Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 122 Antworten
und wurde 10.735 mal aufgerufen
 Romane
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
DanielL Offline




Beiträge: 4.137

02.03.2022 11:22
#121 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · Antworten

Sieht extrem unprofessionell und fragwürdig aus...
https://publish.bookmundo.de/shop/index....q=Edgar+Wallace
Bei Amazon gibt es tlw. einen "Blick ins Buch". Der Übersetzungsleistung nach hat da jemand die ja mittlerweile oft frei verfügbaren englischen Texte https://gutenberg.net.au/ebooks09/0900651h.html in ein Übersetzungsprogramm kopiert, es auf amateurhafte Weise in Buchform gesetzt und bietet es jetzt zu horrenden Preisen als "Print-on-Demand"-Publikation an.

Derartiges macht die Chance für ernstgemeinte Neuveröffentlichungen nur noch kleiner.

Gruß,
Daniel

Lord Peter Offline




Beiträge: 606

30.05.2022 13:26
#122 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · Antworten

Zitat von DanielL im Beitrag #115
Wetten,dass...? ist zurück, TV Total auch, die Retro-Welle rollt. Und nun...

...bringt der Goldmann Verlag 2022 erstmals seit Jahrzehnten ein Wallace Taschenbuch im legendären Design zurück.

Den ehemaligen roten Krimi Nummer 1: DER FROSCH MIT DER MASKE!!!

https://www.penguinrandomhouse.de/Tasche...ann/e604640.rhd

Das ist auf jeden Fall schon mal sehr, sehr cool. Die Kennerfrage, ob es sich um eine unbearbeitete Erstübersetzung handeln wird, ist wohl noch nicht ganz zu beantworten. Beim Frosch gibt es ja ohnehin nicht die "Gregor-Müller-Thematik", ganz im Gegenteil: Es kam - vermutlich zum Gedenken an Alma Johann König, die im KZ starb, nie zu Neuübersetzungen. Ob aber bzgl. einzelner Formulierungen der "Modernisierungs-Korrekturstift" angesetzt wurde, müsste man prüfen. Ich dürfte im Keller ein Goldmann-TB aus den 50er oder 60er als auch ein Weltbild-Buch haben, allerdings nicht griffbereit. Neuere "Jubiläums"-Fassungen habe ich vom Frosch, glaube ich, nicht. Aber das wird sich ja herausfinden.

Wäre toll, wenn da Weiteres in Erstausgabe-Qualität folgt...


Ich mußte heute in der Buchhandlung meines Vertrauens einfach zugreifen...

Sehr angenehmer Schriftsatz (dafür knapp 400 Seiten stark) und immer noch die klassische Übersetzung von Alma Johanna König. Im Impressum findet sich folgende Info:

"Durchgesehene Neuausgabe Mai 2022. Orthographie und Interpunktion wurden den Regeln der neuen deutschen Rechtschreibung angepasst. Die behutsame sprachliche Überarbeitung übernahm Susanne Bartel."

Leider beinhaltete diese Überarbeitung keine Vervollständigung der Übersetzung, denn der Prolog (und was sonst noch so fehlt, gibt's da eigentlich einen "Schnittbericht"?) glänzt auch hier durch Abwesenheit. Aber immerhin sind die Kapitelüberschriften noch enthalten. Anlaß der Herausgabe war übrigens "100 Jahre Goldmann".

Erstes Fazit: Haptisch sehr ansprechende und angenehm zu lesende Neuausgabe. In der Aufmachung würde ich auch gerne noch weitere Titel sehen...

DanielL Offline




Beiträge: 4.137

28.07.2022 11:01
#123 RE: Neue Wallace-Buch-Ausgaben Zitat · Antworten

Auch dieser Tage mehrfach in großen Buchhandlungen gesichtet. Es ist eigentlich das erste und einzige Mal, dass ich einen WALLACE nicht irgendwo auf dem Grabbeltisch sehe, sondern in den prominenten Auslagen. Es scheint seine Früchte zu tragen, dass der Verlag dem FROSCH zum Taschenbuch-Jubiläum eine gewisse Rolle im Verlagsprogramm hat zukommen lassen.

Gruß,
Daniel

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz