Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 157 Antworten
und wurde 7.380 mal aufgerufen
 Filmbewertungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
blofeld Offline




Beiträge: 407

26.01.2007 15:13
#16 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten

Ein Bekannter von mir war vor einigen Tagen bei der Pressevorführung des Filmes hier in Frankfurt/Main zugegen. Er hatte nach der Vorstellung Gelegenheit einige Worte mit dem Produzenten zu wechseln und erfahren, daß eine derartige Parodie auch mit "Jerry Cotton" geplant sei. Der Hauptdarsteller stünde schon fest, es wird aber noch nicht verraten wer...

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

26.01.2007 15:18
#17 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten

Findet ihr eigentlich, dass man im ersten Wixxerteil schnell auf den Mörder kommt?
mfg Dittmann

ewureuab ( Gast )
Beiträge:

26.01.2007 15:33
#18 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten

Eine Cotton Parodie ist wirklich ne klasse Idee! :-)
Dieses Thema könnte auch gut alleine funktionieren. Da muß man gar kein Cotton Fan sein um Spaß dran zu haben. Sowas wie ein deutscher Austin Powers.

Mein Vorschlag an den Produzenten:
Karin Dor spielt seine Chefin "Mrs. High"! Wie Judi Dench in den 007 Filmen.
Schon hat man eine Rolle für La Grand Diva und einen klassischen Namen im Film!

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

26.01.2007 18:13
#19 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten

Hallo,
nun aber wieder zurück zum Wixxer:

Wie ich soeben erfahren habe wird der Film bereits am 15. März, an Horst Wendlandts 85. Geburtstag, in den Kinos gestartet.

Joachim.

Falk Ahnert Offline



Beiträge: 682

19.02.2007 20:00
#20 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten


Hallo WiXXer Fans !

Am 11.03.2007 Sonntag kommt auf Pro7 "Neues vom WiXXer" - Backstage um 15:30Uhr - 16:00Uhr.

Da bekommen wir ja um Blackys Geburtstag herum richtig was im TV geboten.

Gruss

Falk

Havi17 Offline




Beiträge: 3.062

19.02.2007 23:05
#21 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten

Danke für den Tip Falk !

Gruss
Havi17

DanielL Offline




Beiträge: 3.754

21.02.2007 13:43
#22 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten

Das Interview mit Blacky ist jetzt bereitgestellt auf
http://wixxer.edgarwallaceweb.de

Gruß,
Daniel

Havi17 Offline




Beiträge: 3.062

21.02.2007 14:10
#23 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten

Danke Daniel !!

Gruss
Havi17

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

22.02.2007 05:43
#24 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten

Vielen Dank für das update Daniel
Das Interview ist wirklich wundervoll zu lesen, aber ich kann mir lebhaft vorstellen das Uwes Lieblingspart unter "Bericht" zu finden ist


----
http://www.dogster.com/pet_page.php?j=t&i=144717
http://rainbow71.siteboard.de

ewureuab ( Gast )
Beiträge:

22.02.2007 13:58
#25 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten
Ich habe es im Gefühl das der neue WiXXer besser laufen wird als der erste Teil.
Ich glaube ganz fest dran das Kalkofe die Karin Dor im TripleWiXX engagieren wird. Stellt Euch mal vor den kultigen Namen KARIN DOR in einer Titelsquenz eines neuen Films zu sehen! Das hat schon was. Ich glaube auch das der Kalkofe schon einen Sinn und Feingefühl für sowas hat und es versteht, falls er mitliest. Ich hoffe auch das Dor zur Premiere vom zweiten Teil eingeladen wird. Für den Fuchsberger wäre es toll. Auch wenn sie keine Rolle im zweiten Teil hat, wäre sie absolut passend als Premierengast. Wenn ich mich zurückerinnere in welchem Blitzgewitter sie bei der Premiere von "Ich bin die Andere" gestanden hat, könnte ich mir vorstellen, das die Fotographen mit Dor und Fuchsberge schon abgehen würden.
Also Herr Kalkofe! Bitte zumindest zur Premiere einladen!

Falls es stimmt und tatsächlich die alte Constantin Marke verwendet wird, gibts bestimmt fettes Geklatsche bei der Premiere! hoffe das auch ein paar Fans anwesend sind um das Publikum anzuheizen.
ewureuab ( Gast )
Beiträge:

22.02.2007 16:52
#26 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten

Filme werden heutzutage auschließlich gemacht um Geld zu verdienen. Ist ja auch verständlich. Auch am WiXXer 2 will Geld verdient werden. Ist ja ganz klar allerdings begeistert mich, je mehr ich über den neuen Film lese, mit wieviel Liebe Kalkofe und sein Team am neuen Film gearbeitet haben müssen. Gerade die echten Wallace Fans werden dies wohl spüren, denke ich. Alleine (falls es stimmt) die alte Constantin Verleihmarke zu verwenden, zahlreich Kleinigkleiten für uns Fans in den Film einzubauen, finde ich schon klasse. Ist nur so ein Gefühl aber ich glaube das sich die Macher mit Der WiXXer erstmal warmgelaufen haben und hier einen Hammer Film abliefern. Bin echt so gespannt!

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

22.02.2007 19:53
#27 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten

Filme wurden immer schon gemacht um Geld zu verdienen. Das war vor 100 Jahren nicht anders!

J.

Die blaue Hand Offline



Beiträge: 56

22.02.2007 19:56
#28 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten

Könnte ich mir auch schlecht anders vorstellen ...

ewureuab ( Gast )
Beiträge:

23.02.2007 10:07
#29 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten

Ich meine damit das "großes" Kino heutzutage, wesentlich kommerzieller ist.
Heutzutage geht man bei den großen Produktionen immer auf Nummer absolut sicher. Ein großer Film wird heute nach Markt Analysen gedreht und sehr oft wird die Liebe zum Filmemachen und die Begeisterung außer acht gelassen.
Beim Wixxer spürt man eine gewisse Detailverliebtheit. Ein bißchen was Innovatives und Liebe zum Detail. Das meine ich. Das gibts heute meist nur noch bei ganz kleinen Filmen. Das man mit dem WiXXer Geld verdienen will ist doch logisch, wie bei jedem anderen Film auch. Bei Kalkofe und Co spürt man halt ne Begeisterung für etwas. Thats it!

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.515

23.02.2007 10:19
#30 RE: Filmbesprechung NEUES VOM WIXXER Zitat · antworten

Naja:
1. wird heutzutage durchaus mal was innovatives gemacht, wenn das jedoch Erfolg hat, wird wieder auf Nummer sicher gegangen und ein Remake gedreht oder ein Sequel. So anders ist das beim Wixxer ja auch nicht!
2. Muss man sich nur mal die Edgar Wallace-Reihe ansehen. Da wurde meist auch auf Nummer sicher gegangen. Wenn ein Film aus der Reihe fiel, dann war Wendtland selten begeistert und es gab stets auch Folgen für den Regisseur (als Beispiel sei "Das Rätsel der roten Orchidee" genannt). Gerade in den 60ern wollten doch alle Geld verdienen. Wendtland sagte in Interviews ja auch, dass er jeden Film machen, würde wenn das Thema genügend Leute interessiert (sprich viele Besucher den Film zum Erfolg führen). Ebenso ist doch die ganze italienische Filmindustrie zu sehen, wo jedem Trend (Western, Gialli, Poliziotti, Agentenfilm) gnadenlos himterhergedreht wurde, was das Zeug hält. Da ging es nur um Kohle!

---
http://www.agentennetz.de.vu --> Seit dem 13.01.2006 wird geupdated!
---

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen