Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 3.389 mal aufgerufen
 Schauspieler/-innen
Seiten 1 | 2 | 3
fritz k Offline



Beiträge: 243

10.06.2006 14:32
Brigitte Grothum Zitat · antworten

Brigitte Grothum hat war mit 3 Filmen ( "Die seltsame Gräfin", "Das Gasthaus an der Themse" und "Der Fluch der gelben Schlange" ) nach Karin Dor und Uschi Glas die meistbeschäftigste Hauptdarstellerin.

Sie war zur Enstehungszeit der Wallace-Filme nicht so bekannt wie Karin Baal oder Barbara Rütting, aber meiner meinung nach merkt man an ihrem Spiel, daß sie mehr war als ein (sehr) attraktives Filmsternchen, nämlich eine gestandene Theaterschauspielerin.
Ihre drei Rollen, die nach heutigem Verständnis sicher sehr naiv angelegt waren, füllte sie trotzdem überzeugend mit Leben.
Außerhalb von Wallace kenne ich keinen Kinofilm mit ihr, sondern nur Fernseh-Produktionen.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.511

10.06.2006 14:37
#2 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten
Ich verstehe diese Begeisterung für die Grothum nicht. Karin Dor sah absolut spitze aus (attraktivste deutsche Schauspielerin aller Zeiten für mich), gleich danach kommen für mich Karin Baal (ebenfalls sehr attraktiv) und Renate Ewert hätte ich sehr gerne ähnlich oft wie Dor gesehen (sah auch fantastisch aus), auch Eva Anthes war recht hübsch aber Grothum finde ich nicht besonders attraktiv. Ist halt Geschmackssache.

Schauspielerisch ist zu ihr zu sagen, dass sie tatsächlich ganz gut gespielt hat und man ihr die Rollen die sie gespielt hat immer abgenommen...
---
http://www.agentennetz.de.vu
---

Tom Offline



Beiträge: 739

10.06.2006 14:43
#3 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten

Also für mich ist die Grothum die beste Darstellerin der Edgar Wallace, obwohl sie nur drei Filme gemacht hat. Hier kann ich die Begeisterung von Fabi88 nicht ganz nachvollziehen. Für meinen Geschmack sieht die Grothum minestens genauso gut aus wie die Dor - aber wie Fabi schon sacht, das ist Geschmackssacche und zumindest in der Hinsicht stimme ich mit Fabi88 überein.
Brigitte Grothum hat nicht so sehr durch ihre Filmrollen von sich reden gemacht, sondern vielmehr durch Ihre Theaterarbeit und hier seien besonders die "Jedermann-Festspiele" in Berlin. Ich habe Brigitte Grothum zwar erst einmal live im Theater erlebt, aber ich glaube nicht, dass Sie sich hinter einer Karin Dor verstecken muss.

dirk80 Offline



Beiträge: 23

10.06.2006 19:01
#4 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten

Brigitte Grothum ist mir sehr sympathisch, am besten hat sie mir in "Die seltsame Gräfin" und "Das Gasthaus in der Themse" gefallen.
In "Der Fluch der gelben Schlange" hätte ich sie nicht erkannt wenn ich es nicht gewußt hätte, vielleicht nur an der Stimme.

Schade das sie nur in 3 Filmen dabei war, dafür aber noch bekannter durch die Berliner Pommesbuden Serie wurde, die ich natürlich als Retrofreak auch mag.

Gruß
Dirk
"Was sind das denn für Sachen ?"

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

11.06.2006 10:12
#5 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten

Für mich ist Brigitte Grothum meine Lieblingsschauspielerin für die weibliche Hauptrolle in den Wallace-Filmen. Gegenüber Karin Dor wirkt sie deutlich natürlicher. Am überzeugensten ist hier ihre Rolle im "Gasthaus an der Themse".
Neben den Wallace-Filmen hat sie auch in "Der rote Rausch" und einigen wenigen Heimatfilmen mit gespielt, war jedoch nach "Der Fluch der gelben Schlange" nur noch in TV-Filmen und -Serien zu sehen.

Gruß, Ewok

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

16.06.2006 10:49
#6 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten

Brigitte Grothum gehört auch zu meinen absoluten Favoriten - es wurde hier in diesem Thread ein Wort erwähnt das ich für sie unheimlich gut passend finde: natürlich. Meiner Meinung nach wirkt sie bei allen ihren Wallace Auftritten wirklich sehr natürlich, niemals "aufgebretzelt" (wie man hier in meiner Gegend so schön sagt ) sondern immer etwas mädchenhaft, wodurch man ihr die Rolle der jungen Frau die vom Helden gerettet wird natürlich noch umso besser abnimmt
Leider gehört sie allerdings auch zu den Schauspielern die ich wirklich nur durch ihre Wallace Auftriite kenne - kann mir jemand vielleicht ein paar gute Filme mit ihr empfehlen die ich mir als erstes auf meine Suchliste setzen sollte?
Beim Gasthaus fand ich sie vor allem bei ihren Szenen mit Hendricks und Fuchsberger toll, ebenfalls sehr übezeugend spielte sie an der Seite von Kirchner, Arendt und Fuchsberger im Schlangen-Film
Aber auch bei der Gräfin konnte sie für echte Highlights sorgen, zum Beispiel bei Szenen wie ihrem Nervenzusammenbruch oder bei der Szene in der sie in Panik aufwacht weil in ihr Zimemr eingebrochen wird.
Definitiv beide Daumen hoch für BG

Tremor Offline



Beiträge: 109

17.06.2006 14:39
#7 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten

Auch ich fand sie im "Gasthaus" absolut hinreissend.
In der "Gräfin" wurde ihr jugendlich-naiver Charme allerdings durch ihren Damenbart torpediert...

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.514

18.06.2006 12:36
#8 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten

Ich finde,daß Brigitte Grothum und Karin Dor zwei ganz verschiedene Frauentypen sind und man sie deshalb nicht vergleichen sollte.Brigitte Grothum ist natürlich und man kann sich leicht mit ihr identifizieren.Sehr gut hat sie mir bei der "Seltsamen Gräfin" gefallen,sowie natürlich bei "Ein Mann namens Harry Brent"(meine Lieblingsrolle).Sie stellt Frauen aus einfachen Verhältnissen dar,während Karin Dor eher der Typ "höhere Tochter" ist.Brigitte Grothum hätte auch gut im "Frosch" gepasst.

nico2312 Offline



Beiträge: 158

24.06.2006 20:18
#9 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten

brigitte fand ich nicht so pralle in den wallacefilmen, bis auf Gasthaus. später bei den 3 damen am grill war sie klasse!!

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

24.06.2006 22:47
#10 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten

Ich muss Percy Lister zustimmen. Die gute Karin ist einfach ein ganz anderer Typ als Brigitte Grothum.

Wie auch schon einige andere hier im Thread kann ich nur bestätigen, was ich in meinem Review in der Onlinefilmdatenbank geschrieben habe:

"...während unter den jungen neben der erfrischend unverbraucht und natürlich agierenden Brigitte Grothum vor allem Klaus Kinski als zu recht in der Irrenanstalt heimisches Nervenbündel überzeugt..."

Das ist es ebene, warum ich sie so mag. Kein tussiges (Verzeihung) oder gekünsteltes Aussehen sondern ein Mensch, wie man ihn auch auf der Straße treffen könnte. Und das finde ich sehr positiv und vielleicht habe ich dann beim ersten Mal in der "Gräfin" auch mehr um ihr Leben gebangt als bei anderen Darstellerinnen

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

12.01.2007 21:07
#11 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten

ich denke nach Karin Dor men weibl. Liebling!
mfg Dittmann

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

16.12.2007 19:28
#12 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten

in der gräfin ist sie weltklasse dagegen halte ich sie im gasthaus für fehlbestetzt!

Grunge - The best Musicstyle ever...

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

17.12.2007 19:37
#13 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten

Zitat von Blinde Jack
in der gräfin ist sie weltklasse dagegen halte ich sie im gasthaus für fehlbestetzt!


um das nochmal zu unterstreichen: also in der gräfin finde ich es wirklich eine sehr gute leitsung! zum bsp. wie sie die nervenanfälle, oder diese schocksituationen spielt..wirklich grandios.
im gasthaus dagegen missfällt mi ihre ganze spielart! das liegt hauptsächlich daran, dass ich den film inzwischen nicht mehr so mag!
aber sie ist, wenn man ales gesamt betrachtet in der tat eine bereicherung für die serie! wui gesagt: besonders markant eben ihr auftritt in der gräfin!

Grunge - The best Musicstyle ever...

Gubanov Offline




Beiträge: 15.394

17.12.2007 19:45
#14 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten
Zumindest bei deiner ersten Aussage muss ich dir Recht geben: In der "Gräfin" spielt Brigitte Grothum herausragend. Bei erneuter Betrachtung des Films fiel mir dies auch sehr positiv auf. Besonders herauszustreichen ist ihre Leistung im Zusammenspiel mit Dagover; hier sieht man, wie sie von der Art der Gräfin teils abgeschreckt, teils verwirrt und trotzdem irgendwie angezogen wird - eine außergewöhnliche Leistung. Doch auch im "Gasthaus" gefällt sie mir sehr gut, da ihre Rolle wiederum sehr ähnlich der ihres "Gräfin"-Auftritts gelagert ist. Hierbei fällt mir besonders ihre Unterdrückung durch Nelly Oaks ein sowie die wunderbar gespielte Szene im Keller.

Hingegen muss ich sagen, dass sie im "Fluch der gelben Schlange" nicht besonders hervorstechend wirkt, was sicher auch so gedacht war. Allerdings wirken auch ihre Texte hier nicht so beeindruckend, ihre Figur ist wohl blasser geworden, als man es eigentlich im Vergleich zu Doris Kirchner tatsächlich wollte...

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3 / DVD-Cover
(letztes Cover: 21.11.2007)
WallaceFan Offline




Beiträge: 276

18.12.2007 17:38
#15 RE: Brigitte Grothum - Meinungen zur Schauspielerin ( 38 ) Zitat · antworten

Brigitte Grothum hat meines Wissens nach noch in der sehr bekannten Fernsehserie "Drei Damen vom Grill" mitgespielt, wobei ich diese Serie nur vom Hören kenne, gesehen hab ich die noch nie, war wohl vor meiner Zeit.
Außerdem muss sie was ich so gelesen habe als Regisseurin recht aktiv sein.

Sie war übrigens vor ein paar Wochen beim "Perfekten Promi Dinner" zu sehen, Sonntags auf VOX, hab ich mir extra wegen ihr angesehen, und sie kam dort sehr sympatisch und auch "bodenständig" rüber, vielleicht hat ja noch jemand hier die Sendung gesehen ?

Seiten 1 | 2 | 3
Inge Langen »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen