Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.432 Mitglieder
170.257 Beiträge & 6.400 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Der Film mit Robert Mitchum war eher eine britische Produktion, wurde auch in Europa gedreht. Und auch wenn die Müller an zweiter Stelle hinter Robert Taylor heute in den Credits des anderen Films steht, im Filmvorspann taucht ihr Name noch hinter der Newcomerin Nicola Michaels auf. Von der gezahlten Gage hat sie in Hollywood auch weitaus weniger bekommen, als beispielsweise eine Senta Berger. Also groß Hollywood war da in Wirklichkeit nicht!

  • Carlos-Thompson-BiografieDatum09.11.2018 10:06
    Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Das Buch kann jetzt beim Verlag auch bestellt werden.

    E-Mail an: info@verlagsallianz.de


    Produktinformation

    Carlos Thompson - der edle Räuberhauptmann
    Broschiert: 250 Seiten
    Verlag: verlagsallianz
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3938109424
    ISBN-13: 978-3938109427
    € 17,90

  • Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Danke für die passende Erinnerung.

    Hauptdarsteller Brad Harris ist heute vor einem Jahr gestorben. RIP, Brad !!!

  • Carlos-Thompson-BiografieDatum05.11.2018 18:53
    Foren-Beitrag von Tarzan im Thema
  • Carlos-Thompson-BiografieDatum03.11.2018 15:25
    Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Wetterprognose Schloss Mespelbrunn für 4. November 2018, 11 Uhr (laut wetter.com): 12 Grad C., ganz geringe Regenwahrscheinlichkeit und die Sonne soll sich auch blicken lassen.

    Räuberprognose: extrem hohe Wahrscheinlichkeit

    Als Vorbereitung lohnend: 3 SAT, 3.11.18, 17:20 Uhr "Das Wirtshaus im Spessart", Wiederholung BR-Fernsehen, 4.11.18, 12.45 Uhr.

    Ich wusste bislang nicht, dass in der ARD so viele Carlos-Thompson-Freunde sitzen. Vielen Dank!!!

  • Sammelthread "Film Noir"Datum01.11.2018 12:04
    Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Es wird zwar noch ein bisschen dauern, aber neuer Lesestoff zum Film Noir in einem faszinierenden Land kommt:

    https://muehlbeyer-verlag.de/vorschaudet...-in-mexiko.html

  • Carlos-Thompson-BiografieDatum21.10.2018 21:59
    Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Vielen Dank für die netten Worte. Aber auch dieses Buch wurde über viele Jahre mit Recherchen in Europa, USA und Lateinamerika, sowie Gesprächen mit Zeitzeugen vorbereitet. Dazu geht es auch ums deutsche Genrekino mit Produktionen wie Brauners "Herrin der Welt", das Krimistück "Eheinstitut Aurora" oder die erstklassige britische Serie "The Sentimental Agent".

    Und natürlich um das "Wirtshaus im Spessart" - hier wird das Buch der Öffentlichkeit auch vorgestellt:


    Mespelbrunner Spessarträuber„meets“ Räuberhauptmann Carlos Thompson
    Buchvorstellung am Originaldrehort von „Das Wirtshaus im Spessart“

    Wann? Sonntag, 4. November 2018, um 11 Uhr
    Wo? Schloss Mespelbrunn, Pferdestall

    Wer erinnert sich nicht an den feschen Räuberhauptmann Carlos Thompson im deutschen Filmklassiker „Das Wirtshaus im Spessart“? Und natürlich an den Drehort, Schloss Mespelbrunn im schönen Spessart; jenes märchenhafte Schloss, wo einst Carlos Thompson Baroness Liselotte Pulver „entführte“.

    Sechzig Jahre nach der Kinoauswertung von „Das Wirtshaus im Spessart“ erscheint die weltweit erste Buchbiografie über Carlos Thompson. Der argentinische Schauspieler zählte in den 1950er Jahren zu den beliebtesten Stars im deutschen Film.

    Der Filmbuchautor Reiner Boller (Lex Barker, Don Camillo, Herbert Lom) stellt das Buch „Carlos Thompson – Der edle Räuberhauptmann“ persönlich am berühmten Drehort im Spessart vor. Zu diesem Anlass werden auch die Spessarträuber im Schloss Mespelbrunn erwartet.

    Erleben Sie die Rückkehr der Mespelbrunner Spessarträuber zum Filmschloss und eine kleine Hommage an den Räuberhauptmann Carlos Thompson.

  • Carlos-Thompson-BiografieDatum21.10.2018 19:44
    Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Voraussichtlich am 2. November 2018 wird die Carlos-Thompson-Biografie erscheinen:

    Carlos Thompson – Der edle Räuberhauptmann (Klappentext)

    Der Argentinier Carlos Thompson (1923-1990) hat sich als Räuberhauptmann in Kurt Hoffmanns Das Wirtshaus im Spessart, in den sich die von Liselotte Pulver verkörperte Baroness Hals über Kopf verliebt, seinen Platz in der deutschen Filmgeschichte gesichert. Fast zehn Jahre zählte der sympathische, gutaussehende Schauspieler, der in seiner Kollegin Lilli Palmer selbst die Liebe seines Lebens fand, zu den beliebtesten Gesichtern des deutschen Films. Seine Partnerinnen auf der Leinwand waren die Stars der damaligen Zeit von der eigenen Ehefrau über Romy Schneider und Sabine Sinjen bis Ruth Leuwerik. Die Karriere Thompsons begann allerdings schon in seiner Heimat, führte ihn nach Hollywood und endete schließlich abrupt in den 1960er Jahren. Der Akteur, der nicht aus innerer Überzeugung ein Filmstar geworden war, ließ sich fortan lieber von seiner literarischen Ader inspirieren und mied das Publikum. Als seine große Liebe früh starb, wurde es einsam im Leben des einstigen Film-Idols Carlos Thompson. Tragisch endete sein eigenes Leben.
    Der edle Räuberhauptmann ist die Biografie eines Stars, der heute (fast) vergessen scheint, dessen Schicksal aber Filmfreunde weltweit immer noch beschäftigt. Mit dem Buch wird die Biografie-Reihe des Westerwälder Autors Reiner Boller (Martin Böttcher, Brad Harris, Kurt Kreuger, Herbert Lom) in der Verlagsallianz fortgesetzt. Die Aufarbeitung der Lebensgeschichte liefert dabei ganz neue Einblicke in das Leben Thompsons und wurde auch von seinem Stiefsohn Carey Harrison unterstützt.

    Carlos Thompson - Der edle Räuberhauptmann (von Reiner Boller)
    Verlagsallianz
    250 Seiten / 17,90 €
    (erhältlich voraussichtlich ab 2. November 2018)

  • Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    "Filmz - Festival des deutschen Kinos" entdeckt den "deutschen Western":

    Symposium "Streben gen Westen":

    http://www.filmz-mainz.de/programm/1306/

  • Maria Rohm gestorbenDatum21.06.2018 18:29
    Thema von Tarzan im Forum Off-Topic

    Die Österreicherin, Jahrgang 1943, ist am 18. Juni 2018 in ihrer Wahlheimat Kanada gestorben.

    R.I.P.

    Erinnerungen werden wach an Filme wie IN BEIRUT SIND DIE NÄCHTE LANG oder DIE PAGODE ZUM FÜNFTEN SCHRECKEN.

  • 45. Todestag von Lex BarkerDatum11.05.2018 20:46
    Thema von Tarzan im Forum Off-Topic

    Zum 45. Todestag von Lex Barker brachte WDR 2 heute eine kleine Erinnerung:

    https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr2...estag--100.html

  • Wolfgang Völz gestorbenDatum05.05.2018 15:00
    Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Wolfgang Völz war immer angenehm zu sehen (und zu hören) und er war bei vielen schönen Sachen neben Stahlnetz, Wallace oder Raumpatrouille dabei... An der Bar bei Dr. Mabuse (Die 1000 Augen des Dr. Mabuse), bei Frau Cheneys Ende, beim Sarg für Mr. Holloway und so vielen weiteren Fernsehperlen. Sogar als Revoluzzer in Jürgen Goslars meisterhafter Mexikanische Revolution (1968) agierte er prächtig.
    R.I.P.

  • Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Durch Zufall sah ich den "Horrorreißer" THE SWALLOWS-GEFAHR AUS DER TIEFE kürzlich auf einer inner-mexikanischen Busreise. Dabei ist der Plot überhaupt nicht in Mexiko angesiedelt, sondern in Australien (wo auch gedreht wurde).

    Den Film konnten auch die Kinder im Bus verfolgen, was niemanden aufregte. Solche Storys scheinen heute zum Standard bei den Kids zu gehören!?

    Die Hauptdarstellerin Blake Lively war eine interessante Erscheinung. Mal schauen, was da noch kommt...

    Besonders atemberaubend und spannend fand ich die Geschichte aber nicht. Sie ist in der einsamen Bucht ordentlich in Szene gesetzt.

    Für mich eher 2 von 5 Punkten, gerade auch weil der Hai so merkwürdige Dinge macht.

  • Thema von Tarzan im Forum Edgar-Wallace-Forum

    Auf der Produktseite werden u.a. empfohlen:

    https://www.amazon.de/Edgar-Wallace-pr%C...HRJX7HAESE593JG

    https://www.amazon.de/Edgar-Wallace-pr%C...HRJX7HAESE593JG

    Was für ein Trend geht denn da los?

  • Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Super! Glückwunsch! Ein Pflicht-Kauf für ein faszinierendes Thema!!! Vielen Dank!!!

  • Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Ab heute erhältlich:

    "Wilder Westen made in Germany"

    Das Handbuch zur deutschen Westernfilmgeschichte!

    http://muehlbeyer-verlag.de/buecher/wild...in-germany.html

  • John Gavin gestorbenDatum10.02.2018 15:49
    Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Ein Musterbeispiel, wenn aus Fiktion Realität wird: Gavin, der in Mexiko spielenden US-Western agierte, wurde dann später von Ronald Reagan als US-Botschafter nach Mexiko geschickt.

  • Dorothy Malone gestorbenDatum20.01.2018 18:18
    Thema von Tarzan im Forum Off-Topic

    Im Alter von 92 Jahren verstorben: Dorothy Malone
    R.I.P.

    Ich denke zurück an ihre Filme wie TOTE SCHLAFEN FEST (1946, mit Bogart/Bacall), SCHACHMATT (1954, mit Fred MacMurray), DUELL IN DEN WOLKEN (1957, mit Rock Hudson) und natürlich ihre vielen Western...

  • Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Also ich kenne die Serie nur unter dem Titel, wie Pidax ihn korrekt veröffentlicht...

  • Foren-Beitrag von Tarzan im Thema

    Alte Cowboy-Weisheit: Je mehr Bierchen (oder Whisky), desto hübscher werden die Frauen.
    Oder mit Adriano Celentano, unserem heutigen Geburtstagskind (80 !!!) zu sprechen: Genieße das "süße Leben"!

Inhalte des Mitglieds Tarzan
Beiträge: 899
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 45 « Seite 1 2 3 4 5 6 45 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen