Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 325 Antworten
und wurde 18.608 mal aufgerufen
 Filmbewertungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 22
Fabi88 Offline



Beiträge: 3.510

30.12.2006 00:30
#31 RE: RE:Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

Der Film zeigt halt das Frauenbild der 60er. Und wenn ich da an die heutigen, sagen wir 16jährigen Mädchen denke, dann nähert man sich da auch langsam wieder an. Die scheinen ja mit der Emanzipation nix mehr zu tun haben zu wollen...
---
http://www.agentennetz.de.vu
---

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

30.12.2006 10:11
#32 RE: RE:Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

^^
mfg Dittmann

Taunus Offline




Beiträge: 136

30.12.2006 13:04
#33 RE: Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

Zitat von ewok2003
Mit "Der unheimliche Mönch" von Regisseur Harald Reinl endet die SW-Ära der Wallace-Filme.
Vorweg: Ein "typischer" Wallace-Film muss in den Augen der meisten Leute ja SW sein, aber ich finde, dass auch bei den Farbfilmen gute Werke wie "Mönch", "Hund " und "blaue Hand" entstanden sind.
"Der unheimliche Mönch" liegt klar im oberen Mittelfeld.

Eure Meinung?
Gruß, Ewok

Kann mich da Wilhelm Vorwerg und sonst auch nur anschließen.
Besonders Siegfried Lowitz überzeugt als "Bösewicht" so wie man ihn eigentlich gar nicht kennt - erstaunlich.

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

30.12.2006 15:40
#34 RE: Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

stimmt, aber als inspektor gefällt mir lowittz wesentlich besser!
mfg Dittmann

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.412

30.12.2006 18:02
#35 RE: Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Die scheinen ja mit der Emanzipation nichts mehr zu tun haben zu wollen.


Ja,der negative Einfluss der Massenmedien ist bei den jungen Mädchen sehr oft zu spüren.Ich hoffe jedoch,daß sich am Ende der Sturm-und Drangjahre die Lektüre anspruchsvoller Magazine wie z.B. der "Emma" durchsetzen wird.Eine sehr intelligente Zeitschrift,die ich jedem empfehlen möchte.Mit Männerhass hat sie nichts gemein.Sie zeigt Frauen (und Männer) als Menschen und nicht als reine (Sexual- oder Konsum)-objekte.

Zurück zum Mönch :

Siegfried Lowitz glänzt in beiden Rollen : als Inspektor und als Krimineller.
Vielseitigkeit ist ein Merkmal guter Schauspieler.

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

30.12.2006 18:33
#36 RE: Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

ja!
mfg Dittmann

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

30.12.2006 21:31
#37 RE: Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

im ürbrigen muss ich auf die gute leistung hinweisen, die leipnitz hier abgibt! er macht das wirklich gut, allerdings reicht er bei weitem nciht an seine super leistung an die gruft heran! dort spielt er noch besser! aber auch hier überzeugt er durchaus! ob der regisseur da an einen ersatz für blcky oder drache gedacht hat? wohl eher nicht, denn eigentlich sollte drache den job ja übernehmen glaube ich, wurde aber dann irgendwie verhindert!
mfg Dittmann

Gubanov Offline




Beiträge: 14.942

31.12.2006 00:09
#38 RE: Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

Drache war doch geplant, wurde aber wegen des Misserfolges von "Neues vom Hexer" gegen Leipnitz getauscht... So müsste es stimmen. - Ach, wenn ich daran denke, was Drache aus seiner Rolle gemacht hätte! Da sind Meilen zwischen ihm und Leipnitz. Schade!

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

31.12.2006 10:35
#39 RE: Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

das stimmt, aber ich könnte mir drache in diesem streifen gar nicht richtig vorstellen!
mfg Dittmann

Prisma Offline




Beiträge: 7.468

31.12.2006 11:50
#40 RE: Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

Vor allem mal nicht neben Karin Dor!

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

31.12.2006 12:38
#41 RE: Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

hast recht, aber auch blacky könnte ich mir hier nur schwer vorstellen! also ich denke, dass leipnitz hier perfekt passt, auch wenn er nicht so gut ist, wie die anderen sind!
mfg Dittmann

fritz k Offline



Beiträge: 243

31.12.2006 14:30
#42 RE: Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

Ich denke, wenn ein Film mit einem anderen Hauptdarsteller besetzt wird, ist es dadurch ein ganz anderer Film.
Deswegen ist eigentlich jeder Hauptdarsteller vorstellbar. Mit Fuchsberger hätte sicherlich die Liebesgeschichte zwischen Erbin und Inspektor sehr gut funktioniert, mit Drache wäre es schnoddriger geworden.
Wie auch immer - Harald Leipnitz, den ich ansonsten sehr schätze, hatte hier allerdings Schwierigkeiten, einen charismatischen Inspektor zu kreieren. Die Rolle des Jimmy Flynn war einfacher, da der Charakter schon deutlicher war. Die Inspektoren-Rollen haben eben gerade deswegen ihre Schwierigkeit, da der Darsteller auch über große Strecken unabhängig vom Buch einen Typ darstellen muß und an dem Schauspiel-Profi Leipnitz sieht man, daß selbst ein ausgebuffter Charakterdarsteller dazu doch wohl Training braucht.

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

31.12.2006 14:43
#43 RE: Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

stimmt, aber trotzdem macht er das hier ganz gut! er bringt mal einen neues inspektoren gesicht herein! das kommt dem film eigentlich zugute!
mfg Dittmann

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

31.12.2006 15:13
#44 RE: Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

Sehe ich ganz genauso! Ich bin ohnehin der Meinung, das Harald Leipnitz mehr als nur 3 Wallace-Auftritte verdient hätte!

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

31.12.2006 15:20
#45 RE: Bewertet: "Der unheimliche Mönch" (20) Zitat · antworten

jepp! er hätte meiner meinung nach in all den filmen mitspielen können, in denen stoll agierte! den stoll finde ich nämlich nicht so doll! da hätte er das machen können! also ich muss mein fazit des film ein wenig verbessern! ich halte den film für richtig gut und deshalb: 4,8 von 5!
er ist jetzt nicht DER beste film, aber sicherlich einer der besten s/w! und somit ein würdiger abgang des s/w filmes!
mfg Dittmann

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 22
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen