Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 151 Antworten
und wurde 16.495 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

17.02.2010 21:10
#91 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Zitat von eastmancolor
Es gibt auch ein paar verschollene Karin Dor Filme:
SOLANGE DU LEBST
FOUR AGAINST THE DESERT
WORÜBER MAN NICHT SPRICHT
IHRE GROSSE PRÜFUNG


Auf die beiden ersten Film hast Du bereits am 16.09.2008 hingewiesen.
Ihre große Prüfung - lief bereits im Fernsehen.
Der andere Film "Worüber man nicht spricht"** scheint in der Tat in der Versenkung gelandet sein!?

Joachim.
*Filme bleiben ewig jung!*

**Schülerin gibt sich einem Studenten hin, der sie zeitweilig im Stich läßt, als sie ein Kind erwartet. Ein Film von Wolfgang Glück. In den Hauptrollen: Hans Söhnker, Antje Geerk und Albert Rueprecht.(Karin Dor wird bei den Infos über den Film 1958 nicht erwähnt.)

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.589

17.02.2010 21:47
#92 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Der letzte Harald Reinl Film Sri Lanka- LEUCHTENDES LAND wurde ja vom Produzenten fertig geschnitten, gab es den Film irgendwo zu sehen?

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

18.02.2010 08:36
#93 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Zitat von eastmancolor
Der letzte Harald Reinl Film Sri Lanka- LEUCHTENDES LAND wurde ja vom Produzenten fertig geschnitten, gab es den Film irgendwo zu sehen?



Zugänglich vermutlich über Witwe des Produzenten bzw. Erben.

Joachim.
*Filme bleiben ewig jung!*

elvis Offline




Beiträge: 248

19.02.2010 10:38
#94 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

"Solange du lebst" mit Karin Dor ist keineswegs verschollen, den Film habe ich schon lange !

Elvis

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

19.02.2010 15:05
#95 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Nicht verschollen aber trotzdem seit Urzeiten nicht mehr im TV gezeigt:
ISTANBUL EXPRESS
Ein Universal Film (USA:TV/ BRD:KINO) mir Gene Barray, Senta Berger, Werner Peters u.v.a.

Joachim.
*Filme bleiben ewig jung!*

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

19.02.2010 15:45
#96 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Vermutlich auch die deutsche Fassung von

LSD
IT, 1966
Regie: Massimo Mida (Mike Middleton)
mit Guy Madison, Franca Polesello, Mario Valgoi, Lucio De Santis etc.
Starttermin in Deutschland: 22.09.1967
Plakat: http://www.impawards.com/1967/lsd_flesh_of_devil_xlg.html

Zitate aus dem Kabel 1 Filmlexikon:
Ein Geheimagent schleicht sich in eine internationale Rauschgiftbande ein, die die Welt vergiften will. Klischeebeladener Agentenkrimi.

Interessantes Teilchen.

Gruß
Mike

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

19.02.2010 19:55
#97 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Noch nie im öffentlichen/ privaten TV (außer Premiere) gezeigt, nur bei CIC-Taurus-Video erschienen aber bisher nicht auf Video veröffentlicht - vermutlich wegen der FSK-18-Freigabe ist:
PLAYBOYS UND ABENTEURER (später für Kinoauswertung in DIE LETZTEN ABENTEURER umgetitelt) nach dem Bestseller von Harold Robbins. Produktion und Regie: Lewis Gilbert (Regisseur dreier bedeutender Bond-Filme).

Joachim.
*Filme bleiben ewig jung!*

Tarzan Offline



Beiträge: 1.001

19.02.2010 20:34
#98 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

MORD IN RIO (Deutschland/Brasilien 1963) u.a. mit Hellmut Lange, Erika Remberg und Gustavo Rojo lief auch schon seit beinahe 30 Jahren nicht mehr im TV.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

19.02.2010 21:17
#99 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Zitat von Tarzan
MORD IN RIO (Deutschland/Brasilien 1963) u.a. mit Hellmut Lange, Erika Remberg und Gustavo Rojo lief auch schon seit beinahe 30 Jahren nicht mehr im TV.



Bei der Qualität dieses Films ist dies auch nicht zu bedauern. Ähnlich wie einige andere Filme aus dieser Zeit (Der Fluch der grünen Augen oder Das Geheimnis der roten Quaste) haben diese Filme nur noch nostalgischen Charakter.

Joachim.
*Filme bleiben ewig jung!*

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

19.02.2010 21:22
#100 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Evtl. die deutsche Fassung von

Die blinde Spinne
Genre: Krimi
UK, 1956
Regie: Montgomery Tully
mit Skip Homeier (Duell am Apachenpass), Paul Carpenter, Patricia Dainton, Norman Wooland, Sean Connery etc.
Plakat: http://www.cinemarts.com/itemimages/item_413_1.jpg
Deutsches Plakat: http://www.murnau-stiftung.de

Aus dem Kabel 1 Filmlexikon:
Eine blinde und taube Dame stiehlt und mordet - aus Liebe zu ihrem Sohn - an der Spitze einer Diebesbande.


Gruß
Mike

Tarzan Offline



Beiträge: 1.001

19.02.2010 21:45
#101 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Ah, und ich habe irgendwo gelesen: "Filme bleiben ewig jung".
Eine ganze Menge Filme besitzen heute nur noch nostalgischen Charakter.
Wie beurteilt man eigentlich die Qualität von Filmen, die man noch nicht gesehen hat?

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

20.02.2010 11:04
#102 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Es gibt sogar einen Agatha Christie-Filme der bisher weder im TV oder auf Video/ DVD aufgetaucht ist:
DAS SPINNGEWEBE

Joachim.
*Filme bleiben ewig jung!*

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2010 13:50
#103 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Falls es hier zum Kino-Probestart kam, die deutsche Fassung von

Mister Unsichtbar
IT/MC/BRD/SP, 1970
Regie: Antonio Margeriti (Anthony M. Dawson)
Musik: Carlo Savina
Plakat: http://www.antoniomargheriti.com/images/...nvisibile02.jpg
mit Dean Jones, Ingeborg Schöner, Luciano Pigozzi, Philippe Leroy, Peter Carsten (u. a. auch Produzent) etc.
Trailer unter Mr. SuperInvisibile bei http://www.antoniomargheriti.com/English...eo/Trailers.htm

Fantasy-Komödie.

Gruß
Mike

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2010 14:11
#104 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Und natürlich die deutsche Fassung

Einer frisst den anderen
BRD/IT/LI, 1964
Regie: Richard E. Cunha, Gustav Gavrin, Ray Nazarro
mit Jayne Mansfield, Cameron Mitchell, Elisabeth Flickenschildt, Pinkas Braun, Werner Peters etc.
Starttermin in Deutschland: 26.06.1964
Plakat: http://www.kinoplakate.de/zeigebild.php?...den_anderen.jpg

Gruß
Mike

chris2005 Offline



Beiträge: 102

21.02.2010 10:43
#105 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Zitat von Mike Pierce
Und natürlich die deutsche Fassung

Einer frisst den anderen
BRD/IT/LI, 1964

Gruß
Mike



Diesen Film suche ich auch schon ewig in der deutschen Fassung. Ich habe "leider" nur die englische
Synchronfassung (Dog eat dog) in meiner Sammlung.

Chris

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz