Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 116 Antworten
und wurde 19.583 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
blofeld Offline




Beiträge: 407

18.02.2010 17:17
#46 RE: Update Zitat · antworten

Ein weiteres Highlight deutscher TV-Krimis ist die vom HR unter der Regie von Eberhard Fechner produzierte Agentenkomödie "Geheimagenten" aus dem Jahre 1972.
Hier zur Info:

http://www.eberhardfechner.de/geheimagenten.html

blofeld Offline




Beiträge: 407

18.02.2010 19:15
#47 RE: Update Zitat · antworten

Ein anderer gut gemachter Kriminalfilm ist "Kassensturz". Ausgestrahlt am Freitag, 21. Mai 1971 im ZDF.Hauptrollen: Karin Hübner und Lothar Dietrich.
Es ist die Verfilmung des Kriminalfalles der "Banklady" Gisela Werler und ihres Gefährten. In der ARD-Serie "Die großen Kriminalfälle" gab es darüber eine eigene Dokumentation. In der ZDF-Fassung wurden selbstverständlich die Namen geändert und die Handlung wurde von Norddeutschland nach Berlin verlegt.

Georg Offline




Beiträge: 2.777

19.02.2010 11:58
#48 RE: Update Zitat · antworten

Danke für die Tipps. Der Film von Eberhard Fechner scheint ja laut Homepage überhaupt der dritte Teil einer Trilogie zu sein.

blofeld Offline




Beiträge: 407

19.02.2010 14:51
#49 RE: Update Zitat · antworten

Und hier habe ich noch einen interessanten und spannend gemachten TV-Film:

"Verdunkelung"
Regie: Peter Schulze-Rohr

Erstausstrahlung, ZDF, 31.05.1976

Es ist die Verfilmung des Falles um den Berliner S-Bahnmörder Paul Ogorzow der 1940/41 zwischen Ostkreuz und Köpenick Frauen vergewaltigte und ermordete. Er war Reichsbahner und beging seine Morde auch jeweils in Uniform. Deshalb hatten die Frauen auch keine Angst, nachdem sich ein Uniformierter zu ihnen in die kriegsbedingt verdunkelte S-Bahn setzte. Die Reichsbahner waren damals sogar mit in die Fahndungsmaßnahmen der Polizei integriert und sollten einsame Frauen in den Zugabteilen beschützen.

blofeld Offline




Beiträge: 407

19.02.2010 17:18
#50 RE: Update Zitat · antworten

Zwei weitere interessante Produktionen mit authentischem Hintergrund, hier geht es um Spionage, wären:

"Annemarie Lesser - Legende einer Spionin"
mit Christine Wodetzky, Helmut Förnbacher, Pinkas Braun, Jan Hendriks
Erstausstrahlung, ZDF, 15.10.1971


"Postlagernd Opernball. Die Affäre Redl"
mit Erich Auer
Erstausstrahlung, ZDF, 11.08.1967

blofeld Offline




Beiträge: 407

19.02.2010 19:13
#51 RE: Update Zitat · antworten

Noch ein spannender Knaller:

"Tragödie in einer Wohnwagenstadt"

Erstausstrahlung am 30.08.1967 im ZDF.

Spannendes, in den USA angesiedeltes Fernsehspiel indem es um versuchte Lynchjustiz geht. Friedrich G. Beckhaus stachelt den Mob so richtig auf.

blofeld Offline




Beiträge: 407

20.02.2010 07:08
#52 RE: Update Zitat · antworten

Dann erinnere ich mich da noch an eine Kriminalkomödie. Sie hieß glaube ich "Baden Badener Roulette". Lief so um 1972/73 im TV. Da spielten Ralf Wolter, Fritz Muliar und ich glaube auch Walter Giller mit. Ging darum, daß einige Gauner während einer Feier der "Oberen Zehntausend" diese um den Schmuck erleichtern wollten.

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2010 09:40
#53 RE: Update Zitat · antworten

Vielleicht auch

Die Ermittlung
BRD, 1966, TV
Regie: Peter Schulze-Rohr
mit Horst Beck, Pinkas Braun, Ida Ehre, Herbert Fleischmann, Bum Krüger, Hellmut Lange etc.
Produktion: NDR

Lief wohl mal auf 3sat.
Wurde in 13 Teilen bei http://www.youtube.com eingestellt: http://www.youtube.com/watch#v=vzGng3dzPvc&feature=related
Habe ich mir aber noch nicht angesehen.

Gruß
Mike

Matze K. Offline



Beiträge: 1.011

20.02.2010 10:18
#54 RE: Update Zitat · antworten

einfach hammer - schade dass man von youtube das ding nicht runterladen kann

Georg Offline




Beiträge: 2.777

20.02.2010 12:13
#55 Update 20.02.2010 Zitat · antworten

Danke für diese interessanten Tipps!

Heute geht es erst mal weiter mit ...

Die Berufung wird abgewiesen (1957)
mit Wilhelm Kürten, Gefion Helmke, Gustl Halenke, Regie: Peter A. Horn

Cardillac (1957)
mit Alfred Schieske, Arno Assmann, Gerd Vespermann, Tilo von Berlepsch, Harald Dietl, Regie: Volker von Collande

Schwarze Seide (1958)
mit Ida Ehre, Franz Schafheitlin, Heinz Klingenberg, Regie: Hanns Farenburg

Die Dame in der schwarzen Robe (1960)
mit Margot Trooger, Harald Leipnitz, Franz Schafheitlin, ALice Treff, Regie: Peter Zadek

Apfelsinen (1966)
mit Horst Frank, Heinz Reincke, Gerlinde Locker, Regie: Kurt Wilhelm

Die Voruntersuchung (1967)
mit Carl Lange, Bum Krüger, Kornelia Boje, Regie: Joachim Hess

Mord nach der Oper (1969)
mit Monika Peitsch, Paul Albert Krumm, Klaus Schwarzkopf, Ulrich Beiger, Regie: Dr. Michael Braun

Auftrag: Mord! (1970)
mit Walter Wilz, Reinhard Koldehoff, F. G. Beckhaus, Hannelore Schroth, Werner Schumacher, Regie: Dieter Lemmel

Das einsame Haus (1974)
mit Hans-Christian Blech, Jörg Pleva, Regie: Thomas Fantl

Feuerdrachen (1981)
mit Michael Gwisdek, Peter Reusse, Rolf Hoppe, Regie: Peter Hagen

Tarzan Offline



Beiträge: 862

20.02.2010 12:47
#56 RE: Update 20.02.2010 Zitat · antworten

Danke weiterhin. Sehr schön die weiterhin vielen neuen Infos zu raren Krimis. Ein großes Lob!!!

Matze K. Offline



Beiträge: 1.011

20.02.2010 13:30
#57 RE: Update 20.02.2010 Zitat · antworten

Jep kann ich nur beipflichten !!!!

Havi17 Online




Beiträge: 2.955

20.02.2010 15:21
#58 RE: Update Zitat · antworten

Zitat von Matze K.
einfach hammer - schade dass man von youtube das ding nicht runterladen kann

Sicher geht das.

Gruss
Havi17

Matze K. Offline



Beiträge: 1.011

20.02.2010 15:32
#59 RE: Update Zitat · antworten

schreib mir mal wie ;)

Havi17 Online




Beiträge: 2.955

20.02.2010 17:36
#60 RE: Update Zitat · antworten

WIE

Gruss
Havi17

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen