Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.619 Mitglieder
179.975 Beiträge & 7.034 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum01.07.2022 19:10
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Betrachtet man die Romanvorlage als Gogo-Mobil, dann ist es mit dem Drehbuch gelungen daraus einen Mittelklasse PKW zu erstellen. Verläßt man die Romanvorlagen hin zu freien Drehbüchern, dann kann man daraus sicher einen Rennwagen machen um gewünschten Ansprüchen zu genügen.

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum01.07.2022 10:24
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Rahmenbedingungen und persönliche Ansprüche/Vorlieben lassen sich nicht imemr unter einen Hut bringen

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum01.07.2022 08:28
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Zitat von Peter Ross im Beitrag #587

    Peinlicherweise ist die Story das Hauptproblem des Streifens, denn eigentlich liegt das Drehbuch vergleichsweise ziemlich nah am Originalroman.

    Andersherum. Hier wurde versucht noch nahe am Roman zu bleiben, dennoch wurde das Drehbuch und die Prägnanz der Personen wesentlich besser. Diesem
    Drehbuch vorzuhalten daß es noch besser hätte sein können halte ich für verfehlt. Es ist noch nicht die Zeit erreicht, wo sich Drehbücher nach dem
    Geschmack vom "Wallace-Feeling" verselbständigt haben.

  • Das England der Wallace-FilmeDatum28.06.2022 13:40
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Das England der Wallace-Filme

    Danke für den Beitrag. Sicher hat sich das England wie wir es kennen inzwischen verändert. Ich denke es ist gut zu wissen wie es ungefähr heute ausschaut.
    Dazu ein Beitrag vom 08.11.2015 aus Euroblick. Der Link zum Bericht ist leider nur 1 Woche gültig.

    https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen...oblick-100.html
    https://www.filemail.com/d/brnfauehlbozbym

    Wie es, so wie von Dir angedacht, früher aussah, um einen Vergleich mit "unserem Englandbild" zu machen, ist für mich schwierig, da ich keine Vergleiche kenne.
    Da bin ich sehr gespannt was aus den Reihen des Forums so berichtet wird. Als wir vor ein paar Jahren in Wales waren, machten wir einen Trip nach London.
    Leider war die Zeit zu knapp denn ich wollte noch in den Tower. Dort hat mir meine Frau zum Trost ein Buch über den Tower = Die Geschichte von England
    gekauft. Leider nicht im Buchhandel erhältlich.

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum26.06.2022 11:17
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Stanislav Ledinek der sich schwitzend und betrunken und gar noch ungelenkig über die schöne Karin Dor hermacht, eine Szene die ich nie vergesse und doch sehr gut erklärt passend für diese Zeit. Was wäre der Bogenschütze mein zweitbester Wallace ohne ihn, Fröbe und Savini. Nein es sind noch mehr Charaktere die dieses Werk sehr nahe am Romaninhalt ausmachen. Ja sehr Schade, daß er so früh starb, dabei so schein es mir, war er ein warmherziger sensibler Mensch, so wie auch Fröbe. Vielleicht ist es diese Charaktereigenschaft die es bewirkt so wirklich böse wirken zu können.

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum25.06.2022 01:34
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Sorry das bezog sich auf Albert Lieven

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum24.06.2022 13:04
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Zitat von Savini im Beitrag #573
    Ein treffendes Porträt eines Mannes, den ich nicht nur als Schauspieler sehr schätze, sondern der auch (im völligen Kontrast zu vielen seiner zwielichtigen Rollen) ein sehr angenehmer Mensch und Kollege gewesen zu sein scheint.
    In der Tat, beim "Anderen" spielt er das großartig und authentisch aus. Ich mag die ostpreussische Art nicht zuletzt weil mein Vater und seine vielen Geschwister von dort stammen. Kurz und bündig, kein geschwafel, Dinge werden durchgezogen ohne großes Gerede, herzig, authentisch, sehr familiär und absolut verläßlich.

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum24.06.2022 08:08
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    @fritz k : Erneut kurz und präzise auf den Punkt gebracht! Und schön daß auch seine Rolle als Sir Percival Glyde die gebührende Erwähnung fand. Diese Plüschkrimis aus den 70ern waren eine wahre Bereicherung sehr guter Romanverfilmungen, opulent bestückt und ausgestattet. Da wurde noch Geld für den Zuschauer ausgegeben.

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum23.06.2022 07:23
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    "In Ostpreußen aufgewachsen. Das Kosmopolitische war es dann auch, was dem damals sehr biederen deutschen Krimipublikum etwas verdächtig vorkam. Seine Gewandtheit, seine Souveränität, seine Lässigkeit gepaart mit guten Manieren bei durchaus sympathischer Erscheinung".

    Albert Lieven war Ostpreusse, das erklärt seine Art und auch seine "Nähe" zu England. Die Engländer hatten früher großen Respekt vor dem ostpreußischen Volk. Und es gibt durchaus Ähnlichkeiten!

    In "Der Andere" zum Auftakt von Durbridge 1959 durfte Lieven zur Freude der Zuschauer seine Gute Seite zeigen

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum22.06.2022 14:13
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Ja absolut unddas macht das Ganze so geheimnisvoll spannend, weil man traut und dann doch nicht, oder doch ..

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum22.06.2022 09:42
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Absolut. Ich finde es schön daß auch er in diesem Forum gewürdigt wird. Es sind die vielen großartigen Nebendarsteller die ganz dicht am Mensch spielen und der Handlung einen ganz wichtigen Bodensatz geben.

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum13.06.2022 09:24
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Von mir auch einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum12.06.2022 17:54
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Als Traumschiffkapitän fiel er für mich nicht sonderlich auf. Doch in der Rolle beim "Hai" schon, auch wenn er keine wirklich harten Kerle mimen konnte

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum06.06.2022 10:47
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Schön, daß die Grundlage (Reinl, Roland) nicht unerwähnt blieb. Ja in der Tat ein großartiger Wallace, schon deshalb weil Kinski UND Flickenschild, ein "teures Ensemble". Interessant für mich ist die Tatsache, daß für mich das Gasthaus zu den Wallace Filmen gehört die ich mir wirklich selten anschaue. Deshalb bei mir nicht auf Platz 1.

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum05.06.2022 12:37
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Nochmals Danke für Deine Edgar-Wallace Zeitung. Liest sich sehr viel angenehmer als das was in Presse und TV so berichtet wird.

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum04.06.2022 11:13
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Das sehe ich auch so. Im "Hund" fand ich ihn absolut eindrucksvoll und dies ist auch mit der Erinnerung an sein Foto bei mir verbunden.

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum02.06.2022 09:28
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Eine wunderbare Hommage an eine große Frau und in der Tat im "Verrätertor", für mich der beste Film der Reihe, ist sie die tragende Figur. Besonders auffällig ist ihre Stimme, die man sofort erkennt. Danke!

  • Wer seid ihr? IIDatum29.05.2022 20:52
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Wer seid ihr? II

    Herzlich Willkommen!

  • Edgar Wallace - Heute vor...Datum23.05.2022 23:02
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Edgar Wallace - Heute vor...

    Kaum zu glauben, daß das früher leider oft der Fall war daß viele Kleinkinder starben.

  • Unser Mann in Rio (1966)Datum21.05.2022 19:08
    Foren-Beitrag von Havi17 im Thema Unser Mann in Rio (1966)

    Kann mich noch an den Film erinnern, hab ihn seit 2006 auf DVD (Premiere). Die Matt Helm Filme von Henry Levin gefallen mir gut. Der Abstand zu einem Top Euro-Spy wie z.B. "Run a Crooked Mile" ist jedoch enorm.

Inhalte des Mitglieds Havi17
Beiträge: 3600
Ort: Königshofen
Seite 1 von 177 « Seite 1 2 3 4 5 6 177 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz