Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 404 Antworten
und wurde 53.237 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 27
Havi17 Offline




Beiträge: 3.781

19.09.2008 15:31
#91 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Danke, macht Appetit

Gruss
Havi17

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2008 15:56
#92 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten
Weitere höchst erfreuliche Nachrichten: Unter http://www.strassenfeger-edition.de/ kann man bereits in eine kleine Dokumentation zur Serie hineinsehen (Achtung, Spoiler zum "Halstuch"). Darin werden auch schon "Zu viele Köche" und "Flucht ohne Ausweg" angekündigt. Eine Presssemeldung von Studio Hamburg bestätigt überdies: "Für die „Straßenfeger“ Edition sind insgesamt 50 Produktionen geplant. Die DVD-Boxen werden in regelmäßigem Abstand bis 2011 veröffentlicht. Art und Umfang der konzentrierten DVD-Auswertung des „Straßenfeger“ Phänomens stehen exemplarisch für eine neue Form der Vermarktung deutscher TV-Archive."

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

Havi17 Offline




Beiträge: 3.781

19.09.2008 18:15
#93 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Eine gute Nachricht nur Schade, daß das Fernsehen, bzw. deren Redakteure und
Verantwortlichen nicht den Mut haben, diese in einer Nostalgie-Ecke auszustrahlen.
Der Quoten wegen werden dafür Unsummen in die Bundesliga investiert und nachweislich
deshalb wertvolle Produktionen gecancelled.

Gruss
Havi17

DanielL Offline




Beiträge: 4.156

21.09.2008 11:13
#94 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten
Zitat von Havi17
Eine gute Nachricht nur Schade, daß das Fernsehen, bzw. deren Redakteure und
Verantwortlichen nicht den Mut haben, diese in einer Nostalgie-Ecke auszustrahlen.
Der Quoten wegen werden dafür Unsummen in die Bundesliga investiert und nachweislich
deshalb wertvolle Produktionen gecancelled.


Scheinbar wird ja hier immerhin an einer hochwertigen Kollektion gebastelt - das ist doch schonmal was. Nun müssen nur noch Qualität und die Preise stimmen.

Gruß,
Daniel

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

21.09.2008 12:29
#95 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

29,99 Euro sind für 4 DVDs wirklich nicht die Welt. Man muss nur vergleichen und den richtigen Anbieter heraussuchen. Ansonsten stimme ich dir natürlich vollkommen zu.


2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

DanielL Offline




Beiträge: 4.156

22.09.2008 14:08
#96 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten
Wenn der Preis so bleibt bin ich auch von der Preis/Leistung sehr angetan!

P.S.: Ich verschiebe den Thread in den Bereich NATIONAL, da es sich nicht ausschließlich um Durbridge handelt!

Gruß,
Daniel

chris2005 Offline



Beiträge: 103

22.09.2008 15:53
#97 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

"Flucht ohne Ausweg" und "Zu viele Köche" hört sich ja als Vorschau schon vielversprechend an. Beides habe ich zwar auf DVD, aber die Bildqualität ist halt nicht sooo toll.

Welche Krimis würden dann eurer meinung nach noch in diese Edition passen, wenn 50 angestrebt sind?

Chris

Georg Offline




Beiträge: 3.266

22.09.2008 18:54
#98 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

... da bleiben ja noch einige erstklassig besetzte und inszenierte TV-Mehrteiler übrig, zB

DER STRICK UM DEN HALS
ONKEL SILAS
LADY AUDLEYS GEHEMNIS
LUCILLA

4 weitere Krimiklassikerverfilmungen von Wilhelm Semmelroth (Regie) undn Herbert Asmodi (Drehbuch) mit einer hervorragenden Besetzungsliste

athurmilton Offline



Beiträge: 1.083

24.09.2008 18:37
#99 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Weltbild schreibt jetzt, dass die DVDs am 26.09. erscheinen.

Hoffentlich bleibt es bei dem Termin

Georg Offline




Beiträge: 3.266

24.09.2008 19:09
#100 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Hier einmal die Presseaussendung von STUDIO HAMBURG:

Die besten Krimis der 60er und 70er Jahre:
Alle „Straßenfeger“ – endlich auf DVD!


Revolution im TV-Krimi der 60er: Durbridge und Wallace liefern Spannung bis zur letzten Minute und Unterhaltung pur. Extrem raffiniert gestrickt, detailverliebt, pointierte Rätselstruktur, subtil humorig.


Jeder kennt sie, hat schon davon gehört oder will sie wieder sehen: „Das Halstuch“, „Das Messer“ oder „Melissa“: Sie waren DIE Blockbuster im Deutschland der Nierentische und sind ein Highlight für jeden DVD-Sammler. Sie sind der Auftakt zur Reihe der besten 40 TV-Krimis aus den 60er und 70er Jahren.

Die Durbridge-Krimis fesselten rund 90 Prozent aller Zuschauer an den Bildschirm – heute selbst bei einem Event wie der EM undenkbar. Kinos, Straßen, Theater waren menschenleer. Ganz Deutschland saß mucksmäuschenstill vor den Fernsehgeräten. Alle wollten wissen, wie’s weitergeht: bei den Kult-Krimis nach den Romanen von Francis Durbridge.

Spektakulär war vor allem der „Halstuch-Eklat“ bei dem der Berliner Kabarettist Wolfgang Neuss der nationalen Hysterie um den Mehrteiler ein jähes Ende bereitete, indem er den Namen des Halstuchmörders vorzeitig in einer Annonce für seinen Kinofilm bekanntgab. Ein Skandal, dem neben Schmäh-Artikeln in den größten Boulevard-Zeitungen sogar Morddrohungen folgten.

Große Stars: Heinz Drache, Ruth-Maria Kubitschek, Siegfrid Lowitz, Hardy Krüger, Albert Lieven, Horst Tappert, Margot Trooger, Sonja Ziemann, René Deltgen, Peter Mosbacher, Klaus Löwitsch u.v.a.


„Ein Spiel beherrschte die Schlagzeilen der größten Zeitungen.“ FUNK UHR über „Das Halstuch“. BOX I
„Der Andere“ & „Es ist soweit“

VÖ: 29.09.2008

Die allerersten Straßenfeger „Der Andere“ und „Es ist soweit“ – Regisseur John Olden inszenierte nach dem genialen Coup „Der Andere“ später auch den legendären Straßenfeger„Die Gentlemen bitten zur Kasse“.

Mit Albert Lieven, Heinz Klingenberg, Ingeborg Körner, Helmuth Rudolph, Jürgen Goslar u.v.a.

DER ANDERE
„Der Andere“ war die erste Verfilmung eines Drehbuchs von Francis Durbridge für das deutsche Fernsehen. Das Fieber in den Köpfen der Fernsehzuschauer für alle dicht darauf folgenden „Straßenfeger“ war mit diesem spannenden Krimi-Sechsteiler entfacht worden: Wer hat den italienischen Wissenschaftler Paolo Rocello ermordet? Dass es der allseits beliebte Internatslehrer David Henderson (Albert Lieven) sein soll, möchte einfach keiner glauben – obwohl er sich mit Widersprüchen tiefer und tiefer verheddert ins Netz der Verdächtigungen. Dann geschieht etwas, das alles Bisherige in ein neues Licht rückt…

ES IST SOWEIT
Der Kult-Krimiserie „Es ist soweit“ gingen drei Wochen Außenaufnahmen in England und aufwendige Produktionen in den Bavaria-Studios München voraus. Das Ergebnis ist einmalig. So verfolgten von Folge zu Folge rund 25 Millionen Zuschauer die Serie und fragten sich: Warum wurde die zehnjährige Janet Freeman entführt? Warum jetzt, als ihre Eltern sich scheiden lassen möchten? Und was hat es mit Janets Lehrerin Miss Calthorpe (Inge Egger) auf sich, die eine seltsame Puppe mit dem Namen „Mr. Nelson“ ins Spiel bringt?

„Es ist soweit“ war die erste Durbridge-Produktion des NWDR - mit über 80 Prozent Einschaltquote. Eine hochkarätige Besetzung und eine tolle Qualität zeichnen diese Durbridge-Straßenfeger aus. Albert Lieven spielte die Rolle des zwielichtigen Henderson so, dass es ein wahrer Genuss ist!

„Die letzte Überraschung spart sich der Autor bis zur letzten Minute auf. Das ist gekonnt.“ HÖRZU über die sechsteilige Serie „Der Andere“.

„Nur ganz selten erlebt man bei einer Krimi-Serie solche Qualität. Hans Quests Inszenierung setzt randscharfe Akzente.“ HAMBURGER ABENDBLATT über „Es ist soweit“.


DVD INFO:
4 DVDs, Genre: Krimi, Laufzeit: ca. 438 Min. + Bonus, Bildformat: 4:3, Tonformat: Mono 2.0, Sprache: Deutsch, FSK: 12 EVP: 34,95 Vertrieb: SHDM (Studio Hamburg Distribution & Marketing) / AL!VE, EAN: 4 031778 830182 BOX II
„Das Halstuch“ & „Die Schlüssel“

VÖ: 29.09.2008

Durbridge-Krimis vom Feinsten: Kult-Regisseur Paul May verleiht den Handlungs-Knoten filmischen Thrill bis zur allerletzten Minute.

Mit Heinz Drache, Albert Lieven, Horst Tappert, Margot Trooger, Harald Leipnitz, Peter Thom u.v.a.

DAS HALSTUCH
Die Durbridge-Krimi-Reihe „Das Halstuch“ ist zusammen mit „Die Schlüssel“ eine der am heißesten gehandelten überhaupt. Dutzende verdächtige Personen machen es dem Zuschauer nicht gerade leicht, den Mörder zu identifizieren. Wer hat in „Das Halstuch“ die Schwester des Musikers erwürgt? Und was hat die Mordwaffe, der Schal, in fremden Geigenkästen zu suchen?

DIE SCHLÜSSEL
Ein Bonvivant wird in einem englischen Landhotel tot aufgefunden. Ein Loch im Schädel, die Pistole neben sich. War es wirklich Selbstmord? Scotland-Yard-Inspektor Hyde und Philip Holt, der Bruder des Toten, bezweifeln das. Philip Holt steht jedoch selbst unter Mordverdacht.

Beide Krimis fesselten bei Ausstrahlung rund 90 Prozent aller Zuschauer an den Bildschirm. Im Januar 1962 waren die Straßen daher wie ausgestorben. Kinos, Veranstaltungen und Theater waren menschenleer. Mancherorts legten die Arbeiter die Nachtschicht lahm, um zu erfahren, wer nun der Halstuchmörder ist. Zwei Tage bevor die letzte, entscheidende Folge gezeigt wurde, bereitete der Berliner Kabarettist Wolfgang Neuss dem Wahnsinn ein Ende. Er machte den Namen des Halstuchmörders publik – war nur getippt, wie er sagte. Neben Schmäh-Artikeln der größten Boulevard-Zeitungen, erhielt er danach sogar Morddrohungen.

„Ein Spiel beherrschte die Schlagzeilen der größten Zeitungen.“
FUNK UHR über die sechsteilige Durbridge-Reihe „Das Halstuch“.

„Geradezu geschäftsschädigend war die Auswirkung auf Hamburg St. Pauli. Zwei Stunden war in den Kneipen Besuchsleerlauf.“ MORGENPOST über die dreiteilige Krimi-Reihe „Die Schlüssel“.




DVD INFO:
4 DVDs, Genre: Krimi, Laufzeit: ca. 442 Min.+ Bonus, Bildformat: 4:3, Tonformat: Mono 2.0, Sprache: Deutsch, FSK: 12 EVP: 34,95 € Vertrieb: SHDM (Studio Hamburg Distribution & Marketing) / AL!VE,
EAN: 4 031778 830199 Box III & IV
Percy Stuart – Die komplette Serie

VÖ: 24.10.2008

Der exklusive, britische „Club der 13“ hat absoluten Aufnahmestopp. Der Multimillionär Percy Stuart (Claus Wilcke) muss trotzdem Mitglied werden. Denn es war der letzte Wunsch seines verstorbenen Vaters. Die elitären Clubmitglieder machen es ihm nicht leicht: Sie denken sich 13 aberwitzige Aufgaben für ihn aus. Sie zu lösen, ist Bedingung, damit er „rein“ darf. Mit den Worten „Gentlemen, ich werde mein Bestes tun“, stürzt Stuart sich jedes Mal aufs Neue in ein verrücktes Abenteuer – auf allen Kontinenten dieser Erde.

Reginald Prewster (Horst Keitel) ist stets dabei. Denn der schrullige Rechtsanwalt kontrolliert penibel, ob Percy die Aufgaben auch korrekt löst. Lebensgefährliche und bizarre Situationen entstehen für beide, als Percy nach einem Gazpacho-Rezept fragt und mit der Pistole bedroht wird. Als sein „Partner“ Reginald von einem Gorilla niedergeschlagen wird. Oder als Percy einem tyrannischen Diktator die Manschettenknöpfe für einen Tag entwenden muss. Wäre er nicht extrem charmant, gewieft und geschickt – er wäre glatt aufgeschmissen…


Geplant waren 13 Folgen, heraus kamen 52. Grund: extrem große Beliebtheit. Die Serie machte den „Percy Stuart“ Darsteller Claus Wilcke über Nacht zum Star der Nation. Mit Claus Wilcke, Horst Keitel, Robert Meyn, Albert Lippert, Friedrich Hartau, Georg Eilert, Gerhard Frickhöffer, Helmuth von Scheven, Otto Preuss, Ulrich Beiger, Curt Timm u.v.a.

„Noch keine unserer einschlägigen Serienfiguren hatte eine so ungeheure Publikumswirkung wie dieser Percy!“ Regisseur Hans Georg Thiemt über seinen Percy Stuart.





DVD INFO BOX I
4 DVDs, Genre: Krimi, Laufzeit: ca. 650 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: Mono 2.0, Sprache: Deutsch, FSK: 12, EVP: 28,90 Vertrieb: SHDM (Studio Hamburg Distribution & Marketing) / Al!VE, EAN: 4 031778 899103

DVD INFO BOX II:
4 DVDs, Genre: Krimi, Laufzeit: ca. 650 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: Mono 2.0, Sprache: Deutsch, FSK: 12, EVP: 28,90 Vertrieb: SHDM (Studio Hamburg Distribution & Marketing) / Al!VE, EAN: 4 031778 899110



ACHTUNG!!!!
Habe auch die Booklets seit einiger Zeit als PDF und muss allen, die das HALSTUCH noch NICHT kennen, dringend davon abraten, dieses vor dem Filmvergnügen zu lesen, da darin der Mörder genannt wird und die damalige Anzeige von Wolfgang Neuss, in der er den Halstuchmörder verrät, abgebildet ist!

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2008 19:20
#101 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Zitat von athurmilton
Weltbild schreibt jetzt, dass die DVDs am 26.09. erscheinen.

Hoffentlich bleibt es bei dem Termin

Die Erscheinungstermine sind in unterschiedlichen Quellen sehr vielfältig angegeben. Laut http://www.strassenfeger-edition.de erscheinen die ersten beiden Editionen am 29.09., laut Weltbild also am 26.09. und laut http://www.ardvideo.de am 25.09. Was nun richtig ist, wird sich zeigen...

@ Georg:
Danke für das Posten dieser Meldungen hier im Forum. Dein Warnhinweis dürfte allerdings etwas zu spät kommen. Auch ich gehöre zu den jenigen, die "Das Halstuch" noch nie gesehen haben, aber nach einer verräterischen Amazon-Kritik zur VHS-Kassette, einem Beitrag Joachims hier im Forum und der Dokumentation auf der Website zu den Straßenfegern werden wohl auch die meisten Unkundigen ihr Fett wegbekommen haben... Trotzdem bin ich dafür, jetzt und bei der sicherlich folgenden Besprechung der Durbridge-Mehrteiler fair zu sein und Auflösungen nicht zu verraten!


2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

DanielL Offline




Beiträge: 4.156

24.09.2008 19:26
#102 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten


Wieso ist eigentlich immer von Wallace in Verbindung mit TV-Krimis die Rede? Wallace war ja weder TV-Krimi noch wurde ein Wallace-Film zu dieser Zeit im TV gesendet...

Ansonsten wird die Vorfreude aber immer größer!

Gruß,
Daniel

Mabuse Offline




Beiträge: 381

24.09.2008 20:04
#103 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Ich habe heute von ARD Video die email bekommen, dass meine DVD heute in den Versand gegangen ist. Dann kann es ja nicht mehr lange dauern.

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2008 20:20
#104 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Dies würde dann für den 25. als Erscheinungsdatum sprechen. Wäre mir sehr recht. Ein Wochenende mit Durbridge...


2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

Havi17 Offline




Beiträge: 3.781

26.09.2008 09:18
#105 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Weiß jemand ob die Durbridge Mehrteiler nun den Vorspann (Ansager) haben ?

Gruss
Havi17

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 27
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz