Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 5.997 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
athurmilton Offline



Beiträge: 1.079

04.08.2009 23:37
Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

Ich schwanke, ob ich mir eine davon kaufen oder wünschen soll. Die Länge von ca 25 min pro Episode ist ja für heutige Sehgewohnheiten recht kurz, auch bevorzuge ich die 60er und Schwarz/Weiss (die Serien gehen ja in der Mitte in die 70er und Farbe über), Intercontinental-Express fand ich nur teilweise spannend, teilweise etwas zu wenig Krimi, würde ich mir nicht ein zweites Mal ansehen.

Wer kennt alle drei Serien und kann etwas über Spannung, Orginalität, Atmosphäre, Schauspielqualität etc. sagen / sie vergleichen?

Danke.

Georg Offline




Beiträge: 2.907

05.08.2009 09:27
#2 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

AUf meiner Seite (krimiserien.heim.at) habe ich die drei Serien ausführlich beschrieben und auch bewertet. Für mich sind sie allesamt beste Unterhaltung mit tollen Gaststars (ein Wahnsinn, welche Schauspieler der Produzent Gyula Trebitsch damals für das junge und "unbeliebte" Medium Fernsehen gewinnen konnte), die ich mir schon zig Mal angesehen habe. Es sind seltener Mordfälle, dafür jede Art von Kriminalität, die behandelt wird, die Ermittler sind sympathisch und menschlich, man erfährt etwas aus ihrem Privatleben, der Zeitgeist der 60er kommt richtig schön rüber.
Am "klassischten" ist noch die "Hafenpolizei", wenn du auf 60er Jahre und vor allem auf s/w stehst, weil bereits die 2. Staffel von "Polizeifunk ruft" in Farbe gedreht wurde (Übrigens sollte hier vorübergehend Günther Stoll die Hauptrolle spielen, ehe Trebitsch' Favorit Karl-Heinz Hess zugesagt hat!). Die Kriminalfälle beruhen (zumindest bei "Hafenpolizei") auf wahren Ereignissen.
Und allein die Gastdarsteller sind einen Kauf wert, ich nenne mal für die Hafenpolizei die hier im Forum sooft gerühmten "Wallace"-Stars: Werner Peters, Günther Stoll, Jan Hendriks, Monika Peitsch, Uwe Friedrichsen, Jochen Brockmann, Vadim Glowna, Harry Riebauer, Monika Peitsch, Wolfgang Völz, Dieter Eppler aber auch andere Schauspieler wie Ellen Schwiers, Gert Haucke, Doris Kunstmann, Bruno Dietrich, Heidi Kabel, Walter Sedlmayr, Gert-Günther Hoffmann, Rolf Schimpf, Sascha Hehn, Martin Lüttge, Friedrich Schütter etc. etc.

Gubanov Offline




Beiträge: 15.359

05.08.2009 10:29
#3 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

Eigentlich interessiert mich die gleiche Frage, aber deine Antwort, Georg, hört sich wie ein freundlich formuliertes "Nein, es lohnt sich nicht." an.

Zitat von Georg
beste Unterhaltung
Zitat von Georg
jede Art von Kriminalität
Zitat von Georg
Am "klassischten" ist noch
Zitat von Georg
Und allein die Gastdarsteller sind einen Kauf wert

In anderen Worten: Kriminalistisch uninteressante, anspruchslose, dafür leicht konsumierbare Kurzepisoden, deren inhaltliche Schwächen durch gute Darsteller verdeckt werden sollen. Quasi ähnlich wie "Intercontinental Express". Danke für die Aufklärung.

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

Georg Offline




Beiträge: 2.907

05.08.2009 11:19
#4 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

In Antwort auf:
In anderen Worten: Kriminalistisch uninteressante, anspruchslose, dafür leicht konsumierbare Kurzepisoden, deren inhaltliche Schwächen durch gute Darsteller verdeckt werden sollen. Quasi ähnlich wie "Intercontinental Express". Danke für die Aufklärung.


Interessant, wie hier meine Aussagen ins Gegenteil verkehrt werden ;-). Dass es nicht immer um Mord geht, heisst ja nicht, dass es uninteressant oder gar anspruchslos ist. Es ist gute Unterhaltung, von inhaltlichen Schwächen keine Spur (die haben ja wohl eher die Edgar-Wallace-Filme, die oft jeglicher Logik entbehren). Ich bin vor Jahren über Wallace und dann Durbridge zu diesen 60er- und 70er-Serien gekommen und sehe sie mir heute viel lieber an als die Wallace-Filme selbst.
Die Serien sind schon einen Versuch wert.

Gubanov Offline




Beiträge: 15.359

05.08.2009 11:26
#5 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

Dann frage ich anders:

Zitat von Georg
Die Serien sind schon einen Versuch wert.

Auch wenn man die zweite Cox-Staffel mit Pfitzmann schon fürchterlich belanglos fand?

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

Jack_the_Ripper Offline




Beiträge: 380

05.08.2009 11:55
#6 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

Ein Unterschied zu den genannten Serien (Cox, Intercontinental) liegt für mich in der größeren Realitätsnähe der Hamburger Serien, sowohl was die erzählten Geschichten als auch die Inszenierung betrifft.

Dass man in 25 Minuten keine komplexen, ausgefeilten Stories unterbringen kann, liegt auf der Hand, tatsächlich gings mir bei manchen Folgen so, dass sie mir zu schnell zu Ende gebracht wurden/werden mussten. Und die große Anzahl recht namhafter Stars der 60er/70er ist für mich ein angenehmer Pluspunkt und soll mitnichten über inhaltliche Schwächen hinwegtäuschen.

25-Minuten-Serien waren ja bis in die 80er ein beliebtes und heute wohl leider ausgestorbenes TV-Format.

Georg Offline




Beiträge: 2.907

05.08.2009 12:07
#7 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

Danke Jack ;-)

In Antwort auf:
Auch wenn man die zweite Cox-Staffel mit Pfitzmann schon fürchterlich belanglos fand?


Das waren realitätsferne Krimis, kann man nicht mit "Hafenpolizei"/ "POlizeifunk"/ "Hamburg Tranist" oder auch "Isar 12" vergleichen. Da hat die "Hafenpolizei" schon eher was von "Stahlnetz" ...

Gubanov Offline




Beiträge: 15.359

05.08.2009 12:14
#8 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

Das ist ja ganz hübsch und nett, aber selber denken kann man sich das auch. Was ich schon seit mehreren Beiträgen aus deinem Erfahrungsschatz herauszukitzeln versuche, ist dann doch eher, ob es die nachgefragten Serien trotz ihrer kurzen Spielzeit schaffen, mehr als oberflächliche Unterhaltung, nämlich wirklich gute Geschichten, zu bieten. Laut Jack ja eher nicht.

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

Georg Offline




Beiträge: 2.907

05.08.2009 12:33
#9 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

Das Wort "Gut" ist ja subjektiv. Aber ja, für mich sind es gute Geschichten, teilweise auch recht originelle (später dann bei Hamburg Transit vor allem, wo zB Herbert Lichtenfeld als Autor tätig war) und zum Großteil auch für die Spielzeit passend. Ausbauen kann man eine Geschichte ja immer, wie dies zB Bruno Hampel mit einer Geschichte getan hat, die er erst als 25minuten Folge für "Kommissar Freytag", dann als 25minuten Folge für "Polizeifunk ruft" und 20 Jahre später nochmals als 60minuten-Folge für Köster in "Der Alte" getan hat... Ich hatte aber selten das Gefühl, dass die Stories abrupt zu Ende waren (kann mich jetzt ehrlich gesagt an gar keine derartige Episode erinnern).
Hast Du Dir schon mal die Trailer angesehen?

P.S.: Du wirst von mir nichts Negatives über die Reihen zu hören bekommen, weil sie mir allesamt gefallen...

Gubanov Offline




Beiträge: 15.359

05.08.2009 12:40
#10 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

Das hört sich doch wunderbar an. Ja, die Trailer kenne ich, werde sie mir aber alle gleich noch einmal ansehen und dann darüber entscheiden, ob die Serien auch auf meine Wunschliste wandern. Es liegt mir ja nichts daran, dir etwas Negatives zu entlocken, sondern meine Vermutungen nach deinen Erfahrungen bestätigen oder eben ausräumen zu lassen.

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

Georg Offline




Beiträge: 2.907

05.08.2009 14:48
#11 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

Falls es etwas hilft: zu jeder der insg. 143 Episoden aller drei Serien gibt's auf meiner Seite eine Inhaltsangabe ...

athurmilton Offline



Beiträge: 1.079

06.08.2009 01:15
#12 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

Hallo und ja, ich habe mir die Trailer angesehen,

alle wirken gleich spannend und rasant, aber bei Intercontinental Express habe ich mich vom Trailer auf eine falsche Fährte locken lassen, daher bin ich den Trailereindrücken gegenüber etwas skeptisch. Stahlnetz gefiel und gefällt mir immer noch sehr gut, Cox war auch o.k..

Wenn ich mit Durbridge durch bin, gehe ich als erstes wohl die Hafenpolizei-Box an.

Danke für alle Eure Eindrücke!

Raritätensammler Offline



Beiträge: 36

26.08.2009 18:03
#13 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

Hallo,

ich finde alle 3 Serien, sehr gut. Vorallem spannend gemacht.

Bye Raritätensammler

Geri Offline



Beiträge: 32

28.08.2009 21:38
#14 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

Hi,

kann mich da anschließen, alle drei gute Serien.

Gruß Geri

Gubanov Offline




Beiträge: 15.359

28.08.2009 21:41
#15 RE: Hafenpolizei - Polizeifunk ruft - Hamburg Transit Zitat · antworten

Leider bringen solche Ein-Satz-Beschreibungen niemandem etwas. Was sollen an den Serien Interessierte wie athurmilton oder ich Sätzen wie "ich finde alle 3 Serien, sehr gut. Vorallem spannend gemacht." oder "kann mich da anschließen, alle drei gute Serien." entnehmen? Lieber das Hallo und den Gruß weglassen und dafür etwas mehr Inhalt in den Beitrag inkludieren - das wäre mein Tipp und Wunsch.

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen