Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 404 Antworten
und wurde 53.026 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
chris2005 Offline



Beiträge: 102

18.07.2012 07:00
#361 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Ich verstehe auch nicht, warum diese Boxen mit Spielfilmen "gestreckt" werden müssen.

Das war ja auch schon der Fall bei "Banktresor 713". Dabei müssten doch so viele gute
TV-Produktionen im Archiv liegen.

Und "das Zeichen der Vier" von 1974 müsste doch noch im Archiv sein, wenn diese Produktion
schon eingeplant wurde.

Jetzt habe ich diese Strassenfeger-Box erst einmal wieder storniert.

Chris

Havi17 Offline




Beiträge: 3.760

18.07.2012 07:18
#362 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Zitat von chris2005 im Beitrag #361
Ich verstehe auch nicht, warum diese Boxen mit Spielfilmen "gestreckt" werden müssen.

Chris

Das ist gutes Marketing, wobei der Begriff gar noch auf der Hand liegt.
Der Begriff Straßenfeger wurde mit hochwertigen Produktionen etabliert und wird nun
verwendet um möglichst vieles unter dem Begriff Straßenfeger an den Mann zu bringen.

Eine andere Möglichkeit ist es anstelle des Produktes einen Hersteller zu etablieren.
So ist z.B. der Markenname Grundig heute nunmehr eine leere Hülle, dessen Name für
teures Geld erworben wurde. Wenn man genauer hinschaut, haben wir in Deutschland immer
mehr solcher Hüllen und der Glanz der Banner in alten Filmen ist vom Buy Out per
Grundgesetzänderung verblasst.

Gruss
Havi17

Georg Offline




Beiträge: 3.256

18.07.2012 10:09
#363 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Ich kann diesmal nur sagen: ihr tut Studio Hamburg Unrecht.
Es wurden wirklich intensivste Bemühungen unternommen, um DER HUND VON BASKERVILLE (1956) von Fritz Umgelter und DAS ZEICHEN DER VIER mit Rolf Becker mit auf die DVD-Box zu packen. Leider scheiterte es am Sender (HR hat zwar überraschender Weise doch noch ein Band von "Baskerville", rückt es aber wohl nicht heraus) oder Rechteproblemen (Das Zeichen der Vier). Als Alternative kommt jetzt eben SH UND DAS HALSBAND DES TODES, was ja nicht das Schlimmste ist. Irgendwie passt der Film doch auch auf eine SH-Box. Natürlich wären mir die beiden TV-Produktionen auch lieber gewesen.
Da es sich bei den Sendern HR (Baskerville) und WDR (Zeichen der Vier) aber um solche ARD-Sender handelt, die Mitschnitte für private Zwecke erstellen, müsste man sich die beiden Filme wenigstens als Privatmann bestellen können.
Und als SH-Fan sollte man sich auch den Film "Conan Doyle und der Fall Edalji" gönnen, in dem Arthur Conan Doyle in seine Figur Sherlock Holmes schlüpft, um einen Fall zu klären, der auch noch auf wahren Begebenheiten beruht.

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

18.07.2012 10:33
#364 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Warum tun wir ARD-Video Unrecht? Am Ende ist es ausschließlich das Ergebnis, das zählt. Dafür gebe ich ggf. Geld aus und nicht für "gute Absichten". Ich werde vom Kauf weiterer Straßenfeger-Boxen erst einmal Abstand nehmen und stimme Daniel und Chris zu, was die negative Außenwirkung der Vermarktung angeht. Hochgradig unprofessionell sind zudem Ankündigungen, die nicht eingehalten werden.

chris2005 Offline



Beiträge: 102

18.07.2012 10:39
#365 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Danke für die Infos. Ich wundere mich nur immer wieder, warum solche Rechtefragen nicht VORHER geklärt werden.

So werden Produktionen angekündigt auf die man sich freut und dann kurzfristig wieder vom Markt genommen.

Da kann natürlich ein wenig "Frust" aufkommen".

Natürlich passt der Spielfilm thematisch dazu, hat aber meiner Meinung nach auf einer TV-Klassiker-Edition nichts zu suchen.

Chris

chris2005 Offline



Beiträge: 102

18.07.2012 10:54
#366 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Ich hatte eben parallel beim HR wegen eines Mitschnittes von "Der Hund von baskerville" angefragt und diese doch überraschende Antwort erhalten:

Vielen Dank für Ihr Schreiben und Ihr Interesse an unserem Programm.
Bei der von Ihnen genannten Sendung handelt es sich um keine Produktion des Hessischen Rundfunks.
Daher ist es uns leider nicht möglich, Ihnen ein Angebot für eine Kopie zu unterbreiten.

Wir bedauern, Ihnen nicht weiterhelfen zu können und verbleiben
mit freundlichen Grüßen

Georg Offline




Beiträge: 3.256

18.07.2012 11:25
#367 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Zitat von chris2005 im Beitrag #366
Bei der von Ihnen genannten Sendung handelt es sich um keine Produktion des Hessischen Rundfunks.
Ja, diese Auskunft erhält man leider öfters, wenn der Film nicht im Computer erfasst wurde (so wie z. B. auch bei dem Dreiteiler "Parkstraße 13").

chris2005 Offline



Beiträge: 102

18.07.2012 11:38
#368 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Der Zuschauerservice ist beim HR ja recht flott. Nach einer erneuten Mail habe ich folgende Antwort erhalten:


Sehr geehrter Herr ......,

der Film "Der Hund von Baskerville" ist eine Produktion der Degeto Film. Der Hessische Rundfunk hat diesen Film bei
der Degeto Film Gesellschaft zur einmaligen Ausstrahlung ausgeliehen. Die Degeto Film Gesellschaft vertreibt keine Mitschnitte.

Freundliche Grüße

Georg Offline




Beiträge: 3.256

18.07.2012 12:00
#369 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Eine Produktion von 1955 soll von der Degeto Film hergestellt worden und dem Hessischen Rundfunk geliehen worden sein? Sehr komisch! Meinen die überhaupt den richtigen Film? Hast Du es mit dem Sendedatum (16.08.1955) probiert?

chris2005 Offline



Beiträge: 102

18.07.2012 12:17
#370 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Ich habe das genaue Sendedatum (16.8.1955), Schauspieler und Regisseur angegeben - deshalb habe ich mich über die Antwort auch gewundert.

Georg Offline




Beiträge: 3.256

05.10.2012 21:32
#371 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Zum Straßenfeger-Jubiläum (50 Boxen) gibt es 50 Tage lang jeden Tag eine Box vergünstigt bei ARD-Video.
Heute gibt's z.B. die "Tim Frazer"-Box um 12,95. Wer noch nicht alle Boxen hat, kann da ja vielleicht bei der einen oder anderen zuschlagen!

Markus Offline



Beiträge: 683

08.05.2013 20:34
#372 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

In der Holmes-Box ist als Bonus die TV-Dokumentation "Der Mann, der Sherlock Holmes war" von 1966 enthalten. Darin werden die Spuren von Holmes in London nachgezeichnet; dazu gibt es nicht nur Filmausschnitte aus dem gleichnamigen Albers-Rühmann-Film, sondern auch seltene Preziosen: 2 Szenen aus Rathbone-Filmen in der Kinosynchronisation (mit Christian Marschall für Rathbone und Anton Reimer für Bruce) und eine Szene mit Ernst Fritz Fürbringer als Holmes, vermutlich "SH liegt im Sterben" (1954), von dem unklar ist, ob er in den Sendearchiven noch existiert.

Gruß
Markus

athurmilton Offline



Beiträge: 1.083

11.10.2013 23:46
#373 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Zitat von Markus im Beitrag #372
In der Holmes-Box ist als Bonus die TV-Dokumentation "Der Mann, der Sherlock Holmes war" von 1966 enthalten. Darin werden die Spuren von Holmes in London nachgezeichnet; dazu gibt es nicht nur Filmausschnitte aus dem gleichnamigen Albers-Rühmann-Film, sondern auch seltene Preziosen: 2 Szenen aus Rathbone-Filmen in der Kinosynchronisation (mit Christian Marschall für Rathbone und Anton Reimer für Bruce) und eine Szene mit Ernst Fritz Fürbringer als Holmes, vermutlich "SH liegt im Sterben" (1954), von dem unklar ist, ob er in den Sendearchiven noch existiert.

Gruß
Markus


Wahrlich ein Leckerbissen, diese Dokumentation und die Filmausschnitte (wenn der Ton bei diesen auch asynchron ist), aber Conan Doyle und der Fall Edalji ist ebenfalls noch immer recht frisch - sowohl informativ, literarisch-reflektierend wie auch als eigenständiger Kriminalfilm sehr gelungen!

Mit Charme, einem lockeren Tempo, effektvoller Musik und einer ganzen Reihe von gern gesehenen, mit Freude spielenden Schauspielern (und Schauspielerinnen) in abwechslungsreicher Kulisse bietet der Film nach einer netten, aber überflüssigen Rahmenhandlung und einer gemütlichen Einführung klassische Detektiv-Unterhaltung, die mich dann sehr an die legendären Miss Marple - Filme erinnerte. Wertung 5 von 5 Punkten

Mark Paxton Offline




Beiträge: 347

16.11.2013 16:02
#374 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

https://www.ardvideo-shop.de/81-d06047-d...nfeger-25).html

Im Augenblick gibt es die Box Nr. 25 mit den TV-Filmen "Die zwölf Geschworenen", "Flucht", "Verrat ist kein Gesellschaftsspiel" und "Geliebter Mörder" für 14,95 Euro (statt 34,95) bei Ard Video. Zugreifen, allein wegen "Die zwölf Geschworenen" mit Lowitz & Co. sehenswert!

Georg Offline




Beiträge: 3.256

03.01.2014 19:33
#375 RE: Endlich: Straßenfeger-DVDs Zitat · Antworten

Ein ganz toller TV-Krimi (der auch für die 6. nicht realisierte Straßenfeger-Staffel geplant war) mit Carl Heinz Schroth, Horst Tappert und Brigitte Grothum erscheint im März:

"Das ganz große Ding" (1965)
Regie: Erich Neureuther

http://krimiserien.heimat.eu/fernsehspie...zgrosseding.htm
https://www.ardvideo-shop.de/70-d47070-d...rosse-ding.html

Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz