Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 151 Antworten
und wurde 16.405 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
Edgar007 Offline




Beiträge: 2.543

18.09.2008 20:20
#46 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

Zitat von Joachim Kramp
Eigene DVDs habe ich von allen gen. Funès-Filme, aber darum geht es ja in diesem Thread nicht.
Joachim.

Dann habe ich da etwas mißverstanden. Ich denke, es geht hier um tatsächlich "verschollene" oder eben "nicht zugängliche" Filme. Auf DVD-Veröffentlichung warten schließlich noch viele, viele Filme. Da müssten wir dann auch z.B. die Weinert-Wilton-Filme mit in die Liste aufnehmen, was m.E. aber nicht richtig wäre.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

18.09.2008 21:12
#47 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

Zitat von Edgar007
Zitat von Joachim Kramp
Eigene DVDs habe ich von allen gen. Funès-Filme, aber darum geht es ja in diesem Thread nicht.
Joachim.

Dann habe ich da etwas mißverstanden. Ich denke, es geht hier um tatsächlich "verschollene" oder eben "nicht zugängliche" Filme. Auf DVD-Veröffentlichung warten schließlich noch viele, viele Filme. Da müssten wir dann auch z.B. die Weinert-Wilton-Filme mit in die Liste aufnehmen, was m.E. aber nicht richtig wäre.
Zumindest muß man hier den Weinert-Wilton-Film DAS GEHEIMNIS DER CHINESISCHEN NELKE mit aufnehmen. Dieser ist nämlich offiziell nicht öffentlich zugänglich.

Joachim.

nebel-in-soho ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2008 16:16
#48 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

...wurde "Das Geheimnis der chinesischen Nelke" nicht kürzlich von PREMIERE NOSTALGIE ausgestrahlt ?

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

19.09.2008 18:27
#49 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

Zitat von nebel-in-soho
...wurde "Das Geheimnis der chinesischen Nelke" nicht kürzlich von PREMIERE NOSTALGIE ausgestrahlt ?
Nein.

J.

nebel-in-soho ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2008 18:46
#50 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

...ach ne, das war "Das Geheimnis der schwarzen Witwe".

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

19.09.2008 19:01
#51 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme rund um den deutschen / internationalen Film vergangener Tage mit Eurer Mithi Zitat · Antworten

Zitat von nebel-in-soho
...ach ne, das war "Das Geheimnis der schwarzen Witwe".

Richtig.

J.

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2008 16:32
#52 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Zitat von Mike Pierce

"Scotland Yard hört mit"
GB, 1961
mit Sabina Sesselmann, William Sylvester
Regie: Robert Lynn




Hier gibt es das deutsche Kinoplakat zu erwerben:
http://cgi.ebay.de/Filmplakat-Scotland-Y...id=p3286.c0.m14


Vielleicht für Einige interessant (wenn Bild auch klein), die das Plakat noch nie gesehen haben.


Gruß
Mike


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
nebel-in-soho ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2008 20:24
#53 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten
Zitat von Mike Pierce
Zitat von Mike Pierce

"Scotland Yard hört mit"
GB, 1961
mit Sabina Sesselmann, William Sylvester
Regie: Robert Lynn




Hier gibt es das deutsche Kinoplakat zu erwerben:
http://cgi.ebay.de/Filmplakat-Scotland-Y...id=p3286.c0.m14




Gruß
Mike





Ich hab´ nicht nur das Plakat noch nie gesehen - ich hab´ auch von dem Film noch nie gehört !
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

19.10.2008 09:34
#54 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Ab November können wir SUMMERTIME KILLER von der Liste streichen

Joachim.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

19.10.2008 17:10
#55 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

1976 entstand die deutsche "Großproduktion" DAS GESETZ DES CLANS. Unter der Regie von Eugen York agierten Horst Frank, Gert Fröbe, Heidi Brühl, Hellmut Lange, Ulrich Beiger, Mady Rahl, Peter Carsten, Friedrich Schütter, Brigitte Kollecker, Alexander Stephan, Holge Petzold.
Kennt oder hat jemand dieses "grandiose Meisterwerk"?? Ansonsten gehört es in diesen Thread!!

Joachim.

HorstFrank Offline



Beiträge: 697

20.10.2008 22:15
#56 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Hallo, ich kenne diesen Film. Man kann ihn sich schon mal mit anschauen, gerade eben auf Grund der Starbesetzung.
Siegrid von Richthofen ist glaube ich auch dabei.
Der Film ist auch bekannt als "Ibiza - Der Tod kommt nur bei blauem Himmel".

Lg HorstFrank

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2008 14:10
#57 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Welcher Film auch entschwunden ist:

Des Lebens Herrlichkeit
OT: Anonimo veneziano
IT, 1970
Regie: Enrico Maria Salerno
Darsteller: Florinda Bolkan, Tony Musante etc.
Die traumhafte Musik ist von Stelvio Cipriani.

Etwas vom Film:
http://de.youtube.com/watch?v=wrEwCCLxbzo

Das deutsche Filmplakat gibt es öfters bei http://www.ebay.de zu erwerben.


Gruß
Mike

maurizio merli Offline



Beiträge: 9

05.11.2008 21:25
#58 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Den Film ANONIMO VENEZIANO gibt es in Italien auf DVD, jedoch offenbar nur mit italienischem und spanischem Ton. DAS GESETZ DES CLANS wurde ja schon genannt, erschien unter dem "IBIZA"-Titel bei UFA auf Video. Die VHS-Version dürfte aber, die Kinolänge auf PAL mit 25 Bildern pro Sekunde umgerechnet, annähernd eine Viertelstunde kürzer sein als die Kinofassung. Der Film ist atmosphärisch nicht übel, er spielt abseits der Urlaubssaison und hat daher ein interessantes, melancholisches Flair (wodurch man ihn ein wenig mit Rainer Erlers DIE LETZTEN FERIEN vergleichen kann, was die Stimmung betrifft). Horst Frank spielt einen Hotelmanager, der vom "Clan" unter Druck gesetzt wird und Streß mit seiner Frau (Heidi Brühl) hat. Wie gesagt: Die Atmosphäre ist nett, aber der Film zieht sich etwas dahin. Der "Clan" scheint die ganze Zeit nur recht wichtig auf einer Veranda herumzusitzen und halbseidene Aktivitäten zu besprechen. Die Vorspannmusik ist von Ricky King, dem König der harmonischen Gitarrensülze. Mich würde die Kinofassung (falls die Angaben stimmen und sie wirklich länger ist) durchaus reizen, aber eigentlich nur, um zu sehen, was denn eigentlich auf VHS fehlt. Wer den Film sucht: Die VHS-Kassette sollte zu zivilen Preisen bei Ebay hin und wieder zu finden sein.

Havi17 Offline




Beiträge: 3.600

10.11.2008 07:07
#59 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

OK Nero

Gruss
Havi17

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

12.11.2008 11:16
#60 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Die rote Hand
BRD, 1960
mit Paul Hubschmid, Hannes Messemer, Eleonora Rossi-Drago
Regie: Kurt Meisel
http://www.deutscher-tonfilm.de/drh1.html



Zärtliche Haie
BRD/FR/IT, 1967
mit Anna Karina, Gerard Barray, Fritz Tillmann
Regie: Michel Deville
Plakat auf http://www.murnau-stiftung.de


Beide Filme wurden wohl noch nie im Fernsehen ausgestrahlt.


Gruß
Mike

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz