Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.657 Antworten
und wurde 24.801 mal aufgerufen
 Forenspiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 111
Der schwarze Abt Offline



Beiträge: 3.879

15.04.2013 14:50
#31 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Zitat von brutus im Beitrag #30
Ich habe heute bei schönem Wetter im Garten gesessen uns bin so im Kopf die einzelnen Wallace-Filme durchgegangen, da sind doch eine Menge Opfer zusammengekommen.

Zitat von Gubanov im Beitrag RE: Edgar Wallace chronologisch (enthält Spoiler)
Gesamtzahl der Leichen in den Wallace-Filmen: 316+

In etwa so viele?

Count Villain Offline




Beiträge: 4.256

15.04.2013 15:20
#32 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Für dieses Spiel sind es wohl ein paar weniger. Namenlose Komparsen sind nur schwer in eine Schauspielerliste zu integrieren.

brutus Offline




Beiträge: 12.957

15.04.2013 17:16
#33 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Gott sei Dank. 315 Runden lang Opfer retten. Das wäre dann wirklich ein echtes Opfer

Count Villain Offline




Beiträge: 4.256

18.04.2013 15:24
#34 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Ein kurzer Zwischenstand

54 weitere Opfer wurden bisher nominiert. Darunter hat eine Person so viel Zuspruch erhalten, dass ich sie schon jetzt in die Liste der Qualifikanten aufnehme. Die Liste sieht also derzeit wie folgt aus.

1. Fritz Rasp
2. Reinhard Kolldehoff
3. Klaus Kinski
4. Dieter Eppler
5. Karl-Georg Saebisch
6. Harry Wüstenhagen
7. Ady Berber
8. Hans Paetsch
9. Jan Hendriks
10. Sigrid von Richthofen
11. Richard Häussler
12. Pinkas Braun
13. Gisela Uhlen
14. Werner Peters
15. Inge Langen
16. Kurd Pieritz
17. Alexander Engel
18. Wilhelm Vorwerg
19. Walter Rilla
20. Kurt Waitzmann
21. Uta Levka
22. Eddi Arent
23. Margaret Lee
24. Suzanne Roquette
25. Hilde Sessak
26. Otto Czarski
27. Siegfried Rauch
28. Eva Pflug

Einer der brutalsten und blutigsten Tode hat es damit in die Liste geschafft. Interessanterweise wurde dieser Mord allerdings nicht wegweisend für die Reihe, die sich in späteren Filmen dann in der Regel doch etwas braver gab. Und zum Schluss noch der Hinweis:

Ihr könnt noch immer eure Nominierungen an mich schicken!

Ich hoffe ihr werdet euch noch rege daran beteiligen und das Angebot in Anspruch nehmen. Bis zum Ende des Samstags habt ihr noch Gelegenheit dazu. Am Sonntag wird das Spiel dann voraussichtlich starten.

brutus Offline




Beiträge: 12.957

18.04.2013 16:40
#35 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

So, meine Vorschläge hast Du jetzt und die gute Eva steht da auch ganz oben drauf (weil ich chronologisch vorgegangen bin)
Später waren die Morde zwar nicht so blutig dargestellt, aber die Mordmethoden wurden immer skuriler.

Count Villain Offline




Beiträge: 4.256

18.04.2013 17:31
#36 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Auch du, mein Sohn Brutus ... Vielen Dank dafür! War sehr kurzweilig zu lesen.

Stimmt. Besonders nach Vohrers Einstieg wurde Skurrilität mehr und mehr das Markenzeichen.

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.446

18.04.2013 20:29
#37 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Zitat von brutus im Beitrag #35
die gute Eva steht da auch ganz oben drauf (weil ich chronologisch vorgegangen bin)



Dito.

Ansonsten habe ich aber hauptsächlich "Farbopfer" nominiert; da gibt es schließlich einige "süße kleine Morde".

brutus Offline




Beiträge: 12.957

18.04.2013 20:49
#38 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Schön. Wichtig ist ja, daß so die wesentlichen Opfer dabei sind, wenn sichs dann auch noch einigermassen verteilt umso besser.
Dann machen auch wieder viele mit.

brutus Offline




Beiträge: 12.957

18.04.2013 23:07
#39 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Ich habe noch mal eine Frage zu Ulrich Beiger, der ja bei deinen Doppel-Opfern nicht dabei ist.

In der Bande stürzt er ja, wie Karin Kernke zuvor, in den Fahrstuhlschacht und sollte demnach genauso tot sein.

Was ist aber im Frosch ?
Da wird er ja, als er das Essen bringt, unter Strom gesetzt (angeblich ja Starkstrom). Überlebt er das ?
Er hat ja den Metall-Türgriff in der Hand, den loszulassen ist ihm nicht mehr möglich, bedeutet also das der Strom munter weiter fliesst. Kann er das überleben ? In den Kampf im Treppenhaus greift er jedenfalls nicht mehr ein, man sieht in nur kurz in der Türöffnung am Boden liegen.

Count Villain Offline




Beiträge: 4.256

18.04.2013 23:25
#40 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Das ist eine gute Frage.

Da muss ich gestehen, dass ich diese Szene tatsächlich bei Erstellung der Liste übersehen habe. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist er wohl tot, aber richtig aufgelöst wird es nicht.

Übrigens ist es mit dem mehrmals nominierten Marius Goring ähnlich. Er könnte in seiner letzten Szene sterben oder aber zunächst nur bewusstlos werden. Der Film schweigt sich aus, da man die Ankunft des Krankenwagens nicht mehr mitbekommt.

Rady Mehl Offline




Beiträge: 4.487

19.04.2013 10:04
#41 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Sieht wohl so aus, als ob er nicht überlebt hat. Man hört ihn lange schreien, auch noch als der Kampf mit den anderen Bandenmitgliedern schon begonnen hat. Die Muskeln verkrampfen, so daß er den Türfgriff nicht mehr loslassen kann, dadurch vermutlich Kammerflimmern bis zum Herzstillstand. Und seinen Kumpane machen nicht den Eindruck als wären sie noch in der Lage rasch einen Notarzt herbeizurufen, der eine Reanimierung durchführen könnte. Außerdem sind wir ja bei Edgar Wallace, da kommnt der Tod gerne und oft.

brutus Offline




Beiträge: 12.957

19.04.2013 12:24
#42 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Man hat aber keine absolute Sicherheit, bei seinem Sturz in der Bande übrigens auch nicht. Kernke sieht man ja im Keller liegen und sie ist wohl tot, bei Beiger gibt es so eine Szene nicht. Dieses Problem haben wir bei Wallace naturgemäß häufig, eine Person wird z.B. bei einem Schusswechsel getroffen und sinkt zu Boden, aber ob sie wirklich stirbt bleibt offen, die Kamera schwenkt weg, oder die Szene wird geschnitten und später wird diese Person nicht mehr erwähnt (betrifft zwar meist Komparsen, aber streng genommen dürfte man die nicht zu den 316 Toten zählen).
Typisches Beispiel: Sergeant Holder aus der Bande, wird bei der Entführung von Nora Sanders aus dem Haus gelockt, man hört Kampfgetümmel, danach sieht man kurz, wie sein regloser Körper aus den Bild gezogen wird, ob tot oder bewusstlos erfährt man nicht und im weiteren Film wird sein Schicksal mit keiner Silbe mehr erwähnt.

Count Villain Offline




Beiträge: 4.256

19.04.2013 13:15
#43 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Ich kann Beiger aber gerne noch ergänzen. Der ist mir wie gesagt einfach durchgegangen.

brutus Offline




Beiträge: 12.957

19.04.2013 13:19
#44 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Ist jetzt kein Muss, aber vielleicht wurde er ja wg. Bande hinreichend oft nominiert. Nicht das wieder eine Beigeritis ausbricht

Der schwarze Abt Offline



Beiträge: 3.879

19.04.2013 14:06
#45 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Oh, ich kann dir versprechen, dass wenn sich Ulrich Beiger erstmal qualifiziert hat, er sehr weit kommen wird!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 111
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz