Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 151 Antworten
und wurde 16.490 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Glasauge Offline




Beiträge: 1.321

05.01.2011 22:45
#136 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Ach so,
Dachte ich hätte was tolles entdeckt...

Glasauge
Spiel mir das Lied vom Tod!

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

13.02.2011 08:54
#137 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Was es bisher noch nicht in Deutschland auf DVD gibt (soweit mir bekannt) ist:
Don Sharp's DER FROSCH
mit George Sanders in seiner letzten Rolle bevor er sich erschoß.

Joachim.
*2011: Als Jerry Cotton nach Deutschland kam!*

Riccardo Offline



Beiträge: 11

24.02.2011 09:49
#138 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

...also das ist ja echt hochinteressant was hier für filme erwähnt werden, hier sind ja sachen dabei.. nicht mal in den wildesten träumen...
schade dass da auch so viele filme mit deutschen schauspielern drunter sind, von denen man sich ein bisschen mehr infos im internet wünschen würde, oder sie zumindest im fernsehen noch sehen könnte, ich meine, anstatt hunderttausendmal das gleiche zu bringen könnte man sich wirklich mal mühe machen und ...
naja, nur nicht aufregen ;)

was ich noch gefunden habe (keine Ahnung ob die filme i-wann in den 80ies mal im Fernsehen kamen, da hab ich noch nich fernseh geguckt ^^):
auf der wikipedia-seite zu E.W. http://de.wikipedia.org/wiki/Edgar-Wallace-Filme
findet man noch:

Das Rätsel der grünen Spinne
Die schwarze Kobra (?! noch nie was von gehört)
Piccadily Null Uhr Zwölf (nach F. Durbridge)
Tim Frazer jagt den geheimnisvollen Mr. X (6.5.1972 ARD)
Der Mörder mit dem Seidenschal (?!)
Die Pagode zum 5. Schrecken

und von mir noch ein paar (hatte mal ne zeit, da hab ich das lex. des int. films durchforstet :-)
Der Fluch des schwarzen Rubins (BRD/I/FRA 1965) ah ok, seh grad der kam schon mal im fernsehen, nämlich am 13.7.1974 auf ARD aber seitdem wahrscheinlich nie wieder
Das Geheimnis der 3 Dschunken (1965)
Der schwarze Panther von Rathana, hier ein paar bilder:
http://www.cinema.de/kino/filmarchiv/fil...ationMovie.html
Der Mann im Rücksitz (The man in the back seat) England 1961 Independent Artists
Der Mann mit den 1000 Masken

bei den fu-manchu-filmen kommen auch immer nur die 2 oder 3 regulären im fernsehen, weiß nich obs da schon ne box gibt und ob wirklich alle schon mal gezeigt wurden, die letzten von J.M.Franco wohl eher nicht.

dann noch n paar Kinski's:

Der Mann mit der Torpedohaut (evtl DVD, fernsehen no)
Der Mann mit der Kugelpeitsche (evtl DVD, fernsehen no)
Dracula im Schloss des Schreckens (DVD ja, Fernsehen nein)








@Joachim Kramp: Mord in Rio, Fluch der grünen Augen und den anderen Film als unsehenswert abzustempeln und es deswegen zu gerechtfertigen dass der film nicht mehr gebracht wird find ich unfair. Ich will mir zumindest selbst ein Bild davon machen, über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten ;-)

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

24.02.2011 15:02
#139 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Hier im Text steht sehr, sehr viel - das man auseinander dividieren muß:

Das Rätsel der grünen Spinne - ein Musikkrimi, der mit EW rein gar nichts zu tun hat
Die schwarze Kobra (?! noch nie was von gehört) - ein Ö-Krimi von Zehetgruber, der ebenfall rein gar nichts mit EW zu tun hat
Piccadily Null Uhr Zwölf (nach F. Durbridge) - wie geschrieben ein Durbridge
Tim Frazer jagt den geheimnisvollen Mr. X (6.5.1972 ARD) - ebenfalls ein Durbridge
Der Mörder mit dem Seidenschal (?!)- ein dt. Krimi von Afrian Hoven mit Susanne Uhlen in ihrer ersten Rolle
Die Pagode zum 5. Schrecken - als EW-Film bei Koch erschienen

bei den fu-manchu-filmen kommen auch immer nur die 2 oder 3 regulären im fernsehen, weiß nich obs da schon ne box gibt und ob wirklich alle schon mal gezeigt wurden, die letzten von J.M.Franco wohl eher nicht.

- die FuManChu-Filme sind bei Kinowelt in dt. und engl. Version erschienen

Der Fluch des schwarzen Rubins (BRD/I/FRA 1965) ah ok, seh grad der kam schon mal im fernsehen, nämlich am 13.7.1974 auf ARD aber seitdem wahrscheinlich nie wieder - kam mehrmals im TV und erschien auch auf Video
Das Geheimnis der 3 Dschunken (1965)- erschien auf Video und DVD
Der schwarze Panther von Rathana, hier ein paar bilder: - kam mehrmals im TVhttp://www.cinema.de/kino/filmarchiv/film/
der-schwarze-panther-von-ratana,1329813,ApplicationMovie.html - lief mehrmals im TV
Der Mann im Rücksitz (The man in the back seat) England 1961 Independent Artists - lief im TV
Der Mann mit den 1000 Masken - lief mehrmals im TV

Der Mann mit der Torpedohaut (evtl DVD, fernsehen no) - müsste tats. noch fehlen
Der Mann mit der Kugelpeitsche (evtl DVD, fernsehen no)- lief mal im TV
Dracula im Schloss des Schreckens (DVD ja, Fernsehen nein)- lief des öfteren im TV


@Joachim Kramp: Mord in Rio, Fluch der grünen Augen und den anderen Film als unsehenswert abzustempeln und es deswegen zu gerechtfertigen dass der film nicht mehr gebracht wird find ich unfair. Ich will mir zumindest selbst ein Bild davon machen, über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten ;-)
...wahrlich lässt sich über Geschmack streiten - kann mich aber nicht erinnern nicht sehenswerte Filme unter nichtgerechtfertigte VÖs eingestuft zu haben. Bin eigentlich der Meinung - alle Filme, ob man sie mag oder nicht mag, sollten VÖ erhalten.
Dessen ungeachten gehören die gen Filme nicht zu meiner 10.000er-Hitliste!!


Joachim.
*2011: Als Jerry Cotton nach Deutschland kam!*

Riccardo Offline



Beiträge: 11

24.02.2011 18:26
#140 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

wow *baff*

ok, da hab' ich ja ganz schön viel humbug erzählt, vielen Dank für die ausführliche Aufklärung, Joachim :) ..weiß schon, warum ich ein's deiner Bücher hab ;)

Top-Lob an dieser Stelle für dieses umfangreiche Werk ("Hallo! Hier spricht Edgar Wallace")

berichtigung: diese 6 filme:

Das Rätsel der grünen Spinne - ein Musikkrimi, der mit EW rein gar nichts zu tun hat
Die schwarze Kobra (?! noch nie was von gehört) - ein Ö-Krimi von Zehetgruber, der ebenfall rein gar nichts mit EW zu tun hat
Piccadily Null Uhr Zwölf (nach F. Durbridge) - wie geschrieben ein Durbridge
Tim Frazer jagt den geheimnisvollen Mr. X (6.5.1972 ARD) - ebenfalls ein Durbridge
Der Mörder mit dem Seidenschal (?!)- ein dt. Krimi von Afrian Hoven mit Susanne Uhlen in ihrer ersten Rolle
Die Pagode zum 5. Schrecken - als EW-Film bei Koch erschienen

standen natürlich bei wikipedia unter epigonien, nicht direkt unter E.W. filme (hab ich vergessen zu erwähnen, siehe Guttenberg ;)

Zitat von Joachim: "Bin eigentlich der Meinung - alle Filme, ob man sie mag oder nicht mag, sollten VÖ erhalten." - dann sind wir ja eh einer meinung :-)

Ragory Offline



Beiträge: 6

28.04.2011 22:14
#141 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Der Mann mit der Kugelpeitsche = Mein Name ist Karate Jack (gibts schon länger auf DVD).

Ich bin gerade erst auf dieses interessante Forum gestoßen und angenehm überrascht.

Apropos verschollene Filme:

Ich habe eine kleine Liste von 11 Kinofilmen, zu denen mir jede Info über deren Herkunft fehlt. Da kann mir Joachim Kramp als Experte sicherlich helfen. Ich weiß nur nicht, ob es erwünscht ist, diese Titel hier zu posten. Es sind nämlich hauptsächlich Filme aus dem Softerotikbereich (60er und frühe 70er Jahre), die aber hierzulande auf jeden Fall in den Kinos gelaufen sind.

Glasauge Offline




Beiträge: 1.321

29.04.2011 09:16
#142 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Picadely ist auf jedenfall auf DVD, nämlich in der großen Durbridge-Box.
Wenn ich mich nicht irre, ist "Tim Frazer..." auch dabei.

Glasauge
Aurum potestas est!

Janek Offline




Beiträge: 1.852

29.04.2011 15:11
#143 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Zitat von Ragory
Der Mann mit der Kugelpeitsche = Mein Name ist Karate Jack (gibts schon länger auf DVD).

Ich bin gerade erst auf dieses interessante Forum gestoßen und angenehm überrascht.

Apropos verschollene Filme:

Ich habe eine kleine Liste von 11 Kinofilmen, zu denen mir jede Info über deren Herkunft fehlt. Da kann mir Joachim Kramp als Experte sicherlich helfen. Ich weiß nur nicht, ob es erwünscht ist, diese Titel hier zu posten. Es sind nämlich hauptsächlich Filme aus dem Softerotikbereich (60er und frühe 70er Jahre), die aber hierzulande auf jeden Fall in den Kinos gelaufen sind.




Dürfte eigenlich nicht schlimm sein,die Titel zu posten, wenn du dich mit Gialli, den Italienischen "Horror-thrillern" beschäftigst, wirst du auch auf Filme stoßen, die fast nur aus Soft-Sex Szenen bestehen, wo dann ein Killer herumläuft und sich durch die Frauen mätzelt
Gute Beispiele dafür sind: Der Triebmörder, Strip Nude for your Killer und (Der New York Ripper: Sex+Crime, unheimlich hohe Gewalt Rate)

MfG

Janek

Ragory Offline



Beiträge: 6

29.04.2011 17:09
#144 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

OK, dann will ichs mal versuchen:

1) Amore Nudo (Italien 1971) Verleih: A.P. / Favorit
2) Ekstasen der Lust (Griechenland 1965) Verleih: Germania
3) Ich hab die Liebe geseh'n (Griechenland 1968 - Liebesfilm FSK 12; hat nichts mit V. Leandros zu tun) Verleih: Avis
4) Sexualgelüste (USA 1972) Verleih: Favorit
5) Da legst dich nieder, es geht schon wieder (USA 1974) Verleih: Müller
6) Sexualrausch in China (Hongkong 1973) Verleih: Müller
7) Tabus der Nackten (Frankreich 1964 - Doku) Verleih: AB-Film
8) The Point - Nacktes Wissen (USA ??) Verleih: Contact
9) Happy Love - Der Liebesakt (USA 1971) Verleih: Film Allianz / Roland
10) Mulatschak - Der totale Liebesakt (USA 1971) Verleih: Alemannia
11) Wilde Knospen – Reife Kirschen (Dänemark 1975) Verleih: Apollo / C.H. / Peiper

Wird wohl nur von jemandem zu beantworten sein, der zu jener Zeit in der Kinobranche tätig war.

Janek Offline




Beiträge: 1.852

30.04.2011 00:38
#145 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Wirklich verschollen, im Internet ist nichts zu finden.

MfG

Janek

SCHLAGERBILLY Offline



Beiträge: 9

27.07.2012 11:39
#146 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Hallo Zusammen,

diesr Talk hier ist zwar schon ein bisschen älter, denoch möchte ich was hinzufügen.

Das Sündige Dorf von 1966 mit H.J.Bäumler zähle ich schon als verschollen. Auch die Aussage eines User, der hier leider schon lange nicht mehr Aktive war, das dieser besagte Film im ORF lief, kann nicht bestätigt werden vom Österreichischen TV. Aber vielleicht hat er das auch mit den anderen 2 Fasungen verwechselt vom Sündigen Dorf.

Was auch nicht mehr auffindbar ist mit Heinz Erhardt " Der nächste Urlaub kommt bestimmt" Dieser TV auftritt ist 1960 im ZDF ausgetrahlt worden, die wiederum auch dementieren, diese Sendung überhaupt zu kennen.

ABer vielleicht kann mich hier des besseren belehren.

Übrigens Tolles Bord.

SchlagerBilly

Giacco Offline



Beiträge: 2.250

27.07.2012 17:17
#147 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Bisher vergebens gesucht:

Auf euren Hochmut werde ich spucken
(F 1959, Regie: Michel Gast)
D: Antonella Lualdi, Renate Ewert, Christian Marquand

Eines Abends am Strand
(F/I 1960, Regie: Michel Boisrond)
D: Martine Carol, Daliah Lavi

Die Verlobten des Todes
(I/D 1956) Regie: Romolo Marcelini)
D: Hans Albers, Sylvia Koscina, Rik Battaglia, Margit Nünke

Und noch etwas:
Helmut Käutners Film "Schwarzer Kies" (1961) lief in den 90ern
mal im TV. Leider hab ich die Aufnahme damals gelöscht.
Falls mir da jemand weiterhelfen kann, bitte PM.

chris2005 Offline



Beiträge: 102

28.07.2012 12:59
#148 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Da das ZDF 1960 ja noch nicht existierte ist es ja auch kein Wunder, dass sie eine Sendung von 1960 nicht im Archiv haben...:-)

Vielleicht lässt sich ja herausfinden, welcher Sender " Der nächste Urlaub kommt bestimmt" ausgestrahlt hat.

Chris

Giacco Offline



Beiträge: 2.250

28.07.2012 14:33
#149 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Zitat von SCHLAGERBILLY im Beitrag #146


Was auch nicht mehr auffindbar ist mit Heinz Erhardt " Der nächste Urlaub kommt bestimmt" Dieser TV auftritt ist 1960 im ZDF ausgetrahlt worden, die wiederum auch dementieren, diese Sendung überhaupt zu kennen.



Laut IMDB wurde die Sendung nicht 1960 sondern am 27.4.1966 im ZDF ausgestrahlt.
Neben Heinz Erhardt, der den "Mond von Wanne-Eickel" besang, gab es noch ein paar
Auftritte von diversen Schlagerstars. Dauer der Sendung: 30 Min.

SCHLAGERBILLY Offline



Beiträge: 9

29.07.2012 00:36
#150 RE: Erstellung einer Datenbank verschollener Filme Zitat · Antworten

Ups da hab ich mich doch glatt im Datum vertan ! Sorry

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz