Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 139 Antworten
und wurde 11.935 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker international
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Gubanov Offline




Beiträge: 16.322

10.01.2012 22:44
#76 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

Die iPlayer-Landessperre ist ziemlich hartnäckig. Nicht auch zuletzt wegen der Bildqualität habe ich mich jetzt dazu entschlossen, meine ungemeine Neugier vorerst zu zügeln. Dennoch gibt es einige Updates zu machen. Bilder und Inhaltsangaben stammen von der BBC, die deutschen Ausstrahlungsdaten sind unterdessen auch fest:

Sherlock - Season Two


2.01 A Scandal in Belgravia - Blackmail threatens the monarchy, and Sherlock is about to meet the woman who beats him. (Erstausstrahlung UK: 01.01.2012, Erstausstrahlung DE: 25.05.2012)


2.02 The Hounds of Baskerville - A hound from hell. Sherlock's most famous case. But is a monster really stalking Dartmoor? (Erstausstrahlung UK: 08.01.2012, Erstausstrahlung DE: 27.05.2012)


2.03 The Reichenbach Fall - The return of Moriarty. The crime of the century. Can Sherlock possibly survive? (Erstausstrahlung UK: 15.01.2012, Erstausstrahlung DE: 28.05.2012)

Link zur BBC-Seite von Sherlock: http://www.bbc.co.uk/programmes/b018ttws
Hier noch das britische Cover-Artwork der Doppel-DVD, die am 23. Januar erscheint. Neben den drei Folgen werden Audiokommentare sowie die Dokumentation "Sherlock uncovered" auf den Discs zu finden sein.

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

11.01.2012 15:03
#77 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

ich freue mich schon riesig wenn sie endlich im mai gezeigt werden. Aber ich denke ich werde mich auch zügeln und abwarten bis sie in deutsch erscheinen. Danke für die schönen bilder und für die infos.

Mfg Jacob

Markus Offline



Beiträge: 658

11.01.2012 19:27
#78 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

Hab den ersten Film über Kabel auf BBC HD gesehen. Ist aber schon heftig, dem Deduktionstempo auf Englisch zu folgen .

Gruß
Markus

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

11.01.2012 21:55
#79 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

gerade desswegen warte ich. und außerdem denke ich das du doch deutlich besser in englisch bist als ich momentan

Mfg Jacob

Gubanov Offline




Beiträge: 16.322

11.01.2012 22:02
#80 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

Zitat von Markus
Hab den ersten Film über Kabel auf BBC HD gesehen. Ist aber schon heftig, dem Deduktionstempo auf Englisch zu folgen .


Super, das klingt vielversprechend. Ich kann es kaum noch erwarten.

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.453

18.01.2012 15:57
#81 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

Via Twitter bestätigte Steven Moffat, dass es eine dritte Staffel geben wird, die bereits zeitgleich mit der zweiten geordert wurde. In Großbritannien haben die Einschaltquoten gegenüber Staffel Eins deutlich zugelegt. Erreichte man dort zwischen 6,4 Millionen und 7,5 Millionen Zuschauer, so konnten diese Werte mit Staffel Zwei locker überboten werden. "A Scandal in Belgravia" lockte durchschnittlich 8,8 Millionen Briten vor den Bildschirm, "The Hounds of Baskerville" 8,2 Millionen und "The Reichenbach Fall" 7,9 Millionen.

Mr Keeney Offline




Beiträge: 1.330

18.01.2012 16:12
#82 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

Hier die betreffende Meldung von www.wunschliste.de:

Fans mussten sich wohl nie Sorgen um eine Fortsetzung von "Sherlock" machen. Gerade erst wurde die BBC-Ausstrahlung der modernen Abenteuer von Arthur Conan Doyles Figuren abgeschlossen. Prompt bestätigte Serienerfinder Steven Moffat über seinen offiziellen Twitter-Account: "Ja, natürlich wird es eine dritte Staffel geben - sie wurde gleichzeitig mit der zweiten bestellt! Erwischt!"

Drei weitere Filme könnten also 2013 über den Sender gehen. Offen ist jedoch bislang die Frage, wie es um eine weitere Mitwirkung der Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch und Martin Freeman bestellt ist. Vor allem Cumberbatch ist inzwischen äußerst beschäftigt, übernahm Rollen in den Big Budget-Filmen "War Horse", "Tinker, Taylor, Soldier, Spy" und "Der Hobbit". Außerdem wurde er von J.J. Abrams als Bösewicht für das "Star Trek"-Sequel angeheuert (wunschliste.de berichtete). Bis zum Produktionsstart der dritten "Sherlock"-Staffel wäre die Arbeit an dem Projekt allerdings längst abgeschlossen.

In Deutschland gibt es voraussichtlich im Frühjahr ein Wiedersehen mit "Sherlock". Nach ersten Planungen wird Das Erste die drei Filme der zweiten Staffel dann ausstrahlen.
18.01.2012 - Ralf Döbele/wunschliste.de in Serien (international)

Gubanov Offline




Beiträge: 16.322

18.01.2012 16:39
#83 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

Ihr macht mich glücklich! Jetzt müssen wir nur noch den Machern vertrauen, dass sie alles tun, um eine Umbesetzung zu verhindern.

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.453

18.01.2012 16:42
#84 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

Eine Fortsetzung ohne Cumberbatch und Freeman ist wohl auszuschließen. Da will Herr Döbele, der zudem die genauen Ausstrahlungstermine der zweiten Staffel nicht benennen kann (sie stehen doch bereits hier im Forum!), wohl nur künstliche Spannung unter den Sherlock-Anhängern erzeugen.

Gubanov Offline




Beiträge: 16.322

18.01.2012 18:26
#85 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

Hier nochmal Wunschliste:

Zitat von 18.01.2012 - Michael Brandes/wunschliste.de
Das US-Network CBS hat seine ersten beiden Drama-Piloten für die kommende TV-Saison 2012/13 bestellt. Grünes Licht gab es für die Produzenten von "Elementary" und "Baby Big Shot".

Hinter "Elementary" verbirgt sich eine weitere modernisierte Sherlock-Holmes-Adaption. CBS will offenkundig an die Popularität von Guy Ritchies "Sherlock Holmes"-Kinofilmen mit Robert Downey jr. und der BBC-Reihe "Sherlock" (mit Benedict Cumberbatch) anknüpfen. Das Serienprojekt stammt vom langjährigen "Medium"-Autoren Rob Doherty, der den britischen Meisterdetektiv in New York City ermitteln lassen will.


Hmm, das führt das "Sherlock"-Prinzip ad absurdum ... Da bleibe ich lieber beim "Original".

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

18.01.2012 18:31
#86 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

Das hört sich doch ein bisschen zu wirr an. Aber man merkt jetzt schon die Profit haie denen teilweise nicht mehr viel daran liegt das es gut wird nur das es geld gibt

Mfg Jacob

Markus Offline



Beiträge: 658

18.01.2012 18:54
#87 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

Nach Sichtung der 3 Filme kann ich sagen, dass sich alle Fans auf Mai freuen können. Ein politischer Fall mit "der Frau", ein Grusler auf dem Lande und am Ende wieder ein episodischer Thriller mit Moriarty, der ein überraschendes Ende nimmt. Übrigens, wie ich erst im Abspann gemerkt habe: Im letzten Film hat Douglas Wilmer einen kleinen Gastauftritt!

Gruss
Markus

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

19.01.2012 18:54
#88 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

super super super ich kanns kaum erwarten.

Mfg Jacob

Matze K. Offline



Beiträge: 1.060

19.01.2012 19:43
#89 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

jep da freu ich mich auch schon drauf - hab den Kino Film gesehen und der stickt gegen die Serie ab, würd ich wohl meinen

Lutz Offline



Beiträge: 397

20.01.2012 16:16
#90 RE: TV-Serie „Sherlock“ (2010, mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman) Zitat · Antworten

Ist natürlich, wie bei allen Filmen, Geschmack Sache. Mir haben beide Kinofilme deutlich besser gefallen, als die Serie. Da ich von der Serie selbstverständlich (ich liebe ALLES, was mit Holmes zu tun hat ) die erste Folge habe, werden auch die folgenden gekauft.

Tschüss
Lutz

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz