Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.506 Mitglieder
175.620 Beiträge & 6.753 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Der Mann von Marokko (1926)Datum13.10.2017 18:53
    Thema von horatio im Forum Romane

    Zuletzt habe ich DER MANN VON MAROKKO gelesen:

    Zum Inhalt: Die Wohnung James Morlakes in der Bond Street ist die luxuriöseste dieser vornehmen Londoner Straße. Mr. Morlake zählt zu den bedeutendsten Persönlichkeiten der Gesellschaft. Man sagt, er lebe von seinen Zinsen. Seit Jahren treibt der "Schwarze" in London sein Unwesen. Kein Bankgewölbe, kein Stahlschrank, keine Geldkasette ist vor ihm sicher. Der "Schwarze" ist ... James Morlake! Viele wissen um das Doppelleben des Gentlemen, aber alle schweigen aus Angst vor einem gewaltigen Skandal ...

    Auch dieses Buch liegt mir in der Goldann-Jubiläums-Ausgabe vor, übersetzt von Ravi Ravendro, da kann man halbwegs sicher sein, dass es fast original übersetzt ist.

    Der Roman spielt sowohl in England als auch in Marokko, wohin die junge Dame entführt wird, die Mr. Morlake natürlich rettet. Er raubt nur Banken aus, in denen Ralph Hamon sein Geld deponiert hat, ein skrupelloser Verbrecher, der auch vor Mord nicht zurückschreckt.

    Zwar ermittlelt Scotland Yard, aber die Hauptrolle hat diesmal ein Offizier, der in diplomatischen Diensten stand. Selbstverständlich darf auch das junge Mädchen nicht fehlen, welches der Held natürlich vor den Verbrechern schützen muss ...

    Hat Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen.

  • A.S. der Unsichtbare (1922)Datum21.09.2015 19:13
    Thema von horatio im Forum Romane

    Einer meiner Lieblingsromane bei Edgar Wallace ist

    A.S. der Unsichtbare

    Kurzbeschreibung: Fast jede Nacht verließ der reiche Mr. Merrivan heimlich sein Haus. Wohin er ging, interessierte niemanden - bis er getötet wurde. Man fand seine Leiche im Arbeitszimmer. Die Pulverspuren auf seiner weißen Weste verrieten, dass er aus nächster Nähe erschossen wurde. Seltsamerweise trug Mr. Merrivan zum Abendanzug unförmige, lehmverkrustete Stiefel ...

    Auch wenn die unvermeidliche Liebesstory wieder vorhanden ist, war es doch spannend zu lesen, allem voran der Beruf des ehrenwerten Mr. Wilmot, der es zu verheimlichen wusste, waren es den Spaß, das Buch zu lesen, wert.

    Während des Lesens hab ich mir Gedanken gemacht, ob dieses Buch nicht auch eine tolle Filmvorlage gegeben hätte ...

    Mein Besetzungsvorschlag:

    Andrew Macleod: Joachim Fuchsberger
    Stella Nelson: Karin Dor
    Kenneth Nelson: Dieter Borsche
    "Vier-Augen-Scottie": Pinkas Braun
    Mr.Merrivan. Werner Peters
    Mr.Artur Wilmot: Dieter Eppler
    Sweeny: Klaus Kinski
    Mrs.Crafton-Bonsor: Mady Rahl
    Hausmeister Johnston: Friedrich Joloff

    Das wär ein Spaß geworden!

    horatio
    "Irgendeiner muß es ja gewesen sein!"

  • Der Safe mit dem Rätselschloss (1908)Datum06.05.2015 10:40
    Thema von horatio im Forum Romane

    Nun, nach meiner letzten Wallace-Enttäuschung hoffe ich, jetzt habe ich was besseres:

    DER VERTEUFELTE HERR ENGEL

    ... von 1928 in altdeutscher Schrift. Dauert jetzt zwar länger mit dem Lesen, aber naja ...

    @Joachim Kramp: Kann ich davon ausgehen, einen fast originalen Edgar Wallace zu lesen?

  • "Der-Geburtstags-Thread"Datum15.03.2015 07:07
    Foren-Beitrag von horatio im Thema "Der-Geburtstags-Thread"

    Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag,Marmstorfer

  • Frohe WeihnachtenDatum24.12.2014 19:21
    Foren-Beitrag von horatio im Thema Frohe Weihnachten

    Frohe weihnachten und besinnliche Feiertage . 😉

  • "Der-Geburtstags-Thread"Datum11.09.2014 06:49
    Foren-Beitrag von horatio im Thema "Der-Geburtstags-Thread"

    Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche

  • Edgar Wallace und ihrDatum08.01.2014 22:45
    Foren-Beitrag von horatio im Thema Edgar Wallace und ihr

    Hallo Blinde Jack,schön das du wieder da bist

    auch ich kann dir diese Frage nicht beantworten,da der letzte Kinofilm acht Jahre vor meiner Geburt war
    ph
    Ich hab das glaub ich schon mal hier irgendwo geschrieben,aber doppelt hält besser

    Ich war ung 14 Jahre alt und mein erster Wallace war DER SCHWARZE ABT.

    Was mich damals wie heute fasziniert,ist/war diese s/w Atmosphäre,der düstere Nebel und für mein damaliges Alter der schaurig-düstere Krimi.

    Ich kann mich dunkel erinnern,das ich zwar weiterhin EW gelegentlich gesehen habe,es mich aber nicht sonderlich interessiert hat.
    Mit 17 hab ich dann meinen ersten Roman DER HEXER gelesen und da war es um mich geschehen.Von dem Zeitpunkt an hab ich mir all seine Romane gekauft und regelrecht verschlungen.jahre später hab ich dann meine erste DVD bekommen-der zinkerund dann hab ich mir nach und nach alle Boxen zugelegt .pausen leg ich auch ein,aber nur für ein paar Wochen ,länger halt ich es nicht aus

    Gerade als junger Mensch probiert man ja viel aus,viele Hobbys legt man ad acta.von Wallace bin ich jetzt schon mein halbes Leben fasziniert u ich hoffe,das es noch ewig anhält



  • Richtig erschrocken bin ich,als ich das erste mal den unheimlichen vor dem Fenster auf den Anwesen von Sir Cecil gestanden hat.... Uuuaaahhh.und dann natürlich noch die toten Augen ,als ich den Blinden Jack zum ersten mal sah....

  • edgar wallace film top 10Datum14.11.2013 11:15
    Foren-Beitrag von horatio im Thema edgar wallace film top 10

    Meine letzte Liste ist von 2011-viel verändert hat sich ja nicht

    1.Der schwarze Abt-der bleibt wohl für immer auf Platz 1
    2.Das Geheimnis der weissen Nonne-rückt immer weiter nach oben
    3.Das indische Tuch
    4.Im Banne des Unheimlichen-der beste Farbfilm von EW
    5.Der Hexer-ein Klassiker
    6.Der rote Kreis-mir gefällt vor allem Klaus-Jürgen Wussow
    7.Das Rätsel der roten Orchidee
    8.Der Mann mit dem Glasauge
    9.Neues vom Hexer
    10.Die toten Augen von London

    "Rausgeschmissen" aus der Top 10 wurden Der Zinker und der Hund von Blackwood Castle-die gehen mom gar nicht.Die toten Augen von London hab ich grad wieder für mich "entdeckt".Hab den Film nach sehr langer Zeit mal wieder gesehen und was soll ich sagen? Großartig,einfach großartig

  • Wallace-Edition BoxDatum18.10.2013 21:12
    Foren-Beitrag von horatio im Thema Wallace-Edition Box

    Gar keine! Auch wenn ich den italienischen Filmen nicht so viel abgewinnen kann,mag ich sie alle.mansche mehr,manche weniger.

    Die Nonne gehört auf alle Fälle zu meinen Favoriten-weil er eben aus der Reihe fällt.


  • Das Gasthaus an der Themse (1929)Datum27.09.2013 15:44
    Thema von horatio im Forum Romane

    DAS GASTHAUS AN DER THEMSE

    Leider liegt mir nur die gekürzte Ausgabe (roter Krimi von Goldmann), übersetzt von Gregor Müller, vor.

    Inhalt: Nachforschungen über einen Bankeinbruch und der Mord an einem Unbekannten führen Inspektor John Wade zu dem berüchtigten "Gasthaus an der Themse". Die junge Lila Smith warnt den Inspektor vor der Falle und ist dann plötzlich verschwunden. Wade geht verbissen den wenigen Spuren nach und macht eine ebenso grausige wie überraschende Entdeckung ...

    Parallel dazu hab ich mir auch den Film angesehen, den ich seit Jahren im Regal "übersehe".

    Was ich schade fand, war, dass es keine Rolle für Inspektor Elk im Film gab. Seinetwegen habe ich das Buch extra gelesen, wobei seine Rolle sehr klein ausfällt. Sonst steht es eher im unteren Bereich meiner Lieblingsbücher - zu langatmig für meinen Geschmack.

  • Eure DVDsDatum21.09.2013 10:54
    Foren-Beitrag von horatio im Thema Eure DVDs

    Hier gehts ja eingentlich um DVDs

    eine habe ich mir noch gegönnt:

    Spuk im Morgengrauen

    Deutschland 1969

    mit Günther Neutze,Rosel Schäfer,Michael Ashe,Ursula Lyn

    nach einer Romanvorlage von Michael Ashe
    Bearbeitung und Regie:Dieter Munck

  • Eure DVDsDatum21.09.2013 10:51
    Foren-Beitrag von horatio im Thema Eure DVDs

    Eigentlich kaufe ich die DVDs,um sie mir sofort anzusehen.
    Aber irgendwie kommt mir immer ein Wallace dazwischen,den ich unbedingt sehen muss...


  • Welche Bücher liest oder hört Ihr??Datum21.09.2013 10:47

    Hallo Georg,

    das jenes eine schwer verdauliche Kost ist,hab ich schon öfter gehört und gelesen.
    Bin mal gespannt,wie ich damit zurechtkomme und wieviel Geduld ich habe

  • Welche Bücher liest oder hört Ihr??Datum11.09.2013 09:41

    Nach monatelangen Überlegen hab ich mir Dan Browns Inferno zugelegt.Der Preis war mein Hindernis.Im Zuge dessen hab ich gleich noch Dantes Die göttliche Komödie gegönnt.Bin schon wahnsinnig gespannt.

    Die Inhaltsangabe von Inferno hört sich vielversprechend an,wie alle bisherigen Bücher von Dan Brown

    Dante Alighieris "Inferno",Teil seiner göttlichen Komödie,gehört zu den geheimnisvollsten Schriften der Weltliteratur.Ein Text,der vielen Lesern noch heute Rätsel aufgibt.Um dieses Mysterium weiß auch Robert Langdon,der Symbolforscher aus Harvard.Doch niemals hätte er geahnt,was in diesem siebenhundert Jahre alten Text schlummert.Gemeinsam mit der Ärztin Sienna Brooks macht Robert Langdon sich daran,das geheimnisvolle "Inferno" zu entschlüsseln.Aber schon bald muss er feststellen,das die junge Frau ebenso viele Rätsel birgt wie Dantes Meisterwerk.
    Und erst auf seiner Jagd durch halb Europa,verfolgt von finsteren Mächten und skrupellosen Gegnern,wird ihm klar:Dantes Werk ist keine Fiktion.Es ist eine Prophezeiung.Eine Prophezeiung,die uns alle betrifft.Die alles verändern kann.Die Leben bringt.Oder den Tod.


    Ich bin schon voller Vorfreude

  • Gestern endlich Zeit gehabt,den anzusehen

    RÄUBER UND GENDARM
    D1977
    mit Eddi Arent,Hans Putz,Corni Collins uva

    Die damalige Presse war von der Produktion hellauf begeistert.So schrieb die Stuttgarter Zeitung:"Die Komödie vom Räuber und Gendarm beschert eineinhalb Stunden wunderbar verklärter Wirklichkeit."

    Das ich hellauf begeistert war,kann man wirklich nicht sagen.Eddi Arent mal in einer anderen Rolle zu sehen,war interessant.Laut Inhaltsangabe stand mir ein "spannendes Räuber und Gendarmspiel"bevor.Und was bekam ich wirklich? Ein etwas langatmiges durchschnittliches Schauspiel. Was aber durchaus nicht an den Darstellern lag-die waren großartig.Besonders Eddi Arent mit seiner leisen Stimme,Hans Putz als Gegenstück mit einer kraftvollen Stimme.Die einzigen Szenen,die mir gefielen,warendie,in der Eddi Arent alias Gerhard Hoff sich akribisch auf seine Banküberfälle vorbereitete.

    Nun,ich würde sagen 5 von 10 Punkten


    Nun,das wird ein paar Jahre dauern,bis ich den wieder in den Player lege.

  • Eure DVDsDatum11.09.2013 09:09
    Foren-Beitrag von horatio im Thema Eure DVDs

    In letzter Zeit gekauft

    -Madagaskar
    -Madagaskar 2
    -J.Edgar
    -Ohne Limit
    -CSI:MIAMI Season 5
    -CSI:NY Season 3 und 5


    weiß gar nicht,wann ich das alles anschauen soll....


  • ANGELIQUE 1 - Bernard BorderieDatum10.08.2013 23:45
    Foren-Beitrag von horatio im Thema ANGELIQUE 1 - Bernard Borderie

    Vor Jahren hab ich die Bücher Serie gelesen (7Bände).Oft hab ich mir schon überlegt,mir die DVD`s zuzulegen.Allerdings bin ich immer ein wenig skeptisch,da der Film oft gänzlich von der Romanvorlage abweicht.

    Hat vielleicht jemand die Bücher gelesen und die Filme gesehen?


  • Eure DVDsDatum10.08.2013 23:39
    Foren-Beitrag von horatio im Thema Eure DVDs

    Endlich meins..

    Räuber und Gendarm

    Deutschland 1977 mit Eddi Arent,Hans Putz,Corny Collins,Eva Astor u.a.


  • Mord ist ihr HobbyDatum31.07.2013 09:26
    Foren-Beitrag von horatio im Thema Mord ist ihr Hobby

    Ich hab die Serie auch immer nach der Schule gesehen. Auch heute noch seh ich sie mir gerne an. Läuft von Mo-Fr 14:15 im WDR.

Inhalte des Mitglieds horatio
Beiträge: 577
Seite 1 von 30 « Seite 1 2 3 4 5 6 30 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz