Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 5.750 mal aufgerufen
 Aktuelle Filme (DVD, Kino, TV)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Josh Offline




Beiträge: 7.844

27.08.2015 21:38
#61 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Zitat von DanielL im Beitrag #60
Zitat von Josh im Beitrag #58

München ist so weit weg, und das ist auch noch ein Sonntag. Weißt du, ob DVD's abgespielt werden, oder 35mm-Kopien?


Leider noch nicht. Würde ich aber auch gerne in Erfahrung bringen.

Falls du es in Erfahrung bringst, lass es uns wissen, bei 35mm würde ich über eine Kurzreise nachdenken.

patrick Offline




Beiträge: 2.769

27.08.2015 22:10
#62 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Zitat von Josh im Beitrag #61

Falls du es in Erfahrung bringst, lass es uns wissen, bei 35mm würde ich über eine Kurzreise nachdenken.


Da könnten sich unsere Wege kreuzen.

Josh Offline




Beiträge: 7.844

27.08.2015 22:20
#63 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Zitat von patrick im Beitrag #62
Zitat von Josh im Beitrag #61

Falls du es in Erfahrung bringst, lass es uns wissen, bei 35mm würde ich über eine Kurzreise nachdenken.


Da könnten sich unsere Wege kreuzen.

Ich muss Montag auf jeden Fall arbeiten, dass würde stressig werden. Der Samstag wäre da für mich besser.

patrick Offline




Beiträge: 2.769

27.08.2015 22:26
#64 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Zitat von Josh im Beitrag #63

Ich muss Montag auf jeden Fall arbeiten, dass würde stressig werden. Der Samstag wäre da für mich besser.


Ich vermutlich auch. Habe da sehr wahrscheinlich Urlaubsvertretung. Muss das morgen noch abchecken.

DanielL Offline




Beiträge: 3.699

28.08.2015 10:00
#65 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Zitat
Hallo Herr (...),

die FIlme werden im restaurierten 16:9 Format von DVD gezeigt.

(...)
Es gibt nur wenige Plätze für das exklusive Screening im Kino.

Mit besten Grüßen (...)

KRIMIFESTIVAL MÜNCHEN GBR

Gruß,
Daniel

patrick Offline




Beiträge: 2.769

28.08.2015 10:29
#66 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Von wann bis wann geht denn die Vorführung an diesem Tag?

Mr Keeney Offline




Beiträge: 1.326

28.08.2015 10:36
#67 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Sonntag, 13. September 2015

Edgar-Wallace-Night

Vom 21. bis 27. September zeigt Sky Nostalgie in der “Edgar Wallace Woche” sämtlich Edgar Wallce Filme aus der Produktion der legendären Rialto Film erstmals in der restaurierten 16:9 Fassung.

Krimifestival-Fans haben die Chance, zwei dieser Klassiker bereits am 13. September auf großer Kinoleinwand zu sehen.

18 Uhr: Der grüne Bogenschütze
D 1960, R: Jürgen Roland mit Gert Fröbe, Karin Dor, Klausjürgen Wussow und Eddi Arendt

20:15 Uhr: Die toten Augen von London
D 1961, R: Alfred Vohrer mit Karin Baal, Joachim Fuchsberger und Klaus Kinski

Eintritt frei

Nur mit Reservierung unter krimifestival@t-online.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Reservierung Ihren Namen, den Filmtitel und die Anzahl der Tickets an. Bitte beachten Sie daß wir pro Person maximal 4 Plätze reservieren können.

Tatort:
Kino Museum Lichtspiele
Lilienstraße 2, 81669 München

Quelle: http://www.krimifestival-muenchen.de/Pro...lace-night.html

patrick Offline




Beiträge: 2.769

28.08.2015 11:00
#68 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Danke!!

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.278

28.08.2015 17:52
#69 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Hab soeben Karten für beide Filme erhalten. Bin ja mal gespannt....

Editiert von Gubanov, 28.08.2015, 20:35 Uhr - Beitrag in passendes Thema verschoben

DanielL Offline




Beiträge: 3.699

31.08.2015 21:08
#70 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag RE: Edgar Wallace Ausstrahlungen
Davon würde ich nicht ausgehen, zumal Sky in Kooperation mit diesem Kinofestival ja sogar einfach die DVDs im Kino abnudelt.


Hierzu noch ein paar Gedanken von mir. Ich finde es toll, dass sky in Kooperation mit dem Krimifestival diese Filme auf der großen Leinwand präsentiert. Das Kino Museum Lichtspiele in München bietet dazu eine tolle Atmosphäre fernab der Multiplex-Kinos.

Das Spielen von 35mm-Kopien hat natürlich nochmal einen nostalgischen Charme. Vor allem durch den Filmclub 813 in Köln und die Filmwerkstatt in München bin zum Glück in den Genuss einiger solcher Filmabende gekommen.

Dennoch sollte man nicht jede Aufführung strafen, die diese Besonderheit heute nicht mehr bieten kann. Denn es wird von Jahr zu Jahr deutlich schwieriger. Es gibt viel weniger zugängliche und spielbare Kopien als noch vor ein paar Jahren. Zu einigen Filmen gibt es sicherlich garkeine mehr. Dann wird die Zahl der Kinos immer geringer, die überhaupt noch Projektoren verwenden.

Nach verschiedenen Anläufen mit Bryan-Edgar-Wallace und Stilverwandten würde ich ja gerne noch als "großes Finale" mal einen Wallace im Rahmen eines (Foren-)Events in ein Berliner Kino bringen. Leider hatten aber die letzen Angebote in Berlin und München jeweils so wenig Resonanz, dass sich Kosten und Aufwand kaum lohnen würde - wenngleich bisher immer gesellige Abend in kleinerer Runde dabei herum kamen, an die ich mich gerne erinnere.

Gruß,
Daniel

Josh Offline




Beiträge: 7.844

31.08.2015 21:46
#71 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Zitat von DanielL im Beitrag #70


Nach verschiedenen Anläufen mit Bryan-Edgar-Wallace und Stilverwandten würde ich ja gerne noch als "großes Finale" mal einen Wallace im Rahmen eines (Foren-)Events in ein Berliner Kino bringen. Leider hatten aber die letzen Angebote in Berlin und München jeweils so wenig Resonanz, dass sich Kosten und Aufwand kaum lohnen würde - wenngleich bisher immer gesellige Abend in kleinerer Runde dabei herum kamen, an die ich mich gerne erinnere.




Das ist hier in Köln genauso, den silbernen Halbmond wollten vor 2 Monaten auch nur geschätzte 20 Nasen sehen, bei beschlagnahmten Filmen ist das Interesse aber meist höher.

DanielL Offline




Beiträge: 3.699

31.08.2015 22:33
#72 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Zitat von Josh im Beitrag #71

Das ist hier in Köln genauso, den silbernen Halbmond wollten vor 2 Monaten auch nur geschätzte 20 Nasen sehen, bei beschlagnahmten Filmen ist das Interesse aber meist höher.



Wobei 20 Personen ja schon respektabel sind. Bei den meisten Vorstellungen bei denen ich dabei war, waren es eher 10 als 20. Und je sleaziger der Film, desto mehr Zuspruch - die Beobachtung habe ich auch schon gemacht. Ein Italo-Wallace zieht bei solchen Events auch mehr Leute als seine BRD-Kollegen. Vermutlich ist die Fanszene im Italo-Bereich einfach größer oder eben, da es mehr mehr Überschneidungen unterschiedlicher Interessengruppen gibt. Ich saß auch schon bei Krimis oder Klamauk-Komödien bei den einschlägigen Kinobetreibern in München oder Köln und hab gehofft, dass noch jemand kommt, weil ich Angst hatte, der Vorführer würde nicht für mich alleine spielen. Ein oder zwei Gestalten sind aber denn immer noch aufgekreuzt. Ich glaube 2 Personen war tatsächlich Negativrekord.

Gruß,
Daniel

Gubanov Offline




Beiträge: 14.843

01.09.2015 10:08
#73 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

@DanielL: Bei Kinoaufführungen handelt es sich genau wie bei DVDs um eine Dienstleistung / ein Produkt, für das ich Geld auf den Tisch legen muss. Da ist mir als zahlendem Verbraucher das Endprodukt wichtig und darüber hinaus relativ egal, wie einfach oder schwierig meine Erwartungen zu realisieren sind, solange andere Aufführungen zeigen, dass das Abspielen von Filmkopien auch bei Nischentiteln möglich ist. Es ist ja auch nicht so, als wären bei dem Wallace-Abend nur am Hungertuch nagende Kulturschaffende beteiligt; nein, der Initiator ist ja angeblich der größte deutsche Pay-TV-Anbieter! Insofern erwarte ich durchaus, dass auch trotz hohen Aufwands echte Filmkopien gezeigt werden, weil sich mir sonst ein Mehrwert ggü. dem günstigeren und bequemeren Heimkino nicht erschließt. Oder eben nur dann, wenn der Film auf DVD (noch) nicht zu haben ist, oder ich mich statt des filmischen Erlebnisses eher auf ein um die Aufführung herum stattfindendes Treffen mit Gleichgesinnten konzentriere.

Was mich allerdings sehr verwundert, sind die Besucherzahlen, von denen du berichtest. Ich besuche mittlerweile in Berlin häufiger 'mal Kinoaufführungen, v.a. von alten deutschen Krimis und Dramen aus den 1930ern bis 1960ern. Da waren bisher noch nie weniger als 20 Leute anwesend; gern auch 'mal mehr, vor allem wenn es sich um Seniorenveranstaltungen handelt, die gut und gern auch über 50 Personen ziehen. Die eine Wallace-Aufführung, die ich gesehen habe (Der Rächer), lag sogar deutlich im dreistelligen Besucherbereich, wobei das in diesem Fall sicher nicht (ausschließlich) dem Film zuzuschreiben war, sondern dem Eventcharakter (Open-Air-Sommerkino, aber eben nicht im großen Berlin, sondern "nur" in der Reihe des Potsdamer Filmmuseums).

Josh Offline




Beiträge: 7.844

01.09.2015 19:42
#74 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #73


Was mich allerdings sehr verwundert, sind die Besucherzahlen, von denen du berichtest. Ich besuche mittlerweile in Berlin häufiger 'mal Kinoaufführungen, v.a. von alten deutschen Krimis und Dramen aus den 1930ern bis 1960ern. Da waren bisher noch nie weniger als 20 Leute anwesend; gern auch 'mal mehr, vor allem wenn es sich um Seniorenveranstaltungen handelt, die gut und gern auch über 50 Personen ziehen. Die eine Wallace-Aufführung, die ich gesehen habe (Der Rächer), lag sogar deutlich im dreistelligen Besucherbereich, wobei das in diesem Fall sicher nicht (ausschließlich) dem Film zuzuschreiben war, sondern dem Eventcharakter (Open-Air-Sommerkino, aber eben nicht im großen Berlin, sondern "nur" in der Reihe des Potsdamer Filmmuseums).

Da scheint Berlin ein gutes Pflaster für alte Filme zu sein, hier in Köln ist die Zuschaueranzahl meistens sehr überschaubar, außer, wie schon gesagt, bei den großen Splatterklassikern, da ist erheblich mehr los. Eigentlich traurig in einer Millionenstadt. Deine Meinung über Kinoaufführungen teile ich, aber die Vorführung ist umsonst, wenn ich in der Nähe wohnen würde, wäre ich dabei.

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.313

01.09.2015 20:18
#75 RE: Besondere Filmvorführungen Zitat · antworten

Für alle Karl-May-Freunde: Das Metropolis-Kino in Hamburg zeigt im September im Rahmen der Artur-Brauner-Reihe beinahe alle CCC-May-Produktionen:

Old Shatterhand (2.9., 17 Uhr)
Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten (4.9. & 7.9., 17 Uhr)
Der Schut (11.9. & 12.9., 17 Uhr)
Durchs wilde Kurdistan (14.9. & 17.9., 17 Uhr)
Im Reiche des silbernen Löwen (22.9. & 24.9., 17 Uhr)
Der Schatz der Azteken (25.9. & 29.9., 17 Uhr)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Grand Prix »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen