Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 7.143 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker international
Seiten 1 | 2 | 3
KlausS Offline



Beiträge: 278

18.11.2009 13:12
#16 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Der "Bellona-Club" war zeitlich die erste Wimsey-Verfilmung und Glyn Houston noch nicht mit an Bord. Bei den späteren 4 Mehrteilern ist er dann immer dabei (wenn ich soviel dann schon verraten darf).

Chronologisch erfährst Du im ersten Teil von "The Nine Tailors" die Einfuehrung wie Bunter in die Dienste Lord Peters eintritt. Nur so als kleiner Hinweis falls Du keine spezielle Reihenfolge eingeplant hattest.

Viele Gruesse
Klaus

Gubanov Offline




Beiträge: 14.587

18.11.2009 14:18
#17 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Danke für die Info! Mich wundert nur, dass "Bellona Club" schon als erster Mehrteiler gedreht worden ist, wo er doch erst 1973, "Clouds of Witness" aber schon 1972 gesendet wurde. Und soweit ich die Besetzungslisten überschaue, kommt Bunter in "Murder Must Advertise" gar nicht vor...

Eingeplant hatte ich die Reihenfolge, in der die Mehrteiler in der Box enthalten sind:
1. Clouds of Witness (angegebenes Produktionsjahr: 1972)
2. The Unpleasantness at the Bellona Club (angegebenes Produktionsjahr: 1973)
3. Murder Must Advertise (angegebenes Produktionsjahr: 1973)
4. The Nine Tailors (angegebenes Produktionsjahr: 1974)
5. Five Red Herrings (angegebenes Produktionsjahr: 1975)

Und wo wir gerade beim Thema sind: Wie sieht es eigentlich mit den drei späteren Lord-Peter-Wimsey-Verfilmungen mit Edward Petherbridge in der Hauptrolle aus? Sind sie ähnlich überzeugend? Kommt Petherbridge an Carmichael heran?

KlausS Offline



Beiträge: 278

18.11.2009 20:07
#18 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Hallo Gubanov,

habe mich tatsächlich vertan und Du hast vollkommen Recht. In Murder Must Advertise kommt Bunter nicht vor. Sorry.

Produktionsjahr vom Bellona Club war 1972, Erstausstrahlung im Februar 1973. Warum gerade dieser Roman als Erster verfilmt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.

Mit Ian Carmichael / Edward Petherbridge ging es mir persönlich ähnlich wie mit Rathbone/Brett oder Rutherford/Hickson. Lord Peter hatte immer (auch beim Lesen der Romane) das Gesicht von Carmichael, daher fiel es mir schwer mich an ein neues Gesicht (Petherbridge) zu gewöhnen. Anders als bei den beiden anderen Beispielen blieb und bleibt der Erste (Carmichael) fuer mich Lord Peter. Petherbridge spielt deutlich "snobiger", arroganter und komplett ohne Humor. Die Mehrteiler sind von der inhaltlichen Qualität aber miteinander vergleichbar. Zumindest nach meiner persönlichen Einschätzung.

Viele Gruesse
Klaus

Gubanov Offline




Beiträge: 14.587

21.11.2009 12:39
#19 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Und hier ein Statement zu "Murder Must Advertise". Diese Verfilmung zeigt Lord Peter Wimsey in einer sehr amüsanten Doppelrolle als Undercover-Ermittler Death Bredon (über seinen Vornamen: "Most people who are plagued with it make it rhyme with teeth. But I think it sounds so much more picturesque when rhymed with breath." ), zerfällt indes in zwei scharf voneinander getrennte Hälften: Einerseits sind die vielen Szenen in der Werbeagentur, in die sich Lord Peter einschleicht, um einen besonders klug arrangierten Mord zu enttarnen, eine reine Freude und sprühen vor Energie und Flair, andererseits jedoch wirken die vielen Abstecher ins Drogenmilieu doch recht langgezogen. Zwar macht man so die Bekanntschaft von Dian de Momerie (eine der erstaunlich vielen tragischen Rollen dieser Geschichte, sehr intensiv verkörpert von Bridget Armstrong, aber leider im vierten Teil nicht mehr zu sehen), doch am Ende hat man schon das Gefühl, man hätte hier und da raffen können. Nichtsdestotrotz stellt sich "Murder Must Advertise" mit seiner ungewöhnlichen Struktur als der bisher eigenwilligste und markanteste Teil der Serie heraus, der wieder einmal von einer tollen Riege von Schauspielern lebt. 4 von 5 Punkten.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.587

27.11.2009 22:17
#20 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Für mich fraglos der bisher beste Teil war "The Nine Tailors". Für diesen Teil spricht nicht nur eine besonders clevere Kriminalgeschichte, die mit sehr großen, aber vollkommen glaubwürdigen Zeitsprüngen aufwartet, sondern vor allem die im Laufe der vielen Jahre, über die sich die Ereignisse und Ermittlungen zutragen, auftretenden Zwischenfälle, welche dem gesamten Film eine Authentizität verleihen wie sie vielen anderen, vor allem heutigen "zeitgenössischen Krimis" oft abgeht. Neben den glamourösen Zeiten der 1910er und 1920er Jahre, hier vor allem durch das dominierende gloriose Kirchenthema um die "neun Schneider" repräsentiert, werden nämlich auch Krieg, die Spanische Grippe, ein Schleusenbruch und eine Überschwemmung gezeigt. Dies alles ergänzt sich perfekt mit dem Inhalt, ohne diesen an seinem spannenden Verlauf zu hindern. Für die Darsteller - hier ist wie bereits angekündigt Glyn Houston wieder mit an Bord, was natürlich vor allem der Vorgeschichte um Lord Peter und Bunter zugute kommt - kann ich abermals nur großes Lob aussprechen. Durch die konstante Konzentrierung auf den wetterumtobten, dörflichen Handlungsmittelpunkt gewinnt der Mehrteiler an zusätzlicher Atmosphäre und Grusel, denn London und Chief Inspector Parker kommen hier nur indirekt in ein paar wenigen Innenaufnahmen vor. Was als einziges negativ angemerkt werden muss, ist, dass uns über den Butler Deacon im ersten Teil schon zu viel verraten wird, was einen Teil der Lösung vorweg nimmt. Dennoch wird das große Geheimnis erst ganz am Ende auf eindrucksvolle Weise gelüftet... 5 von 5 Punkten.

Chinesische Nelke Offline



Beiträge: 128

27.11.2009 23:31
#21 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Danke für die tolle Mehrteilerkritik, ich kann dem nur zustimmen!
Was ich nach wie vor nicht verstehe, ist das Die 9 Schneider nicht in einer dt. Sycronisation zu erhalten sind, die übrigen 4 Mehrteiler sind ja in Deutsch im Umlauf.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.587

06.12.2009 10:57
#22 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Nun habe ich endlich auch den letzten Teil der Lord-Peter-Wimsey-Serie mit Ian Carmichael, "Five Red Herrings", gesehen. Leider muss ich hier sagen, dass mein Fazit dazu zum einzigen Mal eher kritisch ausfällt. Übernommen wurde diese letzte Produktion von der BBC-Niederlassung in Schottland und wartet mit einem entsprechenden Schauplatz auf, was eigentlich nichts schlimmes wäre, hätte man die Bewohner dieses Landesteils nicht absolut karikiert. Sie werden allesamt auf ihre Macken und Spleens reduziert und man möchte meinen, dass Wimsey und Bunter die einzigen "normalen" Personen inmitten dieser Bande aus dreisten Jungfern, geschundenen Bartträgern und aggressiven Künstlern seien. Da vor allem letztere auch keine merklich plastische Charakterisierung erfahren, kann es dem Zuschauer am Ende auch ziemlich egal sein, welcher der sechs Maler der Täter und welche die "fünf falschen Fährten" in einer Standardgeschichte, die es an Cleverness nicht mit den Vorgängern aufnehmen kann, sind. Als positiv hervorheben möchte ich neben den Landschaftsaufnahmen und der altbekannten Musik von Herbert Chappell, zu der hier bisher merkwürdigerweise noch gar kein Wort des Lobes verloren wurde, den Humor, der durch die junge Fenella Strachan sowie durch das Polizistenduo MacPherson und Dalziel vertreten wird, sowie das Finale als merklichen Höhepunkt der Episode (wenngleich durch dessen Art der Ausführung der Täter schon recht früh in Teil 4 feststeht). Unterm Strich sind mehr als 3,5 Punkte hier aber nicht drin.

Trotz dieser Worte möchte ich die Lord-Peter-Wimsey-Serie jedem Liebhaber des klassischen Krimis wärmstens ans Herz legen, denn sie bietet gediegene Unterhaltung mit einem sympathischen Hauptdarsteller und ungewöhnlich spannend ausgearbeitete Geschichten im beliebten Mehrteilerformat. Als persönliche Rangfolge würde ich die Episoden wie folgt anordnen:

Platz 1: The Nine Tailors
Platz 2: Clouds of Witness
Platz 3: Murder Must Advertise
Platz 4: The Unpleasantness at the Bellona Club
Platz 5: Five Red Herrings

Gubanov Offline




Beiträge: 14.587

08.02.2010 20:32
#23 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Ian Carmichael verstarb am 5. Februar dieses Jahres. RIP.

KlausS Offline



Beiträge: 278

16.02.2010 13:56
#24 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Zitat von Gubanov
Ian Carmichael verstarb am 5. Februar dieses Jahres. RIP.



Uff..das ist ein Schlag. Habe diese Nachricht doch tatsaechlich komplett verpasst. Habe gerade noch die gesamte Hoerspiel/Reihe mit Carmichael als Lord Peter gehoert.

RIP Ian.

Viele Gruesse
Klaus

MIMI Offline



Beiträge: 1

17.02.2010 14:16
#25 Lord Peter Wimsey DVDs Zitat · antworten

Leider habe ich erst heute diese tolle Seite über Lord Peter Wimsey entdeckt. Ich suche schon lange DVDs zu den TV-Serien, konnte bis jetzt aber nur die Originale in Englisch entdecken.
Gibt es auch DVDs auf deutsch? Wenn ja, WO???

Viele Grüße
MIMI
javascript:returnTag('')

Herr_Bruno Offline



Beiträge: 1

02.04.2011 23:31
#26 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Hallo und guten Tag zusammen,

da ich im WWW auf der Suche nach LPW und deutschen DVD bzw. VC bin, landete ich hier und konnte mit großer Freude feststellen, daß es noch mehr Fans von DLS gibt. Ich kenne die Serien mit Ian Carmichael aus dem WDR in den 80ern und bin seit dem großer Anhänger von DLS und der Zeit, in der die Romane spielen.

Viele Grüße an alle LPW fans!


Herr Bruno

Editiert von Gubanov am 03.04.2011, 14.12 Uhr - Beitrag entsprechend der Forenregeln entschärft

Gubanov Offline




Beiträge: 14.587

09.04.2011 08:23
#27 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Nach einer günstigen VÖ von "Der Tote in der Badewanne" als Hörbuch hat sich Jokers nun auch des Sayers-Romans "Mord braucht Reklame" angenommen. Das ursprünglich von Audiobuch.com produzierte Hörbuch, gelesen von Frank Arnold, ist eine ungekürzte Wiedergabe des Romans auf 10 CDs (755 Minuten) und für 14,99 Euro (UVP: 39,95 €) erhältlich.

Markus GF Offline



Beiträge: 1

06.06.2011 11:28
#28 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Hallo Elvis,

mir fehlt von Lord Peter Wimsey (in deutscher Synchronfassung) insbesondere "Die neun Schneider". Siehst Du irgendeine Möglichkeit, mir dieses Fernsehvergnügen zugänglich zu machen? Ich wäre dafür ganz außerordentlich dankbar!

Beste Grüße,

Markus

Matze K. Offline



Beiträge: 999

06.06.2011 19:03
#29 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Jo genau der fehlt mir auch *schnief* Hoffe er wurde überhaupt syncronisiert...

Chinesische Nelke Offline



Beiträge: 128

06.06.2011 20:12
#30 RE: "Lord Peter Wimsey" mit Ian Carmichael Zitat · antworten

Hallo!
Synkronisiert ist er die Filme liefen 1978 in den 3. Programmen!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen