Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 8.303 mal aufgerufen
 Filmbewertungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Billyboy03 Offline




Beiträge: 703

04.07.2005 20:24
#16 RE:Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

Ist alles schon besser gesgt worden, einer D E R Wallace-Filme überhaupt, 5/5 Punkte auch von mir.

Mit der Lizenz zum Verhüten

BillyBoy03

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

29.07.2005 05:38
#17 RE:Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

Genialer Film
Die gesamte Geschichte ist unheimlich gut aufgebaut und sehr spannend erzählt, besonders Fuchsberger und Kinski haben mir extrem gut gefallen.
5/5

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

08.08.2005 05:02
#18 RE:Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

...hab mir den Film gestern nochmal angesehen und muss sagen - immer wieder klasse

HorstFrank Offline



Beiträge: 697

26.03.2006 22:24
#19 RE: RE:Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

Martin Böttchers Titelmusik ist sehr gut gelungen und eine Abwechslung. Das Darsteller-Ensemble ist spitze: Joachim Fuchsberger ist hier absolut toll, Elisabeth Flickenschildt sowieso und Jan Hendricks hat hier meiner Meinung nach einen seiner besten Auftritte. Siegfried Schürenberg kommt leider etwas zu kurz, so ist er erstmals in der 20. Minute, und dann erst wieder in der 65. Minute zu sehen, aber er ist natürlich genial. Klaus Kinski überzeugt hier absolut, mal in einer anderen Rolle. Eine tolle Story und ein sehr, sehr guter Film innerhalb der S/W-Ära. Meine Wertung: 5/5 Punkten

Dr.Collins Offline



Beiträge: 4

15.04.2006 13:02
#20 RE: Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

Eigentlich wurde schon alles zum Film gesagt. Ich schliesse mich den durchwegs positiven Meinungen an. Das Gasthaus an der Themse war nach dem Frosch der zweite Wallace-Film den ich als Kind gesehen habe und war schon damals restlos fasziniert. Die Atmosphäre im Film ist einzigartig und wohl in keinem anderen Wallace-Film mehr so gut eingefangen worden, was natürlich am superben Zusammenspiel der durchwegs guten Darsteller und Darstellerinnen liegt. Kurzum: Gasthaus ist ein Meisterwerk und für mich der gelungenste Wallace.

5 von 5 Punkten

kinski Offline




Beiträge: 113

15.04.2006 14:09
#21 RE: Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

Zählt für mich eindeutig zu den besseren Wallace-Filmen. Brigitte Grothum geht mir zwar phasenweise mit ihrer arg dramatischen Darstellung auf die Nerven, aber das wird durch die anderen großartigen Leistungen - allen voran Elisabeth Flickenschildt - mehr als wett gemacht. Kinski hat in dem Film eine seiner besten Sterbeszenen überhaupt.

4 / 5

WallaceFan Offline




Beiträge: 276

10.09.2006 17:01
#22 RE: Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

Auch wenn schon alles gesagt wurde, und ich der Meinung aller Vorposter bin, nochmal kurz meine meinung zu dem Meisterwerk:

Als ich den Film das erste mal sag war ich schon begeistert und "gefesselt" von dem Film. Bei manchem Wallace-Filmen ist es bei mir so gewesen, dass ich erst nach 2-3 mal sehen den Film gut fand.

Die Darsteller spielen ihre Rollen allesamt authentisch, Elisabeth Flickenschildt hat hier für mich ihre beste Rolle in den Wallace-Filmen.
Auch Kinsik hat hier für mich eine seiner besten Rollen.
Wenn ich den Film längere Zeit nicht gesehen hab, wusste ich jedesmal nicht ob Kinski,bzw. Gubanov jetzt zu den "Guten" gehört, oder zu den "Bösen".

Und auf den Arzt als Hai wär ich nie gekommen, bis zum Schluss war zumindest mir nicht klar, wer der Hai ist.

Eindeutig einer der 3 Top-Filme der Wallace-Reihe.

Taunus Offline




Beiträge: 136

11.09.2006 21:46
#23 RE: Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

Das Gasthaus an der Themse besticht auch durch einen ja extravaganten speziellen Gast mit der Aussage:
"Gubanow,.....Gewürze im und Export....".
Einfach genial - der Kinski,so war er eben - da fehlen einem manchmal die Worte.
Ja ja dieser Kinski,das war schon ein Kaliber.

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

28.12.2006 19:20
#24 RE: RE:Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

ich muss mich euch und eva ebner anschließen! der ilm ist super u7nd auch einer meiner lieblingsfilme. das einzige was mir nicht so gefällt, ist das ende! schade das man den hsi niht in so einer art letzten verfolgunsjagd fängt. aber so schlimm ist das ende auch nicht!


also echt top: 4,5 von 5!

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.547

29.12.2006 21:05
#25 RE: RE:Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

Mich reißt der Film noch immer nicht vom Stuhl. Da gefällt mir ehrlich gesagt ein Großteil der anderen Wallace-Filme und sogar "Der Henker von London" aus der Bryan Edgar Wallace-Reihe besser. Warum weiß ich nicht genau, aber bei rangiert der Filme nicht (wie sonst bei fast jedem hier) unter den besten 5... , eher so Platz 11...
---
http://www.agentennetz.de.vu
---

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

29.12.2006 21:12
#26 RE: RE:Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

seltsam! bei dem film passt nämlich eigentlich alles!
mfg Dittmann

Boris Offline




Beiträge: 83

04.01.2007 20:16
#27 RE: RE:Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

auch ich finde den Film meisterhaft! Das Schauspielerensemble ist fabelhaft, jeder bringt sich und seine Eigenheiten wundervoll ein, die Handlung ist spannend, die Atmosphäre wundervoll, Nebel, Fluß, Abendstimmung, Mekka, Flußufer, aller wundervoll, alles herrlich, auch die Themse wird von der Elbe hervorragend gedoubelt ;-) und dennoch! Man meint wirklich, die Spannung im nächtlichen London mit Händen greifen zu können. Spannung und Witz halten sich hier gut die Waage. Musik ist ein Dauerohrwurm, besonders "besonders in der NAcht" :-) die Auflösung erschien mir sehr überraschend. Unheimlich die letzte Szene mit dem Hai, der völlig apathisch in Fuchsbergers Büro sitzt und sich in einem unbemerkten Augenblick selbst tötet.

Fazit; 5/5

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

05.01.2007 18:42
#28 RE: RE:Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

genau mein meinung!
mfg Dittmann

Mamba91 Offline



Beiträge: 745

06.01.2007 11:19
#29 RE: RE:Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

Auch ich finde den Film super! Arents Humor, Die Drehorte und die sStory überhaupt lassen eine tolle Stimmung aufkommen.
5/5 Punkte

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

20.04.2007 20:37
#30 RE: RE:Bewertet: "Das Gasthaus an der Themse" (11) Zitat · Antworten

@ Fabi: Gefält dir der Film immer noch nicht?

!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz