Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.657 Antworten
und wurde 24.793 mal aufgerufen
 Forenspiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 111
Count Villain Offline




Beiträge: 4.252

11.04.2013 22:57
Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Nachdem jetzt bald der Lieblingsbösewicht gekürt ist, möchte ich einmal Opferhilfe leisten. Da ziemlich viele Leute innerhalb der Serie umgekommen sind, wird es natürlich entsprechende Kriterien geben, nach denen ich die Vorauswahl erstelle. Dies also zunächst einmal als Ankündigung. Wenn mich die Vorauswahl nicht vor unlösbare Probleme stellt, wird es wohl spätestens Anfang nächster Woche losgehen.

An dieser Stelle auch noch einmal vielen Dank an Peter Ross für das Bösewicht-Spiel und Gubanov für das Film-Spiel!

Der schwarze Abt Offline



Beiträge: 3.879

11.04.2013 23:05
#2 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Klasse Idee, Count!

Eine Bitte allerdings im vorraus: Wäre es möglich diesmal ausschließlich Rollennamen zu verwenden und nicht die Namen der Schauspieler?

Bin schon sehr gespannt...

Peter Offline




Beiträge: 2.845

11.04.2013 23:09
#3 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Sehr schöne Idee, wobei ich schon eine gewisse Pause empfehlen würde. Aber unabhängig davon ein formaler Tipp vorab:
Da sich auch hier sicher wieder viele Kandidaten für die Opferrolle einfinden sollen und werden, könntest Du - statt zu strenger Vorauswahl - in den unendlichen Weiten der Plätze oberhalb von 30 oder 35 einfach zwei Rettungsaktionen pro Halbtag zulassen. Diesen Drive habe ich beim letzten Spiel vermisst. Alle wollen die große Auswahl, aber lange Zeit geht nichts vorwärts. Daher bitte überdenken....

Josh Offline




Beiträge: 7.923

11.04.2013 23:09
#4 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Ich glaube, das Opfer einer Bohrmaschine hat da ganz gute Karten.

Peter Ross Offline



Beiträge: 1.383

11.04.2013 23:13
#5 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Zitat von Der schwarze Abt im Beitrag #2

Eine Bitte allerdings im voraus: Wäre es möglich diesmal ausschließlich Rollennamen zu verwenden und nicht die Namen der Schauspieler?


Ich schlage vor, nicht Rollennamen zu verwenden, da ich selber sicher die meisten Namen sofort zuordnen könnte, aber einzelne Rollennamen nachschlagen müsste (gerade bei z.B. Halbmond oder Gesicht im Dunkeln).
Vielleicht wäre ein Kompromiss, Rollenname und Schauspieler nebeneinander zu schreiben.

Ebenfalls sollte klar sein, ob die schauspielerische Leistung, die Sympathie zum Schauspieler oder zur Rolle oder die Art des Ablebens bewertet werden soll.

Count Villain Offline




Beiträge: 4.252

11.04.2013 23:27
#6 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Zitat von Der schwarze Abt im Beitrag #2
Eine Bitte allerdings im vorraus: Wäre es möglich diesmal ausschließlich Rollennamen zu verwenden und nicht die Namen der Schauspieler?


Das ist derzeit nicht angedacht, da meine Vorauswahl voraussichtlich aus Schauspielern bestehen wird, die in der Reihe mehrfach gestorben sind. Auf Wunsch würde ich aber auch eine Vorrunde voranstellen, in der bei Mehrfachopfern auf eine einzige Rolle eingegrenzt wird, bevor es zum eigentlichen Spiel kommt. Müsst ihr wissen, ob ihr lieber Schauspieler oder lieber einzelne Rollen bewerten wollt.

@ Peter:
Den Vorschlag werde ich bedenken, sobald ich die LIste beisammen habe. Ist aber eine gute Idee.

@ Peter Ross:
Ich möchte den Mitspielern da ungern Vorgaben machen. Außerdem ist die Bewertung schauspielerischer Leistung meist auch subjektiv durch Sympathiewerte eingefärbt. Da sehe ich keinen so großen Unterschied. Was die Art des Ablebens angeht, schau dir noch einmal den Titel an. Das Spiel heißt nicht "Rette deinen Lieblingsmord!". Allerdings kann auch das in die Bewertung mit einfließen. Aber eben nicht als ausschließliches Kriterium.

brutus Offline




Beiträge: 12.956

12.04.2013 09:42
#7 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Es sollte Dich nicht wundern, auch ich werde wieder dabei sein, die Spielidee als solche ist einfach genial (mein bisheriges Abschneiden in den beiden vorherigen Varianten trägt sicherlich zu meiner Begeisterung bei ).

Ich hatte ja letztes Mal die Befürchtung bei einer zu langen Liste dauere das Spiel zu lange, im Nachhinein kamen mir die 8 Wochen für die Bösewichte aber dann doch gar nicht so lange vor. Peters Idee mit einem etwas beschleunigten Beginn gefällt mir aber, da müsstest Du bei der Liste nicht zu akribisch sein. Schön wäre auch, möglichst wieder alle Filme zu berücksichtigen.

Die Mordmethode und die Darstellung werden zwangsläufig immer mit einfließen, da solltest Du bei einigen Filmen, in denen die gleiche Methode häufiger verwendet wird (z.B. Indisches Tuch) Dich auf ein Opfer beschränken.

Noch eine kleine Bitte: Selbstmorde lass weg.

Rady Mehl Offline




Beiträge: 4.487

12.04.2013 12:28
#8 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Respekt, da hast du aber viel zu tun, denn Mordopfer gibt es bei Wallace nun wirklich reichlich. Und mir fallen auf Anhieb viele gelungene Szenen ein (Wüstenhagen in den toten Augen, Ledinek im Bogenschützen, Pieritz im Abt, Pflug im Frosch, Kinski in der Tür, Hübner im Glasauge, Flickenschildt im Tuch, Engelmann im Gasthaus, Vorwerg im Mönch mit der Peitsche, Lauffen im roten Kreis). Häufig ist die eigentliche Tat gar nicht zu sehen, es taucht nur plötzlich das tote Opfer auf. Das wird sicher wieder eine spannende Angelegenheit.

Vielleicht sollten potentielle Mitspieler sich hier vorher outen, dann kann man mit der Anzahl der Spieler die vermutliche Spieldauer besser kalkulieren.

Count Villain Offline




Beiträge: 4.252

12.04.2013 15:33
#9 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Ich brauche einmal kurz fachkundige Hilfe. Da ich Akasava bisher erst einmal gesehen habe und das leider auch schon viel zu lange her ist: Wer stirbt dort alles (und am besten auch gleich noch wie)? Vor allem geht es mir um Walter Rilla und Ewa Strömberg, die sich dadurch als Mehrfachopfer vorqualifizieren könnten. Mein Gedächtnis meint, sie erleben das Ende des Films beide nicht, aber ich bin mir alles andere als sicher.

Count Villain Offline




Beiträge: 4.252

12.04.2013 18:44
#10 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Hier nun die vorläufige Liste der Vorqualifizierten. Oder anders gesagt, die Vielsterber.


1. Fritz Rasp (Frosch, Orchidee)
2. Reinhard Kolldehoff (Frosch, Gräfin)
3. Klaus Kinski (Rächer, Augen, Narzissen, Tür, Gasthaus, Zinker, Abt, Tuch, Tor, Neues, Dreieck)
4. Dieter Eppler (Bande, Mönch)
5. Karl-Georg Saebisch (2 x Bande)
6. Harry Wüstenhagen (Augen, Abt, Hund, Glasauge)
7. Ady Berber (Augen, Tür, Tuch)
8. Hans Paetsch (Augen, Orchidee)
9. Jan Hendriks (Narzissen, Gasthaus, Zinker)
10. Sigrid von Richthofen (Fälscher, Orchidee)
11. Richard Häussler (Gräfin, Tuch, Zimmer)
12. Pinkas Braun (Orchidee, Schlange, Bucklige)
13. Gisela Uhlen (Tür, Tuch, Bucklige)
14. Werner Peters (Tür, Schlange, Abt, Gruft, Tote)
15. Inge Langen (Zinker, Gorilla)
16. Kurd Pieritz (Abt, Gruft, Hund, Glasauge)
17. Alexander Engel (Tuch, Hund)
18. Wilhelm Vorwerg (Tuch, Neues, Mönch)
19. Walter Rilla (Zimmer, Teufel)
20. Kurt Waitzmann (Hexer, Neues)
21. Uta Levka (Mönch, Bucklige)
22. Eddi Arent (Mönch, Dreieck, Bucklige, Nonne)
23. Margaret Lee (Dreieck, Gesicht)
24. Suzanne Roquette (Bucklige, Peitsche)
25. Hilde Sessak (Bucklige, Gorilla)
26. Otto Czarski (Hand, Glasauge)
27. Siegfried Rauch (Peitsche, Banne)

Daneben gibt es noch vier Schauspieler, die mehrfach gestorben sind, bei denen aufgrund der Todesumstände aber noch die Frage im Raum steht, ob eine Vorqualifikation gerechtfertigt ist. Da hätte ich gerne noch eure Rückmeldung.

Jochen Brockmann (Frosch, Hexer) – Notwehr im Frosch
Otto Collin (Bande, Fälscher) – Hinrichtung in der Bande
Elisabeth Flickenschildt (Bande, Tuch) – Selbstmord in der Bande
Otto Stern (Hund, Banne) – Notwehr im Hund

Bei Arent, Häussler und Kinski gibt es zwar auch Auftritte, die als Notwehr während des Showdowns gelten können, aber da es auch genug andere Tode gibt, sind sie trotzdem vorqualifiziert. Die Filme mit den meisten Vielsterben sind übrigens Der Bucklige von Soho und Das indische Tuch.

Das weitere Vorgehen

Jetzt wäre der Zeitpunkt, wo wir entscheiden müssten, ob wir Schauspieler oder einzelne Rollen bewerten wollen. Bei letzterem käme nun die Rollenwahl bei den Vorqualifikanten. Danach würde ich schauen, welche Filme noch durch kein Opfer repräsentiert werden (derzeit Der rote Kreis, Der grüne Bogenschütze, Das Geheimnis der grünen Stecknadel und Das Rätsel des silbernen Halbmonds) und die Opfer dieser Filme zur Wahl stellen, damit wir pro Film mindestens ein Opfer haben. Je nachdem wie lang die Liste danach ist, würde ich gegebenenfalls die Nomierung weiterer Einzelopfer zulassen. Bei der Entscheidung, über die Schauspieler abzustimmen, entfällt natürlich die Rollenwahl. Der Rest würde allerdings genauso ablaufen.

Meinungen (und Fehlerberichtigungen, falls ich welche drin habe) bitte!

Der schwarze Abt Offline



Beiträge: 3.879

12.04.2013 20:15
#11 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Zuerst: Vorweg starb auch in der Peitsche.

Inzwischen bin ich auch dafür, Schauspielernamen zu verwenden. Brockmann, Flickenschildt und Collin würde ich noch mit aufnehmen, Stern nicht.

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

12.04.2013 20:21
#12 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Ich bin auf jedenfall wieder dabei
Kinski sollte diesmal gute Chancen haben Das Sterben scheint seine Paradedisziplin zu sein

Mfg Jacob

Count Villain Offline




Beiträge: 4.252

12.04.2013 20:29
#13 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Zitat von Der schwarze Abt im Beitrag #11
Zuerst: Vorweg starb auch in der Peitsche.

Inzwischen bin ich auch dafür, Schauspielernamen zu verwenden. Brockmann, Flickenschildt und Collin würde ich noch mit aufnehmen, Stern nicht.


Danke für den Hinweis. Bei lauter Mönchen und so vielen Toten weiß man ja kaum noch ein und aus.

Falls dich wegen der Rollennamen der Einwand von Peter Ross stört, ich würde dann natürlich eine Liste mit Rolle und Schauspieler aufstellen. Also zum Beispiel:

Flimmer-Fred (Harry Wüstenhagen)
Lord Lebanon (Wilhelm Vorwerg)
usw.

Prisma Offline




Beiträge: 7.549

12.04.2013 20:44
#14 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Zitat von Count Villain im Beitrag #9
Ich brauche einmal kurz fachkundige Hilfe. Da ich Akasava bisher erst einmal gesehen habe und das leider auch schon viel zu lange her ist: Wer stirbt dort alles (und am besten auch gleich noch wie)? Vor allem geht es mir um Walter Rilla und Ewa Strömberg, die sich dadurch als Mehrfachopfer vorqualifizieren könnten. Mein Gedächtnis meint, sie erleben das Ende des Films beide nicht, aber ich bin mir alles andere als sicher.


Walter Rilla wird von Fred Williams erschossen, Ewa Stroemberg überlebt den Film.
Horst Tappert und Paul Muller werden von Howard Vernon erschossen, der wiederum mit seiner Maschine abstürzt, weil er der Strahlung des Steins ausgesetzt ist. Ángel Menéndez (Professor Forrester) wird von Blandine Ebinger erstochen, und Jess Franco stirbt auch durch den Stein.
So weit ich mich erinnern kann... Habe den Film ja aber noch nicht so oft gesehen!

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.446

12.04.2013 22:34
#15 RE: Rette dein Lieblingsopfer! Zitat · Antworten

Ich würde vor allem noch Schauspieler/innen auf die Liste setzen, die in ihren Rollen auch wirklich Opfer im klassischen Sinne sind, also unverschuldet um die Ecke gebracht werden - und nicht, weil sie für ihre Gier bestraft werden. Außerdem würde ich nicht ausschließlich nach Quantität auswählen. Prägnante Opferrollen spielen beispielsweise:

Ilse Pagé in "Der Bucklige von Soho"
Grit Boettcher und Konrad Georg in "Der Mönch mit der Peitsche"
Heidrun Hankammer in "Der Mann mit dem Glasauge"
Vadim Glowna und Lyvia Bauer in "Die Tote aus der Themse"
Christine Galbo in "Das Geheimnis der grünen Stecknadel"
Marisa Mell, Marina Malfatti, Petra Schürmann, Gabriella Giorgelli und Ella Falk in "Das Rätsel des silbernen Halbmonds"

Aktuell erinnert die Liste an "Rette deinen Lieblingsbösewicht 2!" Jochen Brockmann, Pinkas Braun und Hilde Sessak können aufgrund der Schlechtigkeit ihrer Charaktere eigentlich von der Liste gestrichen werden.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 111
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz