Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 8.133 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker international
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Berthold Deutschmann Offline




Beiträge: 142

10.07.2015 19:08
#31 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten


Heinz Drache wollte schon immer mal London näher kennenlernen. Anfang 1966 hielt er sich dort nach Abschluss der Dreharbeiten fürs "Silberne Dreieck" auf und fand in Rupert Davies, damals auf der Höhe seines Ruhms als Maigret, einen idealen "Fremdenführer". Er zeigte ihm nicht nur den Tower und Westminster, den Hyde-Park und die St. Pauls Kathedrale, sondern auch den berühmt-berüchtigten Stadtteil Soho. Drache besuchte Davies auch auf dessen Landsitz in der Nähe von Beaconsfield, nordwestlich von London. Sie stießen an auf einen bevorstehenden gemeinsamen Auftritt in der "Dr. Fu Man Chu"-Reihe mit Christopher Lee.

Berthold Deutschmann Offline




Beiträge: 142

13.07.2015 00:07
#32 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Rupert Davies als Kommissar Maigret steht zur Zeit (zur DVD-VÖ am 17.7.2015) bei Pidax und Amazon an der Spitze der Krimi-Bestsellerliste. Es gibt aber noch einen anderen Maigret, der bei IMDB gegenwärtig ebenso spitzenmäßig abschneidet wie der britische BBC-Maigret (beide 8,5 Punkte von 10), und das ist der holländische!

Ab 1964 wurden fürs holländische Fernsehen 18 Folgen "Maigret" gedreht. In den ersten 6 Folgen war Kees Brusse der Pariser Kommissar, in weiteren 12 Folgen Jan Teulings, mein Favorit nach Davies. Ich finde es wirklich schade, dass Jan Teulings als Maigret nicht auch auf DVDs zu haben ist. Es gab/gibt bisweilen im Internet bloß mal Fragmente zu sehen, die Serie an sich, die teilweise auf den Drehbüchern der englischen Serie basiert, etwa auf die von Giles Cooper und Roger East, und auf die auch Georges Simenon ein besonderes Augenmerk hatte (er stammt ja schließlich aus dem Nachbarland Belgien), scheint verschollen zu sein.

Hier eine kleine Bildauswahl mit Jan Teulings als Kommissar Maigret, dessen Haarschnitt in der Serie meines Erachtens dem von Heinz Drache nicht unähnlich ist:

Gubanov Offline




Beiträge: 14.376

13.07.2015 01:17
#33 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Da es hier von Anfang an in der Hauptsache um ausländische Produktionen ging, verschiebe ich diesen Thread ins "International"-Forum.

Berthold Deutschmann Offline




Beiträge: 142

13.07.2015 08:18
#34 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #33
Da es hier von Anfang an in der Hauptsache um ausländische Produktionen ging, verschiebe ich diesen Thread ins "International"-Forum.

Gut, das war mir auch aufgefallen, dass dieser Thread hier unrichtigerweise unter "national" lief.

Wir haben jetzt also 2 x Maigret im internationalen Forum, einmal diesen allgemeinen "Kommissar Maigret"-Thread von Wallace Wilton und dann den speziellen Thread "Rupert Davies als Kommissar Maigret (auf DVD)" von Georg. Im nationalen Bereich gibt es dann weiterhin "Kommissar Maigret - Radiohörspiele" von Lord Peter und "Maigret und sein größter Fall - Bewertung" von Kleine. Habe ich etwas übersehen?

Möchte darauf hinweisen, dass ich bisher im erwähnten Thread von Georg "Rupert Davies als KM" keine Dateien anhängen, also keine eigenen Bilder einfügen kann, so wie das etwa im Thread "Der Kommissar - Kommentare zu den Folgen" (von Percy Lister) möglich ist.

Muß ich also bei eventuellen zukünftigen Kommentaren zu Davies-Maigret-Folgen, wenn ich mal illustrativ ein Bild beifügen will, immer auf diesen allgemeinen Thread von Wallace Wilton ausweichen, wo so etwas möglich ist?

Markus Offline



Beiträge: 597

21.07.2015 09:36
#35 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Zitat von Berthold Deutschmann im Beitrag #34
Wir haben jetzt also 2 x Maigret im internationalen Forum, einmal diesen allgemeinen "Kommissar Maigret"-Thread von Wallace Wilton und dann den speziellen Thread "Rupert Davies als Kommissar Maigret (auf DVD)" von Georg. Im nationalen Bereich gibt es dann weiterhin "Kommissar Maigret - Radiohörspiele" von Lord Peter und "Maigret und sein größter Fall - Bewertung" von Kleine. Habe ich etwas übersehen?


Da lohnt sich doch bald ein Maigret-Unterforum, oder?

Gruss
Markus

Berthold Deutschmann Offline




Beiträge: 142

21.07.2015 09:56
#36 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Zitat von Markus im Beitrag #35
Maigret-Unterforum

Gute Idee, aber mit Datei-anhängen-Option, bitte. Ab und zu möchte ich nämlich gerne ein Bild beifügen. Übertreiben will ich das aber nicht, sonst, fürchte ich, mache ich mich beim Administrator, der die Speicherplatz-Kosten immer im Auge haben muss, allzu unbeliebt. Bei den Lesern sind illustrative Bilder bestimmt sehr beliebt, schätze ich.

Grüße
Berthold

Berthold Deutschmann Offline




Beiträge: 142

25.07.2015 12:53
#37 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Hier für Maigret-Fans zwei interessante Links, Diogenes-Infos über Maigret (1. Link) und über seinen Schöpfer, Georges Simenon (2. Link):

http://issuu.com/diogenesverlag/docs/simenon_maigret

http://issuu.com/diogenesverlag/docs/booklet_simenon

Einige Forum-Mitglieder - etwa Josh, Matze K., athurmilton, schwarzseher, Der Mörder - hatten Interesse an den neuen deutschen Maigret-DVDs bekundet, Cora Ann Milton und Lord Peter haben diese bereits. Bin gespannt auf Kommentare dazu in Georgs Thread "Rupert Davies als Kommissar Maigret (auf DVD)".

2009 hatte sich Maigret12 im Forum als Besucher angemeldet und war seitdem bis jetzt offiziell hier gar nicht mehr anwesend. Falls er aber von extern reinschaut und diese Notiz liest - würde gerne auch von diesem Mitglied mal etwas hören.

Cora Ann Milton Offline




Beiträge: 5.110

25.07.2015 13:23
#38 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Ich antworte gleich mal hier. Ich habe gestern (zwar nicht chronologisch korrekt, aber egal) als erste Folge die Episode "Mein Freund Maigret" angeschaut und bin in jeder Hinsicht davon sehr angetan! Rupert Davies ist einfach wunderbar in der Rolle. Und die deutsche Titelmusik von Ernst August Quelle ist ein absoluter Ohrwurm.


"Das ganze ist eine Sache der Vorstellungskraft. Phantasie."
(Heinz Drache in "Der Hexer")

Berthold Deutschmann Offline




Beiträge: 142

25.07.2015 13:40
#39 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Vielen Dank, Cora!

Ich hätte mich auch für eine negative Resonanz bedankt, bin schließlich Demokrat. Aber dass Deine positiv ausgefallen ist, freut mich doch ganz besonders, denn ich hatte Dich als eingefleischten Jean-Gabin-Fan eingeschätzt, gegen den kein Kraut gewachsen ist. Dann hast Du nun eben zwei Lieblings-Maigrets!

Die Bilder, die Du ausgesucht hast, sind sehr treffend: Maigret in der gleichen Position, einmal mit Trenchcoat und Hut vor der rauen Wand im Dunkel der Nacht, einmal leger in einem gut beleuchteten Zimmer.

Wie hast Du diese Fotos beigefügt? Solche "Schreibrechte" habe ich hier nicht mehr, seitdem dieser Thread ins internationale Forum eingegliedert wurde.

Cora Ann Milton Offline




Beiträge: 5.110

25.07.2015 14:10
#40 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Dankeschön für das freundliche Feedback!

Ich kannte weder die Serie noch Rupert Davies' Darstellung des Kommissar Jules Maigret. Aber ich habe bisher ausschließlich Positives darüber gehört, und soweit man das nach nur einer Folge (ich bin schon gespannt auf die anderen) beurteilen kann, ist dieses große Lob auch hochverdient. Ich finde übrigens auch die französische Atmosphäre (immerhin in einer englischen Fernsehserie) sehr gut getroffen.

Natürlich bleibt der von mir sehr verehrte Jean Gabin für mich "mein" Maigret, aber es ist wirklich sehr faszinierend, Rupert Davies in dieser Rolle zuzuschauen.

Wenn es einen literarischen Detektiv gibt, für den ich mir als absoluter Fan hingegen keine Alternative vorstellen kann und will, dann ist es Basil Rathbone als Sherlock Holmes.

Übrigens besten Dank für das schöne Foto von Heinz Drache mit Rupert Davies, darüber habe ich mich besonders gefreut.

(Zum Thema Bilder- bzw. Video-Einfügen habe ich dir eine PN geschickt.)

"Das ganze ist eine Sache der Vorstellungskraft. Phantasie."
(Heinz Drache in "Der Hexer")

Berthold Deutschmann Offline




Beiträge: 142

25.07.2015 14:43
#41 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Basil Rathbone als Sherlock Holmes ist wirklich unübertrefflich. Aber ihm (fast) ebenbürtig finde ich Peter Cushing.

Das ist ja auch so eine Sache mit der Cushing-Holmes-Serie: viele Episoden bei der BBC verlorengegangen oder vielleicht sogar gelöscht, wie es scheint. Der Cushing-Holmes lief ja wie der Davies-Maigret in etwa weltweit, auch in West-Deutschland, wenn auch nicht komplett. Die ARD kommentiert, so habe ich gehört, dass die deutsch-synchronisierten Folgen nicht (mehr) in deutschen Archiven aufgehoben wurden/werden. Trotzdem besteht für die "verschollenen" Folgen noch Hoffnung: Ich bin ja spanisch angehaucht (bzw. südamerikanisch, weil meine Frau von dort her kommt) und daher weiß ich, dass wohl alle Teile von Sherlock Holmes mit Peter Cushing auch im spanischen Fernsehen liefen. Ich schätze, die liegen dort alle vor, aber eben in Spanisch. Einige Castellano-Folgen stehen zur Zeit in Youtube, aber nur die, die es auch in Englisch zu kaufen gibt. Wahrscheinlich will die BBC nicht, dass spanische Folgen publik gemacht werden, wo es entsprechende englisch-originale nicht mehr gibt. Letzteres ist bloß eine Annahme von mir, ich schätze das so ein.

Da wir hier im Maigret-Thread sind, will ich mich zu diesem Thema auch gar nicht weiter auslassen, viel mehr habe ich dazu sowieso nicht zu sagen.

Danke für Deine Resonanz.

Grüße
Berthold

Berthold Deutschmann Offline




Beiträge: 142

04.08.2015 16:11
#42 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Zitat von Berthold Deutschmann im Beitrag #34
Habe ich etwas übersehen?

Habe rein zufällig wie überraschend soeben den "geschlossenen Thread" "Bruno Cremer: Maigret" von Gubanov entdeckt, in dem er 18 Filme der 54folgigen französisch-schweizerisch-belgischen Reihe rezensiert. Das wäre also ein weiteres Thema, das in ein eventuelles Maigret-Unterforum mit hineingehören würde.

Georg weist in dem Thread darauf hin, dass Bruno Cremer als Maigret Anfang der 90er Jahre auch mal deutsch-synchronisiert auf VOX gezeigt wurde. Das waren allerdings nur ein paar Folgen, höchstens 5 oder 6, die deutsche Ausgabe wurde daraufhin eingestellt. Als Maigret-Fan hatte ich mir das auf VHS aufgezeichnet und die Cassetten gesammelt. Damals war ich der Überzeugung: Das ist jetzt also der Farb-Maigret in Serie! Ich wußte noch nicht, dass Anfang der 90er die britische ITC ebenfalls eine farbige Maigret-Serie (mit Michael Gambon) herausbrachte. In Farbe gab es vorher schon die Kinofilme "Maigret und der Würger von Montmartre" (mit Gino Cervi) und "Maigret und sein größter Fall" (Heinz Rühmann).

Vor wenigen Jahren habe ich sehr viele meiner unzähligen VHS-Filme digitalisiert. Grundsatz dabei war: nur die wirklich guten Filme auf DVDs. Daher hat bei mir nur ein einziger Cremer-Maigret überlebt. Es ist die erste Folge: "Das Verhör" ("Maigret et la grande perche"), bekannter als "Maigret und die Bohnenstange". Der Film passte auf 2 DVDs, die Unterteilung ziemlich genau in der Mitte. Das eigentliche "Verhör" beginnt direkt auf DVD 2, will sagen, auf DVD 1 wird der Werdegang der Story bis hin zum Verhör des Zahnarztes Serre (Michael Lonsdale) in Maigrets Büro gezeigt. Das Schöne dabei ist, aus damaliger wie aus heutiger Sicht, dass alle Inspektoren des Kommissars (noch) anwesend sind. Maigret ist hier noch kein "Einzelgänger", wohin sich diese Serie dann ja mehr und mehr entwickelt.

Die auf VOX gezeigten Episoden tauchten später, gegen Ende der 90er, noch einmal im deutschen Fernsehen auf, nämlich auf tm3. Ich hatte gehofft, jetzt ginge es über die 5 oder 6 Folgen hinaus, lag damit aber falsch. In den letzten Jahren gab es sehr viele - vielleicht alle - Cremer-Folgen abrufbar auf Youtube. Ich habe mir alle angesehen. Etliche sind wirklich so gut, dass ich sie mir öfters angeschaut habe, obwohl ich Französisch so gut wie gar nicht kann. Verstanden habe ich die Filme trotzdem.

Lord Peter Offline




Beiträge: 373

04.08.2015 18:10
#43 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Meines Wissens gibt es von der Cremer-Serie 24 Folgen auf deutsch, allerdings liefen die meisten davon wohl nur auf Premiere. Auch der Synchronsprecher soll zwischendurch ausgewechselt worden sein (in den ersten Folgen Hansjörg Felmy, dann Joachim Kerzel).

Ich habe bisher leider nichts davon zu sehen bekommen. Premiere habe ich nicht und die TM3-Ausstrahlung ist völlig an mir vorbeigegangen (bin ja froh, daß ich "Van Der Valk" erwischt habe).

Berthold Deutschmann Offline




Beiträge: 142

04.08.2015 18:20
#44 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Die Premiere-Sendungen sind nun an mir völlig vorbeigegangen. Habe Premiere ebenfalls nicht. Auf VOX und tm3 kamen wirklich nur 5 oder 6, eher noch weniger. Ich hatte ja auf mehr Folgen extra gewartet - vergeblich.

Cora Ann Milton Offline




Beiträge: 5.110

08.08.2015 21:40
#45 RE: Kommissar Maigret Zitat · antworten

Jean Gabin in seinen drei Auftritten als Kommissar Maigret





Jean Gabin und Georges Simenon, der Schöpfer des Kommissar Maigret

Zitat von Cora Ann Milton im Beitrag RE: Französische Kriminal- und Gangsterfilme
Jean Gabin (1904 - 1976), das Monument des französischen Films, verkörpert mit seiner massigen Statur und dem offenen, vertrauenerweckenden Gesicht Kommissar Maigret als einen lebensklugen Patriarchen, dessen Erfahrung und Autorität außer Frage steht. Eine respekteinflößende und dennoch verständnisvolle Persönlichkeit, deren Auftreten zwischen kontemplativen Momenten und heftigen Gefühlsausbrüchen wechselt.

Gabins Maigret ist ein einfacher Mann, der im Büro häufig das Jackett auszieht, dabei die Hosenträger über seinem Hemd präsentiert, den Gürtel seiner Hose nicht korrekt geschlossen hat und zu Hause sogar barfuß der Sommerhitze trotzt.

Er lebt nicht anders als der Durchschnitt seiner Landsleute. Wenn er sich, die Hände tief in den Hosentaschen vergraben, die Pfeife im Mundwinkel, unter sie mischt, ist er bei Seinesgleichen. Was ihn besonders macht, ist sein gesunder Menschenverstand. Ein Mann dem nichts Menschliches fremd ist und der daher um die Abgründe der menschlichen Seele weiß.




Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen