Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 219 Antworten
und wurde 14.078 mal aufgerufen
 Filmbewertungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 15
Percy Lister Offline



Beiträge: 3.586

05.02.2007 19:59
#46 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten

Da der Schluss vom "Indischen Tuch" hier von einigen kritisiert wurde, würde mich interessieren, ob jemand ein alternatives Ende für diesen Film parat hätte.

Wie hätte der Film Eurer Meinung nach enden können ?

Ich zögere noch. Es ist jedenfalls schwierig, Erben zu finden, wo es keine mehr gibt. Außerdem hat der verstorbene Lord Lebanon offensichtlich wenig von seiner Familie gehalten.

WallaceFan Offline




Beiträge: 276

05.02.2007 21:12
#47 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten

Hm, hieß es im Testament nicht, dass das Vermögen einfach auch alle Verwandten verteilt wird ?
Da zum Schluss ja nur noch Isla Harris übrig bleibt müsste ja logischerweise sie alles erben.
Klingt zwar wenig spektakulär, aber wenigstens realistisch.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.328

06.02.2007 13:44
#48 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten

Zitat von WallaceFan
Da zum Schluss ja nur noch Isla Harris übrig bleibt müsste ja logischerweise sie alles erben.
Klingt zwar wenig spektakulär, aber wenigstens realistisch.


Seh ich ganau so. Der Film selbst ist spitze - nur das Ende ist blödsinnig.

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

06.02.2007 15:29
#49 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten

Mir gefällt der Schluss ziemlich gut muss ich sagen!

mfg Dittmann

Prisma Offline




Beiträge: 7.549

06.02.2007 15:31
#50 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten
Ich finde ihn lächerlich! Wesentlich besser wäre gewesen, wenn man nach dem Tod des Mörders direkt die Tafel "ENDE" eingeblendet hätte Aber dann würden wir uns wahrscheinlich auch darüber unterhalten, wie man es hätte besser machen können
Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

06.02.2007 15:32
#51 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten

Finde ich nicht, dass mit dem Edgar Wallace finde ich schon recht gut! Es hat was verschmiztes an sich!

mfg Dittmann

Gubanov Offline




Beiträge: 15.995

06.02.2007 17:47
#52 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten

Also ich habe auch nichts gegen den Schluss. Wen sonst soll ein treues Forumsmitglied sonst für den größten Mann des vergangenen Jahrhunderts halten?


Mordsarchiv - Mein Krimi-Weblog

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.328

06.02.2007 18:03
#53 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten

Das mit Edgar Wallace finde ich gar nicht mal so schlimm. Aber die Sache mit "Inspektor Fuchsberger" ist einfach primitiv und lächerlich.

Gubanov Offline




Beiträge: 15.995

06.02.2007 18:08
#54 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten

Den Inspektor Fuchsberger zu nennen wäre an sich auch eine gute Idee, wenn man auch nur wirklich Joachim Fuchsbergers Stimme genommen hätte. So hat das ganze aber wirklich keine Wirkung. Die Schlussszene aber deshalb als nicht gelungen zu bezeichnen, finde ich etwas übertrieben. Das mit den Stühlen ist auch nicht gerade der Hit, aber störend möchte ich es trotzdem nicht nennen.

PS: Wer tatsächlich eine miese Schlussszene sehen will, der wende sich vertrauensvoll an das wohlbekannte "Gesicht im Dunkeln"...


Mordsarchiv - Mein Krimi-Weblog

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.328

06.02.2007 19:09
#55 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten

Bei diesem Film pass die Schlußszehne perfekt zum Ganzen!

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

06.02.2007 19:15
#56 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten

Finde ich auch! Allerdings hätte der Schluss Edgar Wallace siocherlich nicht gefallen!

mfg Dittmann

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.586

07.02.2007 20:55
#57 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten

Ich könnte mir vorstellen, daß Lord Lebanon ein wenig umgänglicher Zeitgenosse war und außerdem sehr geizig. Dafür spricht, daß er seinen einzigen Sohn nicht auf eine Elite-Universität geschickt hat, sondern er zuhause in Eigenregie seine Ausbildung zum Konzertpianisten absolvieren mußte.
Dagegen spricht allerdings, daß er für seinen illegitimen Sohn jahrelang Alimente gezahlt hat.

Vielleicht hoffte er tatsächlich, daß sich alle Verwandten gegenseitig erledigen würden, sodaß sie nicht in den Genuss seines Vermögens kommen würden.

Apropos : Wie endet die Handlung eigentlich in der Romanvorlage ?

Gubanov Offline




Beiträge: 15.995

08.02.2007 16:18
#58 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten
Im Roman ist Lord Lebanon schon längst tot und am Ende rottet der wahnsinnige Sohn die Familie (= sich selbst, denn außer Isla Crane aus einer Nebenlinie gibt es keine Verwandten mehr) aus.
Ob ein Testament erwähnt wird, weiß ich nicht genau.

Mordsarchiv - Mein Krimi-Weblog

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.522

08.02.2007 18:36
#59 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten

Die Handlung des Romans ist ja völlig anders. Kein Testament so viel ich weiß...

---
http://www.agentennetz.de.vu --> Seit dem 13.01.2006 wird geupdated!
---

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

22.04.2007 19:26
#60 RE: RE:Bewertet: "Das indische Tuch" (14) Zitat · Antworten

Ich hoffe nur, dass der Film beim Wallace Grand Prix unter die ersten drei kommt. Das er nicht gwewinnt ist mir klar, denn da gibt es ja noch die toten Augen und die meisten finden diesen Film besser als das Tuch! Naja, ich nicht, aber was soll's?

!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 15
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen