Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 574 Antworten
und wurde 53.069 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | ... 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39
DanielL Offline




Beiträge: 3.738

03.06.2018 23:04
#556 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Nee, da muss man klar unterscheiden:

VOD bedeutet erst mal nur, dass Videos auf Abruf zur Verfügung stehen. Innerhalb dessen gibt es schon unterschiedliche Angebote. So gibt es Filme, zu denen man Zugang durch das Abonnement erhält, solange wie sie eben Teil des Programmangebotes sind (Amazon Prime, Netflix,...), dann gibt es die Möglichkeit Filme zu leihen, sprich durch ein Pay-per-View erhält man eine Zugangsberechtigung für z.B. 48 Stunden (Amazon Instant Video,...). Oder man kauft sie und hat sie dann dauerhaft zur Verfügung (ebenfalls z.B. Amazon Instant Video). Unabhängig davon bieten einige Anbieter ein Download an, damit man die Filme auch ohne Internetverbindung anschauen kann. Mann muss sie dann vorher über die jeweilige App vorladen.

Gruß,
Daniel

SpikeHolland Offline




Beiträge: 168

04.06.2018 05:40
#557 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Hallo zusammen! Bin auch wieder mal hier, weil ich eine Bitte habe: Könnte mir jemand, der die Blu-ray-Edition 3 bis 5 besitzt, einen Gefallen tun und mal nach dem Regionalcode dieser Editionen schauen?
Folgender Hintergrund: Ich lebe in den USA und habe entsprechend einen US-Blu-ray-Player, der nur Blu-rays mit dem Regionalcode A oder eben ohne Regionalcode bzw. mit allen drei Regionalcodes (A, B C) abspielt.
Die Edgar-Wallace-Blu-ray-Edition 2 ist mit "Regionalcode: A, B, C" markiert, hinten auf der Box sprich Hülle, letzte Zeile, also ganz unten. Diese Edition habe ich mir neulich mal gekauft, als sie auf amazon.de für unter 30 Euro zu haben war. Und die Regionalcode-Angabe stimmt, ich konnte mir alle drei Filme auf meinem Player hier ansehen. Hab ich auch getan und bin sehr begeistert von der Qualität, sodass ich nun auch gerne, soweit möglich, meine anderen Wallace-DVDs durch die Blu-rays ersetzen würde. Wenn der Preis passt.
Im Moment gibt es nun die Editionen für zumindest knapp unter 30 Euro. Leider wird aber auf bluray-disc.de nur noch die Edition 1 als "A, B, C" geführt. Die Editionen 3 bis 5 sind angeblich nur Regionalcode B.
Nun ist diese Seite eigentlich sehr zuverlässig mit ihren Angaben. Aber weil ich die Editionen so gerne hätte, hoffe ich halt ein bisschen darauf, dass die Angaben in diesen Fällen vielleicht doch nicht mit der Angabe auf den tatsächlichen Boxen übereinstimmen. Wenn also jemand mal auf seinen Boxen nachsehen könnte - wie gesagt, die Angabe müsste hinten auf der Hülle stehen, ganz unten - und mir hier antworten würde, das wäre toll! Und ich sag schon mal herzlichen Dank auf alle Fälle!
Einstweilen ordere ich schon mal die erste Edition. Immerhin besser als nix. ;-)

* * * * *
"Hätte der liebe Gott Farbe gewollt, hätte er die Bibel bunt gedruckt."

Tremor Offline



Beiträge: 109

04.06.2018 12:38
#558 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

@ DanielL:

Ich bin davon ausgegangen, dass zunächst mal niemand gern ein Abo abschließen möchte, wenn es sich vermeiden lässt und dass es generell um das Kaufen und nicht ums Leihen geht.
Für den Besitz von Filmen und Fernsehserien ist Amazon Prime irrelevant, da sich die entsprechenden Angebote jederzeit ändern können, wodurch Gratisfilme und -serien dann doch kostenpflichtig werden.
Und zum Thema Downloads hab ich mich bereits geäußert.

palmi Offline



Beiträge: 35

04.06.2018 13:00
#559 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

auf meinen Boxen 2,3,4,5 sind die Reginalcodes A,B,C angeführt.
Nur die erste Box hat keine Regionalcodes angeführt.

SpikeHolland Offline




Beiträge: 168

04.06.2018 18:27
#560 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Zitat von palmi im Beitrag #559
auf meinen Boxen 2,3,4,5 sind die Reginalcodes A,B,C angeführt.
Nur die erste Box hat keine Regionalcodes angeführt.


Danke, palmi! - Dann bestell ich mir die Boxen 3 und 4 jetzt auch. Die Nr. 5 kostet noch, wie ich gerade sehe, 36,99; da warte ich noch ab.

* * * * *
"Hätte der liebe Gott Farbe gewollt, hätte er die Bibel bunt gedruckt."

Siegfried Lowitz Offline




Beiträge: 28

09.06.2018 23:29
#561 RE: Wallace & Blu-ray Zitat · antworten

Hallo ich wollte mal fragen wie viele VHS in der Edgar Wallace Taurus reihe waren? Da ich diesbezüglich meist nur Angebote im Internet finde mit 17 Videokassetten

greaves Offline




Beiträge: 372

10.06.2018 00:21
#562 RE: Wallace & Blu-ray Zitat · antworten

Wenn du die roten Taurus Videos meinst ,waren es sicher 34 .Filme inklusive Dreieck und Rächer,ohne gelbe Schlange .Diese Videohülle ist Schwarz,von der gelben Schlange .Es gab auch noch die B.E.Wallace Filme auf Video (Schwarze Hüllen)...suchst du nach den Videos ??

Siegfried Lowitz Offline




Beiträge: 28

10.06.2018 11:22
#563 RE: Wallace & Blu-ray Zitat · antworten

Danke für die Hilfreiche Antwort. Nein ich suche noch nicht danach da ich leider voller VHS bald mehr keinen platz haben werde mir reichen Vorübergehend die DVDs

Siegfried Lowitz Offline




Beiträge: 28

10.06.2018 11:38
#564 RE: Wallace & Blu-ray Zitat · antworten

Ich habe mir Neulich die VHS Sammlung von Karl May nachgekauft da mein Kleiner Bruder leider mit DVDs/Blu-Rays nicht umgehen kann und habe gemerkt das bei der VHS Karl May Jubiläumsedition der Film“Winnetou und sei Freund Old Firehand“ Fehlt.
Und bei der Blu-Ray Karl May - Klassikeredition Fehlt der Film „ Das Vermächtnis des Inka“ und deswegen würde ich gerne wissen warum das so ist ?

Lord Peter Offline




Beiträge: 467

10.06.2018 16:28
#565 RE: Wallace & Blu-ray Zitat · antworten

"Das Vermächtnis des Inka" ist kein Rialto- bzw. CCC-Film, dürfte eine Rechtefrage sein. Die DVD erschien ja auch "außer der Reihe".

patrick Offline




Beiträge: 2.913

10.06.2018 21:52
#566 RE: Wallace & Blu-ray Zitat · antworten

Zitat von Siegfried Lowitz im Beitrag #564
Ich habe mir Neulich die VHS Sammlung von Karl May nachgekauft da mein Kleiner Bruder leider mit DVDs/Blu-Rays nicht umgehen kann und habe gemerkt das bei der VHS Karl May Jubiläumsedition der Film“Winnetou und sei Freund Old Firehand“ Fehlt.
Und bei der Blu-Ray Karl May - Klassikeredition Fehlt der Film „ Das Vermächtnis des Inka“ und deswegen würde ich gerne wissen warum das so ist ?


Der Inka-Film ist ein ziemlicher Ausreißer in der Reihe. Er wurde als Einziger von den Marischka-Brüdern produziert und konnte nicht annähernd an den etablierten Karl-May-Flair anknüpfen. Es fehlt ihm auch jeder Wiedererkennungswert, weshalb er als Karl-May-Film wohl auch nicht so ganz ernst genommen wird und daher dem Kult-Status nicht gerecht wird. Vermutlich hat ihn diese Distanz zu den Originalen auch für eine Aufnahme in die Gesamt-Kollektion disqualifizert. Er ist ein solides Durchschnitts-Filmchen mit durchschnittlicher darstellerischer Qualität. Nicht mehr und nicht weniger.

SpikeHolland Offline




Beiträge: 168

04.07.2018 22:33
#567 RE: Wallace & Blu-ray Zitat · antworten

Inzwischen sind meine bestellten Blu-ray-Boxen eingetroffen, und wie erhofft und erwartet sind die Discs international abspielbar.

Geschaut habe ich inzwischen aus der Edition 1 die Filme "Der Frosch ..." und "Der Hexer" und kann mich dem allgemeinen Tenor anschließen: Im Vergleich zu den Filmen auf Box 2 ist die Qualität der ersten eher ein bisschen enttäuschend. Ich habe keinen direkten Vergleich vorgenommen, glaube aber, dass der Unterschied hier zwischen den Blu-rays und den DVDs unterm Strich eher gering ist.

Ich hoffe, dass Box 3 und 4 sich qualitativ an Box 2 orientieren. (Edition 5 habe ich noch nicht; da warte ich, bis der Preis zumindest mal unter 30 Euro sinkt.)

* * * * *
"Hätte der liebe Gott Farbe gewollt, hätte er die Bibel bunt gedruckt."

lasher1965 Offline




Beiträge: 409

05.07.2018 12:07
#568 RE: Wallace & Blu-ray Zitat · antworten

Zitat von SpikeHolland im Beitrag #567
Inzwischen sind meine bestellten Blu-ray-Boxen eingetroffen, und wie erhofft und erwartet sind die Discs international abspielbar.

Geschaut habe ich inzwischen aus der Edition 1 die Filme "Der Frosch ..." und "Der Hexer" und kann mich dem allgemeinen Tenor anschließen: Im Vergleich zu den Filmen auf Box 2 ist die Qualität der ersten eher ein bisschen enttäuschend. Ich habe keinen direkten Vergleich vorgenommen, glaube aber, dass der Unterschied hier zwischen den Blu-rays und den DVDs unterm Strich eher gering ist.

Ich hoffe, dass Box 3 und 4 sich qualitativ an Box 2 orientieren. (Edition 5 habe ich noch nicht; da warte ich, bis der Preis zumindest mal unter 30 Euro sinkt.)


Der Unterschied zwischen Blu-rays und DVDs liegt natürlich auch bei der Edition 1 in der höheren Auflösung, d.h. bei größeren Fernsehern ist auch hier ein deutlicher Detailgewinn zu verzeichnen. Leider erreicht der übrige "Look" nicht das Niveau der folgenden Boxen, ab Edition 2 hat man offenbar mehr Wert auf die Restaurierung gelegt. Ich habe kürzlich erst "Im Banne des Unheimlichen" von Blu-ray gesehen und das eröffnet völlig neue Dimensionen. Der Film, der bisher bei mir eher im Mittelfeld rangierte, entpuppt sich in HD und mit den perfekten Farben als absoluter Knaller. Ich bin mal gespannt, wie kommende Woche die HD-Ausstrahlung des "Hexers" auf 3Sat aussieht, da kann man ja mal direkt mit der Blu-ray von Box 1 vergleichen.

SpikeHolland Offline




Beiträge: 168

07.08.2018 08:40
#569 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Zitat von SpikeHolland im Beitrag #560
Zitat von palmi im Beitrag #559
auf meinen Boxen 2,3,4,5 sind die Reginalcodes A,B,C angeführt.
Nur die erste Box hat keine Regionalcodes angeführt.


Danke, palmi! - Dann bestell ich mir die Boxen 3 und 4 jetzt auch. Die Nr. 5 kostet noch, wie ich gerade sehe, 36,99; da warte ich noch ab.


Auch wenn es kaum jemanden hier betreffen wird: Ich musste heute Abend leider feststellen, dass die Blu-rays aus den Editionen 3 und 4 im Gegensatz zu den Discs aus den ersten beiden Editionen leider nicht auf meinem US-Player (Region A) abspielbar sind - obgleich sowohl die Boxen als auch die Scheiben selbst mit "A, B, C" gekennzeichnet sind, was eigentlich bedeutet: Weltweit abspielbar.

Habe gerade eine entsprechende Mail an Universum Film geschickt und um Stellungnahme und Lösung gebeten. Bezweifle allerdings, dass da überhaupt eine Antwort kommen wird. :-(

Größere Hoffnung setze ich auf eine Beschwerde bei amazon.de, wo ich die Boxen bestellt habe. Die sind da in der Regel sehr kulant. Allerdings, wenn auf deren Produktseite nicht angegeben war, dass die Discs praktisch "region free" sind, werden die sich in diesem Fall wohl auch eher querstellen.

Na, zum Glück habe ich wenigstens darauf verzichtet, gestern Abend Edition 5 spontan zu bestellen, da ist der Preis nämlich gerade (und befristet) unter 30 Euro gerutscht, die für mich hier die Grenze waren.

* * * * *
"Hätte der liebe Gott Farbe gewollt, hätte er die Bibel bunt gedruckt."

TV-1967 Offline



Beiträge: 426

07.08.2018 12:40
#570 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Ich finde den "Inka" einen der authentischtsten Karl May-Filme und ziemlich attraktiv! Leider erschien er im falschen Jahr! Georg Marischka war ein sehr guter Drehbuchautor und kannte sich mit KARL MAY gut aus. Sehenswert auch der "Machu Picchu". Selbst Heinz Erhardt fand ich in dieser Rolle glänzend besetzt. Und Michael Petzel (Karl May-Archiv Göttingen) stufte den Film in der Karl May & Co-Ausgabe 4/16 sogar auf Platz 6 ein. Auch erzählte seine Ex-Frau Ingeborg Schöner im Jahre 2O12 beim dem "Karl May-Film-Fest bei Artur Brauner" interessante Anekdoten über die Karl May-Film-Ära der 6Oiger Jahre bei Brauner & Co.

Seiten 1 | ... 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen