Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 3.651 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Gubanov Offline




Beiträge: 15.496

06.02.2012 21:51
"Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Der Film der vielen Namen ("Der Würger von London", "Der Würger", "Die toten Augen von London", "The Dark Eyes of London", "The Human Monster" etc.), eine britische Edgar-Wallace-Verfilmung von 1939 mit Bela Lugosi, Hugh Williams und Greta Gynt, wird am 23. März diesen Jahres auf DVD erscheinen. Angekündigt wird sie vom Label Savoy Film. Damit erhält der Film seine erste offizielle Veröffentlichung in deutscher Sprache, wobei als sicher gelten darf, dass man auf die TV-Neusynchronisation und nicht auf die ursprüngliche Kinoübertragung der Vierzigerjahre zurückgreifen wird.

Dies ist das geplante Titelartwork:



Genauere Infos zur Ausstattung habe ich bislang noch nicht auftreiben können. Hat jemand Infos, wie es generell mit der Qualität beim Label Savoy aussieht?


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Josh Offline




Beiträge: 7.903

06.02.2012 22:45
#2 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Von Savoy habe ich die Tony Marroni-Filme. Die sind von der Qualität Mittelmaß, also ansehbar. Schade, das der Würger nicht bei einem Label gelandet ist, welches liebevoller mit solchen alten Schätzchen umgeht. Der Vorteil bei Savoy dürfte sein, dass die Scheibe für deutlich unter € 10 zu kriegen sein wird.

StefanK Offline



Beiträge: 899

06.02.2012 23:27
#3 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Savoy gehört auch zu MIG und da ist das ganze immer eine Wundertüte. Als Master für die DVD des Films "Magier des Schreckens"/"Der wahnsinnige Zauberkünstler" beispielsweise diente eine Aufzeichnung von Premiere! Habe aber auch ein paar sehr gelungene DVDs von Savoy wie z.B. "Jack the Ripper", "Das unsterbliche Monster" oder "Das Biest". Dort gab es aber auch immer jeweils gute Vorlagen aus dem Ausland, so dass bei der Bildqualität nicht viel schief gehen konnte. Zu Jack und dem Monster wurden auch eigens Synchros angefertigt (waren ganz o.k., da gab es bei MIG schon erheblich schlechteres) und beim Biest hat man in Zusammenarbeit mit Magic Picture die alte dt. Synchro ausgebuddelt.

Gubanov Offline




Beiträge: 15.496

07.02.2012 15:50
#4 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Zitat von Josh
Schade, das der Würger nicht bei einem Label gelandet ist, welches liebevoller mit solchen alten Schätzchen umgeht. Der Vorteil bei Savoy dürfte sein, dass die Scheibe für deutlich unter € 10 zu kriegen sein wird.


Immerhin steht bei Amazon zu lesen, dass der Film digital remastert wurde und in bestmöglicher Qualität vorliegt. Ja, das muss noch nichts heißen, aber es hört sich zumindest schon einmal nach grundsätzlichen Bemühungen an. Was den Preis angeht, ist es interessant, dass der Name Wallace offenbar nach wie vor als Rechtfertigung für einen Preisaufschlag betrachtet wird. Der "Würger" wird für 8,99 Euro gelistet, wohingegen der etwa gleichzeitig erscheinende "Schlitzer von London" (ebenfalls Cinema Classics Collection) mit nur 6,99 Euro zu Buche schlagen wird.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.307

08.02.2012 07:00
#5 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Ich freue mich auf die DVD, da ich diesen Film als einen der gelungensten Früh-Wallace betrachte. selbst die von vielen hoch geschätzten "toten Augen von London" sind im Prinzip nur eine modernisierte Kopie deses Films. Ich hoffe sehr, die Umsetzung auf DVD gelingt.

Markus Offline



Beiträge: 626

08.02.2012 19:08
#6 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Ich kenne zugegebenermaßen nur eine dürftige Kopie des "Würgers", aber ich finde, dass sich trotz des Rufes und der Qualitäten des Films die "Toten Augen" nicht davor verstecken müssen. Man denke allein an Lugosis Overacting... Freue mich dennoch auch auf die deutsche DVD. Hoffentlich ist es "wenigstens" die TV-Neusynchro und keine ganz neue.

Gruß
Markus

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.307

09.02.2012 07:03
#7 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Bei Weltbild wird er für 7,99 EUR angeboten.

Lord Peter Offline




Beiträge: 476

10.02.2012 17:46
#8 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Schon vorbestellt!

HerrEppler Offline



Beiträge: 198

22.02.2012 22:04
#9 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Gerade bei Amazon für 6,60 Euro zugeschlagen - geil

Josh Offline




Beiträge: 7.903

22.02.2012 22:09
#10 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Zitat von HerrEppler
Gerade bei Amazon für 6,60 Euro zugeschlagen - geil


Danke für den Tipp, jetzt habe ich ihn auch vorbestellt.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.307

23.02.2012 08:39
#11 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Vor ein paar Tagen hat er bei Amazon sogar nur 6 EUR gekostet. Ich denke aber, zum VÖ-TErmin wird er wieder etwas teurer

brutus Offline




Beiträge: 12.897

23.02.2012 13:45
#12 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Jetzt ist er bestellt. Schaun wir mal ob es klappt.

Viele Grüße

Brutus

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

23.02.2012 13:54
#13 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Für 6,60 Euro werd ich mir den auch bald mal zulegen.

Mfg Jacob

Sir Oliver Offline




Beiträge: 2.007

23.02.2012 15:16
#14 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

...bei der OFDb.de derzeit für 5,98 EUR vorbestellbar

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

23.02.2012 19:42
#15 RE: "Der Würger von London" erscheint auf DVD Zitat · antworten

Das macht mich hier sehr glücklich.

Mfg Jacob

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen