Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 121 Antworten
und wurde 5.085 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Der schwarze Abt Offline



Beiträge: 3.879

14.08.2015 13:30
#106 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Jepp, der "Frosch" ist auch für mich die Nummer 1 unter den Wallace-Filmen und einen der besten Opener hat er auch. Meine Lieblings-Prätitelsequenz ist aber aus "Die Bande des Schreckens". Erst die spektakuläre Verhaftung Sheltons, dann die Galgenhand und seine unheimliche Rachedrohung an alle Beteiligten, seine Wette mit Long und während des Vorspanns kann man mitverfolgen wie Sheltons Zeit langsam abläuft. Das finde ich immer wieder von Neuem absolut genial!

Peter Offline




Beiträge: 2.884

14.08.2015 13:38
#107 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Jepp, "Frosch" und "Bande" komplettieren auch meine Top-Five.

patrick Offline




Beiträge: 3.244

14.08.2015 13:44
#108 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Schön, dass es doch einige Frosch-Fans gibt. Mein Wunsch wäre, er käme mal bei einem Spiel auf Plaz 1.

Peter Offline




Beiträge: 2.884

14.08.2015 13:48
#109 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Zitat von patrick im Beitrag #108
Schön, dass es doch einige Frosch-Fans gibt. Mein Wunsch wäre, er käme mal bei einem Spiel auf Plaz 1.

Gut, dann spielen wir: "Sucht den ältesten Rialto-Reinl-Wallace!" - Oder so...

patrick Offline




Beiträge: 3.244

14.08.2015 13:51
#110 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Zitat von Peter im Beitrag #109
Zitat von patrick im Beitrag #108
Schön, dass es doch einige Frosch-Fans gibt. Mein Wunsch wäre, er käme mal bei einem Spiel auf Plaz 1.

Gut, dann spielen wir: "Sucht den ältesten Rialto-Reinl-Wallace!" - Oder so...


Ich würde's eher nennen: "Sucht den echtesten Wallace".

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.564

14.08.2015 14:03
#111 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Zitat von patrick im Beitrag #110
Ich würde's eher nennen: "Sucht den echtesten Wallace".

Da wär aber dann DER RÄCHER auch ganz vorne mit dabei...

Peter Offline




Beiträge: 2.884

14.08.2015 14:03
#112 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Zitat von patrick im Beitrag #110
Ich würde's eher nennen: "Sucht den echtesten Wallace".

Ich würde ihn - mit großer Sympathie - eher den 'ursprünglichsten' Wallace nennen. Klingt nach Binsenweisheit, ist aber ernst gemeint, weil der "Frosch" als einziger Wallace-Film noch keinen strikten Vorgaben oder gar Serienzwängen unterlag - und eben noch ein originärer, einfach möglichst spannend gemachter und nach eigenen Ansprüchen von Produktion und Regie gestalteter Krimi sein durfte. Nicht umsonst orientierten sich die Nachfolgefilme an ihm, entwickelten die Marke 'Wallace' auch weiter, teilweise allerdings zurück. Jedenfalls gehört der "Frosch" in der Summe zu den besten Filmen der Serie.

patrick Offline




Beiträge: 3.244

14.08.2015 14:16
#113 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

....auch war er ein echter Krimi mit Reinls Handschrift, bei dem man nie den Eindruck hat, er gleitet in die Komödie ab.

patrick Offline




Beiträge: 3.244

14.08.2015 14:16
#114 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Zitat von Edgar007 im Beitrag #111
Zitat von patrick im Beitrag #110
Ich würde's eher nennen: "Sucht den echtesten Wallace".

Da wär aber dann DER RÄCHER auch ganz vorne mit dabei...


Lieber der Rächer als die Stecknadel. Aber die hat unter "echt" sowieso keine Chance.

Peter Offline




Beiträge: 2.884

14.08.2015 15:32
#115 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Zitat von patrick im Beitrag #113
....auch war er ein echter Krimi mit Reinls Handschrift, bei dem man nie den Eindruck hat, er gleitet in die Komödie ab.

Großer Pluspunkt der ersten beiden Filme: "Frosch" und "Kreis" sind noch ohne Klamauk ausgekommen.

Josh Offline




Beiträge: 7.928

14.08.2015 21:51
#116 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Zitat von patrick im Beitrag #114
Zitat von Edgar007 im Beitrag #111
Zitat von patrick im Beitrag #110
Ich würde's eher nennen: "Sucht den echtesten Wallace".

Da wär aber dann DER RÄCHER auch ganz vorne mit dabei...


Lieber der Rächer als die Stecknadel. Aber die hat unter "echt" sowieso keine Chance.


Das ist doch jetzt wohl nicht dein Ernst, der Rächer hat zwar mehr Bezüge zu den Romanen, aber der Film ist eine perfekte Einschlafhilfe.

Der schwarze Abt Offline



Beiträge: 3.879

14.08.2015 22:29
#117 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Stimmt, der "Rächer" ist - ebenso wie die beiden CCC-Filme - total ermüdend und unausgegoren, aber er hat wenigstens einen gelungenen Opener.

patrick Offline




Beiträge: 3.244

15.08.2015 00:55
#118 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Zitat von Josh im Beitrag #116

Das ist doch jetzt wohl nicht dein Ernst, der Rächer hat zwar mehr Bezüge zu den Romanen, aber der Film ist eine perfekte Einschlafhilfe.


Der Rächer ist kein Spitzenwallace, hat aber einige schöne Kerkerszenen mit Gothic-Flair und einen recht gelungenen Al Hoosman, die ihn deutlich aufwerten. Die Folklore-Elemente und das ständige Michael-Geschrei sind natürlich wieder weniger mein Fall. Ich würde den Film in's bessere Mittelfeld platzieren.

tilomagnet Offline



Beiträge: 585

15.08.2015 10:57
#119 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Den RÄCHER finde ich auch durchaus gelungen. Insgesamt wirkt der Film schon wesentlich antiquierter auch als die zur selben Zeit entstandenen Früh-Rialtos. Trotzdem ist der Gesamteindruck des Films für mich besser als bspw. der BOGENSCHÜTZE oder GRUFT, weil dort die Balance aus Krimi und Humor überhaupt nicht gehalten wurde.

Der schwarze Abt Offline



Beiträge: 3.879

15.08.2015 11:05
#120 RE: Beste Teaser-Sequenz/ bester Opener Zitat · Antworten

Aus der Story um den Kopfjäger hätte man einen viel besseren Film machen können als diese Schlaftablette. Bhag finde ich genauso albern wie Giacco und den Buckligen, Ina Duscha nervt gewaltig, Kinski wurde verheizt, Linkmann überzeugt als gefährlicher Verbrecher keineswegs und auch sonst gibt es keine darstellerischen Höhenflüge. Die Musik ist auch nicht wirklich gut. Insgesamt wirkt "Der Rächer" so alt und verstaubt wie kein anderer Wallace-Film und zählt für mich gemeinsam mit "Tür", "Fluch" und "Neues" zu den größten s/w-Enttäuschungen.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz