Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 6.403 mal aufgerufen
 Francis Durbridge
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
patrick Offline




Beiträge: 2.900

29.03.2018 12:04
#61 RE: Bewertet TV: "Melissa" (1966, 7) Zitat · antworten

"Harry Brent" liegt mir ja bereits vor. "Wie ein Blitz" ist auf YouTube verfügbar. Ich denke ich werde mir einen von denen als nächsten vornehmen.

"Der Tod läuft hinterher" habe ich schon länger im Auge. Irgendwann sah ich da mal den Einstieg auf YouTube, den ich ziemlich spannend fand. Leider ging's dann nicht mehr weiter.Nachdem ich aber Gott sei Dank nicht am Hungertuch nagen muss, ist hier eine Investition sicher angebracht. Tatsächlich zieht eine etwas cineastischere Atmosphäre bei mir wesentlich mehr. Ich habe das bei den recht umstrittenen Schlüsseln gemerkt, deren Kritikpunkte ich zwar nicht unbedingt entkräften kann, die ich aber als sehr unterhaltsam empfand. Dazu aber später mehr an anderer Stelle.

Als Flop bezeichne ich "Melissa" übrigens auch nicht. 3,5 Punkte liegen in Worten formuliert ihmerhin knapp über dem Druchschnitt, was zwar keineswegs spitze ist, aber für den Unterhaltungswert reicht. Der optisch an einen Reserve-Rex-Gildo erinnernde Erik Schumann läuft auch bei mir unter "nicht erwähnenswert". Als draufgeängerischer Playboy-Rennfahrer macht er sich in seiner belanglosen Unglaubwürdigkeit wirklich nur lächerlich.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.292

29.03.2018 15:35
#62 RE: Bewertet TV: "Melissa" (1966, 7) Zitat · antworten

Zitat von patrick im Beitrag #61
Als draufgeängerischer Playboy-Rennfahrer macht er sich in seiner belanglosen Unglaubwürdigkeit wirklich nur lächerlich.

Diesen Typ spielte er ja bereits 1959 in NATÜRLICH DIE AUTOFAHRER

schwarzseher Offline



Beiträge: 374

29.03.2018 18:49
#63 RE: Bewertet TV: "Melissa" (1966, 7) Zitat · antworten

Apropo lächerlich........in "der Tod läuft hinterher" ( glaube ich ) hat man endlich (in der in der damaligen Zeit unausweichlichen Bar Musikeinlage) jemanden angagiert der auch wirklich singen kann ( Kiki Dee -Baby I dont care )im Gegensatz zu den vielen unsäglichen Schauspielerinnen Gesangsversuchen und möchtegern verruchten Bargeträller Einlagen

Havi17 Offline




Beiträge: 2.992

29.03.2018 19:27
#64 RE: Bewertet TV: "Melissa" (1966, 7) Zitat · antworten

Bargeträllereinlage, der war gut

Gruss
Havi17

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen