Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.435 Mitglieder
170.464 Beiträge & 6.417 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Foren-Beitrag von florian im Thema

    Toll, was hier alles zu Tage kommt. Ich musste schmunzeln, denn dieser Beitrag ist vor 15 Jahren eröffnet worden und zeigt eine meiner ersten zaghaften Aktivitäten hier. Zu damaliger Zeit steckte noch alles -im wahrsten Sinne des Wortes - in Kinderschuhen.

  • Foren-Beitrag von florian im Thema

    Zitat von Gubanov im Beitrag #15
    @florian oder Hamburg-Experte @Marmstorfer: Ist Hamburg Hauptbahnhof für die Auftaktszene gesichert (ggf. mit genaueren Angaben, wo im Komplex) oder könnte es wirklich, wie von Jan beschrieben, auch Altona sein?


    Bei genauerer Betrachtung sehe ich kaum Übereinstimmungen mit dem Hamburg Hauptbahnhof, der ja 2 Wandelhallen im Norden und Süden besitzt, die sich über den kompletten Gleiskomplex ziehen. Diese müssten bereits in der ersten Szene, in der Priester O'Brian den Bahnsteig entlang läuft, zu sehen sein.
    Szenen, in denen Burt aufgenommen wurde, deuten auf einen Kopfbahnhof hin. Deshalb tendiere ich für Altona. Hier sollten Hamburg-Experten zur endgültigen Bestätigung ran. Am besten 'alte Hasen', denn laut Wikipedia wurde der alte Altona-Bahnhof 1974 abgerissen.

  • Foren-Beitrag von florian im Thema

    Hallo Jan, deine Frage ist völlig berechtigt. Die Antwort ist aber im politischen Berlin der 60iger Jahre zu finden. Wo hätte man denn in Berlin eine Bahnhofsszene drehen sollen? Das war doch alles Territorium der Deutschen Reichsbahn, sprich der DDR. Der Mauerbau lag noch kein komplettes zurück. Eine Drehgenehmigung hätte die Reichsbahn wohl nicht erteilt.
    Der Flugverkehr in Berlin war den Alliierten vorbehalten. Die Flughafenszene zeigt, wie Passagiere in eine SAS-Maschiene steigen (keine Rückpro). Im Westteil durften nur BEA, Air France und PanAm starten und landen. Auch passen baulichen Gegebenheiten nicht zum Flughafen Tempelhof. Während auch 'Der Hexer' in Fuhlsbüttel entstand, wurde aber schon mal "Das Phantom von Soho" im Flughafen Tempelhof gedreht.

    Welche Szene meinst du denn im Gorrila-Film?

    Gruß Florian

  • Foren-Beitrag von florian im Thema

    Ja, das ist Schönfelder.

  • Foren-Beitrag von florian im Thema

    Aus dem Trailer füge ich Vollständigkeit halber noch 2 Szenen bei. Der ertrinkende Livingston und ein Bobby, der zu Hilfe eilt.|addpics|mjw-4-2138.png,mjw-5-3a34.png|/addpics|

  • Foren-Beitrag von florian im Thema

    Ja, ich bin auch ganz froh gestimmt. Weitere Drehorte wurden gefunden.

    Meine Bitte um Unterstützung war etwas unpräzise formuliert.
    Ich meinte damit die Berliner, Rand-Berliner bzw. Berlin-Gäste doch mal die Drehorte vor Ort zu besuchen. Ich bin momentan in München tätig und meine freien Berlin-Tage sind (leider) sehr rar geworden.

    Die Kopfschmerzen teile ich übrigens......

  • Thema von florian im Forum Edgar-Wallace-Forum

    Weitestgehend sind Drehorte bekannt und somit identifiziert. Hauptsächlich wurde auf der Pfaueninsel gedreht (Schloss, Kavaliershaus, Jakobsbrunnen)
    0:19:33 bis 0:21:09 Martin vor Selford Manor. Tom Cawler
    0:33:38 bis 0:34:07 Martin vor dem Haus Cody
    0:41:53 bis 0:46:36 Autofähre, Martin vor Selford Manor, Grab Holms, Dr.Staletti
    0:47:49 bis 0:48:09 Dr.Staletti findet vor der Tür Mütze
    0:53:28 bis 0:54:45 Sybel, Havelock,Martin und Burt vor Selfort Manor, Kapelle
    1:08:12 bis 1:10:24 Sybel flüchtet mit Tom Cawler, Sybel vor Selford Manor
    1:16:38 bis 1:16:42 Polizei vor Selford Manor

    0:01:22 bis 0.04:31 Waterloo-Station (Hamburger Hauptbahnhof)

    0:30:59 bis 0:32:40 Flughafen (Hamburg)

    Noch nicht identifiziert:

    0:10:33 bis 0:10:52 Martin fährt mit Holms zu Havelock,Parkplatz *3.)
    0:15:40 bis 0:15:50 Martin fährt vor die Bibliothek *4.)
    0:29:21 bis 0:30:42 Paternoster *2.)
    0:50:55 bis 0:52:38 Auto Havelock *1.)
    0:58:32 bis 0:59:00 Cody wartet im Taxi vor Bibliothek *4.)

    *1.) Der Anschlag auf Havelock dürfte größter Wahrscheinlichkeit nach auf der Pfaueninselchaussee bzw. auf dem Nikolskoer Weg gedreht worden sein.
    *2.) Die Identifizierung dürfte schwierig werden. Szenen aus dem Paternoster heraus, sehen nach Rückprojektion aus, Szenen in den Fahrkorb hinein, bieten kaum Anhaltspunkte.
    *3.) Hier dürfte es sich um den Ernst-Reuter-Platz handeln, der gläserne Gang zur ‚Tribüne‘ sowie im Hintergrund der Turm des Rathauses Charlottenburg.
    *4.) Auch hier könnte in der Nähe vom Ernst-Reuter-Platz gedreht worden sein. Die Spiegelung in der Fensterscheibe vom Taxi deutet darauf hin.

    Erbitte zwecks genauerer Identifizierung eure Hilfe.




    |addpics|mjw-1-137c.png,mjw-2-bbad.png,mjw-3-0dfb.png|/addpics|

  • Foren-Beitrag von florian im Thema

    Nein, ich oder besser wir hier im Forum werden sukzessive die Filme hier auflisten. Aber das macht man nicht nebenbei....
    Ich werde demnächst mit der "Tür"weitermachen.

    Auch von mir kommen hier Glückwünsche für Zinker 84. Bravo!!!

    Ich denke, dass man auch die Irrenanstalt finden müsste.
    Wie ich ja schon schrieb, ist die Kletterszene von Fuchsberger am besten für eine Identifizierung geeignet.
    Grüße Florian

  • Edgar-Wallace-SchauplätzeDatum12.09.2018 13:25
    Foren-Beitrag von florian im Thema

    Man kann ja in diesem Thread ankündigen, dass ein Film analysiert wird, so wie du das gerade mit dem Mönch machst. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass hier nun nervöse Hektik entsteht und jeder User die Filme betrachtet.

    Die Frage mit der nachträglichen Änderung verstehe ich im Moment nicht ganz.

  • Edgar-Wallace-SchauplätzeDatum12.09.2018 11:47
    Foren-Beitrag von florian im Thema

    Ich greife hier mal den Faden auf. Bei unserem letzten Fan-Treffen 2017 hatte ich ja die Mammutaufgabe 'in den Ring geworfen', Aufstellungen mit Aussenaufnahmen zu fertigen.

    Ich starte heute mit "Die seltsame Gräfin". Einen Thread dazu habe ich gerade dazu eröffnet.

    Nun soll das Ganze keine one-man-show werden! Ich hatte beim Anschauen und notieren der jeweiligen Zeiten so meinen Spaß. Auch entdeckte ich bei dieser intensiveren Betrachtung einige neue Details.
    Also nur zu, legt mal wieder einen Wallace in den Player und Bleistift und Notizblock neben bei.
    Viel Spaß!
    Es wäre dann toll, wenn ihr dann ein ähnliches Layout, wie bei der Gräfin verwendet.

  • Thema von florian im Forum Edgar-Wallace-Forum

    Folgende Aussenaufnahmen gibt es:

    0:00:00 bis 0:01:04 Hauseingang, Hinterhof, Bresset, schwere Jungs und leichte Mädchen
    0:01:05 bis 0:02:30 Telefonzelle im Park, Bresset
    0:04:22 bis 0:05:07 Telefonzelle in Straße, Bresset
    0:05:08 bis 0:05:33 Wohnstraße, Lizzys Wohnung *1.)
    0:05:34 bis 0:06:14 Baugerüst, Altbaustraße, Schubkarre fällt herunter *2.)
    0:07:45 bis 0:08:43 Garage und Hof Shaddle, Dorn und Margaret, Außentreppe
    0:08:44 bis 0:08:58 Irrenanstalt, Bresset kommt zurück *3)
    0:10:33 bis 0:10:47 Gefängnishof Pinder
    0:13:03 bis 0:13:37 vor Frauengefängnis Margaret und Dorn identifiziert
    0:13:38 bis 0:14:19 vor Lizzys Haus Dorn nachts *1)
    0:17:32 bis 0:18:04 Fahrt vor das Schloss, Margaret, Shaddle identifiziert
    0:25:26 bis 0:26:03 Park mit Sonnenuhr, Lizzy, Bresset
    0:26:09 bis 0:26:47 vor Lizzys Haus, Wagen, Margaret angefahren *1)
    0:55:48 bis 0:54:12 vor Frauengefängnis Pinder, Mackenzie identifiziert
    0:58:12 bis 0:58:34 Tor vor Irrenanstalt, Wagen mit Pinder fährt vor *3) 
    0:58:54 bis 0:59:18 vor Irrenanstalt, Margaret und Praye *3)
    1:04:37 bis 1:04:44 Abfahrt Dorn vom Schloss identifiziert
    1:05:33 bis 1:05:39 Hof der Irrenanstalt, Margaret und Bresset *3)
    1:05:53 bis 1:05:59 Tankstelle, Dorn, Sammy
    1:09:25 bis 1:10:19 Irrenanstalt, Dorn klettert an Fassade *3)
    1:20:43 bis 1:21:02 Irrenanstalt, Pinder, Tappat fahren im Wagen davon *3)
    1:22:35 bis 1:22:59 Irrenanstalt Polizei, Dorn und Margaret rennen weg *3)
    1:27:13 bis 1:27:35 Dorn und Margaret vor Schloss identifiziert

    Es gibt Drehorte, die man identifizieren könnte:
    1.) Lizzys Haus: große breite Straße, moderne Peitschenlampen, Hausnummer 263
    Haben unsere Berliner Freunde Kontakte zur Taxiszene? Die große, lange und breite Straße könnte zu finden sein.
    2.) Baustellengerüst : Altbaustraße (Kreuzberg ?), markanter Häusergiebel hinter Bauarbeiter
    ("hat jemand das Halteseil gelöst")
    3.) Irrenanstalt : wirkt wie eine Gutshof-Anlage mit Seitengebäuden, sowie kompaktem Turm mit Uhr
    Den besten Eindruck erhält man in der Kletterszene von Dorn 1:09:25

    Die Schauplätze : Hauseingang /Hinterhof, Telefonzellen, Garage und Hof von Shaddle, Gefängnishof ( ggfl. Plötzensee ?, da hier auch vor der Toreinfahrt gedreht wurde ) und Tankstelle dürften wohl nicht identifizierbar sein.
    Die Sonnenuhr gibt es derzeit nicht mehr. Eine Auflistung aller Sonnenuhren bzw. Ring-Sonnenuhren in Berlin ergibt keine Übereinstimmung (abgebaut?)

  • Ilse Pagé verstorbenDatum19.07.2017 22:02
    Foren-Beitrag von florian im Thema

    Da ich heute leider nicht an der Trauerfeier von Ilse Pagé teilnehmen konnte,
    habe ich mir nun das Interview mit ihr auf der Kinowelt DVD ( Der Hund von Blackwood Castle)
    nochmals angeschaut und so Abschied genommen.

    Machet jut, Ilsekin !

  • Thema von florian im Forum Edgar-Wallace-Forum

    Inspiriert durch den Besuch der CCC-Studios kam dieser Film mal wieder in den Player. Für mich war diese erneute Betrachtung von diversen Überraschungsmomenten geprägt, da ich nun doch diverse Einstellungen, die auf dem Studio-Gelände stattfanden nun genau zuordnen konnte. Ähnlich wie ‚greaves‘ sehe ich den Film auch ganz gerne.
    Ergänzend zu dem Film las ich dann in vorhandener Literatur nach. Hier fielen mir nun Unstimmigkeiten in dem Pauer-Buch auf. Florian Pauer schreibt u.a.
    „Clifford,…. bereitet dem Spuk ein Ende, doch für seinen Vater kommt jede Hilfe zu spät. Die aufgebrachten Chinesen haben ihn gelyncht.“
    Diese Aussage ist ja nun definitiv falsch, oder gibt/gab es unterschiedliche Versionen ?

  • Ungelöste RätselDatum04.04.2017 20:27
    Foren-Beitrag von florian im Thema

    Zitat von zinker84 im Beitrag #62


    Der Bahnhof Savignyplatz gehörte wie alle anderen Bahnhöfe in West-Berlin zur Reichsbahn der DDR. Ich halte es für äußerst unwahrscheinlich, dass die Reichsbahn dort eine Drehgenehmigung für eine westliche Produktion erteilt hätte, und dann auch noch wenige Tage nach dem Mauerbau.


    Stimmt, eine gute und interessante Fragestellung. Die TraPo (Transportpolizei) hätte da nicht lange gefackelt und sie hatte ja ihren Sitz in der nächsten Station Zoologischer Garten.

  • Wem sagt den dieser Film etwas?
    https://www.youtube.com/watch?v=GYhb9UPlX9Y
    Gerade auf youtube entdeckt.
    Darsteller N.Tiller, H.Knef und C.Regnier

  • Edgar-Wallace-Fantreffen 2017Datum16.03.2017 09:18
    Foren-Beitrag von florian im Thema

    Die wichtigsten Informationen rund um unser Wallace-Film-Treffen sind gestern Abend an alle Teilnehmer per PN versendet worden.

  • Edgar-Wallace-Fantreffen 2017Datum24.02.2017 15:37
    Foren-Beitrag von florian im Thema

    Es ist Zeit für ein update:

    greaves
    Abt
    Lord Low
    DanielL
    StefanK
    tilomagnet
    Wallacefreund
    Elford
    nico2312
    Barnaby
    Zinker84
    Fräulein Janine
    Gubanov
    florian

    Na, das ist doch schon mal eine recht repräsentative Anzahl.
    In 5 Wochen geht's los !!

  • Edgar-Wallace-Fantreffen 2017Datum16.02.2017 21:25
    Foren-Beitrag von florian im Thema

    Der besseren Übersicht halber gebe ich hier die aktuellen Teilnehmerliste an:

    greaves
    Abt
    Lord Low ( ich hoffe, ich interpretiere die sich anstoßenden Bierkrüge vom 19.11.16 richtig....?)
    DanielL
    StefanK
    tilomagnet
    Wallacefreund (auch hier hoffe ich, dass der Hinweis "habe ich notiert" als Zusage gewertet werden kann.)
    Elford
    nico2312
    Barnaby
    Gubanov
    florian

  • Edgar-Wallace-Fantreffen 2017Datum15.02.2017 15:39
    Foren-Beitrag von florian im Thema

    Der besseren Übersicht halber gebe ich hier die aktuellen Teilnehmerliste an:

    greaves
    Abt
    Lord Low ( ich hoffe, ich interpretiere die sich anstoßenden Bierkrüge vom 19.11.16 richtig....?)
    DanielL
    StefanK
    tilomagnet
    Wallacefreund (auch hier hoffe ich, dass der Hinweis "habe ich notiert" als Zusage gewertet werden kann.)
    nico2312
    Barnaby
    Gubanov
    florian

    Das Organisationsteam (also Henry und meine Wenigkeit) bittet um eine verlässliche Zusage bis zum 17.März.2017. Unentschlossene
    haben also noch einen Monat Zeit
    sich zu melden.

  • Edgar-Wallace-Fantreffen 2017Datum06.02.2017 18:22
    Foren-Beitrag von florian im Thema

    Wir freuen uns über eine weitere Anmeldung.
    Inspektor Elford von Scotland Yard wird ebenfalls das Wochenene mit uns verbringen.

Inhalte des Mitglieds florian
Beiträge: 344
Ort: Berlin
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 16 « Seite 1 2 3 4 5 6 16 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen