Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 151 Antworten
und wurde 16.621 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

12.11.2008 21:40
#61 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten
Zitat von Mike Pierce
Die rote Hand
BRD, 1960
mit Paul Hubschmid, Hannes Messemer, Eleonora Rossi-Drago
Regie: Kurt Meisel
http://www.deutscher-tonfilm.de/drh1.html





Beide Filme wurden wohl noch nie im Fernsehen ausgestrahlt.


Gruß
Mike


DIE ROTE HAND lief im Fernsehen - wenn ich mich nicht irre war's im ZDF

Gruß Joachim.
Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

12.11.2008 22:03
#62 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Hallo Joachim, Danke für den Hinweis.

Gruß
Mike

Sir 100 ASA Offline



Beiträge: 241

17.11.2008 15:41
#63 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

"Diplomaten küsst man nicht" ist eine TV-Serie aus dem Vorabendprogramm der ARD aus den 1980er Jahren mit Hanspeter Korff, Uwe Friedrichsen und Corinna Genest. Letztlich handelt es sich um eine Verwechslungskomödie im Politmilieu, bei der eine Köchin (wenn ich mich richtig erinnere) auf einmal die wichtigste Beraterin des Staatssekretärs ist.

Als Kind habe ich die Serie sehr gerne gesehen, und hätte sie gerne mal wieder gesehen, aber bislang schlummert sie unentdeckt im Archiv.

Direkt als verschollen betrachten kann man das zwar nicht, aber wohl als der Öffentlichkeit aus dem Blick geraten.

-----------------

Ein Photo bitte, Madam? *blitz*

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2009 10:38
#64 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Auch hier gab es meines Wissens keine TV-Ausstrahlung bzw. Videoauswertung:

St. Pauli Herbertstraße
BRD, 1965
mit Pinkas Braun, Karin Field, Eva Astor etc.
Regie: Akos von Rathonyi
Produktionsfirma: Reinhardt-Film (Karlsruhe)
Kinoverleih: Austria
Länge: 89 Min.
Erstaufführung: 07.12.1965

Zitate aus dem Kabel 1 Filmlexikon:

Nach einer Vergewaltigung landet eine von ihren Eltern verstoßene Landwirtstochter bei Zuhältern
und im Bordell, bis ein ehrenhafter Automechaniker sie befreit. Dumm und drittklassig.


Letztgenannter Satz muss natürlich nichts heißen.
Die Handlung ähnelt etwas Rathonyi's "Zieh dich aus, Puppe" von 1968.



Ein Film, der bestimmt nicht uninteressant ist.


Es gibt hier zwei Plakate zu sehen:
http://www.murnau-stiftung.de/de/pl/plakate_st.asp



Gruß
Mike

Chinesische Nelke Offline



Beiträge: 136

06.01.2009 19:10
#65 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

Was genau bedeutet der nicht zugänglich?

Für die folgenden 6 dürfte dass eigentlich nicht zutreffen, denn die habe ich in meiner Sammlung

FRANCIS DURBRIDGE: DIE PUPPE
Die Nylonschlinge (Dietrich/ Europa)
Der Würger vom Tower (Dietrich/ Pallas)
Nebelmörder (Schweitzer/ Nora)
Drei Männer im Schnee (Roxy/ Constantin)
Tatort : Der Fall Geisterbahn

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

06.01.2009 19:38
#66 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

Zitat von Chinesische Nelke
Was genau bedeutet der nicht zugänglich?



Es bedeutet dass diese Filme weder aud Video/ DVD erschienen sind noch im TV liefen seit es Video-Aufnahmen gibt. Natürlich gibt es Sammler, die Kinokopien besitzen und davon Video/ DVD-Kopien anfertigen lassen. Dies ist jedoch nicht offiziell.
Zu den genannten Filmen:
- DIE PUPPE lief zu einer Zeit im TV als es bereits Video gab
- DREI MÄNNER IM SCHNEE (Roxy/ Constantin) gab*'s offiziell auf Viedeo bei VPS
- Wann der Tatort lief ist mir derzeit nicht bekannt.
BEi den drei anderen Film handelt es sich um nicht offizielle Kopien.

Joachim.

Havi17 Offline




Beiträge: 3.669

06.01.2009 19:56
#67 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten
Zitat von Joachim Kramp
Zitat von Chinesische Nelke
Was genau bedeutet der nicht zugänglich?



Es bedeutet dass diese Filme weder aud Video/ DVD erschienen sind noch im TV liefen seit es Video-Aufnahmen gibt. Natürlich gibt es Sammler, die Kinokopien besitzen und davon Video/ DVD-Kopien anfertigen lassen. Dies ist jedoch nicht offiziell.
Zu den genannten Filmen:
- Wann der Tatort lief ist mir derzeit nicht bekannt.

Joachim.
Bei "Der Fall Geisterbahn" von 1971 ist die Produktionsfirma insolvent gegangen und die Situation der Rechte unklar. Angeblich soll eine Szene auch damals anstößig gewirkt haben.

Gruss
Havi17

Chinesische Nelke Offline



Beiträge: 136

06.01.2009 20:00
#68 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

Es gibt beim Tatort einige Giftschrankfolgen, ich glaube
3 Schlingen gehört auch dazu.

Sehr gut ist die Folge
Mit nackten Füßen aus 1980, da betreibt der Autor Willschrei Schleichwerbung für seine Serie Ein Fall für 2, die 1981 im ZDF startete.

Viele Grüsse
Chinesische Nelke

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2009 10:18
#69 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten
Mädchenjagd in St. Pauli
Arbeitstitel: Gehetzt in St. Pauli
BRD, 1965/66
mit Margot Hildenbrand, Tom Riedel, Dagmar Schneider etc.
Regie: Rubin Sharon (Günter Schlesinger)
Produktionsfirma: ABC Film-Produktion Günter Schlesinger (Berlin)
Kinoverleih: Ceres
Länge: 86 Min.
Erstaufführung: 29.07.1966


Plakat unter
http://www.murnau-stiftung.de


Gruß
Mike
Jack_the_Ripper Offline




Beiträge: 388

08.01.2009 20:53
#70 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

Zitat von Chinesische Nelke
Es gibt beim Tatort einige Giftschrankfolgen, ich glaube
3 Schlingen gehört auch dazu.

Sehr gut ist die Folge
Mit nackten Füßen aus 1980, da betreibt der Autor Willschrei Schleichwerbung für seine Serie Ein Fall für 2, die 1981 im ZDF startete.

Viele Grüsse
Chinesische Nelke


Drei Schlingen wurde lange unter Verschluss gehalten, inzwischen aber zweimal im WDR wiederholt, Fall Geisterbahn und auch Mit nackten Füßen (ich hab gehört, dass sich damals Epileptiker über die Darstellung in der Folge beschwert haben) wurden aber tatsächlich seit der Erstsendung nicht mehr wiederholt. Auch mindestens einer der "Video"-Berlin-Tatorte aus den 90ern "Tod im Jaguar" (wohl wegen antisemitischer Tendenzen) blieb bisher unter Verschluss

chris2005 Offline



Beiträge: 102

11.01.2009 20:15
#71 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

Kennt jemand den Film "Zwei Whisky und ein Sofa" mit Maria Schell und Karl-Michael Vogler aus dem Jahr 1963?

Durch Zufall bin ich auf das Plakat dazu gestossen:

http://www.murnau-stiftung.de/de/pl/plak...pg&BildOrdner=z

Ich kann mich nicht erinnern, diesen Film mal gesehen zu haben (was jetzt auch nichts heissen muss...:-)

Chris

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

11.01.2009 21:38
#72 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten
Zitat von chris2005
Kennt jemand den Film "Zwei Whisky und ein Sofa" mit Maria Schell und Karl-Michael Vogler aus dem Jahr 1963?

Durch Zufall bin ich auf das Plakat dazu gestossen:

http://www.murnau-stiftung.de/de/pl/plak...pg&BildOrdner=z

Ich kann mich nicht erinnern, diesen Film mal gesehen zu haben (was jetzt auch nichts heissen muss...:-)

Chris

Wohl kaum einer. Der Film war damals ein Totalflop. Er lief im Mai 1972 im Fernsehen, ob er jemals wiederholt wurde entzieht sich im Moment meiner Kenntnis. Soll auch "stinklangweilig" sein. Man wollte einen ähnlichen Film wie ein Jahr zuvor "Ich bin auch nur eine Frau" produzieren, was mißlang.

Joachim.
Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2009 10:32
#73 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

Sperrbezirk
Weiterer Titel: Sperrbezirk, das Geschäft mit der Unmoral
BRD, 1966
mit Harald Leipnitz, Suzanne Roquette, Ingeborg Schöner, Rudolf Schündler, Ruth-Maria Kubitschek etc.
Regie: Will Tremper
Produktionsfirma: Universum
Kinoverleih: Gloria
Erstaufführung: 03.06.1966
Länge: 94 Min.


Videoauswertungen oder TV-Ausstrahlungen sind mir nicht bekannt.


Plakat: http://www.essenzposters.com/relaunch/sh...il.php4?id=6775
Bilder: http://www.cinema.de/kino/filmarchiv/fil...html?tab=Bilder


Gruß
Mike

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

12.01.2009 17:03
#74 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

Zitat von Mike Pierce
Sperrbezirk
Weiterer Titel: Sperrbezirk, das Geschäft mit der Unmoral
BRD, 1966
mit Harald Leipnitz, Suzanne Roquette, Ingeborg Schöner, Rudolf Schündler, Ruth-Maria Kubitschek etc.
Regie: Will Tremper
Produktionsfirma: Universum
Kinoverleih: Gloria
Erstaufführung: 03.06.1966
Länge: 94 Min.


Videoauswertungen oder TV-Ausstrahlungen sind mir nicht bekannt.


Plakat: http://www.essenzposters.com/relaunch/sh...il.php4?id=6775
Bilder: http://www.cinema.de/kino/filmarchiv/fil...html?tab=Bilder


Gruß
Mike

Lief mehrmals im Fernsehen.

Joachim.

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2009 17:29
#75 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

Alles klar. Danke für den Hinweis.

Gruß
Mike

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz