Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 404 Antworten
und wurde 53.232 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 27
Edgar007 Offline




Beiträge: 2.596

26.09.2008 13:27
#106 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Zitat von Daniel Lantelme
Wieso ist eigentlich immer von Wallace in Verbindung mit TV-Krimis die Rede? Wallace war ja weder TV-Krimi noch wurde ein Wallace-Film zu dieser Zeit im TV gesendet...

Natürlich wird heute - nach ca. 40 Jahren - so einiges durcheinander gewirbelt. Der "Vergleich" ist m.E. aber durchaus nachvollziebar. Schließlich waren Anfang/Mitte der 60er Jahre die Durbridge-Mehrteiler im TV das Pendant der Wallace-Kino-Filme. Und kurz nach der TV-Erstausstrahlung von MELISSA lief ja mit der BANDE DES SCHRECKENS auch der erste Wallace-Kinofilm im TV (ARD).

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

26.09.2008 17:04
#107 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Zitat von Edgar007
Zitat von Daniel Lantelme
Wieso ist eigentlich immer von Wallace in Verbindung mit TV-Krimis die Rede? Wallace war ja weder TV-Krimi noch wurde ein Wallace-Film zu dieser Zeit im TV gesendet...

Natürlich wird heute - nach ca. 40 Jahren - so einiges durcheinander gewirbelt. Der "Vergleich" ist m.E. aber durchaus nachvollziebar. Schließlich waren Anfang/Mitte der 60er Jahre die Durbridge-Mehrteiler im TV das Pendant der Wallace-Kino-Filme. Und kurz nach der TV-Erstausstrahlung von MELISSA lief ja mit der BANDE DES SCHRECKENS auch der erste Wallace-Kinofilm im TV (ARD).

Dass zu dieser Zeit "Melissa" (10./12./14.01.1966) und "Die Bande des Schreckens" am 12.07.1966 im Deutschen Fernsehen lief war reiner Zufall - sonst nichts. Durch ein Kino/Fernsehabkommen haben die Produzenten seinerzeit eine gewisse Anzahl von Filmen an das Fernsehen verkauft. Übrigens hatten damals bereits Spielfilme höhere Einschaltquoten als selbst produzierte Sendungen - vielleicht einmal die Durbridge (aber nicht alle) und die ersten beiden Reinecker-ZDF-Dreitaler ausgeschlossen. So bin ich z.B. heute auf einen Artikel gestoßen der über die enttäuschenden Einschaltquoten von "Raumpatrouille Orion" berichtet, so dass man auf "Orion VIII" (AT) direkt schon verzichtete.

Joachim.

athurmilton Offline



Beiträge: 1.083

27.09.2008 01:07
#108 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Zitat von Gubanov
Dies würde dann für den 25. als Erscheinungsdatum sprechen. Wäre mir sehr recht. Ein Wochenende mit Durbridge...


Weltbild schreibt nun "Artikel wird nachgeliefert ab 30.09." :(

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

27.09.2008 09:26
#109 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Hmm, ich habe noch keine Mail dieser Art von Weltbild erhalten. Auf der Hauptseite steht seit gestern für Edition 1 "sofort lieferbar" und für Edition 2 "lieferbar ab 29.09.2008". Da ich mit "Das Halstuch" beginnen wollte, würde es mir aber ohnehin nicht viel nutzen, wenn man mir noch heute Edition 1 liefern würde...


2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.596

27.09.2008 17:44
#110 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Amazon.de hat heute meine Straßenfeger 01-Box verschickt.

Mabuse Offline




Beiträge: 381

27.09.2008 23:45
#111 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Heute ist meine Box (1) von ARD angekommen. Als Bonusmaterial ist angekündigt: Kurzdoku. Straßenfeger-Das Phänomen, Interviews mit den Darstellern Sigurd Fitzek u. Eva-Ingeborg Scholz, TV-Juwelen-Die Straßenfeger im neuen Glanz. Leider hatte ich noch keine Zeit mal kurz reinzuschauen. Klingt zumindest interessant.

elvis Offline




Beiträge: 248

28.09.2008 09:08
#112 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Habe mir die erste Box angesehen und bin ganz angetan. Es erfolgt keine Ansage und auch keine Erläuterung vor der jeweiligen neuen Folge im Hinblick auf das bereits Geschehene wie früher bei der originalausstrahlung im TV. Am Anfang erfolgt ein schriftlicher Hinweis auf das doch teilweise schlechte Ausgangsmaterial, wo es trotz Digitalisierung und Restaurierung manchmal leichte Tonstörungen geben könnte. Ich finde aber trotzdem die Umsetzung sehr gelungen, so kann es weitergehen.

Gruß

Elvis

Der unheimliche Mönch Offline




Beiträge: 299

28.09.2008 09:53
#113 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Ich muss jetzt auch bald dringend edition 2 bestellen.
Gibt es jetzt eigentlich Bonusmaterial??

Ich hab.Wie sagt man das? Paranoya
Tony Montana

athurmilton Offline



Beiträge: 1.083

29.09.2008 14:53
#114 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Weltbild hat die DVDs wohl mitlerweile abgeschickt, noch ist nichts angekommen.

Der Preis steht immer noch für die ersten beiden Boxen bei je (unschlagbaren?) 29,99 Euro.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.596

29.09.2008 19:30
#115 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Amazon hat auch die Preise für die ersten beiden Editionen auf knapp 30 EUR gesenkt - und das inkl. Versand! Ich habe heute in DER ANDERE mal kurz reingeschaut (1. Folge). Die Bildqualität ist akzeptabel - bei diesen alten TV-Aufnahmen ist einfach nicht mehr drin. Allerdings überlege ich, ob ich die 2. Edition kaufe, da ich beide Filme in einer sehr guten Qualität auf SVCDs habe und die DVDs von der Qualität auch nicht (viel) besser sein dürften.

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2008 19:55
#116 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Zu Edition 2 schreibt ein User bei cinefacts:
"So, die ersten beiden Boxen sind ja nun erschienen, die zweite (DAS HALSTUCH / DIE SCHLÜSSEL) liegt gerade vor mir. Sehr schön aufgemachter und stabiler Schuber (nicht nur gefaltet, sondern auch am Rücken verklebt), darin noch mal zwei Digis mit je zwei DVDs. Als Extras auf der zweiten Box gibt es eine Kurzdoku über das Phänomen "Straßenfeger", eine alte Abendschau-Diskussion über DAS HALSTUCH, ein aktuelles Interview mit Reinhard Glemnitz sowie eine Kurzfeaturette über den Restaurations- und Digitalisierungsprozess der "Straßenfeger". Abschließend gibt es noch ein Booklet mit Infos, Fotos und alten Werbeanzeigen. Das Bild der DVDs ist, das Alter und das Ausgangsmaterial berücksichtigend, sehr gut geworden."
Quelle: http://forum.cinefacts.de/98699-francis-...tml#post5734450

Interessant, dass bei Amazon eine Lieferzeit von "2 bis 5 Wochen" (!) angegeben ist!


2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

athurmilton Offline



Beiträge: 1.083

30.09.2008 11:05
#117 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten
Die erste und zweite Box sind gerade von Weltbild angekommen, sehen von außen gut aus. Mehr später.
Edgar007 Offline




Beiträge: 2.596

30.09.2008 12:36
#118 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Ich habe nun die erste DVD (Der Ander, Folge 1-3 und Bonus) der Straßenfeger-Box. Nr. 01 angesehen. Die Bildqualität ist, wie ich oben bereits bemerkte, zufriedenstellend. Allerdings muß ich beim Film auch diesmal wieder feststellen, das dieser zu den langweiligsten Durbridge-Mehrteilern zählt. So richtig fesseln konnten mich die ersten drei Folgen nicht.

Interessant wäre es zu wissen, ob damals im TV, ähnlich wie beim Halstuch oder Melissa, vor den jeweiligen Fortsetzungen die Handlung der vorangegangenen Teile geschildert wurden. Ich meine jetzt nicht einfach die TV-Ansager sondern eine zum Film gehördende Inhaltsangabe, wie sie z.b. bei MELISSA von Inspektor Cameron gemacht wurde. Bei meinen TV-Aufnahmen von DER ANDERE waren ebenfalls keine Einleitungen vorhanden.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

30.09.2008 17:10
#119 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten
Zitat von Edgar007
Ich habe nun die erste DVD (Der Ander, Folge 1-3 und Bonus) der Straßenfeger-Box. Nr. 01 angesehen. Die Bildqualität ist, wie ich oben bereits bemerkte, zufriedenstellend. Allerdings muß ich beim Film auch diesmal wieder feststellen, das dieser zu den langweiligsten Durbridge-Mehrteilern zählt. So richtig fesseln konnten mich die ersten drei Folgen nicht.

Interessant wäre es zu wissen, ob damals im TV, ähnlich wie beim Halstuch oder Melissa, vor den jeweiligen Fortsetzungen die Handlung der vorangegangenen Teile geschildert wurden. Ich meine jetzt nicht einfach die TV-Ansager sondern eine zum Film gehördende Inhaltsangabe, wie sie z.b. bei MELISSA von Inspektor Cameron gemacht wurde. Bei meinen TV-Aufnahmen von DER ANDERE waren ebenfalls keine Einleitungen vorhanden.

Was mir bekannt ist wurden die offiziellen Rückblenden erst mit dem Durbridge "Die Schlüssel" eingeführt.

Joachim.
Edgar007 Offline




Beiträge: 2.596

01.10.2008 14:55
#120 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Zitat von Joachim Kramp
Was mir bekannt ist wurden die offiziellen Rückblenden erst mit dem Durbridge "Die Schlüssel" eingeführt.

Joachim.

Na dann, bleibt ja noch die Hoffnung auf eine perfekte VÖ der Mehrteiler. Vielen Dank für die Info, Joachim.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 27
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz