Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 5.285 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

19.02.2009 19:35
#61 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten

Zitat von tilomagnet
Ich würde in dieser Wertung auch das VERRÄTERTOR auf Platz eins plazieren. Den Film sollte man tunlichst meiden, wenn man wach bleiben will.

Sehe ich anders - meist schlafe ich bei "Die seltsame Gräfin" oder bei "Die Tür mit den 7 Schlössern" ein.

Joachim.

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

19.02.2009 21:27
#62 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten

"Das Verrätertor" habe ich vor Jahren als Wallace-Film überhaupt nicht gemocht. Mittlerweile schaue ich ihn mir zu mindestens nicht mehr ganz ungerne an. Dennoch gefallen mir die meisten anderen Wallace-Filme (die Vohrer-Werke ausnahmslos alle) besser als dieser Film.

Zu den schwächeren SW-Wallace würde ich noch Narzissen und Rächer zählen. Orchidee und Abt gucke ich mir aufgrund des Unterhaltungswert noch ganz gerne an, auch wenn insbesondere Abt handwerklich meiner Meinung nicht ganz so klasse ist.

Gruß, Ewok

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.822

19.02.2009 22:09
#63 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten

Bei mir landet auch "Das Verrätertor" locker auf dem ersten Platz. Außer Lieven, Kinski und Troger nur blasse Schauspieler, Arent wird verheizt und die ganze Handlung fesselt zu keinem Zeitpunkt, auch weil alles sehr behäbig inszeniert ist und selbst relativ unwichtige Szenen ewig ausgespielt werden, bis endlich die Pointe kommt. Nur der Soundtrack überzeugt relativ, auch wenn Thomas schon Besseres geliefert hat. Mir gefällt er einfach überhaupt nicht dieser Streifen.

Havi17 Offline




Beiträge: 3.648

19.02.2009 22:28
#64 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten

Wenn man das aus der Perspektive einer Pointe betrachtet ist "Das Verrätertor"
ein schlechter Film ...

Gruss
Havi17

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.548

20.02.2009 09:32
#65 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten

Von den schwarz-weiss-Filme gefällt mir DIE GRUFT MIT DEM RÄTSELSCHLOSS am wenigsten. Außerdem konnten mich DAS VERRÄTERTOR (allerdings sehr schöne London-Aufnahmen) und NEUES VOM HEXER auch nie wirklich begeistern.

horatio Offline




Beiträge: 577

24.02.2009 17:33
#66 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten

ich schließe mich an:auch mir gefällt das verrätertor nicht...

DieterBorsche Offline



Beiträge: 138

25.02.2009 11:28
#67 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten

Das einzig positive am "Verrätertor" ist Albert Lieven, der seit dem "Halstuch" zu meinen absoluten Lieblingsschauspielern zählt!
Aber ansonsten ein schlechter Film, der nur 1 von 5 Punkten verdient!

kaeuflin Offline




Beiträge: 1.259

26.02.2009 07:04
#68 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten

Na , ganz so schlimm ist es nicht - wir haben beim Verrätertor schöne Bilder - an Orginalschauplätzen! , Gute Darsteller ( nicht nur Lieven - da fällt keiner negatiev auf !)und einen sehr gut zu Handlung passenden Score . Das einzige , das dem Film fehlt ist echtes Wallace Feeling ....

Da war die Gruft mit dem Rätzelschloss schon eine andere Katastrophe !
Billiger Look , alberner bis nervtötender Humor und die wohl unscheinbarste Weibliche Hauptrolle der Serie - dazu noch das veränderte Ende ....

Peter

Don't think twice, it's all right ...

Bob Dylan

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

26.02.2009 08:54
#69 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten

Zitat von kaeuflin
Na , ganz so schlimm ist es nicht - wir haben beim Verrätertor schöne Bilder - an Orginalschauplätzen! , Gute Darsteller ( nicht nur Lieven - da fällt keiner negatiev auf !)und einen sehr gut zu Handlung passenden Score . Das einzige , das dem Film fehlt ist echtes Wallace Feeling ....

Da war die Gruft mit dem Rätzelschloss schon eine andere Katastrophe !
Billiger Look , alberner bis nervtötender Humor und die wohl unscheinbarste Weibliche Hauptrolle der Serie - dazu noch das veränderte Ende ....

Peter

Da stimme ich Dir zu. DAS VERRÄTERTOR ist ein unterschätzter Wallace-Film. Er gefällt im Allgewmeinen nicht weil er, ähnlich wie DAS GEHEIMNIS DER WEISSEN NONNE & DAS GESICHT IM DUNKELN, sich aus der Serie heraushebt weil er anders ist als der "normale" in der BRD gedrehte Wallace-Film. Auch Margot Trooger hat hier einen ihrer Höhepunkte ihres Filmlebens.

Joachim.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.822

26.02.2009 13:42
#70 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten
Zitat von Joachim Kramp
[quote="kaeuflin"][...]Er gefällt im Allgewmeinen nicht weil er, ähnlich wie DAS GEHEIMNIS DER WEISSEN NONNE & DAS GESICHT IM DUNKELN, sich aus der Serie heraushebt weil er anders ist als der "normale" in der BRD gedrehte Wallace-Film.[...]

Mir gefällt der Film nicht, weil er schlichtweg langweilig ist. Die gefühlte Hälfte des Filmes geht damit drauf, die Verbrecher bei der Vorbereitung des Raubes zu begleiten oder Arent trottelig durch die Gegend tapsen zu lassen. Der ganze Film ist auch eher ein Heist-Movie und da gibt es mit "7 goldene Männer", "Das Superding der 7 goldenen Männer" oder "Top Job" viel zu viel Konkurenz, die im Gegensatz zum "Verrrätertor" etwas sehr Wichtiges bieten kann, nämlich Spannung. Dass dem "Verrrätertor" das Wallace-Flair abgehen soll, stimmt nicht. Zudem gefallen mir ja auch die Gialli ausgezeichnet, trotz mangelnden Wallace-Flairs. "Das Verrätertor" ist einfach langweilig und langatmig und macht viel zu wenig aus der Vorlage.
Havi17 Offline




Beiträge: 3.648

26.02.2009 14:53
#71 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten

Zitat von Joachim Kramp
Zitat von kaeuflin
Na , ganz so schlimm ist es nicht - wir haben beim Verrätertor schöne Bilder - an Orginalschauplätzen! , Gute Darsteller ( nicht nur Lieven - da fällt keiner negatiev auf !)und einen sehr gut zu Handlung passenden Score . Das einzige , das dem Film fehlt ist echtes Wallace Feeling ....

Da war die Gruft mit dem Rätzelschloss schon eine andere Katastrophe !
Billiger Look , alberner bis nervtötender Humor und die wohl unscheinbarste Weibliche Hauptrolle der Serie - dazu noch das veränderte Ende ....

Peter

Da stimme ich Dir zu. DAS VERRÄTERTOR ist ein unterschätzter Wallace-Film. Er gefällt im Allgewmeinen nicht weil er, ähnlich wie DAS GEHEIMNIS DER WEISSEN NONNE & DAS GESICHT IM DUNKELN, sich aus der Serie heraushebt weil er anders ist als der "normale" in der BRD gedrehte Wallace-Film. Auch Margot Trooger hat hier einen ihrer Höhepunkte ihres Filmlebens.

Joachim.
Kann ich nur unterstreichen, er hebt sich deutlich aus den Standard-Wallace hervor und lebt nicht vom WhoDonit. Besonders getragen wird der Film durch die großartigen Leistungen der Akteure und der hervorragenden Szenenmusik. Insofern wird dieser Film in der Tat sehr unterschätzt. Das Superding der sieben goldenen Männder ist ein sehr guter Film, doch eben eine Gaunerkomödie und kein Krimi . Mann kann Äpfel und Birnen nicht vergleichen, wobei beide sehr gut schmecken können.

Gruss
Havi17

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.822

26.02.2009 14:56
#72 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten

Zitat von Havi17
[...]Das Superding der sieben goldenen Männder ist ein sehr guter Film, doch eben eine Gaunerkomödie und kein Krimi . Mann kann Äpfel und Birnen nicht vergleichen, wobei beide sehr gut schmecken können.

Das meine ich ja eben. Für einen Krimi ist "Das Verrätertor" viel zu langweilig und auch für ein gutes Heist-Movie fehlt ihm die Spannung.

Havi17 Offline




Beiträge: 3.648

26.02.2009 15:48
#73 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten
Zitat von Fabi88
Zitat von Havi17
[...]Das Superding der sieben goldenen Männder ist ein sehr guter Film, doch eben eine Gaunerkomödie und kein Krimi . Mann kann Äpfel und Birnen nicht vergleichen, wobei beide sehr gut schmecken können.

Das meine ich ja eben. Für einen Krimi ist "Das Verrätertor" viel zu langweilig und auch für ein gutes Heist-Movie fehlt ihm die Spannung.

Das ist wie beim Handkäs mit Musik, dem einen schmeckt dieser ausgezeichnet, der andere kann keinen Geschmack darin finden

Gruss
Havi17

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

20.03.2009 19:01
#74 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten

also von allen s/w filmen finde ich das verrätertor am schlechtesten. so wirklich komkurenz hat er eigentlich nicht!

Grunge - The best Musicstyle ever...

nico2312 Offline



Beiträge: 170

11.04.2009 18:56
#75 RE: Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace? Zitat · Antworten

mein unbeliebtester s/w Wallace ist.....
.....
DIE GRUFT MIT DEM RÄSELSCHLOSS. der film kann einfach nicht mit den anderen verfilmungen mithalten. ( meine meinung)
danach kommt DER SCHWARZE ABT > schlecht gespielt. Diese beiden Filme schaue ich mir sehr selten an, andere öfters.
so wie zimmer 13, bande des schreckens, der rote kreis, der hexer....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz