Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 161 Antworten
und wurde 7.747 mal aufgerufen
 Filmbewertungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Fabi88 Offline



Beiträge: 3.544

21.03.2007 17:59
#76 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten

Stimmt, ich glaube das war da, oder im Stern oder Spiegel beim Interview?
Der Fuchsberger macht einfach zu viel zur Zeit, ich blicke nicht mehr durch!

---
http://www.agentennetz.de.vu --> Seit dem 13.01.2006 wird geupdated!
---

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.333

24.03.2007 08:36
#77 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten

So, gestern abend war's endlich soweit und ich konnte NEUES VOM WIXXER im Kino sehen - in der Geburtsstadt Adolf Hitlers. Der Film hatte gestern Premier in Österreich - zumindest läuft er seit gestern im Movieplexx in Braunau. Die Vorführung war leider nur zu etwa die Hälfte ausverkauft. Das sollte aber dem Filmvergnügen keinen Abbruch tu.

Um es schon vorweg zu nehmen. Mir gefiel der Film sehr gut! Es waren viele Lacher dabei - nach meinem Geschmack wesentlich mehr als im ersten Teil. Es ist wirklich selten, dass eine Fortsetzung besser ist als der erste Teil - aber hier ist es eindeutig der Fall. ICh war mit drei Freunden im Kino (nur einer kannte DER WIXXER) und alle waren begeistert und wollen demnächst sogar von mir die alten Wallace-DVDs mal ausleihen. Im Gegensatz zu einige hier im Forum fand ich den Auftritt von Christian Tramitz gelungen. Er gefiel mir wesentlich besser als z.B. Oli Dittrich im ersten Teil. Er und seine "Frau" Anke Engelke nervten mich hier besonders. Im Prinzip waren alle Rollen gut bis sehr gut besetzt. Christoph Maria Herbst ragte in seiner Rolle als Alfons Hatler wieder heraus. Seine Gesangsauftitte waren eine Klasse für sich. Die Szenen in der Irrenanstalt erinnerten mich natürlich an die Wallace-Filme DIE SELTSAME GRÄFIN und DIE BLAUE HAND aber auch an DAS TESTAMENT DES DR. MABUSE von 1962.

Alles in allem: Gute Unterhaltung für 1 1/2 Stunden - absolut ohne Langeweile und mit einer ganzen Menge an wirklichen Krachern. Auf alle Fäller besser als der - eher durchschnittliche - erste Teil. Deshalb freue ich mich schon riesig auf den driten: TripleWixx!

Havi17 Offline




Beiträge: 3.147

24.03.2007 23:48
#78 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten

So heute Abend war es bei mir soweit. Nachdem ich mir
mit meiner Frau am Nachmittag den Wixer "als Vorfilm"
angesehen habe, waren wir heute Abend im Kino in
"Neues vom Wixer". Wir beide fanden diesen insgesamt
besser als den Ersten. Wolfgang Völz fand ich Klasse,
er hat ohne als Imitat von Siegfried Schürenberg zu
widmen mir das Gefühl vermittelt, als hätte das
S. Schürenberg gespielt. Besonders gut fand meine
Frau den Alfred. Die Gags waren sehr gut, auch fand
ich die Werbepause Superklasse. Eine erwähnte Szene
mit einem Aufzug kam leider nicht vor !?
Joachim Fuchsberger paßte hervorragend in seine Rolle
und ich fand auch Sonja Kirchberger hat ihren Part
toll gespielt. Judi Winter erinnerte mich sehr an die
gute Brigitte Horney, Klasse. Ja und der Auftritt von
den alten Schlagerkünstlern und die Sache mit den
Schlümpfen, großartig. Auch vermittelte der Film trotz
der Gags Spannung auch wenn das nicht mit den alten
Wallace-Filmen zu vergleichen ist.

Hoffentlich schauen sich noch viele diesen Film an,
der es echt zu unterhalten versteht und einem den Abend
verschönt.

Gruss
Havi17

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.333

25.03.2007 14:10
#79 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten

Mit "Aufzug" war wohl der Treppenlift gemeint. Das war die spannende "Verfolgungsjagd" zwischen Very Long und dem Wixxer - ich finde ein toller Gag!

Havi17 Offline




Beiträge: 3.147

25.03.2007 14:14
#80 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten
OK, das muß es gewesen sein, fand ich auch Super

Gruss
Havi17

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

28.03.2007 10:33
#81 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten

Also, wie Ihr ja bereits in dem anderen, inzwischen geschlossenen Wixxer-Thread; nachlsen konntet, ist der Film auch diese Woche wiederum auf Platz Eins. Das war angresichs des Umfeldes der Filme auch nicht schwer. Dennoch hat der Film an diesem zweiten Wochenende nur 187.042 Besucher was ein Rückgang von rd. 31% gegenüber dem Erstwochenende ist. In den nun 11 Tagen hat der Film insgesamt 531.745 Besucher. Wenn man das Ergebnis nun auf die noch anstehende Laufzeit hochrechnet wird er vermutlich zwischen 1 und 1,2 Mio. Besucher enden, was gegenüber dem ersten Teil ein Rückgang von mehr als 1/3 bedeutet. Wir können jetzt nur die Daumen drücken, dass der Film tatsächlich die eine Milliongrenze überschreitet. Alles was darunter ist wäre fatal.

Joachim.

blofeld Offline




Beiträge: 407

28.03.2007 10:44
#82 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten

Ich habe meinen "TrippleWixx" bereits absolviert. Erst in der (kostenlosen) Pressevorführung, dann zusammen mit einem Kumpel in einer regulären Vorführung und am letzten Freitag nochmal mit einer Bekannten im Kino-Center am Berliner Alex. Der Kinosaal war proppenvoll und es gab eine Menge Lacher. Glaube schon, daß die Milionengrenze überschritten wird.

Andreas Offline




Beiträge: 435

29.03.2007 13:19
#83 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten

Mittlerweile habe ich den FIlm nun auch gesehen und war sehr positiv überrascht. Von diskutierten schlechten Schaupspielerleistungen habe ich nichts mitbekommen. Am erstaunlichsten war für mich die aufkommende Spannung, die mir im ersten Teil etwas gefehlt hat. Die Täterentlarvung war sehr gut durchdacht und hat mich schon einigermaßen überrascht. Für mich defintiv eine Steigerung zum ersten Teil

http://carryon.foren-city.de/

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

29.03.2007 16:36
#84 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten

Hallo, ich habe soeben von Oli Kalkofen folgende Mail erhalten, vielleicht könnt Ihr auch voten. Das wird dem Film bestimmt helfen!
Danke und Gruß Joachim.

Betreff: Fwd: bitte j e t z t für madness voten! http://www.mtv.de/trl/videos.php#top

Hallo an alle!!!!

Bitte macht mit - wir müssen alle ganz fleißig für MADNESS - IT MUST BE LOVE bei Viva/MTV voten,
damit der Titel zu NEUES VOM WIXXER gespielt wird!
Gleich mal rein ins Netz!
http://www.mtv.de/trl/videos.php#top

Wäre super, wenn Ihr alle helft - immer mal wieder wenn möglich per Internet voten (Titel 30 ist Madness - 5 muss man wählen - einfach noch 4 Outsider nach Wahl dazu)
oder einfach TRL30 an 8888 smsen!!!!

Bitte macht mit,
für den Wixxer und für gute Musik!!!
Vielen Dank,
Kalk




UND BITTE AUCH AN ALLE WEITERMAILEN, DIE UNS VIELLEICHT UNTERSTÜTZEN WÜRDEN!!!!!

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

29.03.2007 21:46
#85 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten

Null Problemo, schon gevotet


----
http://www.dogster.com/pet_page.php?j=t&i=144717
http://rainbow71.siteboard.de

Gubanov Offline




Beiträge: 16.065

30.03.2007 20:29
#86 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten

Heute den Film gesehen. Wesentliche Steigerung gegenüber dem ersten Teil.
Witzemäßig viel "erträglicher", viel mehr Anspielungen, viel mehr Wallace-Feeling und -Stars!

PS: Wir waren insgesamt vier Leute im Kino... Sehr gemütlich, sehr ruhig aber auch sehr bedenklich...


Mordsarchiv - Mein Krimi-Weblog
Regeln der Runde 2 des 2. EW-GP

Hexer38 Offline




Beiträge: 220

30.03.2007 20:42
#87 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten

Hallo Gubanov, ich war heute auch im Kino um mir den Wixxer anzusehen! War wunderbar...
Der Film ist wirklich besser als der Alte! Vorallem die Rolle von Alfons Hatler hatte in Neues vom Wixxer viel mehr Sinn und war bedeutend besser eingebracht worden gegenüber dem Vorgänger!! Und natürlich
JOACHIM FUCHSBERGER einfach Klasse.....

Den Vorspann darf man auch nicht vergessen... nur das die Originalmusik nicht dazu gespielt wurde war schade... aber ansonsten super Film

MfG Hexer38

Gubanov Offline




Beiträge: 16.065

30.03.2007 20:46
#88 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten

In Antwort auf:
nur, dass die Originalmusik nicht dazu gespielt wurde, war schade...

Du meinst das Constantin-Intro? Die Titelmusik fand ich genial. Der Schlusssong hat mich nicht sonderlich vom Hocker gehauen, aber die Titelmusik war erstklassig!
Ebenfalls volle Zustimmung, was Hatlers Rolle angeht. Im ersten Film hat die mich richtig GESTÖRT, aber hier fand ich sie angenehm. Überhaupt war der zweite Teil glücklicherweise nicht ganz so überdreht wie der erste. Ich hätte mir lediglich noch ein bisschen mehr Fuchsberger gewüscht, da war für meinen Geschmack zu wenig drin. Besonders Judy Winter hat mir in dem Film sehr gut gefallen - einwandfrei!


Mordsarchiv - Mein Krimi-Weblog
Regeln der Runde 2 des 2. EW-GP

Hexer38 Offline




Beiträge: 220

30.03.2007 20:52
#89 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten
In Antwort auf:
Du meinst das Constantin-Intro?

Ja, das mein ich!
Stimmt! Fuchsberger kam etwas kurz, aber trotzdem super gespielt!!! Und was Judy Winter betrifft, da hast du vollkommen recht!!!

MfG Hexer38

Gubanov Offline




Beiträge: 16.065

30.03.2007 20:58
#90 RE: DER WIXXER IM KINO Zitat · Antworten

Leider war es auch nicht das Original-Original-Constantin-Logo sondern nur eine Computernachbildung des Original-Constantin-Logos. Aber immerhin - da will ich mal nicht meckern...


Mordsarchiv - Mein Krimi-Weblog
Regeln der Runde 2 des 2. EW-GP

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen