Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 4.396 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
florian Offline




Beiträge: 323

25.06.2004 12:03
#31 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

ein freundliches "Hallo", alle miteinander,
wer sonnige tage in der hauptstadt verbringen will, kann dies nach wie vor
mit einem kinoabend in der "Kurbel" verbinden.
kurzentschlossene haben am mittwoch letztmalig gelegenheit
den "unheimlichen Mönche" zu sehen.
(wer den film im kino sah, will sich ihn auf der häuslichen mattscheibe
nicht mehr ansehen. ich war nach der aufführung begeistert; obwohl der film
bislang nicht unter meinen favoriten geführt wurde....)

am 7/14/21 und 28.juli soll dann der "Bucklige von Soho" sein werk vollrichten....

liebe grüße
florian

Fan von Edgar Wallace Offline



Beiträge: 357

25.06.2004 13:46
#32 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

Hallo florian,

wurde beim "Mönch" die Constantin Verleihmarke gezeigt???

Wie war die Qualität des Negatives???

florian Offline




Beiträge: 323

27.06.2004 13:15
#33 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

Hallo,
nein, Constantin wurde nicht gezeigt, die Qualität war sehr gut, ähnlich wie beim Hexer,
wenn ich da noch an die "Gruft" denke........
Gruss Florian

Sir Arthur Offline



Beiträge: 9

11.07.2004 00:15
#34 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

Nur eine kleine Randnotiz eines Uralt-Wallace-Filme-Fans, der sich richtig freut, dass er für seine Vorliebe für die deutschen Wallace-, Weinert-, Bryan Edgar Wallace- und Mabuse-Filme der 60er nicht mehr schief angesehen wird, weil sie ja nun "Kult" sind: Die Kurbel in der Seitenstraße des Kudamm liegt am Hubert-von-Meyerinck-Platz. Und Hubsi war als Sir Arthur einfach genial, wenn er auch das Pech hatte, in nur einem guten Wallace den Yard-Chef zu spielen...

florian Offline




Beiträge: 323

14.07.2004 21:22
#35 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

Guten Abend allerseits; so die Impressionen vom Buckligen sind noch recht frisch- komme gerade aus der 19.ooh
Vorstellung. 8 Besucher, habe aber den Eindruck, dass die 21.ooh Vorstellung besser besetzt sein könnte.
Die Farbqualität enttäuschte zwar streckenweise ( Braunschimmer ), aber dies war ein kleiner Mangel.
Leider fehlten diverse Stellen ( die gedrehten Szenen mit Hopkins und Sir John im Mädchenheim, die ja bereits im Endschnitt zum "Opfer fielen"), aber auch die "Oberin/ Jane -Szene" ( Öffnung der Bluse von Jane); logischer Weise gab's auch nicht die tote Oberin, von dem Gitter durchbohrt, zu sehen.
Neu war für mich die Eröffnungsszene: Verleihlabel fehlt; der Film begann mit "Alfred Vohrer Film".Länger als für mich bekannt, wurde das nebelumwaberte "Mekka" gezeigt; dazu schon die hohahaha- Musik, eine Tür öffnet sich und das blonde Mädel rennt (wie bekannt raus)in die Telefonzelle. Die Ermordungsszene fehlte komplett, die Filmcredits wurden in farbigen (stets wechselnd) Rechtecken auf schwarzem Hintergrund gezeigt.
Auch der Schluss wurde komplett gezeigt. Auf der Rückseite der Notar-akte stand auf deutsch "Ende".

Soweit die Berichterstattung zum Buckligen.
Es geht gleich in andere Rubrik weiter unter dem Stichwort : Forum-treffen.
ES WIRD NUN ERNST - LEUTE !!

Florian

Benny Offline




Beiträge: 2.451

04.08.2004 21:09
#36 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

Bleibt "die blaue Hand" jetzt auf Mittwoch beschränkt????? Ich würd da vielleicht auch so hingehen...

Gez.:
H.

Micha Offline




Beiträge: 1.325

04.08.2004 21:14
#37 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

Das würde mich auch mal interessieren. Ich bin nämlich in 2 Wochen ein paar Tage in Berlin und da muss man die Gelegenheit nutzen!

Tschüss,
Micha

Benny Offline




Beiträge: 2.451

04.08.2004 21:18
#38 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

Du bist ein paar Tage in Berlin...? Hm. Vielleicht kann man ja wirklich mal die Gelegenheit nutzen...
Gez.:
H.

Micha Offline




Beiträge: 1.325

05.08.2004 09:40
#39 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

Ich bin da an ganz blöden Tagen: 15. - 17.08.
Wenn das bei einer Mittwochsvorstellung bleibt hab ich Pech gehabt

Benny Offline




Beiträge: 2.451

06.08.2004 11:26
#40 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

Warum kannst du nicht ein bischen länger bleiben?
Am 18. Zeigen sie Bucklige von Soho + blaue Hand hintereinander... Vom Wochenendvorstellungen ist aber nichts zu sehen...
Gez.:
H.

Micha Offline




Beiträge: 1.325

06.08.2004 21:03
#41 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

Weil ich am 19. wieder in die Schule muss

florian Offline




Beiträge: 323

04.10.2004 15:33
#42 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten


Na, das war's dann wohl.....
"Die Kurbel" hat die Edgar Wallace- Reihe beendet. Schade.
Beim zuletzt gesehenen Film- "Im Banne des Unheimlichen" freute ich mich noch
über gut 20 Zuschauer im Saal.

Definitiv kann ich nur immer wieder sagen; wann immer sich mal Gelegenheiten des Kinofimes bieten; nutzt sie !
Ein Wallace im Kino ist unschlagbar !(und da können wir noch so viel über Qualitäten der DVD's sprechen).
Schade auch, dass das Forumtreffen in diesem Jahr nicht geklappt hat.
Saskia hast Du es wenigstens in die Kurbel geschafft ?

Viele Grüße
Florian

Fan von Edgar Wallace Offline



Beiträge: 357

04.10.2004 20:12
#43 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

Wurde bei "Im Banne des Unheimlichen" die Constantin bzw. Vohrer Tafel eingeblendet?
Wir war die Bildqualität?

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

04.10.2004 22:16
#44 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

Ganz wichtige Frage: Gibt es irgendwo anders in Deutschland denn nicht auch Programmkinos, die die Wallace-Filme zeigen? Ich wohne in Franken, und nach Berlin ist es einfach zu weit, um wegen einem Abend hinzufahren und ich müsste ja auch irgendwo übernachten. Weiß einer von euch vielleicht noch ein anderes Kino, das die Filme zeigt?

Reinhard

DanielL Offline




Beiträge: 3.561

05.10.2004 08:53
#45 RE:Wallace-Filme im Kino Zitat · antworten

Es gab hin und wieder auch in anderen Teilen Deutschland Vorführungen. Allerdings vereinzelt und dann jeweils nur 1-2 Filme.

Ob und wann dies mal wieder der Fall sein wird weiß ich auch nicht. Jemand aus dem Forum wird es im Falle einer Vorführung wohl mitbekommen. Oder vielleicht könnte uns Michael von Einhorn Film auf dem laufenden halten...?

Gruß,
Daniel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen