Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 5.381 mal aufgerufen
 Filmbewertungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Thomas Offline




Beiträge: 235

06.11.2007 20:09
#31 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

Da irrst du dich. Der lief gerade am 24./25.9. in der ARD im Nachtprogramm wo ich ihn auch aufgenommen habe. Das hatte ich damals auch schon frühzeitig bei den Programm-Tips reingeschrieben.

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2007 20:09
#32 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

Der Film lief aber neulich auf ARD - nachts.Ich finde den Film in jeder Hinsicht gelungen.Die Musik,Dieter Borsche als Inspektor,die Kamera und die Täterauflösung.Das Motiv des Phantoms ist schon etwas härter!Das Phantom besitzt auch ein schönes Outfit.Der Film hat viel Tempo und Spannung zu bieten.Einer meiner Lieblingsfilme!!!

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2007 20:10
#33 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

Genau wie Thomas sagt.Habe ihn auch da aufgezeichnet!

Sir Oliver Offline




Beiträge: 2.007

02.07.2009 17:36
#34 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

ich hab das phantom vor vielen jahren schon einmal auf video gesehen, nun auf dvd... für mich bleibt das phantom zusammen mit dem henker und den hanschuhen einer der besten der bew-reihe!

die musik ist klasse, insbesondere natürlich der song von tanja berg... story mit motiv des mörders auch wirklich gut. weiterhin eine gute besetzung mit borsche/rütting/vogel/nielson... obwohl borsche als ermittler erst einmal sehr ungewöhnlich rüberkommt...
die schluss-szene eine der besten überhaupt, die ruhige gelassene art von rütting im verhör, einfach nur top!!

5/5 punkte

ps: mir ist nur der zusammenhang zu "im banne des unheimlichen" (wie weiter vorn erwähnt) unklar...

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

02.07.2009 18:39
#35 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

Zitat von Sir Oliver
ps: mir ist nur der zusammenhang zu "im banne des unheimlichen" (wie weiter vorn erwähnt) unklar...


Welcher Zusammenahang??

J.

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

02.07.2009 21:58
#36 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

Zitat von JoachimKramp
Welcher Zusammenahang??


Zitat von Mamba91
Zuerst war ich skeptisch ob Dieter Borsche, der ja in sehr vielen Filme immer den Gangster spielte, in der Rolle des Insp. Pattn überzeugen könne. Aber das ist ihm voll gelungen. Die kühle die er als Inspektor ausstrahlt ist irgendwie faszinierend. Genauso ging es mit Hans Söhnker. Die Story gefällt mir sehr gut, erinnert auch ein bisschen am Im Banne des Unheimlichen. ...

Gruß, Ewok

Count Villain Offline



Beiträge: 3.783

03.07.2009 01:01
#37 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

Der Zusammenhang ist wohl, dass jemand, der für tot gehalten wird sich rächt und während der Morde eine gruselige Maske trägt.

Sir Oliver Offline




Beiträge: 2.007

03.07.2009 08:07
#38 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

aha... gut, macht sinn...
da trifft dies sozusagen auch irgendwie auf den mann mit dem glasauge zu, ge??!

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

16.07.2009 08:53
#39 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

SPOILER enthalten.
Bisher hatte ich diesen Film bei den BEW-Filmen immer hinten an gestellt. Vielleicht lag's ja auch an der schlechten Videoveröffentlichung. Nachdem ich mir nun alle BEW-Filme anschaue muß ich gestehen, dass diese Adaption besser als ihr Ruf ist. F.J.Gottlieb inszenierte nach einem Drehbuch von Ladislas Fodor den Film mit einer Darstellerriege, die meist nur die zweite Geige spielen - aber hier überzeugen. Ob die Rächerin Barbara Rütting, der mysteriöse Yard-Chef Hans Söhnker oder Peter Vogel als Sergeant, der in gewisser Weise Eddi Arent ebenbürtig ist. Und auch die Nebenrollen mit Elisabeth Flickenschildt, Werner Peters und Hans Nielsen sind ebenso überzeugend wie der einmal andere Inspektor Dieter Borsche. Kameramann Richard Angst tut ebenso sein bestes wie der Komponist Martin Böttcher, dass der Film eine echte Krimiatmosphäre bekommt.
Alles in allem einer der besten BEW-Adaptionen.

Joachim.

Peitschenmönch Offline




Beiträge: 534

29.07.2009 12:17
#40 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

Hervorragender Film mit interessantem Ermittler und guter, moralisch spannender Auflösung.
Der Soundtrack ist hier z.B. auch deutlich besser als beim "Ungeheuer von London City", auch wenn er ebenfalls nicht sonderlich markant ist, so ist es trotzdem nicht dieses typische Gedudele.
Peter Vogel als Lacher-Bringer ist wie immer ein Vergnügen und eigentlich der einzige Eddi-Arent-Ersatz, der nicht nur an ihn ranreicht, sondern ihn sogar übertrifft.
Die Morde sind ebenfalls stylisch inszeniert, wenn auch teilweise etwas übertrieben gespielt.
Positiv ist auch, dass der Verdächtigenkreis hier wesentlich größer, als im "Ungeheuer" ist und...

!!SPOILER!!:

...Rollen nicht als extrem offenkundige Irreführung ausscheiden, wie Fritz Tillmann im "Ungeheuer".
Einzig und allein etwas mehr Action hätte dem Film nicht geschadet, weswegen ich ihn aus dem Gedächtnis auch knapp hinter dem "Geheimnis der schwarzen Witwe" einordnen würde, was die Gottliebs anbetrifft. Welten besser, als der "schwarze Abt", geschweigedenn "Der Fluch der gelben Schlange" ist er aber zweifelsohne.

4,5/5 Punkten

Sir Oliver Offline




Beiträge: 2.007

29.07.2009 15:24
#41 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

Zitat von Peitschenmönch
...weswegen ich ihn aus dem Gedächtnis auch knapp hinter dem "Geheimnis der schwarzen Witwe" einordnen würde...

woher kann man das geheimnis der schwarzen witwe bekommen?!?? auche in film, den ich leider noch nicht kenne

kaeuflin Offline




Beiträge: 1.252

29.07.2009 15:36
#42 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

Zu kaufen leider nirgens (Wie alle Weiner Wilten Filme) - Ist mal auf Kabel 1 Ausgestrahlt worden ..

Peter

Don't think twice, it's all right ...
Bob Dylan

Happiness IS the road ! (Marillion)

Glasauge Offline




Beiträge: 1.321

21.05.2010 17:31
#43 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

Zitat
Hervorragender Film mit interessantem Ermittler und guter, moralisch spannender Auflösung.
Der Soundtrack ist hier z.B. auch deutlich besser als beim "Ungeheuer von London City", auch wenn er ebenfalls nicht sonderlich markant ist, so ist es trotzdem nicht dieses typische Gedudele.
Peter Vogel als Lacher-Bringer ist wie immer ein Vergnügen und eigentlich der einzige Eddi-Arent-Ersatz, der nicht nur an ihn ranreicht, sondern ihn sogar übertrifft.
Die Morde sind ebenfalls stylisch inszeniert, wenn auch teilweise etwas übertrieben gespielt.
Positiv ist auch, dass der Verdächtigenkreis hier wesentlich größer, als im "Ungeheuer" ist und...

!!SPOILER!!:

...Rollen nicht als extrem offenkundige Irreführung ausscheiden, wie Fritz Tillmann im "Ungeheuer".
Einzig und allein etwas mehr Action hätte dem Film nicht geschadet, weswegen ich ihn aus dem Gedächtnis auch knapp hinter dem "Geheimnis der schwarzen Witwe" einordnen würde, was die Gottliebs anbetrifft. Welten besser, als der "schwarze Abt", geschweigedenn "Der Fluch der gelben Schlange" ist er aber zweifelsohne.

4,5/5 Punkten



Peitschenmönch, 29.07.2009 12:17




Das mit DER SCHWARZE ABT ist einfach Geschmackssache, der ist nämlich mehr Horrorkrimi.

Aber mal wieder zum Film:

Alles was ich hätte sagen können wurde auch schon gesagt, außer das ich meine das Borsche der Vorgänger von Inspector Perkins ist.

Glasauge Offline




Beiträge: 1.321

15.06.2010 17:24
#44 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

Zitat von Joachim Kramp
SPOILER enthalten.
Bisher hatte ich diesen Film bei den BEW-Filmen immer hinten an gestellt. Vielleicht lag's ja auch an der schlechten Videoveröffentlichung. Nachdem ich mir nun alle BEW-Filme anschaue muß ich gestehen, dass diese Adaption besser als ihr Ruf ist. F.J.Gottlieb inszenierte nach einem Drehbuch von Ladislas Fodor den Film mit einer Darstellerriege, die meist nur die zweite Geige spielen - aber hier überzeugen. Ob die Rächerin Barbara Rütting, der mysteriöse Yard-Chef Hans Söhnker oder Peter Vogel als Sergeant, der in gewisser Weise Eddi Arent ebenbürtig ist. Und auch die Nebenrollen mit Elisabeth Flickenschildt, Werner Peters und Hans Nielsen sind ebenso überzeugend wie der einmal andere Inspektor Dieter Borsche. Kameramann Richard Angst tut ebenso sein bestes wie der Komponist Martin Böttcher, dass der Film eine echte Krimiatmosphäre bekommt.
Alles in allem einer der besten BEW-Adaptionen.

Joachim.




Wann ist der Film denn auf VHS erschienen?

Glasauge
LEBEN UND STERBEN LASSEN

Joe Walker Offline




Beiträge: 738

16.06.2010 10:59
#45 RE: Bewertet: BEW - "Das Phantom von Soho" (5) Zitat · antworten

Zitat von Glasauge
Wann ist der Film denn auf VHS erschienen?

Die BEW-Filme erschienen ja einst bei Toppic/Polyband, wobei ich glaube, dass "Das Phantom von Soho" der Einzige war, der in dieser Reihe nie veröffentlicht wurde, sondern schon immer nur im Fernsehen lief.

Gruß
Joe Walker

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen