Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 5.314 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | 2 | 3
Percy Lister Offline



Beiträge: 3.589

25.06.2006 12:18
Nick Knatterton Zitat · Antworten

Früher, als der gute Nick Knatterton noch ab und zu im Fernsehen gezeigt wurde, habe ich ihn mir mit Begeisterung angesehen. Das Buch vom Lappan-Verlag habe ich auch und lese es immer wieder gerne. Der Meisterdetektiv im grün-karierten Knickerbocker-Anzug ist ebenso Kult wie Edgar Wallace.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.892

25.06.2006 13:01
#2 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Gibt's die nicht auch auf DVD?

Lutz Offline



Beiträge: 397

25.06.2006 14:40
#3 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Gibt's schon ziemlich lange, siehe hier:

https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0000669J3/

Tschüss,
Lutz

katzenkreis Offline



Beiträge: 254

25.06.2006 15:21
#4 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Kann es sein, dass der Amazon-Vorschlag etwas merkwürdig ist?

Zitat von Amazon
Unser Vorschlag:
Kaufen Sie "Nick Knatterton - Teil 1 & 2 im Set (2 DVDs)" und "Nick Knatterton - Teil 1+2 - Paket"!



Gab es nicht auch eine Realverfilmung neueren Datums?

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.892

25.06.2006 15:45
#5 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Ich glaube, das war irgendwie so ein österreichischer Film mit Gina Wild und anderen schauspielerischen "Größen". Der war so schlecht, dass er weder im Kino noch im Fernsehen gezeigt wurde, geschweige denn auf VHS oder DVD herauskam. Kann sogar sein, dass zwischenzeitlich das Geld ausging und der Film nicht einmal zu Ende produziert wurde ...

Hier zumindest eine Inhaltsangabe und zwei kleine Bilder:
Film.at: Nick Knatterton - Der Film

Bei IMDB.com findet sich die Information, dass der Film nach der "desaströsen" Testvorführung bei den Münchener Filmtagen nie wieder das Licht der Welt erblickt hat. Für Leute wie mich, die auch totalem Trash nicht abgeneigt sind, sicherlich ein interessanter Film. Vielleicht geht das sogar in Richtung 00-Schneider?

Lutz Offline



Beiträge: 397

25.06.2006 16:04
#6 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Zitat von katzenkreis im Beitrag #4
Kann es sein, dass der Amazon-Vorschlag etwas merkwürdig ist?

Sehr merkwürdig, ist mir vorhin gar nicht aufgefallen.

Tschüss,
Lutz

chris2000 Offline



Beiträge: 55

25.06.2006 18:25
#7 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Auf "Film.at" ist neben der Inhaltsangabe und den Bildern auch der komplette Kinotrailer zu bewundern. Danach sollte der Film noch im April 2001 rauskommen ...

Chris

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.589

25.06.2006 19:41
#8 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Nick Knatterton wurde früher schon mal verfilmt. Karl Lieffen, der den Kriminalassistenten in "Dem Täter auf der Spur" spielte, stellte den Meisterdetektiv dar. Selbst Gert Fröbe hatte darin eine Rolle. Der Film hieß "Der Raub der Gloria Nylon". Diese Angaben finden sich im Knatterton-Buch auf den ersten Seiten. Kann mich nicht erinnern, dass der Film in den letzten Jahren einmal im TV gezeigt wurde.

Aber ehrlich gesagt, finde ich es immer etwas gewagt, wenn eine Comicfigur von echten Menschen dargestellt wird. Da schmökere ich lieber im Buch oder sehe mir meine Knatterton-Trickfilme an.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.892

25.06.2006 19:57
#9 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Der Trailer zumindest verspricht ja einen richtig schlechten Film, der aber sicher ganz unterhaltsam ist. Für eine DVD-Veröffentlichung müsste es doch eigentlich reichen? "Dieter - Der Film" und "Ballermann 6" verkaufen sich doch auch gut!

katzenkreis Offline



Beiträge: 254

25.06.2006 20:06
#10 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Nicht zu vergessen den Kübelböck-Film "Der Magier". Wobei andererseits der Film von Zlatko noch nirgends zu sehen war.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

09.07.2006 18:08
#11 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Mir fällt nur ein, dass wir mein erstes Auto immer "Knatterton" genannt haben.

Gez.:
H.

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.589

09.07.2006 18:46
#12 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Dann war das Auto wohl Baujahr 1950 - in dem Jahr erblickte Nick Knatterton laut seinem Zeichner Manfred Schmidt die Welt.

Taunus Offline




Beiträge: 137

07.09.2006 23:24
#13 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Zitat von Percy Lister im Beitrag #1
Früher, als der gute Nick Knatterton noch ab und zu im Fernsehen gezeigt wurde, habe ich ihn mir mit Begeisterung angesehen. Das Buch vom Lappan-Verlag habe ich auch und lese es immer wieder gerne. Der Meisterdetektiv im grün-karierten Knickerbocker-Anzug ist ebenso Kult wie Edgar Wallace.

Kann mich da nur vollends anschließen. Es war immer spannend, wenn die "Nick Knatterton"-Folgen gesendet wurden. Mein Vater hat sogar noch eine Sammlung der alten Knatterton-Comics, die ähnlich wie Notenhefte im Querformat sind.

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.589

09.09.2006 18:46
#14 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Besonders treffend waren immer die Seitenhiebe auf Politik und Finanzamt. Wenn man bedenkt, dass die Comics in den angeblich biederen 50er Jahren entstanden sind, wirken sie doch recht modern.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.892

10.09.2006 12:46
#15 RE: Nick Knatterton Zitat · Antworten

Zu der grottigen Realverfilmung gibt's auch noch nix Neues, oder?

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz