Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 85 Antworten
und wurde 5.945 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Tarzan Offline



Beiträge: 893

30.05.2013 21:06
Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten
Weiß jemand, wo man diese CD's schon beziehen kann:
http://www.phono-mediagroup.eu/
TV-1967 Offline



Beiträge: 438

31.05.2013 21:06
#2 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Geplant ist eine VÖ im Juni/Juli 2013. Nur ob das wirklich auch geschieht ist fraglich... !!!

michro Offline



Beiträge: 42

16.06.2013 12:23
#3 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Hallo,

zum Herausgeber/Produzenten siehe http://www.phono-mediagroup.eu/kontakt.html.

Die Anläufe CD's herauszugeben laufen inzwischen etwa 5 Jahre. Thema/Inhalt samt Datum der Veröffentlichung ändern sich aber andauernd.

Soweit ich gehört fehlt jemand der die Produktion der CD's übernimmt - sprich das wirtschaftliche Risiko trägt bzw. diese Partei wird gerade gesucht.

Das verwundert umso mehr als ein nicht unerheblicher Aufwand für den Internetauftritt und Prototypen getrieben wird. Das kostet Geld.

Von Seiten Martin Böttchers ist mir zu Gehör gekommen, das er Studiobänder zu Pfarrer Braun beigesteuert hat zwecks Veröffentlichung. Anschließend hatte er einige Problem die Bänder zurückzubekommen. Eine CD Veröffentlichung steht demnach immer noch in den Sternen.

Ich denke man muss aber auch berücksichtigen, das CD's in diesem Kontext sich nur in relativ kleinen Stückzahlen verkaufen. Wirtschaftlich muss man da wohl in der Tat etwas vorsichtig sein.

Lange Rede, kurzer Sinn: Obwohl http://www.martin-boettcher.net gerade wieder Neues zu der CD veröffentlicht hat und es scheinbar schon erste Promos's zu geben scheint: Ich glaube es erst wenn ich ein Exemplar besitze.

Her damit!

Viele Grüße
Michael

TV-1967 Offline



Beiträge: 438

18.06.2013 09:59
#4 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Das mit den "PFARRER BRAUN"-Bändern hab ich auch gehört...!!!

Und die anderen Tatsachen seh ich genauso... !!!

Billyboy03 Offline




Beiträge: 703

23.06.2013 12:44
#5 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Nach der Titellistung würde ich mir die Scheibe schon zulegen, obwohl ich die Kriminalfilmmusik 1-4 und auch die "billige" Best-of schon besitze. Von Gert Wilden ganz abgesehen. Hoffen wir mal.

BillyBoy03

TV-1967 Offline



Beiträge: 438

19.09.2013 19:25
#6 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Wie erwartet! Es tut sich nichts!!!!

DanielL Offline




Beiträge: 3.738

20.09.2013 18:06
#7 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Hoffentlich investiert man das Mehr an Zeit in ein ansprechendes Cover-Design. Die Platte "Happy Lotto Time" die da auch angeboten wird, sieht grafisch sehr hochwertig aus. Die Kriminalfilm-Titel dagegen haben leider bisher eine billige Aufmache. Hoffentlich sind das nur Vorab-Versionen.

Gruß,
Daniel

michro Offline



Beiträge: 42

26.10.2013 23:26
#8 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Hallo,

angekündigt wird zwar immer noch viel auf http://www.phono-mediagroup.eu: "Deutsche Krimi-Musik Vol.1" ab August 2013 im Fachhandel und in den Online-Shops erhältlich.
Immerhin scheint der Online Shop http://www.shot-of-music.de aktiv zu sein.

Bislang findet man via google nur wenig Feedback/Informationen zu den CD's.

- Preis 20 EUR
- Das Booklet soll umfassend sein - 70 Seiten. Zumindest auf der Internetseite http://www.phono-mediagroup.eu sind aber z.B. in den Ausführungen zu Martin Böttcher diverse Fehler enthalten.
- Einige Titel sollen direkt aus den Filmen abgegriffen worden sein, da es wohl keine Tonbänder mehr gibt bzw. diese als verschollen gelten.

Viele Grüße
Michael

DanielL Offline




Beiträge: 3.738

27.10.2013 00:54
#9 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Die Firmenadresse dieser "Phono Media Group", auch lt. Handelsregister, ist: Ruhrallee 185, 45136 Essen. Die dortigen Büros werden betrieben von "Excellent Business Center". Auf deren Homepage heißt es: "Geschäftsadresse- Repräsentativ und flexibel - Profitieren Sie von dem repräsentativen Standort Essen und nutzen Sie die exklusive Geschäftsadresse Ruhrallee von Excellent Business Center. Runden Sie Ihr Erscheinungsbild zusätzlich durch ein Firmenschild professionell ab. Der hauseigene Sekretariatsservice agiert in Ihrem Firmennamen, nimmt Telefongespräche, E-Mails, Geschäftspost entgegen und leitet diese unverzüglich an Sie weiter. Auf Wunsch können Sie die exklusiven Büro- und Konferenzräume für Stunden, Tage, Wochen oder Monate nutzen. Ab 79 Euro im Monat."

Gruß,
Daniel

StefanK Offline



Beiträge: 899

27.10.2013 21:55
#10 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Klingt ja alles etwas..."eigenartig". Na, wer traut sich und bestellt 'ne CD?

TV-1967 Offline



Beiträge: 438

28.10.2013 17:32
#11 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Genau das isses! Alles a wengla dubios. Deswegen hab ich meine Bestellung erst gar nicht abgeschickt.
Ein gewisser Herr Gallus soll das auf den Markt bringen. Angeblich sollen die Veröffentlichungen auch
bei Amazon erscheinen. Lieber abwarten. Ich glaubs erst wenn ichs höre was da kommt...
Interessanterweise meldet sich bei dem Shop der die CDs vertreibt, auch ein gewisser Herr Gallus...!

TV-1967 Offline



Beiträge: 438

29.10.2013 09:57
#12 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Mir fällt gerade ein, man könnte ja auch Peter Thomas kontaktieren, ob es sich hierbei wirklich um seine Originalbänder handelt
(Wirtshaus, Melissa, Alibi)...

michro Offline



Beiträge: 42

03.11.2013 21:08
#13 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Hallo,

inzwischen gibts die CD auch beim amazon im "Direktvertrieb". Ich denke man hat keinen offiziellen Vertriebspartner (Geldfrage).

Zumindest bei "Albi" - übrigens eine wunderschöne P.T. Melodie der P.T. Anfangszeit - ist meine Info, das es keine Originalbänder mehr gibt, soll heissen, das P.T. keine Bänder hat. Ausschliessen kann man natürlich nichts.

Ich denke man kann nur nochmal betonen, das jede Veröffentlichung für die Fans super ist. Habe gerade noch bestätigt bekommen (stehe nicht in Zusammenhang mit PMG), das der wirtschaftliche Erfolg einer solchen CD ein "echtes" Problem ist. 1000 Stück ist die Mindestzahl für Presswerk. Wenn man 1000 Stück verkauft bekommt, muss man froh sein. 1000 Stück decken aber kaum/nicht die Kosten.

Viele Grüße
Michael

TV-1967 Offline



Beiträge: 438

04.11.2013 20:48
#14 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Bei AMAZON im Direktvertrieb? Versteh ich jetzt nicht. Ich hab sie noch nicht gefunden.
Hast Du denn jetzt eine vorliegen? Wenn ja, auch mal reingehört...???

StefanK Offline



Beiträge: 899

04.11.2013 22:47
#15 RE: Kriminalfilm-Musik Zitat · antworten

Ich denke Michael meint damit, dass der Hersteller selbst die CD dort über den amazon Marketplace anbietet. http://www.amazon.de/Deutsche-Krimi-Musi.../dp/B00G6Q91CK/

Ein wirtschaftlicher "Erfolg" dürften solche VÖs (leider) in der Regel ohnehin nicht werden. Die meisten Label sind vermutlich froh, wenn sich die VÖs irgendwie tragen oder ggf. querfinanzieren lassen. Und 1000 Stück halte ich schon für recht optimistisch bei diesem Thema, welches ja schon Nische in der Nische ist.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen