabi88 im Beitrag #79
Vom Teufel wird sicherlich irgendwann im Ausland noch ein HD-fähiges Master erstellt, wenn es nicht bereits existiert. In den USA wird Jess Franco ja durchaus verehrt.


Der "Teufel" ist ja in erster Linie eine deutsche Produktion. Glaubst Du wirklich, dass sich da ein ausländischer Anbieter findet?


Die Frage ist ja selten, in welchem Land ein Film entstanden ist oder welche Nationalität die Geldgeber hatten. In den USA ist "Ein Toter hing im Netz" mit Original deutscher Tonspur neu abgetastet und restauriert auf Blu-Ray erschienen - eine deutsche VÖ lässt auf sich warten, da haben die Amerikaner also auf eigene Faust gehandelt.
Außerdem genießt Jess Franco wie gesagt im Ausland einen sehr guten Ruf und irgendwann wird ein dortiges Label sicher Interesse an einer Auswertung haben und sich entsprechend selbst um eine Restauration kümmern. Dann wäre natürlich auch wieder (analog zu "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" oder "Das Geheimnis des gelben Grabes") eine Lizensierung des ausländischen Masters und eine deutsche Blu Ray möglich. Aber das ist dann sehr viel Konjunktiv.

Georg hat hier immer wieder auf die Fragen nach "Koffer" und "Phantom" geantwortet und ich habe keinen Grund daran zu zweifeln.
Nur um es noch einmal zu zitieren:
Zitat von Georg im Beitrag #48
Ja, alle BEWs der CCC.

Zitat von Georg im Beitrag #76
Die werden erst abgetastet. Kommt alles, diesmal auch mit Bonusmaterial.


Wenn ich mich recht erinnere, fiel "Das Phantom von Soho" schon als DVD qualitativ stark gegenüber dem Rest ab. Es ist gut möglich, dass der Film zu denen gehörte, die unter dem bekannten Wasserschaden bei cCc am meisten gelitten haben, so dass man für die DVD auf andere Quellen zurückgreifen musste und auch jetzt erhöhten Aufwand hat, der eine Abarbeitung mit den anderen Titeln gemeinsam nicht erlaubte.
Bei "Im Reiche des silbernen Löwen" fand ja aus diesem Grunde damals nur eine alte ZDF-MAZ den Weg auf die DVD. Erst später gelang eine Restauration aus anderen Filmelementen, die in der Blu-Ray-Komplettbox zu finden ist.
Vielleicht ist auch beim "Phantom" der Aufwand ein größerer, weil man eben nicht "nur" einfach die Negative abtasten kann?
Ich bin noch nicht durch mit der Sichtung der Edgar Wallace-Blu Rays und habe die fünf BEW-Blu Rays gerade erst frisch erhalten - da kann ich auf die letzten zwei Titel gern noch warten, wenn das Ergebnis gut wird.

TV-1967 Offline



Beiträge: 583

12.02.2021 12:33
#95 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

In diesem Punkt hat sich Georg leider geiirt, was ja auch Menschlich ist! Es war geplant beide Filme in BluRay + Bonus zu veröffentlichen. Es gibt aber kein passendes HD-Material dazu. Leider, leider. Ich kenne den Inhaber von Pidax sehr gut und das schon seit 2OO8! Er hat es mir selbst erzählt und da ist zu 1OO%
darauf Verlass! Was den "Silberlöwen" betrifft....! Eine Tochter von Artur Brauner fand in einem Spanischen Filmstudio HD-Ausgangsmaterial für diesen Film.
In dieser neuen Qualität wird er seit ein paar Jahren bei den Öffentlich-Rechtlichen Sendern ausgestrahlt. Es gibt ihn auch bisher nicht als "Solofilm" und auch
nicht in der "Orientbox" als BluRay! Nur in der großen "Karl May-BluRay-Gesamtedition" für ca. 7O-8O Euronen! Ich hatte diesen auch schon einmal "Pidax" vorgeschlagen. Vielleicht kommt er ja in absehbarer Zeit ... ?!

Georg Offline




Beiträge: 3.217

12.02.2021 12:51
#96 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

Stand Montagfrüh war es auch noch so, stand Montag Mittag nicht mehr... so schnell ändert es sich leider.
Bonusmaterial war auch schon in Arbeit.

TV-1967 Offline



Beiträge: 583

12.02.2021 13:24
#97 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

So ist das halt. Es gibt aber Schlimmeres! Du kannst ja das "Bonusmaterial" vielleicht einmal für eine andere Produktion verwenden ...

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.506

12.02.2021 14:40
#98 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

Zitat von TV-1967 im Beitrag #95
Es war geplant beide Filme in BluRay + Bonus zu veröffentlichen. Es gibt aber kein passendes HD-Material dazu. Leider, leider.


Und dieser Umstand ist dort erst jetzt aufgefallen? Ich dachte, bei Pidax werkelt man seit Monaten an den BEW-Blu-rays. Andererseits erklärt es natürlich das merkwürdige Vorgehen, ausgerechnet den ersten Film der Reihe (Koffer) bei den jetzigen Veröffentlichungen auszulassen... Also ist es definitiv: Koffer und Phantom werden nicht auf Blu-ray herausgebracht?

TV-1967 Offline



Beiträge: 583

12.02.2021 16:29
#99 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

Wohl nicht in absehbarer Zeit ... !

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.589

12.02.2021 17:20
#100 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

Zitat von Marmstorfer im Beitrag #98

Also ist es definitiv: Koffer und Phantom werden nicht auf Blu-ray herausgebracht?




Das geht ja nur mit Fördergeldern und somit Stück für Stück. Sicherlich kommen Akasava, Wartezimmer, Koffer und Phantom irgendwann.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.546

12.02.2021 17:42
#101 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

Für Akasava muss man keine Förder-/Steuergelder verschwenden. Über PHANTOM in HD würde ich mich schon freuen. Wartezimmer und Koffer reichen mir auch als DVD.

TV-1967 Offline



Beiträge: 583

12.02.2021 21:43
#102 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

StefanK Offline



Beiträge: 936

13.02.2021 11:57
#103 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

Das ist ja schade, vor allem auch, da dann das Bonusmaterial wohl erstmal nicht benötigt wird. Beim gelben Grab fand ich die Boni sehr interessant und informativ. Danke an der Stelle an Georg, der ja dort scheinbar die treibende Kraft war.

Sorry falls das schon beantwortet wurde... Die gelbe Schlange vom "alten" Wallace kommt aber noch als BD?

palmi Offline



Beiträge: 68

14.02.2021 18:03
#104 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

habe mir heute die Bluray vom Ungeheuer angeschaut.
Mir ist aufgefallen, das die Verleihfanfare und das CCC Insert mit einem dicken fetten Rahmen rundherum versehen sind. Kleines Bild mit viel schwarz Rahmen herum. Da hat man wohl etwas geschludert.
Auf der DVD sind sie im korrektem Format 2,35:1.
Der Film ist jedoch perfekt umgesetzt, brilliante Schärfe und detailreich.
Könnt ihr das bestätigen ?

StefanK Offline



Beiträge: 936

14.02.2021 22:05
#105 RE: Bryan Edgar Wallace bei Pidax (DVD/ Blu-ray) Zitat · Antworten

Das kann ich bestätigen, hat mich auch gewundert. Kann ich aber ganz gut mit leben ;)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz