Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.420 Mitglieder
169.315 Beiträge & 6.315 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Charlie Chan DVDsDatum10.05.2013 11:26
    Foren-Beitrag von TV-1967 im Thema

    Ende August erscheint auch noch "Ein fast perfektes Alibi".

  • "Derrick" oder: das andere KonzeptDatum28.04.2013 13:40
    Foren-Beitrag von TV-1967 im Thema

    Aha. Danke für die Info!

  • "Derrick" oder: das andere KonzeptDatum28.04.2013 12:44
    Foren-Beitrag von TV-1967 im Thema

    Weiß jemand was mit dem "DERRICK"-Forum passiert ist? Es ist nicht mehr existent!

  • Charlie Chan DVDsDatum28.04.2013 11:46
    Foren-Beitrag von TV-1967 im Thema

    Mittlerweile ist die Box bei Amazon auch gelistet. Bin nun gespannt was mit "Charlie Chan in Paris"
    gemacht wurde.

  • Charlie Chan DVDsDatum23.04.2013 15:45
    Foren-Beitrag von TV-1967 im Thema

    Die beiden Boxen sind leider b. Amazon noch nicht gelistet. Was den Film darauf "Charlie Chan in Paris bzw. In den Kanälen von Paris"
    betrifft, so ist dieser doch noch gar nicht synchronisiert oder? Oder etwa doch NEU?

  • Ein Sarg für Mr. Holloway (1968, TV)Datum21.04.2013 09:54
    Foren-Beitrag von TV-1967 im Thema

    Du hast noch ARNOLD MARQUIS vergessen!

  • Produzent Helmut Ringelmann in PensionDatum03.04.2013 16:31
    Foren-Beitrag von TV-1967 im Thema

    Diese Aussage ist wirklich interessant und rundet das Bild über Frau Opela ab. Ein Jammer was aus der Reihe DER ALTE wurde...! Leider!

  • Foren-Beitrag von TV-1967 im Thema

    Der Soundtrack zum Krimi "Das Geheimnis der schwarzen Witwe" ist nicht von MARTIN BÖTTCHER sondern von Antonio P. Olera (Leider!).
    Martin hat lediglich den Song "Die schwarze Witwe" gesungen von Belina dazu beigesteuert. Dieser ist außerdem auch auf der CD
    "KRIMINALTANGO" von Bear Familiy zu hören. Die Instrumentalversion wurde damals von Arild Rafalzik auf der CD "Kriminalfilmmusik 2"
    veröffentlicht. Bitte nicht immer solche Gerüchte in die Welt setzen. Danke.

  • Bewertet "Der Tod läuft hinterher" Datum22.01.2013 23:46
    Foren-Beitrag von TV-1967 im Thema

    Ja. Die Kamera zoomt in ein Zimmer, Fuchsberger liegt am Boden. Rigg&MacNee finden ihn und er steht auf (Eingangsgag. Niemand wußte daß
    da Fuchsberger lag!). Er erzählt den Zuschauern warum er hier in London ist. Er beginnt morgen mit den Dreharbeiten für einen Film für
    das Zweite Deutsche Fernsehen! Und dann kann man sich ja an den Fingern abzählen, was er damit meinte. Das eigentliche Interview beginnt.
    Anlass die ersten 21 Farbfolgen aus der Reihe "Mit Schirm, Charme und Melone". Das Interview dauert 9 Minuten. Absolutes Highlight!

  • Bewertet "Der Tod läuft hinterher" Datum22.01.2013 13:03
    Foren-Beitrag von TV-1967 im Thema

    Auf der schwarzweißen Gesamtedition (DVD) von "MIT SCHIRM, CHARME UND MELONE" befindet sich ein interessantes
    Interview mit Blacky Fuchsberger und Diana Rigg sowie Patrick McNee aus dem Jahre 1967. Und zwar in der Akte 4
    Staffel 6 Folge 3-5 als Bonus. Dieses Interview entstand während der Drehzeit zu "Der Tod läuft hinterher" in
    London.

  • DER TOD WÄHLT SEINE NUMMER (ZDF 1963)Datum04.01.2013 11:20

    Weiß jemand von Euch vielleicht etwas mehr über diesen Fernsehkrimi aus dem Jahre 1963?
    Regie führte JOACHIM HESS und die Kamera hatte WOLFGANG TREU. Die Schauspieler würden
    mich interessieren und das genaue Sendedatum.

  • Das Label hat ja einen neuen Dreharbeitenbericht zu "Winnetou III" mit Ton veröffentlicht (Harald Reinl, Brice b. Plitvice).
    Bevor nun auch dieser Thread wieder freundlicherweise geschlossen wird, wollte ich an dieser Stelle nur höflichst feststellen,
    daß es doch interessant wäre, weitere "Dreharbeitenberichte" zum Thema "Wallace" als Bonus (Blu Ray oder nicht) zu veröffentlichen.
    Es soll ja noch einiges Material dazu geben...

  • Wallace auf Blu Ray!?Datum07.01.2012 00:42

    Weiß vielleicht jemand schon etwas näheres über eine geplante VÖ? Hab leider keinen Thread dazu gefunden.
    Es sollen ja noch einige Dreharbeitenberichte von Magic Picture vorliegen (Blick in die Welt).

  • Joachim Kramp verstorbenDatum01.11.2011 17:05
    Foren-Beitrag von TV-1967 im Thema

    Heute hab ich diese Nachricht leider auch erfahren. Wir (Arild, A. Giel, Andreas Neumann, Eva Ebner und ich) hatten uns alle 1995 das erste
    Mal auf dem damaligen "KARL MAY"-Fest in Dresden/Radebeul kennengelernt. Wir fachsimpelten bis in die frühen Morgenstunden mit dem einen
    oder anderem Radeberger Pilsner... Ein Jahr später dann das Gleiche bei "ARTUR BRAUNERS"-Jubiläum in Berlin (sehr zum Leidwesen von Joachims Frau...!). Da versorgte er mich mit umfangreichem Bildmaterial über die Wallace-Filme (AO-Plakate, A1, Aushangfotos etc.).
    Logischerweise kannte ich ja davor nur das "Wallace-Buch" von Florian Pauer und die gezeigten Filme (in den 70igern/80igern dann auf
    SAT1). Unser letztes Telefonat liegt schon eine Weile zurück und wir freuten uns auf die Tatsache daß unser "KRIMIKOMPONIST MARTIN
    BÖTTCHER" wieder einen neuen Fernsehfilm (PFARRER BRAUN) vertont. Wir hofften da auf ein wenig "WALLACE-FLAIR"...daß anfangs ja auch gut
    klappte...später dann allerdings ein wenig in die Rauch aufging (logisch b. nur noch 2-3 Musikern!).

    Und nun lese ich das. Letzte Woche hatte ich noch mit einem Bekannten über ihn gesprochen. Der Schock sitzt tief!

    Mein aufrichtiges Beileid gilt seiner Frau und seinem Sohn.
    THOMAS VOGT (KULMBACH).

  • German Grusel - Die Edgar Wallace SerieDatum07.10.2011 12:08
    Foren-Beitrag von TV-1967 im Thema

    Man darf auch nicht außer Acht lassen, daß ALFRED VOHRER ein enger Freund von Horst Wendlandt gewesen ist. Dieser wollte ihn ja schon
    für WINNETOU I einsetzen. Nur die Constantin beharrte unbedingt auf Kontinuität und wollte HARALD REINL! Übrigens entstand im Jahre 1963
    schon vor Leone ein Italo-Western und zwar: "Drei gegen Sacramento". Mit Richard Harrison, Dan Martin. Musica: Ennio Morricone (nur so am
    Rande).

    Und für die WALLACE-Bonus-Freaks. Es gibt eine Aufnahme bzw. Drehbuchbesprechung mit Horst Wendlandt,
    Heinz Drache, Eddi Arent und Manfred Barthel (Constantin) mit Sekretärin zu "Neues vom Hexer" ca. 2 Min.

Inhalte des Mitglieds TV-1967
Beiträge: 419
Seite 21 von 21 « Seite 1 16 17 18 19 20 21 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen