Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 173 Antworten
und wurde 11.498 mal aufgerufen
 Filmbewertungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 12
rainbow Offline




Beiträge: 1.597

31.08.2005 05:10
#16 RE:Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (26) Zitat · antworten

Yup, soweit ich weiss ist der Song auf der CD, aber nachdem eine Version des Liedes erwähnt wurde die nicht voll ausgespielt sei hatte ich gehofft jemand könne mir sagen ob das Lied auf einer CD wie zum Beispiel der "Best of Edgar Wallace" in voller Länge zu hören ist

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.510

31.08.2005 11:21
#17 RE:Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (26) Zitat · antworten

Nein, das Lied findet sich (bisher) nur auf der "Best of Edgar Wallace", wobei mir nie aufgefallen ist, dass es nicht vollständig sein soll!
------------------------------------------------------------------------------
Dieser Text basiert auf wahren Gedanken. Semantik, Struktur und Satzzeichen hingegen sind frei erfunden. Alle einzelnen Wörter wurden live vor Publikum von Laienbuchstaben für Euch nachgestellt. - Ich wollte nur, dass Ihr das wisst. Schnell könnte der ungeübte Leser sonst denken, dieser Beitrag wäre echt, was er jedoch nicht ist!

Der Hexer Offline



Beiträge: 373

31.08.2005 17:33
#18 RE:Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (26) Zitat · antworten

Auf "best of E.W." ist tatsächlich eine unvollständige Version drauf (Laufzeit: 1:38 Min.), während des Vorspanns ist eine längere Version zu hören (eine Strophe mehr, Laufzeit: über 2 Min.).

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

31.08.2005 19:33
#19 RE:Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (26) Zitat · antworten

Vielen Dank für die Info, also heisst es weiter Augen aufhalten nach der vollständigen Version

Der Hexer Offline



Beiträge: 373

06.09.2005 14:50
#20 RE: RE:Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (26) Zitat · antworten
Meiner Meinung nach ist "Im Banne des Unheimlichen" der viertbeste deutsche Farb-Wallace (nach "Hund", "Hand" und "Mönch").
Zum einen kann der Film duch eine tolle Story, gute Schauspieler, tolle Musik, schöne Atmosphäre und gute Auslecuhtung überzeugen, zum anderen gefällt mir die doch sehr humorvolle Umsetzung sehr gut.
Sicher, dadurch erscheint der Film weniger "seriös", aber gerade das gefällt mir.
Einer meiner persönlichen Wallace-Lieblinge - subjektiv 5/5, objektiv 4/5.

Andreas Offline




Beiträge: 349

07.09.2005 02:29
#21 RE: RE:Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (26) Zitat · antworten
hmm, also ich habe mir den film nochmal angeschaut und bin nach wie vor enttäuscht. es kommt einfach kein wallace-london-flair rüber. für mich der schlechteste farbwallace, hinter gesicht, nonne und halbmond

Benny Offline




Beiträge: 2.451

09.09.2005 22:57
#22 RE: RE:Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (26) Zitat · antworten

Jo, mein ich doch auch.
Gez.:
H.

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

10.09.2005 05:23
#23 RE: RE:Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (26) Zitat · antworten

Ich hatte mir jetzt die Tage nochmal "Der Mönch mit der Peitsche" angesehen und da fiel mir zum ersten Mal auf das es dort die gleiche grosse blaue Katze zu sehen gibt wie auch bei "Im Banne des Unheimlichen" - das gute Stück muss wohl jemandem ziemlich gefallen haben

Benny Offline




Beiträge: 2.451

12.09.2005 13:27
#24 RE: RE:Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (26) Zitat · antworten

Lange nicht mehr gesehen - seh ihn aber im guten Mittelfeld der Farbfilme. Klasse ist ja vor allem der Titelsong. Die Schauspieler halten sich ganz gut - nur von Sir Arthur werde ich mich wohl nie überzeugen lassen können...
Der Film hält die Spannung auf konstantem Niveau, wobei es trotzdem manchmal etwas konstruiert finde.
Albern und nicht gruselig finde ich die Anspielungen auf Zombies. Die Mördermaske finde ich wiederum in Ordnung.

3 von 5 Punkten (bei mir gibts nur eine Bewertung in der Gesamtreihe)
Gez.:
H.

HorstFrank Offline



Beiträge: 697

19.03.2006 15:08
Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (41) Zitat · antworten

Habe mir den Film gestern Abend mal wieder angesehen. Die Musik von Peter Thomas ist, meiner Meinung nach, eine der besten seines Schaffens. Das Darsteller-Ensemble ist diesmal voll mit Stargästen, wie Wolfgang Kieling, Siw Mattson, Peter Mosbacher und Lil Lindfors. Joachim Fuchsberger spielt sehr gut. Pinkas Braun spielt prima undurchsichtig. Hubert von Meyerinck spielt den neuen Yard-Chef total andrs als Schürenberg, am meiner Meinung nach auf seine Art sehr gut. Relativ spannend ist der Film auch und das Outfit des Mörders (die Totenkopfmaske mit den langen schwarzen Haaren) ist eines der ungewöhlichsten und witzigsten. Meine Wertung: 4/5 Punkten.

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

20.03.2006 16:23
#26 RE: Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (41) Zitat · antworten

Aber ich habe meine Meinung über den Film geändert!

Früher fand ich ihn eher schwach und kitschig aber nun bin ich so richtig mit dem Film warm geworden nach dem ich ihn mir letzten Freitag mal wieder angesehen habe! Denn:

Der Film ist eine absolut herrliche und unverwüstliche Super-Trash-Granate!!! Da passt einfach alles und neben der extrem belustigenden Wirkung die all die sagenhaften Drehbucheinfälle und knalligen Sprüche bei mir hervorriefen hat der Film an sich ja auch noch eine typische Athmosphäre in schönen Bildern und einen grandiosen Soundtrack von Peter Thomas.

Alles in allem ein herrlich unsinniges und in den Sand gesetztes Filmchen das aber extrem witzig und beinahe schon selbstparodistisch geraten ist!

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.410

15.07.2006 17:59
#27 RE: Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (41) Zitat · antworten

Habe nun endlich die Box Nr.7 (1967/1968)und konnte deshalb zum ersten Mal "Im Banne des Unheimlichen" sehen.Als erstes habe ich mithilfe der Fernbedienung die Farbe herausgefiltert,da Edgar Wallace in s/w viel gruseliger und stimmiger ist.Die Darsteller spielen angenehm frisch und die neuen Schauspieler(Siv Mattson,Peter Mosbacher u.a.)fügen sich ins Geschehen ohne im Schatten des etablierten Wallace-Ensembles zu stehen.Das Zusammenspiel von Siv Mattson und Blacky Fuchsberger ist gekonnt und Mattson zeigt einen ganz neuen Frauentyp als ihre Vorgängerinnen.Obwohl sie mit Blacky flirtet,ist klar,daß sie nicht "gerettet" werden will und man ist froh,daß sie nicht am Ende des Films in seine Arme sinkt.Das Tempo des Films ist flott und die vielen Morde sorgen für fortwährende Spannung.Sehr gut gewählt sind die Drehorte und der aufwallende Nebel,der nächtliche Friedhof und die Familiengruft sorgen für das typische Flair.Die Musik von Peter Thomas,vor allem aber das von Lil Lindfors gesungene Lied sind erste Sahne."The Space of Today" erinnert einen sofort an "Goldfinger".Der Nachfolger von Sir John,Sir Arthur,ist ebenso schrullig und die Wortgefechte zwischen ihm und der Krankenschwester sind ein guter Ersatz für Eddi Arent,den man in diesem Film nicht vermißt.Die Auflösung der Story wirkt glaubhaft.Die Maske des Mörders ist originell und wirkt schon sehr gruselig.Alles in allem ein unterhaltsamer Film,dem ich 5 von 5 Punkten gebe.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.510

15.07.2006 18:57
#28 RE: Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (41) Zitat · antworten

Wenn man bei "Im Banne des Unheimlichen", "Die blaue Hand", "Der Hund von Blackwood Castle" und "Die Tote aus der Themse" die Farbe wegdreht fehlt aber doch der Trashfaktor irgendwie, der die Filme erst sehenswert macht!
Mir sind zwar Schwarz-Weiß-Wallaces lieber, aber wenn sie in Farbe gedreht wurden, dann soll man sie auch so sehen...
---
http://www.agentennetz.de.vu
---

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.410

16.07.2006 18:19
#29 RE: Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (41) Zitat · antworten

Ja,sicher werde ich den Film auch mal in Farbe ansehen,doch das erste Mal wollte ich mir die Spannung nicht durch unnütze Farbablenkungen nehmen lassen.Besonders "Im Banne des Unheimlichen" wirkt s/w viel eleganter und der weiße Totenschädel des Mörders leuchtet gruselig im Dunkeln.Ich kombiniere mal,daß er in Wahrheit phosphoreszierend gelb leuchtet...

fritz k Offline



Beiträge: 243

16.07.2006 19:42
#30 RE: Bewertet: "Im Banne des Unheimlichen" (41) Zitat · antworten

Besonders "Im Banne des Unheimlichen" und "Der Bucklige von Soho" gefallen mir auch ganz deutlich besser in Schwarz-Weiß.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 12
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen