Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 840 Antworten
und wurde 18.039 mal aufgerufen
 Forenspiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 57
patrick Offline




Beiträge: 2.678

26.04.2015 15:32
#31 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Zitat von Count Villain im Beitrag #30
Zitat von Der schwarze Abt im Beitrag #26
Schade eigentlich, dass einer dieser fünf Filme so weit unten landen muss. Wenn ich mir die sechs Töpfe so ansehe, dann hat Topf A meiner Ansicht nach die meisten guten Streifen zu bieten.


Dieses "Zufallselement" in der Topf-Auslosung, bzw. -Verteilung ist natürlich ein Haupthinderungsgrund dafür, dass am Ende ein wirklich valides Ranking dabei herauskommt (der uralte Wallace-Grandprix nach DVD-Boxen war in dieser Hinsicht ebenso unsinnig). Aber es ist ja nur ein Spiel.




Man hat dann wenigstens eine Ausrede parat, wenn die falschen Filme vorne sind.

Edgar Erpel Offline




Beiträge: 1.287

26.04.2015 21:25
#32 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Der Hund von Blackwood Castle
Das Geheimnis der grünen Stecknadel

Josh Offline




Beiträge: 7.824

26.04.2015 21:32
#33 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag RE: Das große Auf und Ab (James-Bond-Edition)
Also ich hätte lieber etwas, wo ich mich auch 'mal wieder mitärgern kann ...

Ihr habt hier anscheinend irgendetwas falsch verstanden, Gubanov soll sich ärgern, nicht ich

Gubanov Offline




Beiträge: 14.420

26.04.2015 21:59
#34 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Ich würde 'mal behaupten, dass wir in diesem Topf gar nicht so weit auseinanderliegen. Wer hier die Stecknadel aufführt, entlarvt sich sozusagen selbst. Und auch ich würde eigentlich ganz gern am Podest des Froschs rütteln, aber das würde die Chance, dass die Stecknadel fliegt, nur noch vergrößern.

Josh Offline




Beiträge: 7.824

26.04.2015 22:07
#35 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #34
Ich würde 'mal behaupten, dass wir in diesem Topf gar nicht so weit auseinanderliegen. Wer hier die Stecknadel aufführt, entlarvt sich sozusagen selbst. Und auch ich würde eigentlich ganz gern am Podest des Froschs rütteln, aber das würde die Chance, dass die Stecknadel fliegt, nur noch vergrößern.

Ich behaupte einfach mal, der Frosch ist nur so beliebt, weil es der erste Film der Reihe ist. Wäre der irgendwo mittendrin gewesen, hätte der nicht diesen Status. Die Stecknadel fliegt sowieso, ebenso nächste Runde der Halbmond, wir haben hier einfach zu viele Traditionalisten

Gubanov Offline




Beiträge: 14.420

26.04.2015 22:17
#36 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Zitat von Josh im Beitrag #35
Wäre der irgendwo mittendrin gewesen, hätte der nicht diesen Status.

Interessante These. Ich denke aber doch. Ist schließlich ein Reinl.

Josh Offline




Beiträge: 7.824

26.04.2015 22:19
#37 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #36
Zitat von Josh im Beitrag #35
Wäre der irgendwo mittendrin gewesen, hätte der nicht diesen Status.

Interessante These. Ich denke aber doch. Ist schließlich ein Reinl.

Na ja, Zimmer 13 ist auch nicht so hoch angesehen.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.420

26.04.2015 22:21
#38 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Das ist aber auch der einzige, weil sehr unkonventionelle. Die anderen vier werden latent bis hoffnungslos überschätzt.

Josh Offline




Beiträge: 7.824

26.04.2015 22:27
#39 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #38
Das ist aber auch der einzige, weil sehr unkonventionelle. Die anderen vier werden latent bis hoffnungslos überschätzt.

Ich bin ja ein eigentlich ein Fan von Reinl, er hat die beiden besten Filme der Reihe gemacht, den Mönch und den Fälscher. Frosch und Bande halte ich aber auch für überschätzt, gute Unterhaltung, aber nicht herausragend. Zimmer 13 punktet schon alleine wegen dem nicht erwarteten Ende.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.420

26.04.2015 22:33
#40 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Dass du die Schlaftablette "Fälscher" so toll findest, wundert mich auch immer wieder.

@Der schwarze Abt hatte übrigens auch schon die Behauptung aufgestellt, in Topf A seien die meisten guten Filme enthalten. Wie man an der Diskussion erkennt, ist das hochgradige Auslegungssache. Ich finde die durchschnittliche Qualität in Topf B deutlich höher, da ist die "Gräfin" die einzige Gurke zwischen fünf guten, sehr guten oder exzellenten Filmen. Ganz zu schweigen von der Anhäufung "Augen" und "Gasthaus" in Topf E. So hat jede Gruppe ihre Stärken. Ich finde die Zuordnungen ziemlich ausgewogen und habe mich deshalb auch für diese Aufteilungsmethode entschieden. Eine unter Umständen objektivere Zuordnung nach vorherigen Grandprix-Ergebnissen hätte die erste Hälfte des Spiels zu vorhersehbar gemacht.

patrick Offline




Beiträge: 2.678

26.04.2015 22:42
#41 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Zitat von Josh im Beitrag #39
Zitat von Gubanov im Beitrag #38
Das ist aber auch der einzige, weil sehr unkonventionelle. Die anderen vier werden latent bis hoffnungslos überschätzt.

Ich bin ja ein eigentlich ein Fan von Reinl, er hat die beiden besten Filme der Reihe gemacht, den Mönch und den Fälscher. Frosch und Bande halte ich aber auch für überschätzt, gute Unterhaltung, aber nicht herausragend. Zimmer 13 punktet schon alleine wegen dem nicht erwarteten Ende.


Wie ich sehe, sind wir wieder einmal Gegenspieler. Das zieht sich wohl in jedem Genre so dahin. Ich bin eben ein alter Vollblut-Traditionalist.

Ich lese immer "überschätzt". Die Filme werden nicht überschätzt, sondern haben ihren Status, weil sie schlicht und einfach gut sind, zumindest in den Augen einer breiten Fangemeinde. Das liegt auch nicht am Namen Reinl, sondern am Können Reinls. Zimmer 13 ist in der Tat unkonventionell und fällt im Vergleich mit den anderen Reinls steil ab, zumindest im Vergleich mit seiner sonstigen Handschrift. Der Frosch wäre für mich auch dann noch herausragend, wenn er die Nummer 10 oder 20 der Reihe wäre, eben wegen seines Stils, nicht wegen seiner Eigenschaft als Erstling.

Josh Offline




Beiträge: 7.824

26.04.2015 22:45
#42 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #40
Dass du die Schlaftablette "Fälscher" so toll findest, wundert mich auch immer wieder.

Der Fälscher weicht von der üblichen Struktur der Wallacefilme ab, das macht in so besonders. Ein kleiner, feiner Exot in der Reihe, der komplett auf Action verzichtet, und einen Hauptcharakter präsentiert, bei dem man bis zum Ende nicht weiß, ob er er der Täter ist oder nicht.

Josh Offline




Beiträge: 7.824

26.04.2015 22:52
#43 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Zitat von patrick im Beitrag #41
Der Frosch wäre für mich auch dann noch herausragend, wenn er die Nummer 10 oder 20 der Reihe wäre, eben wegen seines Stils, nicht wegen seiner Eigenschaft als Erstling.

Ich glaube trotzdem, dass der Frosch bei jedem Grand-Prix und bei jedem Spiel einen erheblich schlechteren Platz erreichen würde, wenn es nicht der erste Wallacefilm wäre. Aber für die Diskussion gibt es einen Frosch-Thread, das sollte hier nicht ausufern.

patrick Offline




Beiträge: 2.678

26.04.2015 22:52
#44 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #40
Dass du die Schlaftablette "Fälscher" so toll findest, wundert mich auch immer wieder.

@Der schwarze Abt hatte übrigens auch schon die Behauptung aufgestellt, in Topf A seien die meisten guten Filme enthalten. Wie man an der Diskussion erkennt, ist das hochgradige Auslegungssache. Ich finde die durchschnittliche Qualität in Topf B deutlich höher, da ist die "Gräfin" die einzige Gurke zwischen fünf guten, sehr guten oder exzellenten Filmen. Ganz zu schweigen von der Anhäufung "Augen" und "Gasthaus" in Topf E. So hat jede Gruppe ihre Stärken. Ich finde die Zuordnungen ziemlich ausgewogen und habe mich deshalb auch für diese Aufteilungsmethode entschieden. Eine unter Umständen objektivere Zuordnung nach vorherigen Grandprix-Ergebnissen hätte die erste Hälfte des Spiels zu vorhersehbar gemacht.


Die Gurke ist da wohl eher der "Halbmond".

Gubanov Offline




Beiträge: 14.420

26.04.2015 22:55
#45 RE: Der Schwächste fliegt (Wallace-Edition) Zitat · antworten

Zitat von patrick im Beitrag #44
Die Gurke ist da wohl eher der "Halbmond".

Wohl 'ne Meise unterm Zylinder?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 57
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen