Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 10.040 mal aufgerufen
 James-Bond-007-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

12.06.2009 17:07
#61 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Zitat von eastmancolor
FEUERBALL ist ein ganz klasse Bond Film!
Es gibt eigentlich auch keine schlechten Bond Filme.

Richtig! - Nur verschiedene Geschmäcker bzw. verschiedene Auffassungen!

Joachim.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

14.06.2009 20:13
#62 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Zitat von Blinde Jack
ich müsste mir eigentlich mal wieder welche anschauen, aber die zeit...
naja aber bei einigen kann ich mich noch entsinnen, dass ich sie eher schelcht fand. dazu gehören feuerball, bei dem die story nur so vor sich hinplätschert und die action und die spannung eher auf der strecke bleibt. der ist mir einfach zu unspektakulär. desweiteren fand ich der spion der mich liebte, langweilig. da ist es ähnlich wie beim feuerball. zu langweilig.
und unseren neusten bond film quantum trost finde ich furchtbar. was bond anbelangt bin ich eher der konservative typ und mag die wodka martini sprüche etc...casino royal hat mir noch ganz gut gefallen, aber quantum trost finde ich furchtbar.
nun muss ich noch dazu sagen, dass ich bei weitem nicht alle bond filme gesehen habe, dies aber bei entsprechender gelgenheit und zeit nachholen werde.!



Nach heutiger Sicht des Films FEUERBALL muss ich nochmals betonen, dass er zu den besten Bond-Filmen überhaupt gehört. Er hat sehr wohl eine grandiose Spannung und sehr, sehr viel Action. Über die Unterwasserjagd kann man diskutieren - aber der Rest ist einfach Spitze!

Joachim.

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

23.11.2011 17:57
#63 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Ja Feuerball ist auf keinen Fall schlecht.
Hier mal meine Flop fünf
1. Lizenz zum töten
2. Hauch des Todes
3. Der morgen stirbt nie
4. Die Welt ist nicht genug
5. Ein Quantum Trost

Janek Offline




Beiträge: 1.852

23.11.2011 18:05
#64 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Hier meine:

1.Ein Quantrum Trost
2.Casino Royal
3.Stirb an einem anderen Tag
4.Der Morgen stirbt nie
5.Golden Eye
6.Lizenz zum Töten
7.Der Hauch des Todes

MfG

Janek

Josh Offline




Beiträge: 7.785

23.11.2011 23:36
#65 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Für mich als absoluten Bond-Freak ist es noch schwerer, eine Flop 5 zu erstellen als eine Top 10.

1. Der Mann mit dem goldenen Colt - Trotz Christopher Lee nicht gerade das Highlight der Reihe
2. Moonraker - Eigentlich ein guter Film, bis es in den Weltraum geht
3. Stirb an einem anderen Tag - Der schlechteste Film von Brosnan
4. Goldeneye - Der Anfang war genial, der Rest zieht sich
5. Ein Quantum Trost - Wäre das kein Bond, würde jeder von einem genialen Actionfilm reden, aber so passt er einfach nicht in die Reihe

Aber eigentlich gibt es doch keinen schlechten Bond.

Janek Offline




Beiträge: 1.852

24.11.2011 11:42
#66 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Doch gibt es

MfG

Janek

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.239

24.11.2011 12:09
#67 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Die schwächsten Bond-Filme, wirklich schlechte gibt es ja nicht, meiner Meinung sind:
- LIZENZ ZUM TÖTEN
- DER MORGEN STIRBT NIE
- DER MANN MIT DEM GOLDENEN COLT
- OCTOPUSSY
- DIAMANTENFIEBER
- EIN QUANTUM TROST

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

24.11.2011 15:50
#68 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Ich versteh nicht was ihr am Mann mit den goldenen Colt nicht mögt das ist zwar Geschmacksache aber der Film hat einen tollen gegner (genialer christopher Lee) eine tolle schlusssequenz in de m spiegel Kabinett und einige super zwischen stellen für mich ein absolutes highlight der Serie. Aber es gibt ja verschiedene Geschmäcker und Mann kann von vielen Filmen schlechter reden als von den schwächeren bonds. Soll heissen das alle ihre recht guten Seiten haben außer Quantum.

MfG Jacob

Josh Offline




Beiträge: 7.785

24.11.2011 19:39
#69 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Zitat von Janek Rekos
Doch gibt es

MfG

Janek


Welchen Film findest du denn abgrundtief schlecht? Ich kann jedem Film der Reihe etwas abgewinnen. Selbst Quantum halte ich für einen klasse Actionfilm, der halt leider nichts mehr mit Bond zu tun hat.

Janek Offline




Beiträge: 1.852

24.11.2011 21:14
#70 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Quantrum , Stirb an einem anderen Tag Goldeneye(Vor allem Tina Turners Titelsong, zum ko...., wie ich finde) und der Morgen stirbt nie, so ein alberner Bond Gegner, überhaupt nicht ernst zu nehmen

MfG

Janek

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

24.11.2011 22:03
#71 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Stirb an einem anderen Tag finde ich ganz gut da der Film noch nette stellen hat zum Beispiel die fechtstelle um dem Diamant aber Quantum find ich auch erbärmlich

MfG Jacob

Janek Offline




Beiträge: 1.852

24.11.2011 22:05
#72 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Ja, dass Fechten isr noch O.K., aber der Film ist stellenweise nicht ernst zu nehmen, eigentlich garnicht ernst zu nehmen.

MfG

Janek

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

24.11.2011 22:06
#73 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Na gut Geschmacks Sache aber der Film
Ist besser als andere Brosnan filme

MfG Jacob

Janek Offline




Beiträge: 1.852

24.11.2011 22:08
#74 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Also, da finde ich von Brosnan doch Die Welt ist nicht genung am Stärksten, die Szene wo er Elektra King erschießt ist schon Cool, da Bond, ja sonst mit Damen anders umgeht

MfG

Janek

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

24.11.2011 22:10
#75 RE: Schlechteste Bond-Filme Zitat · antworten

Najah ich ziehe da doch die Another Day da das Bondgirl nicht ganz so schlimm verlogen ist

MfG Jacob

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen